Mag. Mag. Alexander Plaikner

Alexander-Plaikner-18

Internationaler Betriebswirt und Psychologe, Leitung Projektmanagement Digital Tourism


 +43 (0) 512 507 72455

 alexander.plaikner@uibk.ac.at


  SoWi-Gebäude, EG E.02-c

 Termine nach Vereinbarung

 

 


 

 

Alexander Plaikner ist Leiter des Projektmanagements für Digital Tourism am Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus an der Universität Innsbruck.

Nach Absolvieren einer kaufmännischen Großhandelslehre und praktischen Jahren in der Automobilindustrie, studiert er Internationale Wirtschaftswissenschaften und Psychologie an den Universitäten Innsbruck und Salzburg. Aktuell betreibt er an der Universität Innsbruck und an den Tiroler Hochschulen seine „Action Research“ und Dissertationsforschung. Er schloss Post-Graduate-Lehrgänge in Brand Management und Employer Branding am MCI und der Branding Academy ab. Er blickt auf zwanzig Jahre Top Management Erfahrung (Marketing, Kommunikation, PR, Vertrieb, Controlling, Sanierung, Krisen-, Konflikt- und Einsatzmanagement) in Internationalen Markenunternehmen (Ford, Porsche, Fiat) und Nichtregierungsorganisationen (SOS-Kinderdorf International, Licht für die Welt International) mit Ausrichtung auf die strategische Organisationsentwicklung und das operative Markenmanagement zurück. Er ist externer Hochschullektor an der FH Kufstein Tirol, dem MCI und der FH Vorarlberg, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der UMIT und internationaler Vortragender für Markenentwicklung und Aufbau von Kommunikationsarchitekturen.

 

Aktuelle Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich Branding und Employer Branding in KMUS, der strategischen Implementierung des Digital Tourism, der Inklusion durch Digitalisierung, der Nachfolge im Tourismus, als auch in der Erforschung des ökonomischen Verhaltens im Tourismus. 

 

Forschungsinteressen

  • Branding
  • Strategisches Marketing
  • Organisationspsychologie

 


  Zurück zur Mitarbeiterliste / Back to the list of employees

Nach oben scrollen