Wissenschaftliche Vorträge, Workshops, Poster, Interviews, Filme, ...

- nach Jahr:
2019  2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008



- nach Kategorie:
Wissenschaftliche Vorträge, Workshops, Poster u.a.   Sonstiges (Interviews, Berichte, Videos, Film usw.)

 

Wissenschaftliche Vorträge, Workshops, Poster u.a.

 

Buchheim A, Kesser H, Tabner S, Kächele H, Roth G, Pogarell O, Karch S, Viviani R, Labek L (2019) Neurophysiological changes in depressed patients with unresolved attachment trauma during psychotherapy. Poster [presented on Nov 1, 2019] on the first official conference of the European Congress on Clinical Psychology and Psychological Treatment (EACLIPT), Dresden (Germany), Oct 31 – Nov 2, 2019

Buchheim A (2019) Interaktion – Bindung – Emotion. Synchronisierungsprozesse im Verhalten und im narrativen Ausdruck. Festvortrag [am 25. Oktober 2019], 52. Jahrestagung der Deutschsprachigen Gesellschaft für Kunst und Psychopathologie des Ausdrucks (DGPA e. V.): „Leiden – Pathos – Ausdruck“, Innsbruck (Österreich), 24. – 26. Oktober 2019

Nanni M, Krause A, Colic L, Borchardt V, Li M, Strauss B, Buchheim A, et al. (2019). Resting state connectivity patterns related with attachment traits. Poster, 25th Annual Meeting of the Organization for Human Brain Mapping (OHBM 2019), Roma (Italy), June 9 – 13, 2019

Buchheim A (2019) Neuroscience of Human Attachment: What we now know. Paper [presented on May 18, 2019], UCL-Conference (University College London and the Anna Freud National, and joint by University of Cambridge): “The Future of Neuroscience, Attachment and Mentalizing: from research to clinical practice”, London (UK), May 18 - 19, 2019

Buchheim A (2019) Borderlinestörungen aus bindungstheoretischer Sicht. Vortrag [am 12. April 2019], Lindauer Psychotherapiewochen 2019: “Wahrheit, Gleich-Gültigkeit, Lüge”, Lindau (Deutschland) 7. - 12 April 2019

Buchheim A (2019) Veränderung von unsicheren Bindungsrepräsentationen durch Psychotherapie: Klinische und neuronale Korrelate. Vortrag [am 22. März 2019], 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 70. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 20. - 22. März 2019

Buchheim A, Doyen-Waldecker C, Köhler-Dauner F, Waller C, Gündel H, Fegert J & Hiegenhain U. (2019) Der Einfluss von unverarbeiteten Bindungstraumata und Stresserleben auf disruptives mütterliches Interaktionsverhalten sowie ANS-Aktivität (Präejektionsperiode) in der Fremden Situation. Vortrag [am 22. März 2019], 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 70. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 20. - 22. März 2019.

Buchheim A, Köhler-Dauner F, Waller C, Gündel H, Fegert J & Ziegenhain U (2019) Zusammenhang zwischen mütterlichen traumatischen Kindheitserlebnissen, unverarbeiteten Bindungstraumata und Interaktionsverhalten mit ihrem 1jähreigen Kind. Vortrag [am 22. März 2019], 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 70. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 20. - 22. März 2019

Köhler-Dauner F, Roder E, Krause S, Buchheim A, Gündel H, Fegert J, Ziegenhain U & Waller C (2019) Reduzierte Qualität des mütterlichen Verhaltens führt beim Kind zu einer verstärkten Stressantwort im autonomen Nervensystem. Vortrag [22. März 2019], 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 70. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 20. - 22. März 2019

Labek K, Dommes L, Buchheim A & Viviani R (2019) Mechanismen von Empathie und kortikalen Substraten bei der Enkodierung psychischer Schmerzen. Vortrag [am 22. März 2019], 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 70. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 20. - 22. März 2019

Müller L.E, Bertsch K, Bülau K, Herpertz S & Buchheim A (2019) Der Zusammenhang von frühkindlicher Traumatisierung, dem Oxytocin System, dem Bindungssystem und sozial emotionalen Funktionen: Eine Mediations-Analyse. Vortrag [am 22. März 2019], 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 70. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 20. - 22. März 2019

Sosic-Vasic Z, Labek K, Bosch J, Dommes L, Buchheim A, Eberhardt J & Viviani R (2019) Enkodierung psychischen Schmerzes und Mechanismen sozialer Kognitionen innerhalb der Borderline Persönlichkeitsstörung. Vortrag [am 22. März 2019], 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 70. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 20. - 22. März 2019

Steinle S, Waller C, Boye T.B & Buchheim A (2019) Experimentelle Untersuchung zu Bindungsassoziiertem Stress bei Patienten mit Colitis ulcerosa. Poster [am 22. März 2019], 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 70. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 20. - 22. März 2019

Ziegenhain U, Köhler-Dauner F, Dölitzsch C, Fegert J, Buchheim A & Waller C (2019) Transgenerationale Weitergabe von belastenden Lebensereignissen: Stressaktivität und kognitiver Entwicklungsstand bei Kleinkindern. Vortrag [am 22. März 2019], 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 70. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 20. - 22. März 2019

Buchheim A (2019) The meaning of synchrony in attachment research and its implication for psychotherapy. Paper [presented on February 28, 2019], 20. Herbstakademie – “Synchronization in Embodied Interaction”, Freiburg (Germany), February 28 – March 2, 2019

Buchheim A (2019) Comment on lecture: Family impacts when a parent has a mental illness: understanding and developing child-focused support in Tyrol, The Village Project. Innsbrucker Gender Lectures, Innsbruck (Austria), January 22, 2019 [see also beneath: “Sonstiges, a.a.O.]

Labek K, Buchheim A, Maerz J, Lambertz L, Rabl L, Kienhöfer V, Viviani R (2018) Mechanism of empathy and cortical substrates of encoding psychic pain. Poster [presented on December 4, 2018] at Kick-off Meeting, Life & Health Science Cluster Tirol, Innsbruck (Austria), December 3 - 4, 2018

Buchheim A (2018) Kinder brauchen Nähe. Vortrag, Kinderbetreuung KIMI, Lustenau (Österreich), 14. November 2018

Buchheim A (2018) Bindung und dissoziative Störungen. Vortrag [am 10. November 2018], Arbeitstagung Psychosomatische Epileptologie: „Selbst Handeln bei Anfällen“. Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH), Berlin (Deutschland), 9. - 10. November 2018

Buchheim A (2018) Ergebnisse der Neuro-Hanse-Studie. Vortrag [am 5. Oktober 2018], 11. Sommeruniversität Psychoanalyse 2018: „Psychoanalyse-Kulturtheorie und Behandlungsmethode“. Universität Frankfurt, Frankfurt a. M. (Deutschland), 1. - 5. Oktober 2018

