Publikationen

Inahltsverzeichnis

Zeitschriftenartikel, Monographien und Buchbeiträge
Akademische Leistungen
Kongress- und Tagungsbeiträge
Scientific Community Service
Transferleistungen
Mitgliedschaften
Projekte abgeschlossen
Mitwirkung in folgenden Projekten
Projekte laufend
Projekte in Arbeit/bzw beantragt
Seminare und Workshops laufend

 

Zeitschriftenartikel, Monographien und Buchbeiträge

Juen, B. (1989). Spracherwerb und Moralentwicklung. Unveröffentlichte Dissertation, Universität Innsbruck

Juen, B. (1997). Four lives one story? Quadruplets telling their lifestories. In: Brockmeier,J. (ed.) Narrative realities. Perspectives on the Self (pp. 40-46). Vienna: IFK. Materialien 1/97.

Juen, B. (1998). Kann man von einem erzähltheoretischen Standpunkt aus gültige moralische Normen definieren? Psychologie & Gesellschaftskritik 22(1), 43-54.

Juen, B., Brauchle, G., Morawetz, R. & Walter, M. (1998). Psychologischer-Akut-Dienst (PAD). Prävention und psychologische Intervention bei Flugzeugkatastrophen. In: Bamberg, Eva; Ducki, Antje; Metz, Anna-Marie (Ed.), Handbuch Betriebliche Gesundheitsförderung. Arbeits- und organisationspsychologische Methoden und Konzepte (S. 347-351). Göttingen: Verlag für Angewandte Psychologie.

Willinger, U., Völkl-Kernstock, S., Eisenwort, B., Sirsch, U., Juen, B., Plohovits, D., Spiel, C., Felinger, M., Gstöttl, I., Rollett, B., Werneck, H., Pointl, K. & Baumann, U. (1998). Entwicklungspsychologie.In: Glück, Judith; Vitouch, Oliver; Jirasko, Marco; Rollett, Brigitta (Ed.), Perspektiven psychologischer Forschung in Österreich. Band 2 (S. 35-62). Wien: WUV Universitäts-Verlag.

Juen, B. (1999). Moral relativism in narrative approaches.In: Maiers, Wolfgang; Bayer, Betty; Duarte Esgalhado, Barbara; Jorna, René; Schraube, Ernst (Ed.), Challenges to theoretical psychology. Selected/edited proceedings of the Seventh Biennial Conference of the International Society for Theoretical Psychology, Berlin, 27 April-2 May 1997 (S. 228-234). North York: Captus University Publications.

Juen, B., Bänninger-Huber, E., Ganzer, V. & Peham, D. (2000). Moral regret vs. regret in the context of decision making Proceedings of the XIth Conference of the Society for Research on Emotions, Quebec, August 16-20, 2000.

Juen, B. (2002) Forms and Functions of Narratives in Conflictive Interactions between Caregivers and Infants. In: Patterson, W (Ed.), Strategic Narrative (S.51-71). Oxford: Lexington.

Bänninger-Huber, E., Peham, D. & Juen, B. (2002) Mikroanalytische Untersuchung der Afektregulierung in der therapeutischen Interaktion mittels Videoaufnahmen. Psychologische Medizin, 3, 11-17.

Juen, B.& Bänninger-Huber, E. (2002) Therapeut-Klient Interaktionen versus Mutter-Kind-Interaktionen: ein Vergleich. Psychologische Medizin, 3, 17-22.

Peham, D., Ganzer, V., Bänninger-Huber, E. & Juen, B. (2002) Schuldgefühlspezifische Regulierungsprozesse in Mutter-Tochter Interaktionen und Psychotherapeut-Klient Interaktionen: ein Vergleich. Psychologische Medizin, 3, 22-28.

Juen, B. (2002). Krisenintervention bei Kindern und Jugendlichen. Crisis intevention with children and adolescents Innsbruck: Studia.

Brauchle, G., Hötzendorfer,C., Krampl, M. & Juen, B. (2002). Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen (textheft und Foliensatz). Wien: Österreichisches Rotes Kreuz. (Training materials for the ARC on staff and volunteer support)

Juen, B., Brauchle, G., Hötzendorfer,C. & Krampl, M. (2002). Krisenintervention im Rettungsdienst (Textheft und Foliensatz). Wien: Österreichisches Rotes Kreuz. (Training materials fort he ARC on Crisis Intervention)

Juen, B., Brauchle, G., et al. (2003) Krisenintervention im Rettungsdienst. Innsbruck: Studia.

Bänninger-Huber, E., Juen, B. & Peham, D. (2004). Die Rolle des Lächelns in der Psychotherapie.In: Hermer, M.; Klinzing, H.G. (Hrsg.), Nonverbale Prozesse in der Psychotherapie (S. 157-176). Tübingen: DGVT Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie.

Juen, B., Brauchle, G., Hötzendorfer, C., Beck, T., Krampl, M., Andreatta, P., Werth, M., Kaiser, P., Ramminger, E., Friessnig, M., Risch, M., Ploner M. & Schönherr, C. (2004). Handbuch der Krisenintervention (2. aktualisierte und erweiterte Auflage). Innsbruck: Studia Universitätsverlag. Handbook Crisis Interventions

Juen, B., Werth, M., Roner, A., Schönherr, C & Brauchle, G. (2004). Krisenintervention bei Kindern und Jugendlichen (2. überarbeitete Auflage). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Schönherr, C., Juen, B., Brauchle, G., Beck, T. & Kratzer, D. (Hrsg). (2005). Belastungen und Stressverarbeitung bei Einsatzkräften. Aktuelle Forschungsergebnisse der Arbeitgruppe Notfallpsychologie der Universität Innsbruck. Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Brauchle, G., Juen, B. & Beck,T. (2005). Effizienz von Debriefings. In: Schönherr, C., Juen, B., Brauchle, G., Beck, T. & Kratzer, D. (Hrsg). Belastungen und Stressverarbeitung bei Einsatzkräften: Aktuelle Forschungsergebnisse der Arbeitgruppe Notfallpsychologie der Universität Innsbruck (S.39-47). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Krampl, M. & Juen B. (2005). Ursachen und Auswirkungen von Stress- und Belastungsreaktionen nach belastenden Ereignissen bei Einsatzkräften. In: Schönherr, C., Juen, B., Brauchle, G., Beck, T. & Kratzer, D. (Hrsg). Belastungen und Stressverarbeitung bei Einsatzkräften: Aktuelle Forschungsergebnisse der Arbeitgruppe Notfallpsychologie der Universität Innsbruck (S.49-59). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Andreatta, P., Brandstetter, K. & Juen B. (2005). Erschütterung von Grundannahmen bei Einsatzkräften: Ein heuristischer Versuch die sekundären Traumatisierung zu umfassen. In: Schönherr, C., Juen, B., Brauchle, G., Beck, T. & Kratzer, D. (Hrsg.), Belastungen und Stressverarbeitung bei Einsatzkräften: Aktuelle Forschungsergebnisse der Arbeitgruppe Notfallpsychologie der Universität Innsbruck (S.75-92) Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Schönherr, C. & Juen, B. (2005). Belastungen und Bewältigungsstrategien von Einsatzrkäften im Auslandseinsatz. In: Schönherr, C., Juen, B., Brauchle, G., Beck, T. & Kratzer, D. (Hrsg). Belastungen und Stressverarbeitung bei Einsatzkräften: Aktuelle Forschungsergebnisse der Arbeitgruppe Notfallpsychologie der Universität Innsbruck (S.93-108). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Beck, T. & Juen, B. (2005). Psychische Belastung von Einsatzhelfern im Grosschadensereignis In: Schönherr, C., Juen, B., Brauchle, G., Beck, T. & Kratzer, D. (Hrsg). Belastungen und Stressverarbeitung bei Einsatzkräften: Aktuelle Forschungsergebnisse der Arbeitgruppe Notfallpsychologie der Universität Innsbruck (S.127-144). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Gasser, S. & Juen, B. (2005). Was hält Rettungskräfte gesund? Eine Untersuchung zum Zusammenhang von Kohärenzgefühl, sekundärem traumatischem Stress und Flow-Erleben bei Südtiroler Rettungssanitätern. In: Schönherr, C., Juen, B., Brauchle, G., Beck, T. & Kratzer, D. (Hrsg). Belastungen und Stressverarbeitung bei Einsatzkräften: Aktuelle Forschungsergebnisse der Arbeitgruppe Notfallpsychologie der Universität Innsbruck (S.145-164). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Wirtenberger, M. & Juen, B. (2005). Stress und Stressbewältigung bei der Kriminalpolizei. Eine Untersuchung bei der Bundespolizeidirektion Innsbruck. In: Schönherr, C., Juen, B., Brauchle, G., Beck, T., Kratzer, D. (Hrsg). Belastungen und Stressverarbeitung bei Einsatzkräften: Aktuelle Forschungsergebnisse der Arbeitgruppe Notfallpsychologie der Universität Innsbruck (S.163-171). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Nagl, D., Schönherr, C. & Juen, B. (2005). Stress und Stressbewältigung bei Bergrettern. Eine Untersuchung mit Bergrettern des Bergrettungsdienstes im AVS (Alpenverein Südtirol). In: Schönherr, C., Juen, B., Brauchle, G., Beck, T. & Kratzer, D. (Hrsg). Belastungen und Stressverarbeitung bei Einsatzkräften: Aktuelle Forschungsergebnisse der Arbeitgruppe Notfallpsychologie der Universität Innsbruck (S.189-198). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Pirchner, A. & Juen, B. (2005). Der Tod am Berg aus der Sicht des Bergretters. Stresserleben und Stressbewältigung bei Bergrettern. In: Schönherr, C., Juen, B., Brauchle, G., Beck, T. & Kratzer, D. (Hrsg). Belastungen und Stressverarbeitung bei Einsatzkräften: Aktuelle Forschungsergebnisse der Arbeitgruppe Notfallpsychologie der Universität Innsbruck (S.199-217). Innsbruck: Studia Universitätsverlag.

