News, Events und Pressemeldungen

 

Jogging, nordic walking and going for a walk—interdisciplinary recommendations to keep people physically active in times of the covid-19 lockdown in Tyrol, Austria - ein neues Paper aus dem Forschungszentrum zur kürzlichen Lockdown-Situation.

Ausschnitt_Paper

Siehe hier:   kopp_et_al_2020.pdf

 


 "Den bewegten Mensch am Berg im Fokus" - Artikel aus der Novemberausgabe 2019 der Universität Innsbruck   

 Ausschnitt_Den bewegten Mensch am Berg im Fokus

Das Team um Mike Peters widmet sich dem Thema "Bewegung am Berg". Siehe hier: news-artikel.docx

 


 Hotellerie auf dem Prüfstand - Artikel vom September 2019 

 Hotellerie auf dem Prüfstand

Thema des Tages der TT vom September 2019. Siehe hier: hotellerie-auf-dem-pruefstand.pdf

 

 Ältere Beiträge

International Mountain Conference in Innsbruck, 8.-12. September 2019  

The research center is involved in the organization of this large conference which will also invite tourism researcher. In the thematic focus „strategies for adaptation and transformation“ we offer three interesting workshop. More information soon on the following page: https://www.uibk.ac.at/congress/imc2019/index.html.en

 

"Rekorde, die keiner mehr haben will" - Artikel aus der TT vom 17.11.2018  


"Immer mehr Gäste, um die Nächtigungen zu halten. Diese "Erfolgsgeschichte" des Tiroler Tourismus stößt auf immer mehr Widerstand. die Tourismusgesinnung der Einheimischen steht auf dem Prüfstand."     Lesen Sie den ganzen Artikel!

Tourismusforschung: Die Universität Innsbruck ist im globalen Shanghai Ranking unter den ersten 100!  

Ein großer Erfolg für unsere Bemühungen die Tourismusforschung voranzutreiben: Die Universität Innsbruck hat es mit der Implementierung des Forschungszentrums Tourismus und Freizeit das erste Mal als einzige Universität in Österreich in das Shanghai Ranking (Global Ranking of Academic Subjects 2018) im Bereich Hospitality & Tourism Management geschafft. 
Siehe shanghairanking.com


 

 Tourismus im Wandel - Artikel von Mike Peters, Zukunft Forschung 02/15   

Nicht nur Klimawandel, auch ein neues Urlaubsverhalten bedeuten Herausforderungen für den Tourismus. Wie man diesen begegnen kann, soll im Forschungszentrum „Tourismus und Freizeit“ untersucht werden.   Lesen Sie den ganzen Artikel!

 

 

 

 

 

Nach oben scrollen