Versuchswesen

Die Technische Versuchs- und Forschungsanstalt  (TVFA Innsbruck) der Universität Innsbruck ist innerhalb der Fakultät für technische Wissenschaften mit der Durchführung von experimentellen Untersuchungen im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus betraut.

In Zusammenarbeit mit den  Arbeitsbereichen Holzbau, Stahl- und Mischbautechnologie, Massiv- und Brückenbau, Materialtechnologie, Angewandte Mechanik, Energieeffizientes Bauen und Festigkeitslehre und Baustatik  bemüht sich die TVFA die Entwicklung von nachhaltigen technischen Lösungen im Bereich der Erforschung und Weiterentwicklung von Baumaterialien, Baumethoden und Baukonstruktionen  voranzutreiben.

Zur Erfüllung dieser verantwortungsvollen Aufgabe konzentriert sich die TVFA auf folgende Tätigkeitsbereiche:

  • Unterstützung bei der Durchführung von Laborübungen für Studierende
  • Unterstützung bei Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen und Habilitationsschriften
  • Durchführung von Forschungsprojekten der Förderschienen FWF, FFG, Land Tirol etc.
  • Unterstützung  von Forschungs- und Entwicklungsprojekten für externe Firmenpartner

Egal ob es sich um die Unterstützung bei der Planung einer Versuchsserie , der Herstellung von Versuchskörpern, das Einrichten des geplanten Versuchsaufbaus oder die Auswahl und Montage der erforderlichen Messtechnik, handelt, stets bedarf es eines gut eingespieltes Laborteams, einer modernen Messtechnik und zeitgemäßen Laborausstattung, um sinnvolle Datengrundlagen bereitstellen bzw. erheben zu können.

Die TVFA arbeitet stetig daran, diese Anforderungen für ihre „Kunden“ bestmöglich zu erfüllen und ihr Know-how zu erweitern.

Für einen Einblick in die Arbeit der TVFA bei Projekten mit den oben genannten Arbeitsbereichen folgen Sie bitte den unteren Links.


AB Materialtechnologie

AB Material­technologie

(in Arbeit)

AB Festigkeitslehre

AB Festigkeitslehre

(in Arbeit)

 

Nach oben scrollen