Juen, B., Werth, M. & Lampe, A. (2006) Der Umgang mit psychisch traumatisierten Personen in der Hausarztpraxis, Der Mediziner, 12, 20-25.

Juen, F., Peham, D., Juen, B. & Benecke, C. (2007). Emotion, aggression, and the meaning of prevention in early childhood. In: Steffgen, Georges & Gollwitzer, Mario (Ed.), Emotions and aggressive behavior (S. 201-214). Toronto: Hogrefe & Huber.

Olbrich-Baumann, A., Pietschnig, J., Bergsmann, E. M., Haas, V., Haubner, T., Heigl, S., Mayerhofer, C. M., Meixner, S., Vitouch, O., Kirchler, E., Wahl, I., Hölzl, E., Kamleitner, B., Kastlunger, B., Korunka, C., Kubicek, B., Mühlbacher, S., Kabas, C., Kipman, U., Trachtenberg, A., Juen, B., Argyropoulos, S., Kratzer, D., Penz, B., Killmeyer, E., Krampl, M., Rollett, B. & Cervinka, R. (2007). Themenschwerpunkt: Psychologie und Gesellschaft. Psychologie in Österreich 27(3), 226-297.

Juen, B. & Juen, F. (2007). Konflikte in Mutter-Kind-Interaktionen. Marburg: Tectum Verlag.

Juen, B., Kratzer, D., Unterluggauer, K. & Warger, R. (2008) Suizidalität im Jugendalter – Akutsituation und Besonderheiten der suizidalen Entwicklung im Jugendalter. Suizidprophylaxe, 35(2): 70-73.

Juen, B. & Werth, M. (2008) Gewalt bei Kindern. Zeitschrift für Notfallmedizin und Rettungsdienst, Springer: eingereicht

Juen, B. & Kratzer, D. (2008). Wie lange dauert die Akutsituation, Zeitschrift für Notfallmedizin und Rettungsdienst, Springer: eingereicht.

Juen, B., Werth, M. & Fritz, J. (2008) Reaktionen von Kindern und Jugendlichen auf den Tod naher Bezugspersonen, Handbuch der Krisenintervention für MitarbeiterInnnen des SOS Kinderdorfs (Krimasos)

Juen, B., Werth M. & Fitz J. (2008). Besonderheiten der suizidalen Entwicklung im Jugendalter Handbuch der Krisenintervention für MitarbeiterInnnen des SOS Kinderdorfs (Krimasos)

Juen, B., Renner, W. & Rier, U. (2008) Implementation of crop-groups: qualitative evaluation and summary of quantitative findings. In: Renner, W. (ed.) Culture sensitive and resource oriented peer (crop) groups: Austrian experiments with a self help approach to coping with trauma in refugees from Cechnya (Abschlussbericht FWF Projekt), Innsbruck: Studia FWF project

Evans, G., Kaiser, F.G., Corral, V. & Juen, B. (2008) Cross cultural children's environmental attitudes and self-reported behaviors, Children, Youth and Environments.

Juen, B., Bänninger-Huber, E., Hötzendorfer, C. & Brauchle, G. (2008) Notfallpsychologie oder Psychotherapie. In: Das Unternehmen Feuerwehr, Heft 11

Juen. B., Werth, M. (2008) Dann geh ich zu Mama ins Bett: Arbeitsbuch zum Umgang mit Kindern nach Suizid, Innsbruck: Berenkamp Handbook for caregivers in order to support children after suicide of a relative

Juen, B. & Juen, F. (2008). How can emotional responsiveness protect children? In: Taylor, J., Cottage, A., Ayton, Cupar, Five & Themessl,-Huber, M. (eds.) (2009) Safeguarding Children in Primary Care. London: Jessica Kingsley Publishers.

Juen, B., Öhler, U. & Thormar, S. (2009). Posttraumatisches Wachstum bei Einsatzkräften. Zeitschrift für Psychotraumatologie, Psychotherapiewissenschaft und Psychologische Medizin, 7 (1), 9-19.

Thormar, S, Olff, M., Marschang, A., Juen, B., (2009) The mental health impact of volunteering in a disaster setting: A review; submitted for publication, British Journal for Psychology

Peham, D., Bänninger-Huber, E., Juen, B. & Ganzer V. (2009). Mikroprozesse der Schuldgefühlsregulierung und deren Bedeutung für Prozesse der Sozialen Unterstützung: Zwei Einzelfallanalysen. In B. Röhrle & A.-R. Laireiter (Hrsg.), Soziale Unterstützung und Psychotherapie: Fortschritte der Gemeindepsychologie und Gesundheitspsychologie, Band 18 (S. 563-586). dgvt-Verlag: Tübingen.

Juen, B., Kratzer, D., Krampl, M (2009) Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen (Foliensatz). Wien: Österreichisches Rotes Kreuz. (Revised Training materials for the ARC on staff and volunteer support)

Juen, B. (2009). Krisenintervention im Rettungsdienst (Textheft und Foliensatz). Wien: Österreichisches Rotes Kreuz. (Revised Training materials for the ARC on Crisis Intervention)

Juen, B., Mooney, M., Rafalowsky Ch. (2009) Stress management, a basic training course for paramedics and EMT, Tel Aviv, MDA, 2009

Juen, B. (2009) Basic training course for disaster workers on psychological first aid, Croatian Red Cross, Dec 2009

Juen, B. (2009) Advanced training course in crisis intervention, Croatian Red Cross

Warger, R, Juen, B., Juen, F., Henzinger, H., Lehner, H. (2009) Krisenintervention in der Schule (eine Handmappe mit Checklisten für den Notfall, Gewerkschaft öffentlicher Dienst, Wien, www.krisenintervention.tsn.at (Crisis intervention in schools checklists for emergencies to be used by schools)

Juen, B. (2009) What is the current state of the art in the field of psychosocial support? Coping with Crisis, Dec 2009

Exenberger-Vanham, S., Juen, B. (2009) Three years Posttsunami: a study on children in India, Coping with Crisis, Dec 2009

Exenberger-Vanham, S., Juen, B. (2010) The influence of context on the subjective wellbeing of children five years after the Tsunami, Indian Journal for Psychology

Barbara Juen, Heidi Siller (2010) A Typology of sponsorships- are there predictors of success and failure? Submitted for publication in Renner, W. sponsorships for asylum seekers and refugees

Exenberger-Vanham, S, & Juen, B. (2010) The influence of context on children´s subjective wellbeing-five years after tsunami, Journal of the Indian Acamdemy of Applied  Psychology, 36,2, 207-213

Thormar, S. B.;  Gersons, B.; Juen, B.;  Marschang, A.;  Djakababa, M.N.;  Olff, M. (2010) The mental health impact of volunteering in a disaster setting: a review. The Journal of nervous and mental disease, 08/2010; 198(8):529-38.

Siller, H., Juen, B. (2011) Gender and Depression, in: Renner, W. (Ed.). Female Turkish Migrants with Recurrent Depression. A Research Report on the Effectiveness of Group Interventions: Theoretical Asumptions, Results, and Recommendations. Innsbruck: Studia.

Juen, B., Siller, H. (2011) A Typology of sponsorships: are there predictors of success and failure? in: Renner, W. (Ed.) (2011).Sponsorships for refugees and asylum seekers. A research report on social support as a moderator of acculturative stress: Theoretical assumptions, results, and recommendations. Innsbruck: Studia.