Buchheim A, Hörz-Sagstätter S, Doering S, Rentrop M, Schuster P, Buchheim P & Fischer-Kern M (2018) Change of unresolved attachment trauma und its  association to personality organization during Transference Focused Psychotherapy (TFP). Paper on symposium [presented on October 1, 2018], 5th ISTFP Conference, Barcelona (Spain), September 30 – October 2, 2018

Tmej A, Fischer-Kern M, Doering S, Buchheim A (2018) Borderline Patients and Transference-focused Psychotherapy: representational change in the first year of psychotherapy. Paper [presented on October 1, 2018], 5th Conference International Society of Transference Focused Psychotherapy (ISTFP), Barcelona (Spain), September 30 - October 2, 2018

Buchheim A (2018) Change of unresolved attachment trauma during Transference Focused Psychotherapy (TFP). Paper on symposium [presented on September 28, 2018], 5th International Congress on Borderline Personality Disorder and Allied Disorders: “Rethinking Borderline Personality Disorder: Improving Treatment and Training”, Sitges/Barcelona (Spain), September 27 - 29, 2018

Bernheim D, Gander M, Keller F, Mentel R, Freyberger HJ, Buchheim A (2018) The role of attachment characteristics in dialectical behavior therapy for patients with Borderline Personality Disorder. Paper [presented on September 28, 2018], 5th International Congress on Borderline Personality Disorder and Allied Disorders, Sitges (Spain), September 27 - 29, 2018

Jobst A, Buchheim A, Dewald-Kaufmann J, Barton B, Reinhard M, Padberg F (2018) Oxytocin and its impact to attachment in patients with Borderline Personality Disorder.  Paper [presented on September 28, 2018], 5th International Congress on Borderline Personality Disorder and Allied Disorders, Sitges (Spain), September 27 - 29, 2018

Sosic-Vasic Z, Eberhardt J, Bosch JE, Dommes LM, Labek K, Buchheim A, Viviani R (2018) Mirror neuron system activations during exposure to scenes of mourning in Borderline Personality Disorder.  Poster [0n September 28, 2018] 5th International Congress on Borderline Personality Disorder and Allied Disorders, Sitges (Spanien), September 27 - 29, 2018

 Tmej A, Fischer-Kern M, Doering S, Alexopoulos J, Buchheim A (2018) Changes in attachment representation in psychotherapy: Is reflective functioning the crucial factor? Paper [presented on September 28, 2018], 5th International Congress on Borderline Personality Disorder and Allied Disorders, Sitges (Spain) September 27 - 29, 2018

Tmej A, Fischer-Kern M, Doering S, Buchheim Anna (2018) Borderline patients and TFP: Representational change in the first year of psychotherapy. Paper [presented on September 29, 2018], 5th International Congress on Borderline Personality Disorder and Allied Disorders, Sitges (Spain), September 27 - 29, 2018

Buchheim A (2018) Wie sich zwischenmenschliche Bindung im endokrinen Systemen abbildet. Vortrag [am 15. September 2018], 2. PNI-Kongress, Psychoneuroimmunologie im Laufe des Lebens: „Das Unsichtbare hinter dem Sichtbaren. Wege zu einer neuen Medizin“, Innsbruck (Österreich), 14. - 16. September 2018

Buchheim A (2018) Bindung und Aufbruch. Workshop [am 8. September 2018], 15. Hamburger Symposium Persönlichkeitsstörungen „Von Aufbruch bis Stillstand“, Hamburg (Deutschland), 7. - 8. September 2018

Doering S, Buchheim A, Dulz B, Hoffmann SO, Nagel M (2018) Neueste Forschungsergebnisse. Vortrag [am 7 September 2018], 15. Hamburger Symposium Persönlichkeitsstörungen: “Von Aufbruch und Stillstand”, Hamburg (Deutschland), 7. - 8. September 2018

Buchheim A & Gander M (2018) Erfassung von Bindungsrepräsentationen in der stationären Kinder- und Jugendpsychiatrie: Diagnostik und Implikationen für die Behandlung. Vortrag, Bindungsfachtag: „Bindungen verstehen & Beziehungen gestalten. Interdisziplinäre Ansätze zur Beziehungsgestaltung in der Kinder- und Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie.“ Schloss Beuggen (Deutschland), 8. September 2018

Buchheim A, Doyen-Waldecker C, Köhler-Dauner F, Waller C, Gündel H, Fegert J & Ziegenhain U (2018) The impact of maternal unresolved attachment representations of mothers with childhood maltreatment on the interaction with their child: A qualitative analysis focusing on traumatic dysregulation. Paper at symposium [presented July 24, 2018], 23rd World Congress of the International Association For Child and Adolescence Psychiatry and Allied Professions (IACAPAP), Prague (Czech Republic), July 23 - 27, 2018

Buchheim A, Doyen-Waldecker C, Krause S, Ramo L, Kindler H, Kolassa I, Fegert J, Ziegenhain U, Waller C, Gündel H (2018) The protective role of fathers in a cohort of mothers with childhood maltreatment - first results from the project “my childhood – your childhood”. Paper [presented on May 27, 2018], 16th WAIMH World Congress: "New Challenges for a 3rd Millenium Infant Mental Health", Rom (Italy), May 26 - 30, 2018

Buchheim A, Doyen-Waldecker C, Köhler-Dauner F, Waller C, Gündel H, Fegert J & Ziegenhain U (2018) The impact of unresolved attachment representations of mothers with childhood maltreatment on the interaction with their child: A qualitaitve analysis focusing on traumatic dysregulation. Paper at symposium [presented on May 28, 2018], 16Th WAIMH World Congress „New challenges for a 3rd millenium Infant Mental Health“, Rome (Italy), May 26 - 30, 2018

Krause s, Christina B, Gump A, Schury K, Karabatsiakis A, Buchheim A, Gündel H, Kolassa I % Wallner C (2018) Childhood maltreatment results in a dose-dependent reduction of oxytocin receptor in peripheral mononuclear blood cells of mothers. Paper at symposium [presented on May 28, 2018], 16Th WAIMH World Congress „New challenges for a 3rd millenium Infant Mental Health“, Rome (Italy), May 26 - 30, 2018

Ziegenhain U, Köhler-Dauner F, Dölitzsch C, Fegert J & Buchheim A (2018) Stress reactivity and cognitive functioning in infants of mothers with a history of childhood. Paper at symposium [presented on May 28, 2018], 16Th WAIMH World Congress „New challenges for a 3rd millenium Infant Mental Health“, Rome (Italy), May 26 - 30, 2018

Buchheim A, Labek K, Taubner S, Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G, Viviani R, Pogarell I, Karch S (2018) Neural changes in depressed patients during psychodynamic psychotherapy: An EEG study. Poster [presented on June 21, 2018], 24th Annual Meeting of the Organization for Human Brain Mapping (OHBM), Singapore, June 18 - 21, 2018

Labek K, Viviani R, Dommes L, Buchheim A (2018) A functional neuroimaging assay from the Adult Attachment Projective Picture System. Poster [presented on June 21, 2018], 24th Annual Meeting of the Organization for Human Brain Mapping (OHBM), Singapore, June 18 - 21, 2018

