Universität Innsbruck

projekt.service.büro

Neue ÖAW-Sti­pen­dien ver­ge­ben

Mit den Förderprogrammen DOC und DOC-Team fördert die Österreichische Akademie der Wissenschaften hoch qualifizierte Dissertant*innen aus allen Gebieten der Forschung. In Vertretung von Vizerektorin Ulrike Tanzer gratulierte Vizerektor Bernhard Fügenschuh den neuen Stipendiat*innen der Universität Innsbruck persönlich.

Vier­zehn FWF-Pro­jekte bewil­ligt

Bei der FWF-Kuratoriumssitzung Ende Juni wurden 13 Einzelprojekte, ein Joint Project sowie eine Publikationsförderung von Wissenschaftler*innen der Universität Innsbruck bewilligt. Zwei weitere Projekte werden vom Jubiläumsfonds der österreichischen Nationalbank gefördert. Das Wissenschaftsministerium finanziert darüber hinaus drei Vermittlungsprojekte im Rahmen des Sparkling-Science-Programms.

FWF för­dert Spit­zen­for­sche­rin­nen

Im vergangenen Jahr konnten 49 Wissenschaftlerinnen in den FWF-Karriereprogrammen ESPRIT, Hertha Firnberg und Elise Richter reüssieren. Sechs davon forschen an der Universität Innsbruck. Vergangene Woche wurden die Auszeichnungen im Wiener Museumsquartier überreicht.

Zehn FWF-Pro­jekte bewil­ligt

Bei der FWF-Kuratoriumssitzung Anfang Mai wurden zehn Einzelprojekte, ein Schrödinger-Stipendium und eine Publikationsförderung von Wissenschaftler*innen der Universität Innsbruck bewilligt. Zwei Projekte werden im Rahmen des Esprit-Programms gefördert, das hoch qualifizierten Postdocs aller Fachdisziplinen am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karriere offensteht.