Siller, Heidi; Juen, Barbara; Sladky, Birsen (2011): The Qualitative Study: The Group Leaders 'Summaries and Supervision-Interviews with Participants.
In: Renner, Walter: Female Turkish Migrants with Recurrent Depression. A Research Report on the Effectiveness of Group Interventions: Theoretical Assumptions, Results and Recommendations. Innsbruck: Studia Universitätsverlag, ISBN 978-3-902652-33-1, S. 84 - 105.

Exenberger, S., & Juen, B. (2011). Tsunami 2004: Posttraumatic Stress und Posttraumatic Growth. Anthropologischer Anzeiger, Vol. 68, p. 495. (ist nur ein Abstract)

Exenberger, S., Juen, B. (2011). Four Years Posttstunami: Children´s Wellbeing, Psychology Research 1 (3), 193-203

Juen, B.; Siller, H., Gstrein, S. (2011). Psychosoziale Interventionen für  akut traumatisierte Personen und deren Wirksamkeit (Psychosocial Interventions for acutely traumatized individuals and their effectiveness). Journal für Psychologie,19 (3).

Juen, B. & Lindenthal, M. (2011). Mapping (of Internet-Sources) on Lay Counselling. Verfügbar unter: http://www.adam-europe.eu/prj/6790/prd/3/2/Mapping%20Report_%20lay%20counselling_Feb11_FINAL.pdf.

Juen, B., Siller, H. & Gstrein, S. (2011). Report of the Literature Review on Lay Counselling. Verfügbar unter: http://www.adam-europe.eu/prj/6790/prd/2/2/Literature%20Report_Lay%20Counseling_Final_20062011.pdf.

Juen, B. (2012) Peer support: Challenges and future directions, Coping with crisis 1/2012

Juen, B., Warger, R. (2012) State of the art in disaster psychology, Italian Journal of Psychology

Juen, B., Kratzer, D., Krampl, M (2012) Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen, das Modell der bedürfnisorientierten Gesprächsführung (Foliensatz). Wien: Österreichisches Rotes Kreuz. (Revised Training materials for the ARC on staff and volunteer support)

Juen, B., Kratzer, D., Krampl, M (2012) Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen, das Modell der bedürfnisorientierten Gesprächsführung (Foliensatz). Wien: Österreichisches Rotes Kreuz. (Revised Training materials for the ARC on staff and volunteer support)

Juen. B., Stickler, M. (2012) Trainerhandbuch Krisenintervention, ÖRK Bildungszentrum Interne Veröffentlichung, Trainerplattform

Juen, B., Stickler, M. (2012) Trainerhandbuch SvE, ÖRK Bildungszentrum interne Veröffentlichung, Trainerplattform

Juen, Barbara; Siller, H. Lindenthal, M.; Snider, L.; Nielsen, M.; Muff, M. L.; Wiedemann, N. (2013): Lay counselling in humanitarian organisations: a field report on developing training materials for lay counsellors. In: Intervention. International Journal of Mental Health, Psychosocial Work and Counselling in Areas of Armed Conflict 11/1, S. 77 – 88

Juen, B., Kratzer, D. (2012) (Hrsg) Krisenintervention und Notfallpsychologie, Innsbruck: Studia

Juen, Barbara, Siller, Heidi & Nindl, Sandra (2013). Resilienzförderung in Notfallsituationen. Psychologie in Österreich, 2, 144-151.

Juen, Barbara, Siller, Heidi, Warger, Ruth, Nindl, Sandra, Lindenthal, Michael, Huttner, Elisabeth (2013) Identification and Mapping of Guidelines: a synthesis Report, Part 1, EU Project report, Operationalising Psychosocial Support in Crisis (OPSIC) SEC-2012.4.1-2

Exenberger-Vanham, Silvia, Juen, Barbara (2013) Well-Being, Resilience and Quality of Life from Children´s Perspectives: A Contextualized Approach, Netherland: Springer Briefs

Juen, Barbara, Kratzer, Dietmar, Beck, Thomas (Hrsg) (2013) Krisenintervention und Notfallpsychologie in Großschadenslagen und Katastrophen, Innsbruck: Studia Verlag

Juen, Barbara, Siller, Heidi & Nindl, Sandra (2013). Resilienz als sozialer Prozess, Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik 49: 238 – 251 (2013), ISSN 0017-4947 © Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen

Juen, Barbara, Kratzer, Dietmar, Warger, Ruth, Siller, Heidi, Nindl, Sandra. Lindenthal, Michael (2013). Allgemeine Grundlagen der psychosozialen Unterstützung in komplexen Betreuungslagen, Großschaden und Katastrophen, In:  Juen, Barbara, Kratzer, Dietmar & Beck, Thomas (Hrsg) Krisenintervention und Notfallpsychologie in Großschadensereignissen und Katastrophen, Innsbruck: Studia, S. 19 – 58.

Juen, Barbara, Kratzer, Dietmar, Warger, Ruth, Piscopo, Romy, Beck, Thomas & Vischi Marco (2013) Psychosoziale Unterstützung vor, während und nach Katastrophen, in: Juen, Barbara, Kratzer, Dietmar & Beck, Thomas (Hrsg) Krisenintervention und Notfallpsychologie in Großschadensereignissen und Katastrophen, Innsbruck: Studia, S. 59 – 85.

Beck, Thomas, Juen, Barbara & Stickler, Monika (2013) Das Modell der psychosozialen Betreuung in Großschadenslagen, In: Juen, Barbara, Kratzer, Dietmar & Beck, Thomas (Hrsg) Krisenintervention und Notfallpsychologie in Großschadensereignissen und Katastrophen, Innsbruck: Studia, S. 145 – 196.

Mohr, Evelyn, Juen, Barbara, Siller, Heidi & Gmeiner, Veronika (2013) Akutreaktionen Betroffener und subjektiv als bedeutsam wahrgenommene Wirkfaktoren, In: Juen, Barbara, Kratzer, Dietmar & Beck, Thomas (Hrsg) Krisenintervention und Notfallpsychologie in Großschadensereignissen und Katastrophen, Innsbruck: Studia, S. 199 – 216.

Warger, Ruth & Juen, Barbara (2013) Singuläres Trauma bei Jugendlichen: Psychosoziale Interventionen im Kontext Schule In: Juen, Barbara, Kratzer, Dietmar & Beck, Thomas (Hrsg) Krisenintervention und Notfallpsychologie in Großschadensereignissen und Katastrophen, Innsbruck: Studia, S. 261 – 274.

Siller, Heidi & Juen, Barbara (2013) Geschlecht und Katastrophen: eine Studie an Auslandseinsatzkräften, In: Juen, Barbara, Kratzer, Dietmar & Beck, Thomas (Hrsg) Krisenintervention und Notfallpsychologie in Großschadensereignissen und Katastrophen, Innsbruck: Studia, S. 247 – 259.

Vogl, Ingo & Juen, Barbara (2013) Komplexe Betreuungslagen, In: Juen, Barbara, Kratzer, Dietmar & Beck, Thomas (Hrsg) Krisenintervention und Notfallpsychologie in Großschadensereignissen und Katastrophen, Innsbruck: Studia, S. 107 – 123.

Juen, B. & Stickler, M. Four new insights about overcoming Crisis, Coping with Crisis, December, 2013, IFRC Reference Center for Psychosocial Support, online Journal, http://www.pscentre.org/news-media/coping-with-crisis/

Exenberger, S., Juen, B., Sommer, F. & Beck, Th (2013) Aspekte von Gesundheit: Entwicklung eines kulturspezifischen Fragebogens zum Wohlbefinden von Kindern nach dem Tsunami 2004, Psychologische Medizin, 24 (4), S. 33-39

Thormar, S.; Gersons, B; Juen, B.; Djakababa,N.; Karlsson, Th & Olff, M (2014) Organizational factors and mental health in community volunteers. The role of exposure, preparation, training, tasks assigned, and support, Anxiety, Stress and Coping: 624-642

Juen, B. & Stickler, M (2014) Krisenintervention – das Modell Österreichisches Rotes Kreuz (ÖRK) in: Claudia Höfner, Franz Holzhauser (Hg.) Freiwilligenarbeit in der Krisenintervention Entwicklung, Bedeutung, Grenzen, Wien: Fakultas, S. 149-157

Juen, B. & Siller, H. (2014) Psychosoziale Akutintervention unter Berücksichtigung zentraler Elemente der Wirksamkeit, in: Claudia Höfner, Franz Holzhauser (Hg.) Freiwilligenarbeit in der Krisenintervention Entwicklung, Bedeutung, Grenzen, Wien: Fakultas, S. 38-53