Buchheim A (2018) Die Rolle der Bindungstheorie in der Suchtbehandlung. Vortrag [am 16. Mai 2018], Kongress 2018: “Sucht & Bindung”, Wien (Österreich), 16.-18. Mai 2018

Tatzer J, Trinkl F, Kimmerle A, Fuchshuber J, Hiebler-Ragger M, Rinner A, Schromm S, Rinner B, Leber K, Pieber T, Lipp RS, Deller S, Weiss E, Buchheim A, Kapfhammer H-P, Unterrainer H-F (2018) Die Sucht als Bindungsstörung: Die Rolle des Oxytocins. Poster, Kongress 2018: “Sucht & Bindung”, Wien (Österreich), 16.-18. Mai 2018. [Poster am 17. Mai 2018.] Printed version (2018) available: Poster “Addiction as an attachment disorder: the role of oxytocin”, presented at the Congress for “Addiction & Attachment” 2018, Medical University of Graz, Graz. [Online: https://www.researchgate.net/publication/325263461/download]

Buchheim A (2018) Epistemisches Vertrauen und Bindungssicherheit. Vortrag, Lindauer Psychotherapiewochen 2018 - Heimat im 21. Jahrhundert, Lindau (Deutschland), 22.-27. April 2018. [Vortrag am 27. April 2018.]

Buchheim A (2018) Das Adult Attachment Projective Picture System in aktueller klinischer und wissenschaftlicher Anwendung. Vortrag, 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 69. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 21. – 24. März 2018 [Vortrag am 22. März 2018.]

Buchheim A (2018) Klinisch-Psychotherapeutische  und  experimentelle  Anwendungsfelder  des  Adult  Attachment  Projective Picture System: State of the Art. Vortrag, 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 69. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 21. – 24. März 2018 [Vortrag am 22. März 2018.]

Jahnke-Majorkovits, A-K, Noterdaeme, M, Buchheim A (2018) Implementierung des Adult Attachment Projective Picture System (AAP) als Kurzintervention in die Psychotherapie von Jugendlichen - eine Pilotstudie. Vortrag, 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM) - 69. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 21. – 24. März 2018. [Vortrag am 22. März 2018.]

Balint EM, Campbell S, Funk A, Klinghammer J, Renourad S, Jaroczok M, Ehrenthal J, Buchheim A, Waller C (2018). Enhances sympathetic response to an attachment-related stressor in patients with primary hypertension and attachment avoidance. Poster [presented on  March 10, 2018], American Psychosomatic Society, 76th Annual Scientific Meeting, Louisville (USA), March 7 - 10, 2018. Printed version available: Ulm University Hospital, Ulm, 2018. [Online: https://www.researchgate.net/publication/323783893/download]

Buchheim A (2018) Narrative Wahrheiten und Psychotherapie. Vortrag [am 20. Januar 2018], 13. Grazer Psychiatrisch-Psychosomatische Tagung: „Wahrheiten“, Minoritensaal, Graz (Österreich), 18. – 20. Januar 2018

Buchheim A (2017) Evidenzbasierte psychodynamische Behandlungsmethoden und Befunde. Vortrag [am 5. September 2017], 10. Sommeruniversität Psychoanalyse 2017: „Psychoanalyse in Zeiten des Umbruchs“, Universität Frankfurt, Frankfurt a.M. (Deutschland), 4. – 8. September 2017

Doering S, Buchheim A, Dulz B, Hoffmann SO, Lammers C-H (2017) Neueste Forschungsergebnisse. Vortrag [am 1 September 2017], 14. Hamburger Symposium Persönlichkeitsstörungen: "Von Freund und Feind", Hamburg (Deutschland) 1. -  2. September 2017

Buchheim A (2017) Chronic depression and attachment. Vortrag [am 21. Juni 2016], 6. Internationales CBASP-Netzwerk-Treffen: „Psychotherapie bei chronischer Depression – Prägung, frühe Belastung und Resilienz", München (Deutschland), 21. – 24. Juni 2017

Buchheim A, Gündel H (2017) Transmission von frühen Vernachlässigungs- und Misshandlungserfahrungen: "Meine Kindheit – Deine Kindheit". Forschungsforum [am 6. Mai 2017], Frühjahrstagung 2017 „Brüche und Brücken: Wege der Psychoanalyse in die Zukunft“ der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV), [Neu-]Ulm (Deutschland), 3. – 6. Mai 2017.

 Buchheim A, Scheidt, CE (2017) Bindungsforschung und Psychoanalyse. Arbeitsgruppe [am 6.Mai 2017], Frühjahrstagung 2017 „Brüche und Brücken: Wege der Psychoanalyse in die Zukunft“ der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV), [Neu-]Ulm (Deutschland), 3. – 6. Mai 2017

Buchheim A (2017): Traumatische Bindungserfahrungen von Patientinnen mit Borderlinestörung. Vortrag [am 1. Mai 2017], Internationaler Kongress der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE), Wien (Österreich), 29. April – 1. Mai 2017

Buchheim A (2017) Borderlinestörungen aus bindungstheoretischer Sicht. Fachvortrag auf wissenschaftlichem Seminar [am 10. April 2017], Lindauer Psychotherapiewochen zum Thema „Angst – Ressentiment – Hoffnung“, Lindau (Deutschland), 10 – 14. April 2017.

Köhler-Dauner F, Buchheim A, Kolassa IT, Gündel H, Kindler H., Fegert J, Ziegenhain U, Krause S, Hulbert AL, Schury K, Kolassa IT, Gündel H, Waller C, Buchheim A (2016) Transgenerationale Weitergabe von traumatischen Beziehungserfahrungen: Interaktionsqualität, psychosoziale Belastung und soziale Unterstützung. Vortrag bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Buchheim A,  Doyen-Waldecker C,  Köhler-Dauner F,  Kolassa, I-T, Gündel H,  Fegert J,  Ziegenhain U (2017) Mütterliche Bindungsrepräsentation und atypisches Interaktionsverhalten mit dem Kind vor dem Hintergrund eigener Missbrauchserfahrungen. Vortrag auf Symposium [am 23. März 2017], 68. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM) - 25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM), Berlin (Deutschland), 22. - 24. März 2017

Krause S, Gumpp A, Böck C, Rottler E,  Schury K, Karabatsiakis A,  Kolassa I-T, Buchheim A, Gündel H, Waller C (2017) Effects of childhood maltreatment on the oxytocin receptor system in peripheral mononuclear blood cells of mothers: role of anxiety and attachment. Vortrag auf Symposium [am 23. März 2017], 68. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM) - 25. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM), Berlin (Deutschland), 22. – 24. März 2017

Buchheim A (2017) Psychodynamic diagnostics. Invited lecture [given on 20 March 2017], 2017 Salzburg Weill Cornell Psychiatry Seminar, American Austrian Foundation (AAF) – Open Medical Institute, Salzburg (Austria), March 19 - 24, 2017.

