Header

Seminar zu Ehren von Andreas Schwartze
Europäische und internationale Dimensionen des Privatrechts

🗓 Freitag, 3. Dezember 2021
📍 Aula, Innrain 52 (Hauptgebäude), 6020 Innsbruck

 

Mit dem Ende des Sommersemesters 2021 ist unser verehrter Lehrer und Kollege, unser langjähriger Institutsleiter Andreas Schwartze in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Da er die fachliche Diskussion mit Kolleg:innen im Rahmen von akademischen Veranstaltungen immer besonders geschätzt hat, findet dieses Seminar zu seinen Ehren gemeinsam mit seinen Freund:innen und Weggefährt:innen an seiner Wirkungsstätte, der Universität Innsbruck, statt. Die Veranstaltung ist, seinen besonderen fachlichen Vorlieben entsprechend, den europäischen und internationalen Dimensionen des Privatrechts gewidmet.

Organisation

Univ.-Prof. Dr. Simon Laimer, LL.M. (Heidelberg), Universität Linz
Univ.-Ass. (Postdoc) Dr. Christoph Kronthaler, Universität Innsbruck
Univ.-Prof. Dr. Bernhard A. Koch, LL.M. (Michigan), Universität Innsbruck

Seminarprogramm

🕘  E i n l a d u n g

 

9:00 Uhr
Grußworte
Univ.-Prof. Dr. Walter Obwexer, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck
Univ.-Prof. Dr. Michael Ganner, Leiter des Instituts für Zivilrecht, Universität Innsbruck

Eröffnung des Seminars
Univ.-Prof. Dr. Simon Laimer, LL.M. (Heidelberg), Universität Linz

 

Session 1: Vertrags- und Erbrecht

Vorsitz: RA Hon.-Prof. Dr. Dietmar Czernich, LL.M. (NYU), CHG Czernich Rechtsanwälte

09:30 Uhr
Liegenschaftsvermächtnisse zwischen Österreich und Italien
em. o. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Eccher, Universität Innsbruck

10:00 Uhr
Zur Überwälzung unkalkulierbarer Risiken in Bauverträgen
Univ.-Prof. Dr. Alexander Schopper, Universität Innsbruck

10:30 Uhr
Diskussion

10:50 Uhr
Kaffeepause

Session 2: Internationales Zivilprozessrecht

Vorsitz: Univ.-Prof. Dr. Bernhard A. Koch, LL.M. (Michigan), Universität Innsbruck

11:20 Uhr
Listed shares, financial loss and jurisdiction under the Brussels Ia Regulation – A matter of two principles
Prof. Dr. Mathijs ten Wolde, Universität Groningen

11:50 Uhr
The Recast of the Regulation on Jurisdiction, the Recognition and Enforcement of Decisions in Matrimonial Matters and the Matters of Parental Responsibility
Prof.in Dr.in Anabela Susana de Sousa Goncalves, Universität Minho

12:20 Uhr
Diskussion

12:40 Uhr
Mittagspause

Session 3: Sachen- und Familienrecht

Vorsitz: Ass.-Prof.in Dr.in Kristin Nemeth, LL.M. (EHI), Universität Innsbruck

14:00 Uhr
Zur Idee eines optionalen Instruments für Mobiliarsicherheiten
Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Faber, Universität Salzburg

14:30 Uhr
Durchgangs- oder Direkterwerb beim einfachen Streckengeschäft? – zugleich ein Beitrag zur Lehre vom Verfügungsgeschäft
Univ.-Prof. Dr. Martin Häublein, Universität Innsbruck

15:00 Uhr
Der Ehevertrag und insbesondere sein Inhalt in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Prof. Dr. Stephan Wolf, Universität Bern

15:30 Uhr
Diskussion

16:00 Uhr
Schlussworte
Univ.-Ass. (Postdoc) Dr. Christoph Kronthaler, Universität Innsbruck

 


Special Guest: DJ Legal Eagle

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Logo_Land_Tirol  Logo_Land_Vorarlberg

Logo_CHG   Logo_PEHBLogo_Perathoner

Logo_UniLogo_Sramek


 COVID-19-Maßnahmen an der Universität Innsbruck

Für die Veranstaltungsteilnahme ist ein Nachweis über geringes epidemiologisches Risiko notwendig. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage (www.uibk.ac.at/public-relations/veranstaltungen/covid19-informationen/teilnehmerinnenbestaetigung-und-hygieneempfehlung), welche Kriterien die unterschiedlichen Nachweise erfüllen müssen und welche Covid-19-Maßnahmen für Veranstaltungsteilnehmer:innen an der Universität gelten.

Im Rahmen dieser Veranstaltung können Fotografien und/oder Filme erstellt werden. Mit der Teilnahme zur Veranstaltung nehmen Sie zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen Sie abgebildet sind, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der Universität Innsbruck veröffentlicht werden. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter: www.uibk.ac.at/datenschutz

 

Nach oben scrollen