Steger, L, Höllwarth, M, Rumpold, G, & Juen, B., (2014) Beziehungsmuster bei Müttern von Kleinkindern mit funktioneller Obstipation, Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 63, S 577-590

Fathi, A., Renner W., Juen, B. (2014) Effectiveness of Group Cognitive-Behavioral Therapy for depressed Iranian migrants in Austria. In: proceedings of the 22nd International Association for Cross-Cultural Psychology (IACCP), Reims, France, 15.-19. July, 2014

Renner, W, Laireiter, AR, Juen, B (2014)  Sponsorships for Adult Refugees: the Effects of Social Support on Well-being, European Health Psychologist 16 (S), 587

Juen, B., Warger, R. & Nindl, S. (2014) Akute Traumatisierungen und Krisen bei Kindern und Jugendlichen, in: Gerngross (Hsg) Notfallpsychologie und psychologisches Krisenmanagement“ Beratung in Krisen und traumatischen Situationen auf individueller und organisationaler Ebene, Stuttgart: Schattauer: 125-142

Thormar, S.; Gersons, B., Juen, B.; Djakababa, N; Karlsson, Th; Olff, M (2014) The impact of disaster work on community volunteers: The role of peri-traumatic distress, level of personal affectiveness, sleep quality and resource loss, on post-traumatic stress disorder symptoms and subjective health, Journal of Anxiety Disorders, 28,8,dec 2014,: 971-977

Exenberger, S, Juen, B (2014) The Role of Maternal Health on Children’s Health in the Long-term Aftermath of Disaster, European Health Psychologist 16 (S), 455

Juen, B., Warger, R. & Nindl, S. (2014) Akute Traumatisierungen und Krisen bei Kindern und Jugendlichen, in: Gerngroß (Hsg) Notfallpsychologie und psychologisches Krisenmanagement“ Beratung in Krisen und traumatischen Situationen auf individueller und organisationaler Ebene, S. 125-142

Juen, B., Warger, R (2015) Psychosoziale Interventionen in der peritraumatischen Phase und ihre Wirksamkeit, in: Gahleitner, S.B., Frank, Ch., Leitner, A. (Hrsg) Ein trauma ist mehr als ein Trauma: biopsychosoziale Traumakonzepte, Beltz: Juventa, S. 163-171

Juen, B. (2015) Kulturelle Identität als Frage nach der eigenen Stellung in der Welt, in: Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres (Hrsg) Identität: Tagungsband zum Symposium, S. 25-29

Juen B., Kiener, M,  Nindl, S., Warger, R. ,Frank, P. (2015) Enhancing disaster management preparedness for the older population in the EU: Desk Research Report,  PrepAGEECHO/SUB/2013/661043, http://prepage.eu/at/

Juen B., Kiener, M,  Nindl, S., Warger, R. , Frank, P. (2015) ) Enhancing disaster management preparedness for the older population in the EU: Empirical Research Report, ECHO/SUB/2013/661043, http://prepage.eu/at/

Juen, B., Nindl. S, Warger, R., Lindenthal, M, Olff, M, Thormar, S., Ajdukovits, D., Bakic, H. (2015) The Comprehensive Guideline on Mental Health and Psychosocial Support in disasters, OPSIC-Project, Operationalising Psychosocial Support in Crisis SEC-2012.4.1-2, http://opsic.eu/

Juen, B., Nindl. S, Warger, R., Lindenthal, M, Olff, M, Thormar, S., Ajdukovits, D., Bakic, H. (2015) The Mental Health and Psychosocial Support Handbook, OPSIC-Project, Operationalising Psychosocial Support in Crisis SEC-2012.4.1-2, http://opsic.eu/

Fathi, A., Renner, W. & Juen, B. (2015) Group Based Cognitive Behavioral Therapy for Depressed Iranian Migrants in Austria, International Journal of Psychological Studies 05/2015; 7(2): p 88-104. DOI: 10.5539/ijps.v7n2p88

Thormar S, Sijbrandij, M, Gersons, B, Van de Schoot, R, Juen,B,  Karlsson, Th & Olff, M (2015) PTSD symptom trajectories in disaster volunteers: The role of self-efficacy, social acknowledgement and tasks carried out. Journal of Traumatic Stress-14-0317.R3

Siller, H., Renner, W. & Juen, B. (2015) Turkish Migrant Women with Recurrent Depression: Results from Community-based Self-help Groups, Behavioral Medicine, Manuscript 40-15-035-EA.R2

Thormar, S., Sigridur B Thormar · Marit Sijbrandij · Berthold P.R. Gersons · Rens Van de Schoot · Barbara Juen · Thorlakur Karlsson · Miranda Olff (2016) PTSD Symptom Trajectories in Disaster Volunteers: The Role of Self-Efficacy, Social Acknowledgement, and Tasks Carried Out. Journal of Traumatic Stress, Jan 16

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Akademische Leistungen (Habilitationsschrift)

Juen, B., (2001) Konfliktregulierung in frühen Mutter-Kind Interaktionen. Unveröffentlichtes Manuskript. Universität Innsbruck

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Kongress- und Tagungsbeiträge

Juen, B.(1995). The transition from expressive to cognitive language use: a longitudinal study on forms of language use during the second year. Paper presented at the symposium: Narrative and Social Conflict-VIIth European Conference on Developmental Psychology. Krakow. Poland. July 1995

Juen, B.(1996). Four lives one story? Quadruplets telling their lifestories. Paper presented at the Symposium: Autobiography. Vienna: Internationales Forschungszentrum für Kulturwissenschaften. November 1996

Juen, B.(1997). Moral relativism in narrative approoaches. Paper presented at the Symposium: Possibilities and limits of Life Narratives for Psychological theory. Berlin Conference of The International Society for Theoretical Psychology, Berlin: April 1997

Juen, B.(1998). Das Problem des impliziten moralischen Wissens bei Vorschulkindern. Vortrag gehalten auf dem Symposium: Kulturpsychologie, Innsbruck, September 1998

Juen, B.(1998). Wie kann man implizites moralisches Verständnis bei Vorschulkindern beschreiben? Vortrag gehalten im Rahmen des Gästekolloquiums am Psychologischen Institut der Universität Salzburg, Oktober 1998.

Juen, B. (1999). Therapeutic Change as a Developmental Process. Paper presented at the Panel: Therapeutic Change as a Developmental Process. Society for Psychotherapy Research (SPR) Meeting, June 1999, Braga, Portugal.

Juen. B., Bänninger-Huber, E. (1999). Conflict regulation in early mother-child dyads: on the role of smiling during conflict episodes. Paper presented at the 8th European Conference on "Facial Expression Measurement and Meaning", Saarbrücken, 27.-30.Sept. 1999.

Bänninger-Huber, E., Juen, B. (2000). Infant-caregiver versus psychotherapist-client interactions: A comparison. Paper presented at the 31 st Annual Meeting of the Society for Psychotherapy research, June, 21-25, 2000, Chicago

Juen, B. & Bänninger-Huber, E. Process research from a developmental perspective. Paper presented at the 32 nd Annual Meeting of the Society for Psychotherapy Research, Montevideo: June 20-24, 2000

Bänninger-Huber, E., Juen, B. & Widmer, Ch. Keeping the balance: interactive emotion regulation and change in psychotherapy. Paper presented at the 32 nd Annual Meeting of the Society for Psychotherapy Research, Montevideo: June 20-24, 2000

Juen, B. Bänninger-Huber, E. Smiling and conflict regulation in early mother-infant-dyads. Paper presented at the 9th European Conference on "Facial Expression, Measurement and Meaning", University of Innsbruck, Innsbruck (Austria), September, 18-22, 2001

Juen, B. Krisenintervention bei Kindern, Jugendlichen und Eltern. Bergrettungswoche Psyche und Berg, 20.-28. Oktober, 2001, Puchberg

Barbara Juen & Eva Bänninger-Huber: Process research from a developmental perspective. Paper presented at the 32nd Annual Meeting of the Society for Psychotherapy Research, Montevideo (Uruguay), June 20-24, 2001.

Regina Juen, Eva Bänninger-Huber, Barbara Juen: The meaning of different types of smiles. Poster at the 9th European Conference on “Facial Expression, Measurement and Meaning, University of Innsbruck, Department of Psychology, September 19th to September 22nd, 2001

Barbara Juen & Eva Bänninger-Huber: Smiling and conflict regulation in early mother-child dyads. Paper at the 9th European Conference on “Facial Expression, Measurement and Meaning, University of Innsbruck, Department of Psychology, September 19th to September 22nd, 2001.

Eva Bänninger-Huber & Barbara Juen: Affective regulation of patients with psychosomatic disorders. Panel at the 9th European Conference on “Facial Expression, Measurement and Meaning, University of Innsbruck, Department of Psychology, September 19th to September 22nd, 2001.

