Universitätsstudiengang
Psychotherapeutisches Propädeutikum

Der Universitätsstudiengang hat die Aufgabe, in theoretische und praktische Grund­lagen und Grund­konzepte der Psycho­therapie einzuführen, erste Erfahrungen in Arbeits­feldern psycho­sozialer Ver­sorgung zu ermöglichen, zur Selbst­reflexion und Auf­arbeitung eigener Erfahrungen anzuregen und der persönlichen Eignungs­findung zu dienen.

ein Seil das in der Mitte fast auseinander reißt

Detaillierte Infos Zulassungsansuchen Organisatorische Details

Info

Abschluss
Abschlusszeugnis der Universität Innsbruck

Dauer/ECTS-AP
4 Semester/120 ECTS-AP
berufsbegleitend

SKZ
UC 992 818

Start
semestral

Kosten
3.200 EUR
(vorbehaltlich Änderungen)

Unterrichtssprache
Deutsch

Curriculum

Der richtige Studiengang für mich?

lächelnde Frau mit offenen Buch

Qualifikationsprofil

  • Wissen über psychotherapeutische Schulen, Theorien und Methoden
  • Wissen aus anderen Disziplinen wie der Kommunikations- und Interaktionsforschung, der Medizin, Psychologie, Pädagogik und Philosophie
  • Absolvent*innen sind berechtigt, das psychotherapeutische Fachspezifikum an einer der vom Bundesministerium für Gesundheit anerkannten Ausbildungseinrichtungen zu absolvieren
  • Die Absolvent*innen können ihre psychotherapeutische Grundkompetenz auch in anderen Berufen einsetzen
Personen die eine Stiege auf und ab gehen

Zielgruppe

  • Personen, die eine psychotherapeutische Ausbildung anstreben,
  • Personen, die eine Weiterbildung in den Grundlagen der Psychotherapie anstreben,
  • Personen, die den Erwerb wissenschaftlich fundierter Grundkenntnisse für eine Arbeit im psychosozialen Feld anstreben.
Frau die in Bibliothek ein Buch liest

Voraussetzungen

  • Zum Studium im Studiengang kann zugelassen werden, wer die Erfordernisse des § 10 Abs. 1 des Psychotherapiegesetzes erfüllt.

Die Teilnahme an einem Universitätsstudiengang setzt die Zulassung als außerordentliche/r Studierende/r voraus.

Mikado-Stäbchen

Kontakt

Mag. Wolfgang Egger

+43 512 507-44606Sabrina Hauser, MSc

+43 512 507-44625

Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung
Schöpfstraße 3
6020 Innsbruck

propaedeutikum-psyko@uibk.ac.at


assoz. Prof. Dr. Pia Andreatta
Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung

Mag. Mag. Dr. Gianluca Crepaldi
Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung

assoz. Prof. Dr. Pia Andreatta
Dr. Gianluca Crepaldi
assoz. Prof. Mag. Dr. Arthur Drexler
Mag. Sabine Feuerstein, MSs
Dr. Verena Günther
Hon.-Prof. Dr. Michael Kierein
Dr. Christian Koppelstätter
Dr. Kornelia Krepp
Priv.doz. Dr. Martin Kumnig
Dr. Martin Moritz
Dr. Felicitas Lobendanz
Univ.-Prof. Dr. Josef Marksteiner
Dr. Harald Meller
assoz. Prof. Mag. Dr. Hermann Mitterhofer
Mag. Robert Daniel Patterer
Dr. Paul Plener
Mag. Dr. Thomas Pletschko
Dr. Thomas Post
Dr. Barbara Preitler
Mag. Doris Psenner
Mag. Dr. Gisela Pusswald
Dr. Friederike Rothe
Mag. Kristin Scharfetter, MSc
Wolfgang Schüers, MSc
Univ.-Prof. Dr. Barbara Sperner-Unterweger
Dr. Maria Stippler-Korp

Termine

Zeitplan und Termine sind zu finden auf der Website des Universitätsstudiengangs.

Veranstaltungsort

Universität Innsbruck
Schöpfstraße 3
6020 Innsbruck

Anmeldung

Allgemeine Infos zur Anmeldung.

Die Teilnahme an einem Universitätsstudiengang setzt die Zulassung als außerordentliche/r Studierende/r voraus.

Nach oben scrollen