Buchheim A (2017) Principles of Transference Focused Psychotherapy. Invited lecture [given on March 20, 2017], 2017 Salzburg Weill Cornell Psychiatry Seminar, American Austrian Foundation (AAF) – Open Medical Institute, Salzburg (Austria), March 19 - 24, 2017.

Buchheim A (2017) Research on Transference Focused Psychotherapy. Invited lecture [given on 20 March 2017], 2017 Salzburg Weill Cornell Psychiatry Seminar, American Austrian Foundation (AAF) – Open Medical Institute, Salzburg (Austria), March 19 - 24, 2017.

Buchheim A (2017) Psychosomatik und Bindung. Vortrag [am 12. Januar 2017], Fachtagung: Psyche und Unfallrehabilitation, Rehaklinik Bellikon, Baden (Schweiz), 12. – 13. Januar 2017

Buchheim A (2016) Die Herausforderung der experimentellen Untersuchung des Unbewussten - Überlegungen zur Psychoanalyse im Spannungsfeld neurowissenschaftlicher Forschung. Vortag bei 'MCTS-Incubator' zum Thema "Psychoanalyse an einer technischen Universität im Umfeld der hochtechnisierten Gesellschaft", Technische Universität München (TU), München (Deutschland) 9. Dezember 2016

Buchheim A (2016) Der vermeidende Bindungsstil, die freundlichen Weiten und schizoide Erlebniswelten. Vortrag [am 2. Dezember 2016], 7. Münsterlinger Tagung der Psychiatrischen Dienste Thurgau zu Psychotherapie in Psychiatrie und Psychosomatik: "Schizoidie und schizoide Persönlichkeitsstörung", Psychiatrische Klinik Münsterlingen, Münsterlingen (Schweiz), 2. - 3. Dezember 2016

Buchheim A (2016) Entwicklung und Veränderbarkeit von Bindungsrepräsentationen bei Patienten mit BPS. Vortrag, 12. Fachtagung zum Thema Borderline-Persönlichkeitsstörungen. Kinder- und jugendpsychotherapeutische Behandlungsansätze, Universitäre Psychiatrische Kliniken (UPK), Basel (Schweiz), 1. Dezember 2016

Buchheim A (2016) Affective Dysregulation in Borderline Patients During the Activation of the Attachment System. An Fmri Study 710. Paper at symposium [presented on November 22, 2016], International Congress of the World Psychiatric Association (WPA), Cape Town (South Africa), November 18 - 22, 2016

Gander M, Buchheim A, Sevecke K (2016) Associations between eating disorder symptom severity and attachment in adolescence. Poster [presented on November 19, 2016], International Congress of the World Psychiatric Association (WPA), Cape Town (South Africa), November 18 - 22, 2016

Buchheim A (2016) Change of Attachment Status in patients with BDP comorbid narcissistic personality disorders (NPD) after one year Transference Focused Psychotherapy versus Therapy As Usual. Paper at symposium [presented on October 15, 2016], 4th Biennial ISTFP Conference [ISTFP = International Society of Transference Focused Psychotherapy] at The New York Academy of Medicine, New York (USA), October 14 - 16, 2016.

Buchheim A (2016) Affective dysregulation in borderline patients during the activation of the attachment system: An fMRI study. Paper [presented on September 10, 2016], 4th International Congress on Borderline Personality Disorder and Allied Disorders (ESSPD): “Bridging the Gap – from Basic Science to Treatment Implementation”, Vienna (Austria), September 8 - 10, 2016 

Buchheim A (2016) Transference-focused psychotherapy for borderline personality disorder: Change in refluctive function. Lecture [given September 10, 2016], 4th International Congress on Borderline Personality Disorder and Allied Disorders (ESSPD): “Bridging the Gap – from Basic Science to Treatment Implementation”, Vienna (Austria), September 8 - 10, 2016

Buchheim A (2016) Diagnostische Methoden der Veränderungsmessung. Vortrag [am 5. September 2016], 9. Sommeruniversität Psychoanalyse 2016: "Veränderung - Herausforderung der Psychoanalyse", Frankfurt a. M. (Deutschland), 5. - 9. September 2016

Gander M, Sevecke K, Buchheim A (2016) Attachment-related characteristics in adolescents with eating disorders and depression. Paper at session [presented on July 24, 2016], International Association for Relationship Research (IARR 2016), Toronto (Canada), July 20 - 24, 2016

Gander M, Buchheim A, Schiestl C (2016) Facial behavior during an attachment-interview in patients with complicated grief. Paper at session [presented on July 21, 2016], International Association for Relationship Research (IARR 2016), Toronto (Canada), July 20 - 24, 2016

Schiestl c, Buchheim A, Gander M (2016) Characteristics of facial expressions in individuals with an unresolved attachment pattern. Paper at session [presented on July 21, 2016], International Association for Relationship Research (IARR 2016), Toronto (Canada), July 20 - 24, 2016

Buchheim A, Labek K, Taubner S, Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G, Pogarell O, Karch S (2016) Neural changes in depressed patients during psychodynamic psychotherapy: An fMRI and EEG study using an attachment paradigm. Panel [on July 16, 2016] at the 18th Annual Conference of The International Society for Bipolar Disorders (ISBD 2016), held jointly with the 8th Biennial Conference of the International Society for Affective Disorders (ISAD 2016), Amsterdam (Netherlands), July 14 - 16, 2016

Buchheim A (2016) Therapieverfahren zur Behandlung von Borderline-Persönlichkeitsstörungen aus der Sicht der Bindungsforschung. Workshop [am 9 und 10. Juli 2016], 10. Internationaler Kongress über Theorie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (IKTTP) „Persönlichkeitsstörungen, welche Therapie ist richtig?“ München (Deutschland), 8. - 10. Juli 2016

Buchheim A, Bertram W (2016) Beitrag zur Plenarveranstaltung [am 09.07.2016], 10. Internationaler Kongress über Theorie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (IKTTP) „Persönlichkeitsstörungen, welche Therapie ist richtig?“, München (Deutschland),  8. - 10. Juli 2016

Buchheim A (2016) Veränderung von Bindungsrepräsentationen während einer Psychotherapie am Beispiel der Borderline-Persönlichkeitsstörung und Depression. Wissenschaftliches Mittwochskolloquim an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin, LWL-Universitätsklinikums Bochum, Bochum (Deutschland), 6. Juli 2016

Buchheim A, Labek K, Taubner S, Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G, Pogarell O, Karch S (2016) Neural changes in depressed patients during psychodynamic psychotherapy: An fMRI and EEG study using an attachment paradigm. Paper [presented on June 16, 2016], 56th International Neuropsychiatric Congress (INCP) Mind and Brain, Pula (Croatia), 15-18 June 15 - 18, 2016

Hennig-Fast K, Buchheim A (2016) Neurobiological underpinnings of social and emotional aspects in psychiatric disorders and psychotherapy. Paper [presented ob May 6, 2016], 34. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der DGPs, Bielefeld (Germany), May 4 - 6, 2016