Eva Bänninger-Huber & Barbara Juen: Research on complex emotions: Guilt, shame, and jealousy. Affective regulation of patients with psychosomatic disorders. Panel at the 9th European Conference on “Facial Expression, Measurement and Meaning, University of Innsbruck, Department of Psychology, September 19th to September 22nd 2001.

Barbara Juen, Bänninger-Huber, Eva & Bonapace Bibiana: Guilt feelings in depressed versus nondepressed women. Paper presented at the Conference of the Society for Psychotherapy Research, Leiden, March, 7-10, 2001.

Bänninger-Huber, E. & Juen, B. Schuldgefühlregulierung in der psychotherapeutischen Interaktion und in Mutter-Kind Interaktionen (ein Vergleich): Konfliktregulation, Affektregulierung, Moralentwicklung. ÖGP.Wien, 2002Bänninger-Huber, E., Juen, B. Guilt feelings in depressive and nondepressive women, SPR Conference, Santa Barbara: 2002

Juen, B., Werth, M. Krisenintervention bei Kindern und Jugendlichen, Erste Österreichische Tagung zur Krisenintervention im Rettungsdienst, 19.-20. Oktober, 2002.

Juen, B., Schuldgefühle und Suizidalität, Tagung zur Krisenintervention, Feldkirch, 2002.

Juen, B., Kaspar, J. Smiling in situations of deceit. X European Conference Facial Expression, Measurement and Meaning, Rimini, Sept. 18-20 2003

Juen, B., Guilt feelings in Emergency personnel. X European Conference Facial Expression, Measurement and Meaning, Rimini, Sept. 18-20 2003

Juen, B., The development of guilt feelings in the context of early conflicts between child and caregiver, Exploratory workshop on emotion, consciousness and self consciousness, St. John´s College, Cambridge, 21.-23. März, 2003

Juen, B., Werth, M. (2003) Trauer bei Kindern, Workshop gehalten im Bildungshaus St. Virgil, Salzburg

Juen, B., Werth, M. (2003) Krisenintervention bei Kindern, Workshop gehalten im Kinderschutzzentrum Salzburg

Juen, B., Rettenwander, A. (2003), Jugendliches Risikoverhalten, Vortrag gehalten auf der Tagung „Grenzgänger“, Wien, 3. – 4. Mai 2003

Juen, B. Lächeln in Täuschungssituationen, 6. Wissenschaftliche Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Innsbruck: 23.-26. 2. 2004

Juen, B. Krisenintervention bei Säuglingen und Kleinkindern, 9. Jahrestagung der deutschsprachigen Gesellschaft für seelische Gesundheit in der frühen Kindheit, 6.-8.5. 2004

Juen, B., Bänninger-Huber, E., Peham, D., Müller, R. Interactive affective regulation in patients with anorexia nervosa. SPR Conference, Rom, Juni 2004

Juen, B. Emotionsentwicklung, Vortrag gehalten auf der Internationalen Pädagogischen Werktagung, 12. -16. Juni, 2004, Salzburg

Juen, B., Training and Psychological Support for Volunteers in the Austrian Red Cross, 2 nd Workshop des European Network for Psychological Support, Innsbruck, 17.-19. Sept. 2004

Juen, B., Krisenintervention bei Säuglingen und Kleinkindern, Vortrag gehalten auf der 3. Internationalen Tagung für Krisenintervention, Innsbruck, 26.-29. September 2004

Juen, B., Krisenintervention nach Kindernotfällen, Vortrag gehalten auf der 3. Internationalen Tagung für Krisenintervention, Innsbruck, 26.-29. September 2004

Juen, B., Werth, M. (2004) Notfallpsychologie bei Kindern und Jugendlichen, Fortbildung Notfallpsychologie, FSP Akademie, Bern, Schweiz

Juen, B., Werth, M. (2004) Psychotraumatologie des Kindesalters, Workshop gehalten an der Akademie für SozialarbeiterInnen, Salzburg

Juen, B., Werth, M. (2004) Spezielle Interventionen bei Kindern und Jugendlichen, Fortbildung für Rainbows Gruppenleiterinnen

Juen, B., Werth, M. (2005) Individuelle Formen der Trauer und des Abschiednehmens, Fortbildung für Rainbows Gruppenleiterinnen

Juen B. (2005) 6 Jahre KIT Österreich: Eine Bestandsaufnahme anhand der Tsunami Katastrophe. Vortrag gehalten auf der 4. Internationalen Tagung für Krisenintervention, Innsbruck, 23.-24. September 2005

Juen B., Marclay J.C. (2005) Die Bedeutung der Konfrontation für die Trauerarbeit am Beispiel Phuket. Vortrag gehalten auf der 4. Internationalen Tagung für Krisenintervention, Innsbruck, 23.-24. September 2005

Juen, B., Werth, M. (2006) Kinder und Gewalt. Vortrag/ Workshop gehalten KIT-AB Tagung, Hafnersee/Kärnten, 19.-20. Mai 2006

Juen, B., Breitwieser S. (2006) Rituale und Trauerarbeit. Vortrag/ Workshop gehalten KIT-AB Tagung, Hafnersee/Kärnten, 19.-20. Mai 2006

Juen, B., Kaiser, P. (2006) Internationale Aspekte der Krisenintervention nach Terror, Konflikten und Gewaltereignissen. Vortrag gehalten KIT-AB Tagung, Hafnersee/Kärnten, 19.-20. Mai 2006

Juen, B., Juen F. (2006) Smiling and conflict regulation in mother – child interaction. Griechenland, Kreta, Konferenz der Society for Relationship studies, 7. Juli 2006

Juen, B., Werth, M. (2006) Spezifische Hilfestellungen in Krisensituationen bei Kindern und Jugendlichen, Vortrag gehalten Berlin, Jugendamtspsychogen: Notfallpsychologie

Juen, B., (2006) Wie lange dauert die Akutsituation. Vortrag gehalten auf der 5. Internationalen Tagung für Krisenintervention, Innsbruck, 22.-24. September 2006

Juen, B., (2006) Kinder und Gewalt. Vortrag gehalten auf der 5. Internationalen Tagung für Krisenintervention, Innsbruck, 22.-24. September 2006

Juen, B., (2006) Psychosoziale Dienste des Österr. Roten Kreuzes- Effektivität und Grenzen: eine Bilanz, Vortrag gehalten auf der Feier zum 5. Jahrestag der Krisenintervention des niederösterr. Roten Kreuzes, 17. Oktober 2006

Juen, B. (2006). Den Betroffenen in seiner Situation „annehmen“: Die besondere Anforderung an den Mitarbeiter im Umgang mit Kindern in der Akutsituation. Vortrag gehalten auf der Fachtagung der psychosozialen Dienste KIT und SvE „Der Mensch im Mittelpunkt“, Linz, 11.November 2006

Juen, B. (2006) Die notfallpsychologische Versorgung des geriatrischen Patienten. Vortrag gehalten auf dem XIV. Innsbrucker Notfallsymposium, 10.-11.November 2006

Juen, B., Sax, M., Marclay, J.C., Kommunikation mit Hinterbliebenen. Workshop gehalten auf dem XIV. Innsbrucker Notfallsymposium, 10.-11.November 2006

Juen, B., Chair of working group on psychosocial needs after terrorist attacks, Workshop on Citizens and resilience, Den Haag, 21.-23. 11. 2006

Juen, B., Krisenintervention nach Großschadensereignissen (Vortrag gehalten für die ErziehungsberaterInnen des Landes Tirol), 20. Nov. 2006

Juen, B. Psychosocial interventions for landmine victims, paper presented at the 10th Anniversary of the Vienna meeting on the convention fort the prohibition of anti-pesonnel mines, Vienna, 12. February 2007

Bänninger-Huber, Juen. Stress and coping in rescue workers. Paper presented at the Conference of the Society for Psychotherapy Research, Madeira, March 2007

Juen, B., Gasser, G. Resilience in rescue workers, Paper presented at the 10 th European Conference on traumatic stress, Opatja, Croatia, June 5-9, 2007

Juen, B. Wie lange dauert die Akutphase? Eingeladener Vortrag gehalten auf der Psychologische Nothilfe und Notfallseelsorge, August 30-31, Universität Bern

Juen, B., Hofer, Th. Internationale RK/RH Netzwerke für Psychosoziale Unterstützung, Eingeladener Vortrag gehalten auf der Psychologische Nothilfe und Notfallseelsorge, August 30-31, Universität Bern

Juen, B. Qualitätssicherung für Ausbildung und Einsatz, Eingeladener Vortrag gehalten auf der Psychologische Nothilfe und Notfallseelsorge, August 30-31, Universität Bern

