Fakultät für Technische Wissenschaften 
Institut für Grundlagen der Technischen Wissenschaften

Arbeitsbereich Festigkeitslehre und Baustatik

Technikerstraße 13 / 4. Stock
A-6020 Innsbruck
Tel.: +43 512 507 61501
Fax: +43 512 507 61599
 Festigkeitslehre@uibk.ac.at

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag – Freitag 08:30 – 11:30 Uhr

 

Die am Arbeitsbereich Festigkeitslehre und Baustatik behandelten wissenschaftlichen Themen umfassen die Lehre, angewandte Forschung und Grundlagenforschung auf den Gebieten der analytischen, numerischen und experimentellen Methoden der Festigkeitslehre und Baustatik.

Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung und Anwendung von Berechnungsverfahren zur numerischen Simulation des nichtlinearen Verhaltens von Bauwerken und Strukturen und der Validierung der numerischen Rechenmodelle mit Hilfe experimenteller Methoden.

  


 

Der Arbeitsbereich Festigkeitslehre und Baustatik

  • ist Mitglied des Prüfstelle TVFA (Technische Versuchs- und Forschungsanstalt) der Fakultät für Technische Wissenschaften
  • beteiligt sich am Forschungszentrum Computational Engineering, einem von vier Forschungszentren der Fakultät für Technische Wissenschaften
  • arbeitet im Rahmen des Forschungsschwerpunkts Scientific Computing
  • und beteiligt sich am Doktoratskolleg Computational Interdisciplinary Modelling (DK CIM). Letzteres ist ein gemeinsames Forschungsprogramm von Mitgliedern der Fakultät für Mathematik, Informatik und Physik, der Fakultät für Technische Wissenschaften und der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (UMIT) in Hall in Tirol.