Buchheim A (2016) Bindung und Exploration im klinischen Kontext. Fachvortrag [am 25. April 2016], Lindauer Psychotherapiewochen 2016: "Struktur und Fertigkeiten", Lindau (Deutschland), 24. - 29. April 2016

Buchheim A (2016) Borderlinestörungen aus bindungstheoretischer Sicht, Fachvortrag [am 25. April 2016], Lindauer Psychotherapiewochen 2016: "Struktur und Fertigkeiten", Lindau (Deutschland), 24. - 29. April 2016

Buchheim A, Erk S, Walter H (2016) Neuronale Korrelate von Bindungsdesorganisation während der Aktivierung des Bindungssystems bei Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. Referat bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Bauriedl-Schmidt C, Jobst A, Gander M, Seidl E, Sabaß L, Sarubin N, Renneberg B, Padberg F, Buchheim A (2016) Unterscheidung von chronischer und episodischer Depression anhand ihrer Reaktionen auf sozialen Ausschluss unter Berücksichtigung der Bindungsrepräsentation. Referat bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Bernheim D, Gander M, Becker M, Mentel R, Fegert J, Freyberger H, Buchheim A (2016) Einfluss und Veränderung von Bindungsrepräsentation und Bindungsstil der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) zur Behandlung der Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS). Referat bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Doyen-Waldecker C, Köhler-Dauner F, Kolassa IT, Gündel H, Feger J, Buchheim A, Ziegenhain U (2016) Mütterliche Bindungsrepräsentanz und atypisches Interaktionsverhalten mit dem Kind ein Jahr nach der Entbindung vor dem Hintergrund eigener Missbrauchserfahrungen der Mutter. Referat bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Gander M, Buchheim A, Schiestl C (2016) Mimisches Verhalten und Bindungsmuster bei PatientInnen mit komplizierter Trauer. Poster [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Gander M, Sevecke K, Buchheim A (2016) Bindungsspezifische Aspekte bei Jugendlichen mit Essstörungen und Depression. Referat bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Köhler-Dauner F, Buchheim A, Kolassa IT, Gündel H, Kindler H., Fegert J, Ziegenhain U (2016) Transgenerationale Weitergabe von traumatischen Beziehungserfahrungen: Interaktionsqualität, psychosoziale Belastung und soziale Unterstützung. Referat bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Krause S, Hulbert AL, Schury K, Karabatsiakis A, Kolassa IT, Gündel H, Waller C, Buchheim A (2016) Graduelle Aktivierung des Bindungssystems führt zur vermehrter Freisetzung von Oxytocin bei Müttern. Referat bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Labek K, Viviani R, Gizewski E, Buchheim A (2016) Neuronale Korrelate bindunsrelevanter Szenen und soziale Kognition. - Eine fMRT-Studie. Referat bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Kindl S, Pokorny D, Jurkowitsch J, Buchheim A (2016) Bindungstraumata im Adult Attachment Interview (AAI) bei Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen und Angststörungen. Referat bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Krause A. Borchardt V, Li M, van Tol M-J, Demenescu LR, Strauß B, Kirchmann H, Buchheim A, Nolte T, Walter M (2016) Bindungscharakteristika modulieren Netzwerke bedeutend für soziale Vermeidung. Referat bei Symposium [am 1.April 2016], 12.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich), 31. März – 2. April 2016

Buchheim A (2016) Forschung in der Psychotherapie. Vortrag [ 4. März 2016], 1. Frühjahrsakademie des Psychoanalytischen Forums, München (Deutschland), 29. Februar - 4. März 2016

Buchheim A (2016) Neuronale Korrelate von Bindungsmustern und deren Veränderungspotential durch Psychotherapie. Vortrag [am 26. Februar 2016], 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG) "Wundertüte Elternschaft – Fortpflanzung 2.0", Hamburg (Deutschland), 26. - 27. Februar 2016

Buchheim A (2016) Bindungsstörung. Vortrag [am 22. Januar 2016], 11. Grazer Psychiatrisch-Psychosomatische Tagung "Aufruhr in Körper und Seele", Graz (Österreich), 21. - 23. Jänner 2016

Buchheim A (2015) Werkstattbericht. Forschungstag des Forschungszentrums Emotion – Kognition – Interaktion (EMKONT), Innsbruck (Österreich), 14. Dezember 2015

Gander M, Buchheim A, Schiestl C (2015) Mimisches Verhalten und Bindungsmuster bei Patientinnen mit komplizierter Trauer. Forschungstag des Forschungszentrums Emotion – Kognition – Interaktion (EMKONT), Innsbruck (Österreich), 14. Dezember 2015

Jobst A, Sabaß L, Sarubin N, Buchheim A, Falkai P, Zill P, Brauriedl-Schmidt C, Renneberg B, Padberg F (2015) Soziales Ausschlussparadigma bei komplexen affektiven Erkrankungen - Untersuchungen zu interpersonellem Erleben, Oxytocin und Psychotherapie-Outcome. Vortrag [am 27. November 2015], Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) 2015, Berlin (Deutschland), 25. - 28. November 2015

Ziegenhain U, Köhler-Dauner F, Kolassa I-T, Gündel H, Fegert JM, Buchheim A (2015) Zusammenhang zwischen der Bindungsrepräsentation von Müttern und ihrem atypischen Verhalten in der Interaktion mit ihrem Kind. Vortrag [am 27. November 2015], Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) 2015, Berlin (Deutschland), 25. - 28. November 2015

Jobst A, Sabaß L, Sarubin N, Buchheim A, Falkai P, Zill P, Brauriedl-Schmidt C, Renneberg B, Padberg F (2015) Soziales Ausschlussparadigma bei komplexen affektiven Erkrankungen - Untersuchungen zu interpersonellem Erleben, Oxytocin und Psychotherapie-Outcome. Vortrag [am 27. November 2015], Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) 2015, Berlin (Deutschland), 25. - 28. November 2015

Ziegenhain U, Köhler-Dauner F, Kolassa I-T, Gündel H, Fegert JM, Buchheim A (2015) Zusammenhang zwischen der Bindungsrepräsentation von Müttern und ihrem atypischen Verhalten in der Interaktion mit ihrem Kind. Vortrag [am 27. November 2015], Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) 2015, Berlin (Deutschland), 25. - 28. November 2015

Buchheim A (2015) Umgang mit inhibierter Wut in der Transference Focused Psychotherapy: Theorie und Praxis. Vortrag [am 25. November 2015], Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) 2015, Berlin (Deutschland), 25. - 28. November 2015

Buchheim A, Waller C, Krause S, Schury K, Hulbert A-L, Pokorny D, Kolassa I-T, Gündel H (2015) Graduelle Aktivierung des Bindungssystems führt zu vermehrter Freisetzung von Oxytocin bei Müttern. Vortrag [am 25. November 2015], Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) 2015, Berlin (Deutschland), 25. - 28. November 2015