Juen, B., Kratzer, D. Eingeladener Vortrag: Jugendsuizid: die Sichtweise der Rettungsdienste; Der Suizidale Jugendliche, UMIT Innsbruck, 19.-20. Okt. 2007

Bänninger-Huber, E., Juen, B., & Piscopo, R. (2007) Stress and coping in paramedics compared to other professional groups, paper presented at the Eva Bänninger-Huber, Barbara Society of Psychotherapy Research (SPR) European Chapter Meeting March 22 to 24, 2007, Funchal, Madeira

Kluckner, Viktoria; Juen, Barbara; Bänninger-Huber, Eva: Emotionen - Erleben und Regulation durch das Essverhalten bei Anorexia & Bulimia nervosa. 15th International Conference on Eating Disorders (Kongress Essstörungen 2007), Alpbach, 18.10.2007 - 20.10.2007

Juen, B. (2008) Crisis intervention in children, invited talk EUTOPA Workshop Köln, November 2008

Juen, B., Schönherr, Ch. Siller, H. (2008) Stress bei Auslandseinsatzkräften nach dem Tsunami, Vortrag gehalten im Rahmen des Symposiums: Differenzielle Psychotraumatologie, Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Linz, 22.-24. April 2008

Bänninger-Huber, E., & Juen, B. (2008) Stress und Stressbewältigung bei RettungssanitäterInnen im Vergleich mit anderen Berufsgruppen, Vortrag gehalten im Rahmen des Symposiums: Differenzielle Psychotraumatologie, Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Linz, 22.-24. April 2008

Juen,B., & Lindenthal, M. (2008). Psychological Consequences of terrorist attacks-emotional and behavioural reactions of adults and children, European Security Initiative, Wels, 2. und 3. Juli, 2008

Juen, B., Werth, M. (2008) Trauer in speziellen Situationen: Partnerverlust, Tod von Kindern, Suizid, Vortrag und Workshop gehalten auf der Tagung: Was bleibt, wenn wir gehen? Tagung zur Bestattungskultur, Salzburg: 20. und 21. Oktober

Juen, B., Kratzer, D., Schönherr, Ch., Siller, H. (2008) Die Debriefingdebatte und ihre Konsequenzen für das Kollegenhilfesystem des Österreichischen Roten Kreuzes. Vortrag gehalten im Rahmen des Abschlussworkshops des Innovationsprojekts: Psychosoziale Unterstützung für Einsatzkräfte, Wien: 19. und 20. Nov

Juen, B. & Ytre A. (2008) Psychosocial support for landmine survivors: VA Experts meeting on psychological support, 9th meeting of the States Party of the Anti Personnel Mine Ban convention, Geneva: Nov 24-28

Juen, B. (2009). Wie Kinder schwierige Ereignisse bewältigen. Vortrag gehalten auf der Fachtagung der Notfallseelsorge: Emotionen in der Krisenintervention, Puchberg, 21.03.09

Juen, B., Siller, H. (2009) Frauen reagieren anders, Männer auch. Vortrag gehalten auf der Fachtagung der Notfallseelsorge: Emotionen in der Krisenintervention, Puchberg, 21.03.09

Juen, B., Siller, H. (2009) Umgang mit den eigenen Gefühlen im Einsatz, workshop gehalten auf der Fachtagung der Notfallseelsorge: Emotionen in der Krisenintervention, Puchberg, 21.03.09

Juen, B. Schulische Krisenintervention: Psychotraumatologie bei Kindern und Jugendlichen, Vortrag gehalten auf dem 1. Interdisziplinären Bundeskongress für Schulische Krisenintervention, Engelskirchen-Ehreshoven, 18. – 19. April 2009

Juen, B., Warger, R. (2009) Krisenintervention in der Schule, Workshop gehalten auf dem 1. Interdisziplinären Bundeskongress für Schulische Krisenintervention, Engelskirchen-Ehreshoven, 18. – 19. April 2009

Juen, B. (2009). Umgang mit traumatisierten Kindern. Vortrag gehalten auf dem Intensivpflegesymposium, Vöcklabruck, 23- und 24. 04.09

Juen, B. (2009). Komplexe Schadensereignisse. Vortrag gehalten auf der KIT/AB Tagung, Wien, 24. bis 26. April 2009

Rettenwander, A., Humer, L. & Juen, B. (2009). Social comparison processes - Fashion and fitness magazines - Mood - Body Image. An experimental study. Poster presented at the 11 th European Congress of Psychology, Oslo, July 7-10

Juen, B. (2010) Neuere Entwicklungen in der Einsatzkräftenachsorge, Vortrag gehalten auf der Fachtagung für Peers der Einsatzorganisationen, Linz, 6.2.2010

Juen, B. (2010) Neuere Entwicklungen in der Einsatzkräftenachsorge, Vortrag gehalten auf der Fachtagung für Peers der Einsatzorganisationen, Linz, 6.2.2010

Juen, B. (2010) Aktuelle Entwicklungen und Standards in der Einsatzkräftenachbetreuung, Vortrag gehalten auf der Tagung: Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen, 20.-21.3.2010, Rabenstein

Juen, B. (2010) Aktuelle Entwicklungen und Standards in der Einsatzkräftenachbetreuung, Workshop gehalten auf der Tagung: Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen, 20.-21.3.2010, Rabenstein

Juen, B., Exenberger, S (2010) Kulturspezifische Aspekte des Wohlbefindens der tsunami-betroffenen Kinder in Tamil Nadu/Indien, Vortrag gehalten auf der Tagung der Österr. Gesellschaft für Psychologie, Salzburg, 7.-9. April, 2010

Juen, B., Exenberger, S. (2010) Kulturspezifische Aspekte des Wohlbefindens der tsunami-betroffenen Kinder in Tamil Nadu/Indien , Tagung der Österr. Gesellschaft für Psychologie, Salzburg, 22.-24. April 2010

Renner, W., Maier, M., Juen, B. & Ivanova, M. (2010). Patenschaften als soziale Unterstützung für Flüchtlinge – eine randomisierte, kontrollierte Evaluationsstudie[Sponsorships as social support for refugees – a randomized, controlled evaluation study]. Oral Presentation 9. Wissenschaftlichen Tagung der Österr. Gesellschaft für Psychologie, Salzburg, 8th to 10th April, 2010.

Renner, W., Ortner, M. & Juen, B. (2010). Lay interventions as a means of coping with stress and depression in migrants. Oral presentation. 9th Alps Adria Conference of Psychology, Klagenfurt, 16th to 18th September, 2010.

Juen, B. Crisis Intervention for children and adolescents. Paper presented at the National Institute for mental Health (NIMHANS),  Bangalore, India 21.07.2010

Exenberger, S., Juen, B., Kumar, S. Promoting resilience among children in adverse situations, 4 days workshop, Faridabad, India, 24-28. 07.2010

Siller, H., Juen, B. & Gstrein, S. (Mai 2011). Poster at the International Conference on Recover.  Der Einfluss der Freiwilligen im psychosozialen Bereich: Eine Literaturanalyse eines EU-Projekts (The impact of volunteers in the psychosocial field. A literary analysis of an EU-Project).

Juen, B. (2011) The acute phase after the disaster, the need for flexible approaches, Symposium: Sigridur Thormar, Ferdinand Garoff, Barbara Juen, Berthold Gersons, Miranda Olff, Preparing for Disasters: Evidence Meets Practice; 12th European Conference on Traumatic Stress, Vienna 2-5 June 2011

Exenberger, S., Juen, B. (2011) Predictors of Children’s Posttraumatic

Stress Symptoms, Four Years Post-Tsunami: Long-Term Effects of Trauma on Children aged 8-17 – A Culture-Sensitive Approach, paper presented at the 12th European Conference on Traumatic Stress, Vienna 2-5 June 2011

Siller, H., Juen, B. Gender Differences in PTSD, poster presented at the 12th European Conference on Traumatic Stress, Vienna 2-5 June 2011

Juen, B. Resilience in psychosocial support: the five elements, paper presented at the Annual Forum fo the European Network for Psychosocial Support, York, 13. bis 15. September, 2011 (invited)

Juen, B. Das Modell der stufenweisen psychosozialen Betreuung, Vortrag auf der Internationalen Kriseninterventionstagung, Innsbruck, 30. September bis 1. Oktober 2011 (invited)

Siller, H., Juen, B. & Gstrein, S. (2011). Der Einfluss von Freiwilligen im psychosozialen Bereich: Eine Literaturanalyse eines EU-Projekts (LLP-LdV-ToI-2010/DK-100). Posterpräsentation auf der International Conference on Recovery, 05.05.2011-06.05.2011, Bozen.

