ACHTUNG: EINREICHFRIST IST ABGELAUFEN!

Hypo Tirol Bank Dissertationspreis 2021 an der Universität Innsbruck

neues Hypo logo

 

Für das Jahr 2021 werden von der Hypo Tirol Bank AG herausragende Dissertationen mit dem Hypo Tirol Bank Dissertationspreis ausgezeichnet. Zur Ausschreibung gelangen insgesamt € 12.000.-. Bis zu 8 Preise können vergeben werden.

Prämiert werden aktuelle und herausragende Dissertationen aller Wissenschaftsdisziplinen, die an der Universität Innsbruck erarbeitet wurden.

Antragsberechtigt sind alle Absolventinnen und Absolventen von Doktorats- und PhD-Studien des Jahres 2020.

 

Als Voraussetzung für die Einreichung dieses Preises gelten:

  • Abschluss des Studiums im Jahr 2020 (Datum des Bescheides über die Verleihung des akademischen Grades)

 

  • Hervorragende und bestbeurteilte Dissertation

  

 Bewerbungen sind unter Beifügung folgender Angaben/Nachweise einzubringen:

  

a)

Formular

b)

Dissertation

c)

Studienrichtung und Studienbeginn sowie Nachweis der Studiendauer (bitte das online abrufbare Blatt „Studienblatt und Studienzeitbestätigung“ beilegen)

 d)

 Kopie des Zeugnisses der kommissionellen Abschlussprüfung (Rigorosenzeugnis) und des Bescheids über die Verleihung des akademischen Grades

 e)

 Kopien aller Dissertationsgutachten

 f)

 Kurzbeschreibung des Dissertationsthemas in deutscher Sprache (max. 1 Seite)

g) 

 Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang und Publikationsliste des/der Bewerber/in

 h)

 Kurzlebenslauf in 5 – 8 Sätzen in deutscher Sprache (für den Festakt)

 i)

 Motivationsschreiben (warum soll Ihre wissenschaftliche Arbeit ausgezeichnet werden, 1 - 2 Seiten)

 

Die Bewerbung erfolgt über

1) den Eintrag aller Unterlagen (inkl. Beilagen) in die PROJEKTDATENBANK (PDB) unter Verwendung des im Internet erhältlichen Antragsformulars:

https://www.uibk.ac.at/ffq/forschungsfoerderung/ 

 

 2) eine E-Mail mit der PROJEKTDATENBANKNUMMER an forschungsfoerderung@uibk.ac.at

 

bis spätestens 

Montag, den 15. März 2021  

 

Etwaige Fragen richten Sie bitten an:

 

Dr. Angelika Hintner, Büro für Forschungsförderung und Qualitätssicherung in der Forschung, Vizerektorat für Forschung der Universität Innsbruck

Tel. 0512/507-34416; E-Mail: forschungsfoerderung@uibk.ac.at

Web: https://www.uibk.ac.at/ffq/forschungsfoerderung/

 

Die Zuerkennung des Dissertationspreises 2021 der Hypo Tirol Bank AG erfolgt im Rahmen einer feierlichen Übergabe voraussichtlich im Sommer 2021.

 

Univ.-Prof. Dr. Ulrike Tanzer

Vizerektorin für Forschung

Nach oben scrollen