Buchheim A, Waller C (2015) Transgenerationale Weitergabe von Beziehungserfahrungen - Erste molekular-biologische Ergebnisse des BMBF Projektes "Transgen" (Meine Kindheit - Deine Kindheit"). Vortrag [am 25. November 2015], Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) 2015, Berlin (Deutschland), 25. - 28. November 2015

Buchheim A (2015) Veränderbarkeit von unsicheren Bindungsrepräsentationen durch Psychotherapie Vortrag [am 07. November 2015], 23. Wissenschaftliches Symposium für Psychotherapie 2015: Bindung und Bindungsforschung, Bochum (Deutschland), 6. - 7. November 2015

Buchheim A, Krause S, Pokorny D, Doyen-Waldecker C, Kolassa IT, Gündel H, Waller C (2015) Activation of the attachment system and neuroendocrine reactivity in mothers with childhood maltreatment Paper [presented on October 22, 2015], 4th German Health Research Meeting on Behavioral Disorders Related to Violence, Neglect, Maltreatment, and Abuse in Childhood and Adolescence, Berlin (Deutschland), October 22 - 23, 2015

Buchheim A, Hörz-Sagstetter S, Doering S, (2015) Was lernen wir aus den Studien für die Behandlung? Die Übertragungsfokussierte Psychodynamische Psychotherapie (TFP). Vortrag [am 17. Oktober 2015], Askleipios Fachklinikum Tiefenbrunn, Rosdorf (Deutschland), 16. - 17. Oktober 2015

Buchheim A (2015) Wie wirkt Psychoanalyse? Aktuelle Forschungsergebnisse. Vortrag [am 14. September 2015], 8. Sommeruniversität Psychoanalyse 2015: Psychoanalytische Erkenntnisprozesse, Campus Westend der Universität Frankfurt, Frankfurt a. M. (Deutschland), 14. - 18. September 2015

Buchheim A, Labek K, Taubner S, Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G, Pogarell O, Karch S (2015) Neural changes in depressed patients during psychodynamic psychotherapy: An fMRI and EEG study using an attachment paradigm. Poster [presented on August 8, 2015] at the 7th International Attachment Conference, New York (USA), August 6 - 8, 2015

Buchheim A (2015) Klinische Bindungsforschung in der Psychotherapie. Vortrag, Schön-Klinik Roseneck, Prien am Chiemsee (Deutschland), 15. Juli 2015

Buchheim A (2015) Veränderung von Bindungsmustern durch Psychotherapie. Vortrag, Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Technische Universität München (TU München), München (Deutschland), 8. Juli 2015

Buchheim A, (2015) Schmerz und Bindung: Bindungstraumata und ihre Folgen. Vortrag [am 5. Juni 2015], 12. Kremser Tage: „Schmerz lass nach...“ - Eine interdisziplinäre Herausforderung, Krems (Österreich), 5. - 6. Juni 2015

Buchheim A (2015) Psychotherapie und Oxytocin. Vortrag [am 9. Mai 2015], Hauptstadtkongress Psychodynamik: „Psychodynamische Psychotherapie - Wandel und Bewegung“, Berlin (Deutschland), 8. - 10. Mai 2015

Buchheim A (2015) Bindung und Exploration im klinischen Kontext. Fachvortrag [am 13. April 2015], Lindauer Psychotherapiewochen 2015, Lindau, (Deutschland), 12. - 17. April 2015

Balint E, Campbell S, Funk A, Klinghammer J, Gündel H, Waller C, Buchheim A (2015) Bindungsrepräsentanzen und kardiovaskuläre Antwort auf das AAP bei Hypertonikern. Vortrag [am 27. März 2015], 66. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM): "Psycho-Somatik", Berlin (Deutschland), 25. - 28. März 2015

Buchheim A, Erk S, Walter H, (2015) Neuronale Korrelate von Bindungsorganisation während der Aktivierung des Bindungssystems bei Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. Vortrag [am 27. März 2015], 66 Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM): "Psycho-Somatik", Berlin (Deutschland), 25. - 28. März 2015

Krause, S, Hulbert A-L, Schury K, Buchheim A, Karabatsiakis A, Kolassa I-T, Gündel H, Waller C (2015) Graduelle Aktivierung des Bindungssystems führt zu vermehrter Freisetzung von Oxytocin bei Müttern: Welche Rolle spielt eine frühere Bindungstraumatisierung? Vortrag [am 27. März 2015],  66. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM): "Psycho-Somatik", Berlin (Deutschland), 25. - 28. März 2015

Buchheim A (2015) Bindung und Neurobiologie. Vortrag [am 27.03.2015], 66. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM): "Psycho-Somatik", Berlin (Deutschland), 25. - 28. März 2015

Labek, K, Viviani R, Gizewski E, Buchheim A (2015) Neuronale Korrelate bindungsrelevanter Szenen und soziale Kognition – eine fMRT Studie. Vortrag [am 27. März 2015], 66. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM): "Psycho-Somatik", Berlin (Deutschland), 25. - 28. März 2015

Bernheim D, Gander M, Becker M, Mentel R, Fegert JM, Freyberger HJ, Buchheim A (2015) Einfluss und Veränderung von Bindungspräsentation und Bindungsstil in der Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT) zur Behandlung der Borderline-Persönlichkeitsstörung. Vortrag [am 26. März 2015], 66. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM): "Psycho-Somatik", Berlin (Deutschland), 25. - 28. März 2015

Buchheim Anna (2015) Bindung und Psychotherapie. Vortrag [am 26. März 2015], 66. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM): "Psycho-Somatik", Berlin (Deutschland), 25. - 28. März 2015

Hörz-Sagstetter S, Mertens W, Minow A-R, Buchheim A (2015) Veränderung von Bindungspräsentationen in psychoanalytischen Psychotherapien. Vortrag [am 26. März 2015], 66. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM): "Psycho-Somatik", Berlin (Deutschland), 25. - 28. März 2015

Pokorny D, Masla U, Janta B, Buchheim A (2015) Veränderungen der Bindungspräsentation nach der Katathym-Imaginativen Psychotherapie. Vortrag [am 26. März 2015], 66. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM): "Psycho-Somatik", Berlin (Deutschland), 25. - 28. März 2015

Buchheim A (2015) Bindung und Exploration im klinischen Kontext. Fachvortrag [am 13. April 2015], Lindauer Psychotherapiewochen 2015, Lindau (Deutschland), 19 – 24. April 2015

Gander M, Buchheim A (2015) Validierung des AAP für Jugendliche: Diagnostik und Anwendung im klinischen Bereich. Vortrag [am 7. März 2015], 34. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, München (Deutschland), 4. - 7. März 2015

Buchheim A (2015) Unresolved attachment trauma as a potential aggravating risk factor for Borderline Personality Disorder: Data on change from unresolved to resolved attachment status in the course of TFP treatment. Personality Disorders Institute, Weill Medical College of Cornell University, New York (USA), February 25, 2015