Juen, B. Neuere Ansätze in der Kollegenhilfe, Vortrag auf der Internationalen Kriseninterventionstagung, Innsbruck, 30. September bis 1. Oktober 2011 (invited)

Juen, B. (2012) Sprache im Notfall: Wie Kommunikation in Ausnahme- und Krisensituationen gelingen kann, Vortragsreihe Cusanus Akademie Brixen, März 2012 (invited)

Exenberger, S., Juen, B. (2012) Indikatoren zum subjektiven Wohlbefinden bei Kindern nach dem Tsunami 2004 in Indien: Konzepte der Kinder und Mütter im Vergleich, Vortrag gehalten auf der Tagung der österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Graz, April 2012

Siller, H., Juen, B., Platter, S. (2012) Posttraumatisches Wachstum bei Einsatzkräften, Vortrag in Symposium, Tagung der österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Graz, April 2012

Renner, W., Juen,B. & Siller, H. (2012) Laieninterventionen für Asylsuchende, Flüchtlinge und Arbeitsmigrantinnen,  Vortrag gehalten auf der Tagung der österreichischen Gesellschaft für Psychologie, Graz, April 2012

Juen, B. (2012) Die Wirksamkeit psychosozialer Notfallversorgung, Vortrag gehalten auf der Fachtagung: Krisenintervention, Luxembourg, 20.4.2012 (invited)

Juen, B. (2012) Jugendsuizid, Vortrag gehalten auf dem 14. Bundeskongress Notfallseelsorge und Krisenintervention, 11. - 13. Mai 2012, Erfurt (invited)

Juen, B. (2012) Resilienzförderung in psychosozialen Krisen, Vortrag gehalten auf den 9. Kremser Tagen: Noch gesund, schon krank?, Konzepte und Strategien an der Schnittstelle zwischen Medizin, Psychotherapie und Beratung, 1. und 2. Juni 2012  (invited)

 Juen, B. Interactive relationship patterns in everyday interactions and in psychotherapy (2012) Votrag gehalten im Symposium: Bänninger-Huber, E., Gruber, V.  & Schiestl ,K.  Phenomenology and function of interactive relationship patterns in everyday interactions and psychotherapy, Facs Conference , Juli 2012.

Siller, H. , Juen, B. & Lindenthal, M. (2012). Kernmodule für ein Training bei psychosozialen Helfenden. Posterpräsentation auf der 10. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie, 12.04.2012-14.04.2012, Graz. Posterpreis der 10. Tagung der österreichischen Gesellschaft für Psychologie.

Siller, Heidi & Juen, Barbara (2013). Gender Differences in Humanitarian Aid Workers. Oral Presentation at the Trauma and its clinical pathways: PTSD and beyond, 13th European Conference of Traumatic Stress (ESTSS), 6-9 June 2013, Bologna, Italy.

Juen, Barbara, Mohr, Evelyn, Siller, Heidi, Nindl, Sandra & Gmeiner, Verena (2013)Crisis Intervention in the acute Phase after Trauma: the client ́s subjective needs. Oral presentation at the Trauma and its clinical pathways: PTSD and beyond, 13th European Conference of Traumatic Stress (ESTSS), 6-9 June 2013, Bologna, Italy.

  Juen., B. (2013) Suizidalität in der Familie, Vortrag gehalten auf der Fachtagung „Und keiner spricht darüber“ Bezirkskliniken Schwaben, Bezirkskrankenhaus Augsburg, 08.05.2013

Juen, B. (2013) Wie Kinder auf traumatische Situationen reagieren, Vortrag gehalten auf der Fachtagung: traumatisierte Kinder: erkennen, verstehen, helfen, 16. April, St. Virgil, Salzburg

Juen, B. (2013) Umgang mit Kindern nach traumatischen Erfahrungen, Workshop gehalten auf der Fachtagung: traumatisierte Kinder: erkennen, verstehen, helfen, 16. April, St. Virgil, Salzburg

Juen, B. (2013) Stressmanagement in der Krisenintervention: Definition, Aufgaben und Rollen Vortrag gehalten auf der Fachtagung der Plattform Krisenintervention/Akutbetreuung, 24. und 125. Mai 2013 Stockerau,

Juen, B,. (2013) Qualitätssicherung in der Krisenintervention/Akutbetreuung, Vortrag gehalten auf der 2. Allgäuer PSNV Tagung , Wangen, 23.2.12013

Juen, B. (2013) Krisen und Notfälle in der Schule, Vortrag gehalten auf der Internationale Abschlusskonferenz am 29.05.2013 zum Leonardo da Vinci Projekt CAREforVET 2011-2013 Beratungs- und Unterstützungssysteme für berufliche Schulen in Europa -Gewaltprävention und Krisenintervention

Juen, B. (2013) Mapping and analysis of guidelines: Report on the Work of Workpackage two, Project Workshop, OPSIC, Vienna 10-12 September 2013

Juen, B. (2013) Suizid bei Jugendlichen. Vortrag gehalten auf der Fachtagung Fachtagung Psychosoziale Begleitung von Kindern und Jugendlichen, Landeszentralstelle PSNV und Landesbeirat PSNV Mecklenburg-Vorpommern , Greifswald, 14. September 2013

Juen, B. (2013) Notfallpsychologie: Einsatz und Wirksamkeit, Vortrag gehalten auf der Fachtagung Notfallpsychologie, BÖP, 20.09.2013

Juen, B. (2013) Suizid und Gewalt in der Krisenintervention, 12. internationale   Kriseninterventionstage 2013 Suizid und Gewalt in der Krisenintervention, 27. und 28. September 2013, Universität Innsbruck

Juen., B. (2013) Exploring the meaning of: Psychoeducation, Psychological first aid, Psychosocial support, Annual ENPS Forum 201311 bis  13 October 2013, Istanbul

Juen., B. (2013) The value and the challenges of training materials on the internet, Annual ENPS Forum 201311 bis  13 October 2013, Istanbul

Juen., B. (2013) Report on the key elements from the parallel seminars: Concluding remarks, Annual ENPS Forum 201311 bis  13 October 2013, Istanbul

Juen, B. (2013) Psychologische Aspekte bei Evakuierungen, Workshop zur Landeskatastrophenschutzübung 2013, Militärkommando Tirol, 15. Oktober, 2013

Juen, B, (2014) Presentation of Workpackage 2 results (guidelines and tools) and first steps to a comprehensive guideline, presented at the meeting oft he EU project OPSIC, Amsterdam, February 5-8,2014

Juen, B. (2014) Symposium: Traumatisierung und Erfordernisse der psychosozialen Unterstützung: eine differentielle Herangehensweise, 11. Tagung Österr. Gesellschaft für Psychologie, Universität Wien, 24.-26.April 2014

Siller, & Juen (2014) Stress und Ressourcen bei Auslandseinsatzkräften Juen, B. (2014) Symposium: Traumatisierung und Erfordernisse der psychosozialen Unterstützung: eine differentielle Herangehensweise, 11. Tagung Österr. Gesellschaft für Psychologie, Universität Wien, 24.-26.April 2014

Warger, & Juen (2014) Der plötzliche Todesfall im schulischen Kontext: Bedürfnisse und Reaktionen von Schüler/innen im Jugendalter, Vortrag gehalten im Symposium: Traumatisierung und Erfordernisse der psychosozialen Unterstützung: eine differentielle Herangehensweise, 11. Tagung Österr. Gesellschaft für Psychologie, Universität Wien, 24.-26.April 2014

Exenberger, & Juen (2014)  Resilienz und Wohlbefinden bei Kindern nach dem Tsunami 2004, Vortrag gehalten im Symposium: Traumatisierung und Erfordernisse der psychosozialen Unterstützung: eine differentielle Herangehensweise, 11. Tagung Österr. Gesellschaft für Psychologie, Universität Wien, 24.-26.April 2014

Piscopo, & Juen (2014) Reaktionen und Bedürfnisse von Betroffenen sowie Wirksamkeit psychosozialer Akutinterventionen nach plötzlichen Todesfällen, Vortrag gehalten im Symposium: Traumatisierung und Erfordernisse der psychosozialen Unterstützung: eine differentielle Herangehensweise, 11. Tagung Österr. Gesellschaft für Psychologie, Universität Wien, 24.-26.April 2014

Nindl, & Juen (2014) Akute Reaktionen und Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen nach singulärem Traumata mit dem Fokus auf den Verlust naher Bezugspersonen Vortrag gehalten am Symposium: Traumatisierung und Erfordernisse der psychosozialen Unterstützung: eine differentielle Herangehensweise, 11. Tagung Österr. Gesellschaft für Psychologie, Universität Wien, 24.-26.April 2014

