Johann Bair, Wilhelm Rees (Hrsg.): Leistungen der Kirchen und Religionsgemeinschaften in Österreich für Staat und Gesellschaft, Religion und Staat im Brennpunkt 5, Innsbruck: innsbruck university press 2020

Der Band versammelt Perspektiven aus den Kirchen und Religionsgemeinschaften in Österreich zur Frage, worin deren Beitrag zu Gesellschaft und Staat liegt.
cover-bair-rees-kirchen-und-religionsgemeinschaften

Gegenwärtig gibt es in Österreich 16 gesetzlich anerkannte Kirchen und Religions­gesellschaften und neun staatlich eingetragene religiöse Bekenntnisgemeinschaften. Mit der Anerkennung sind nicht nur bestimmte Privilegien verbunden, vielmehr bringt der Staat zum Ausdruck, dass ihm der Beitrag dieser Kirchen und Religionsgemeinschaften für ein gelingendes Miteinander wichtig ist. Letzteres gilt auch für die staatlich eingetragenen religiösen Bekenntnisgemeinschaften. Somit bestehen auch Erwartungen an diese Kirchen und religiösen Gemeinschaften. Der Tagungsband enthält die Vorträge von Vertreterinnen und Vertretern der gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgesellschaften sowie der staatlich eingetragenen religiösen Bekenntnisgemeinschaften zur Frage, welchen Beitrag diese Gemeinschaften zum Wohl von Staat und Gesellschaft in Österreich leisten bzw. wo sie in Zukunft stärker gefordert werden.

Alle Informationen zum Buch

Nach oben scrollen