Buchheim, A (2014) Neuronale Korrelate von Bindungstraumata bei Borderline-Patientinnen. Institut für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg (Deutschland), 12. Dezember 2014

Buchheim A (2014) Neuronale und strukturelle Veränderung bei chronisch depressiven Patienten während einer psychoanalytischen Therapie. DPV Herbsttagung, Bad Homburg (Deutschland),  21. November 2014 

Buchheim A (2014) Neue Ergebnisse der klinischen Bindungsforschung und ihre Bedeutung für psychoanalytische Konzepte und Praxis. Vortrag an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie, München (Deutschland), 14.November 2014

Buchheim A (2014) Die Bedeutung der Bindungsforschung für die psychoanalytische Arbeit. Anna-Freud-Vorlesung, Wien (Österreich), 7. November 2014

Gander M, Buchheim A (2014) Attachment and eating disorders in adolescents; Charateristics of attachment in teenagers with Anorexia Nervosa using the AAP. Paper [presented on Oktober 18, 2014], 22nd International Conference  Eating Disorders / Kongress Esstörungen 2014, Alpach (Österreich), October 16 - 18, 2014

Buchheim A, Hörz-Sagstetter S, Rentrop M, Pokorny D, Doering S, Fischer-Kern M (2014) Attachment status before and after Transference Focused Psychotherapy (TFP) versus Therapy as Usual (TAU) in Patients with Borderline Personality Disorder: An RCT Study. Paper [presented on October 14, 2014 on symposium], 3rd Conference of the International Society for Transference Focused Psychotherapy (ISTFP), [Camera di Commercio,] Parma (Italy), October 14 - 15, 2014

Buchheim A, Labek K, Walter S, Viviani R (2014) A clinical case study on a patient with narcissistic traits of a psychoanalytic psychotherapy monitored with functional neuroimaging. Paper [presented October 14, 2014 on symposium], 3rd Conference of the International Society for Transference Focused Psychotherapy (ISTFP), [Camera di Commercio,] Parma (Italy), October 14 - 15, 2014

Buchheim, A (2014) Neural changes in depression during psychodynamic psychotherapy: An fMRI and EEG study using an attachment paradigm. Paper [presented on September 17, 2014], 16th World Congress of Psychiatry "Focusing on Access, Quality and Human Care", Madrid (Spanien), September 14 - 18, 2014

 Buchheim A [Labek K, Viviani R, Taubner S, Kessler H, Kächele H, Cierpka, M, Roth G, Pogarell O, Karch S]  (2014) Neural changes in depression during psychodynamic psychotherapy: An fMRI and EEG study using an attachment paradigm. Paper [presented as speaker on September 17, 2014 on symposium “Neurobiological underpinnings of cognitive and socio-emotional aspects in psychiatric disorders and psychotherapy”], 16th World Congress of Psychiatry "Focusing on Access Quality and Human Care", Madrid (Spanien), September 14 - 18, 2014

Labek K, Viviani R, Buchheim (2014) A Attachment-related brain activity - fMRI investigations [presented on September 17, 2014] 16th World Congress of Psychiatry "Focusing on Access Quality and Human Care", Madrid (Spanien), September 14 - 18, 2014

Labek K, Viviani R, Buchheim A (2014) Neural correlates of attachment representations in healthy controls – an fMRI study. Paper [presented on July 25,  2014] at the 15th Annual Congress of the International Neuropsychoanalysis Society: "Current Neuropsychoanalytic", New York (USA), July 24 - 26, 2014

Viviani R, Buchheim A (2014) Neural correlates of free association using fMRI attachment paradigm. Paper [presented on July 25, 2014] at the 15th Annual International Congress of the International Neuropsychoanalysis Society: “Current Neuropsychoanalystic”, New York (USA), July 24 - 26, 2014

Buchheim A, Labek K, Viviani R, Taubner S, Kessler H, Kächele H, Cierpka, M, Roth G, Pogarell O, Karch S (2014) Neural changes in depression during psychodynamic psychotherapy: An fMRI and EEG study using an attachment paradigm. Paper [presented on July 25, 2014] at the 15th Annual International Congress of the International Neuropsychoanalysis Society: “Current Neuropsychoanalystic”, New York (USA), July 24 - 26, 2014

Buchheim A, Schernhardt P (2014) Interventionen bei Bindungsstörung im Kindesalter. Workshop I und II [am 5. und 6. Juli 2014], 9. Internationaler Kongress über Theorie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (IKTTP): "Wieviel Störung ist normal? Was ist eine gestörte Persönlichkeit?", München (Deutschland), 4. - 6. Juli 2014

Buchheim A (2014) Bindungsdiagnostik bei Persönlichkeitsstörung. Vortrag [am 5. Juli 2014], 9. Internationaler Kongress über Theorie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (IKTTP): "Wieviel Störung ist normal? Was ist eine gestörte Persönlichkeit?", München (Deutschland), 4. - 6. Juli 2014

Buchheim A (2014) Psychoanalyse und Neurowissenschaft. Einsichten aus einer neuropsychoanalytischen Studie mit depressiven Patienten. Vortrag, Expertenworkshop zum Thema: Wo ist der Mensch? - "Person" und "Persönlichkeit" in Philosophie und Psychologie. Hochschule für Philosophie, München (Deutschland), 4. Juli 2014

Buchheim A (2014) Adult Attachment Projective Picture System: State of the art of an attachment measure. Pre-Conference Workshop [on June 25, 2014], Society for Psychotherapy Research (SPR), 45th International Annual Meeting, Copenhagen (Denmark), June 25 - 28, 2014

Buchheim A, Labek K, Walter S, Viviani R (2014) A clinical case study of a psychoanalytic psychotherapy monitored with functional neuroimaging. Poster presented [on June 26, 2014] at the 45th International Annual Meeting, Copenhagen (Denmark), June 25 - 28, 2014

Labek K, Viviani R, Buchheim A (2014) Neuronal correlates of attachment representations - an fMRI Study. Poster [presented on  June 9, 2014], OHBM [= Organisation Human Brain Mapping] 2014 Annual Meeting, CCH-Congress Center, Hamburg (Germany), June 8 - 12, 2014

Buchheim A, Schernhardt P (2014) Interventionen bei Bindungsstörungen im Kindesalter. Workshop [am 6. Juli 2014], 9. Internationaler Kongress über Theorie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (IKKTTP 2104), München (Deutschland), 4.- 6. Juli 2014

Buchheim A (2014) Bindungsdiagnostik bei Persönlichkeitsstörung. Vortrag [am 5. Juli 2014], 9. Internationaler Kongress über Theorie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (IKKTTP 2104), München (Deutschland), 4.- 6. Juli 2014

Buchheim A (2014) Das Adult Attachment Projective Picture System: Durchführung und erste Auswertungsschritte. Workshop, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum Heidelberg (Deutschland), 3. Juni 2014