Juen, B. (2014) Gewalttrauma: die Täter und die Opferseite, Vortrag gehalten auf der Tagung der österr. Plattform Krisenintervention/Akutbetreuung, Linz, 9.-12. Mai 2014

Juen, B (2014) The Situation of older people in disasters, paper presented at the Kick Off meeting fort he EU Project Prepage, Vienna, 28.-29. April 2014

Juen, B. (2014) Emotionsregulierung in der akuten Trauer; Kriseninterventionstage, Universität Innsbruck, 19.-20.September 2014

Juen, B. (2014) Interventionen bei akuter Trauer, Trauer leben: Symposium der Bundesarbeitsgemeinschaft Trauerbegleitung , Wien, 30. September 2014

Juen, B. (2014) Update on EU projects and key elements of good evaluation, ENPS Annual Forum: Vulnerabilities and Challenges in a changing world: do no harm , Dublin, October 24-26

Juen, B. (2014) Research report on older people in disasters, Project meeting, Prepage, Zagreb, 26.10.2014

Juen B, Sandra, N. (2014) Evaluation report on the project PrepAge, Zagreb, 27. Oktober 2014

Juen, B., Beitrag auf der Veranstaltung des Instituts für Religiosität in Psychiatrie und Psychotherapie, Podiumsdiskussion „Psychologie oder Religion: Was hilft in der Krise?“, Sigmund Freud Uni Wien, 6. November

Juen, B, Beitrag auf der Veranstaltung des Außenministeriums, Podiumsdiskussion im Symposium „Identität“, Aula der Wissenschaften, Wien, 10. November 2014

Juen, B. (2015) Psychosocial interventions after Trauma: The comprehensive guideline on MHPSS, ESTSS, ECOTS workshop, Zagreb, 11. December 2014

Juen, B., Nindl, S., Wild, M, Furtner, M (2015) Ältere Menschen im Kontext von Katastrophen, Vortrag im Rahmen des Symposiums: Psychosoziale Unterstützung im Kontext von Katastrophen: Geschlecht, Alter und Kultur, 17. Tagung der deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie, Innsbruck, 27.-28. 2.2015

Lindenthal, M. ; Juen, B. (2015) Geschlecht/Gender, ethische und kulturelle Aspekte in der Katastrophe: eine Literaturanalyse, Vortrag im Rahmen des Symposiums: Geschlecht, Alter und Kultur, 17. Tagung der deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie, Innsbruck, 27.-28. 2.201

Juen B (2015) Sympoisum (Chair) Geschlecht, Alter und Kultur, 17. Tagung der deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie, Innsbruck, 27.-28. 2.2015

Juen, B. (2015) Resilienz und Trauma, Vortrag gehalten auf der Tagung: Resilienzforschung und ihre Bedeutung für die Beratung, Jahrestagung des Berufsverbands für Ehe und Familienberatung, Salzburg, 14.-16. Mai

Juen, B. (2015) Schlaf in der Katastrophe, Vortrag gehalten auf der Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Schlafmedizin und Schlafforschung (ÖGSMASRA) „Schlaf und Abenteuer“,  Linz: 24.04. und 25.04.2015

Juen, B. (2015) Spiritualität im Kriseninterventionseinsatz, Vortrag gehalten auf der 13. Tagung der Plattform Krisenintervention Akutbetreuung, Salzburg, 8.-9- Mai

Juen, B. (2015) The Comprehensive Guideline on Mental Health and Psychosocial Support in disasters, Vortrag gehalten auf der Tagung der European Society for Stress and Trauma Studies (ESTSS), Vilnius, 10.-13. Juni

Juen, B. (2015)  Die psychosoziale Betreuung von Flüchtlingen, Vortrag gehalten auf den 14. Internationalen Kriseninterventionstagen, Gruppenmaßnahmen und komplexe Betreuungslagen,25. Und 26. September2015 Universität Innsbruck

Juen, B. Update on EU projects PrepAge and OPSIC, making use oft he Action Sheets ENPS forum 2015, Sofia, Bulgaria, October 9-11, 2015

Juen, B., Krisenintervention in Großschaden und Katastrophe, 4. Fachtagung Notfallpsychologie 15.-17.10.2015, Psychologische Fachgruppe Notfallpsychologie der Sektion Klinische Psychologie im BDP e.V.

Juen, B. Akute Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen, Vortrag und Workshop gehalten auf dem Fachtag Frankfurt, 20. Oktober, 2015

Juen, B. Akute Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen, Vortrag und Workshop gehalten auf dem Fachtag Lauterbach 20. Oktober, 2015

Juen, B. The Austrian experience in managing the refugee crisis, Psychosocial support in Crisis Conference, 26. and 27. November, 2015, Stockholm

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Scientific Community Service

Mitorganisation der internationalen Tagung zur Krisenintervention, Innsbruck, September, 26-28, 2003

Mitorganisation der internationalen Tagung zur Krisenintervention, Innsbruck, September 24-26, 2004

Mitorganisation des 2nd workshop of the European Network for Psychological Support, Sept. 17-19, 2004, Innsbruck

Mitorganisation der internationalen Tagung zur Krisenintervention, Innsbruck, September 24-26, 2005

Mitorganisation der internationalen Tagung zur Krisenintervention, Innsbruck, Oktober 2-3, 2009

Mitorganisation der Tagung für Krisenintervention der Plattform Krisenintervention, Akutbetreuung, Hafner See,06, Puchberg,07,Graz,08,Wien,09)

SOS Kinderdorf: Research in Children (gem. mit Juen, F.)

Mitorganisation des Annual Forum der ENPS (European Network for Psychosocial support) Innsbruck, 03; Budapest 05; Athen, 06; Bern, 07 ; Stockholm 08 ; Dubrovnik, 09)

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Transferleistungen

Leitung des Steering Committe des European Network for Psychological Support des Internationalen Roten Kreuzes (Mitglied seit 2004, Leitung seit 2006)

Fachliche Leitung der Psychosozialen Dienste (Krisenintervention, Einsatzkräftenachsorge und Kummernummer) im Österreichischen Roten Kreuz: Landesverband Tirol

Mitglied des Landesrettungskommandos des Österreichischen Roten Kreuz: Landesverband Tirol

Fachliche Leitung aller Belange der Psychosozialen Betreuung im Generalsekretariat des Österreichischen Roten Kreuzes

Zeitweiliges Mitglied des Bundesrettungskommandos des Österreichischen Roten Kreuzes (Einsatzleitung ganzheitliche Betreuung Tsunami)

Mitglied der Roster Group des Reference Center for Psychosocial Support der Intentational Federation of Red Cross and Red Crescent Societies (IFRC)

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Mitgliedschaften

ESSTS (European Society for Traumatic Stress)

ÖGP (Österr. Gesellschaft für Psychologie)

ÖGST (Österr. Gesellschaft für Systemische Familientherapie)

APA (American Psychological Association)

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Projekte abgeschlossen

Entwicklung und Evaluation eines Präventionsprogramms für Flüchtlingskinder im Kindergarten (gem mit, Sprung, Exenberger)

Arbeitsbuch für Kinder nach Tod/Suizid einer nahen Bezugsperson (gem. mit Werth, Wieser)

Psychosocial interventions after natural disasters vs. terrorist attacks (TWF)

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Mitwirkung in folgenden Projekten

Eureste: Resilience and Terrorism (EU Projekt)

The European Network for Traumatic Stress (TENTS)- EU Projekt

Eutopa: Standards on Psychosocial Support (EU Projekt)

Fostering resilience after terrorism attacks (Impact Foundation) EU Projekt

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Projekte laufend

Interventionen für MitarbeiterInnen nach In- und Auslandseinsätzen, Konsequenzen aus der Debriefingdebatte, Innovationsprojekt des ÖRK (gem mit Kratzer, Schönherr, Krampl)

Three Years Post-Tsunami: Long-Term Effects of Trauma in Children aged 7-15 – A culture sensitive approach (EU, Marie Curie) (gem. mit Exenberger)

Entwicklung eines Peer Support Systems mit begleitender Evaluation (Tel Aviv-Israel) (IFRC Projekt) (gem mit Mooney, Kratzer)

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Projekte in Arbeit/bzw beantragt

Reactions and psychosocial needs after terrorist attacks compared to natural disasters

Gender differences in PTSD

New developments in staff and volunteer support (EU Grundvig)

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Seminare und Workshops laufend

Krisenintervention bei Kindern und Jugendlichen (gemeinsam mit Werth, M., Sansone, P.)

Krisenintervention im Großschadensereignis

Akut- und Notfallinterventionen

Komplexe Schadensereignisse

Debriefing und Peer Support

Schulische Krisenintervention

 

zurück zum Inhaltsverzeichnis