Buchheim A (2014) Klinische Bindungsforschung in der Psychotherapie. Vortrag, Zentrum für Psychosoziale Medizin, Universitätsklinikum Heidelberg (Deutschland), 3. Juni 2014

Buchheim A (2014) Das Adult Attachment Projective Picture System: Neuester Forschungsstand und klinische Anwendung. Vortrag, TRANS-GEN-MEETING, Universität Ulm (Deutschland), 27. Mai 2014

Buchheim A, Labek K, Taubner S, Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G,, Pogarell O, Karch S (2014) Neurophysiologische Veränderungen im Verlauf einer psychoanalytischen Therapie bei chronisch depressiven Patienten: Eine EEG-Studie. Vortrag [am 28. März 2014] beim Symposium, Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie "Moderne Zeiten. Antworten der Psychosomatik und Psychotherapie", Berlin (Deutschland) 26. - 29. März 2014

Labek K, Buchheim A, Walter S, Viviani R (2014) Psychoanalytische Psychotherapie-Prozessforschung mittels „Psychotherapie Prozess Q-Set“ und funktioneller Bildgebung (fMRT): Eine Einzelfallstudie. Vortrag [am 27. März 2014] beim Symposium, Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie "Moderne Zeiten. Antworten der Psychosomatik und Psychotherapie", Berlin (Deutschland) 26. - 29. März 2014

Buchheim A (2014) Beendigungsphase. Vortrag [am 8. März 2014], 39. Psychoanalytisches Fallseminar, Hintertux (Österreich), 8.-12. März 2014

Buchheim A, Viviani R, Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G, George C, Kernberg OF, Bruns G, Taubner S  (2014) Neural changes in depressed patients during  psychodynamic psychotherapy: An fMRI study. Paper [presented as speaker March 4, 2014 on symposium], 22nd European Congress of Psychiatry (EPA), Munich (Germany), March 1 - 4, 2014

Labek K, Karch S, Taubner S, Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G, Pogarell O, Buchheim A (2014) EEG Activity in the Gamma Band and Late Positive Potential (LPP) during processing attachment-related stimuli. e-Poster [presented on March 3, 2014], 22nd European Congress of Psychiatry (EPA), Munich (Germany), March 1 - 4, 2014

Buchheim A (2014) Klinische Bindungsforschung in der Psychosomatik. Ganztägiges Seminar, Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM), Berlin (Deutschland), 1. Februar 2014

Buchheim A (2014) Changes in Prefrontal-limbic Function in Major Depression after 15 Months of Long-term Psychotherapy. Paper [presented on January 16, 2014], American Psychoanalytic Association (APSAA), National Meeting, New York (USA), January 14 - 19, 2014 [Award: Scientific Paper Prize for Psychoanalytic Research, 2013]

Buchheim A (2014) Psychotherapy and fMRI. Paper, New York Psychoanalytic Society & Institute (nypsi), New York (USA), January 14, 2014

Buchheim A (2014) Neural changes in depressed patients during psychoanalytic treatment. Paper, New York State Psychiatric Institute / Columbia University, New York (USA), January 13, 2014 

Buchheim A (2013) Vortrag und Diskussion zu: Prof. R. Kandel, "The Age of Insight: The Quest to Understand the Unconscious in Art, Mind and Brain from Vienna 1900 to the Present". Vortrags- und Diskussionsveranstaltung des DGPT und der Internationalen Psychoanalytischen Hochschule (IPU), Langenbeck-Virchow-Haus, Berlin (Deutschland), 15. Dezember 2013

Buchheim A (2013) Attachment, mentalization and neuroimaging in depressed patients during psychoanalytic treatment. Paper [presented on November 10, 2013], 1st International Congress of Mentalization Based Therapy, UCL College London (United Kingdom), November 9 - 10, 2013

Buchheim A (2013) Bindung und Suizidalität. Arbeitsgemeinschaft Suizidalität und Psychiatrisches Krankenhaus. Novembertagung, Emmendingen (bei Freiburg, Deutschland), 4. November 2013

Buchheim A (2013) Borderline Personality Disorder as an attachment disorder. Paper [presented on October 28, 2013] at Symposium, World Psychiatry Association (WPA), International Congress 2013, Vienna (Austria), October 27 - 30, 2013

Gander M, Buchheim A (2013) Attachment in Adolescents and Eating Disorders: A Review. Paper [presented October 19, 2013], 21st International Conference  Eating Disorders /Kongress Esstörungen 2013, Alpbach (Austria), Oktober 17 - 19, 2013

Buchheim A (2013) Neurobiologische Befunde der Bindung bei Borderline-Persönlichkeitsstörungen und ihre Implikationen für die Psychotherapie. Vortrag, 4. Psychotherapeutische Herbsttagung: "15 Jahre PTA - Identität, Mentalisierung und Affektregulation in der stationären Psychotherapie schwerer Persönlichkeitsstörungen", UPK Basel (Schweiz), 26. September 2013 

Buchheim A (2013) Abwehrmechanismen. Vortrag und Gruppenarbeit [am 28. August 2013], Sommeruniversität Psychoanalyse 2013: "Psychoanalyse - Unbewusstes entdecken", Deutsche Psychoanalytische Vereinigung (DPV), Campus Westend, Goethe-Universität Frankfurt a.M. (Deutschland), 26. - 30. August 2013

Buchheim A, Labek K, Taubner S, Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G,, Pogarell O, Karch S (2013) Neurophysiologische Veränderungsprozesse im Verlauf einer psychoanalytischen Therapie bei chronisch depressiven Patienten. Poster [am 12. Juli 2013], Research Festival an der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der LMU München. München (Deutschland), 12. Juli 2013

Buchheim A (2013) Neurobiologische Korrelate von Bindung und ihre Veränderung unter Psychotherapie. Vortrag, Interdisziplinäres Kolloquium Seele- Körper- Geist, Universitätsklinikum Freiburg (Deutschland), 9. Juli 2013

Buchheim A (2013) Neuro-Psychoanalyse: Ein Überblick. Vortrag, 5. Kongress mit dem Thema "Neurobiologie der Psychotherapie", Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg (Österreich), 7. - 9. Juni 2013

Buchheim A (2013) Theorieseminar "Bindung bei Kindern und Erwachsenen“. 16. Internationales Seminar für Katathyme lmaginative Psychotherapie in Žďár nad Sázavou (= Saar, Tschechische Republik), 25. - 28. April 2013 

Buchheim A (2013) Bindung in der Psychotherapieforschung. Plenarvortrag, 16. Internationales Seminar für Katathyme lmaginative Psychotherapie in Žďár nad Sázavou (= Saar, Tschechische Republik), 25. - 28. April 2013

Buchheim A (2013) Klinische Bindungsforschung in der Psychotherapie. Vortrag im Rahmen des Kolloquiums für Psychotherapie und Psychosomatik mit Schwerpunktthema: Beziehungen, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Zürich (Schweiz), 8 April 2013

Buchheim A, Viviani, R Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G, Taubner S (2013) Neural changes in depressed patients during psychodynamic psychotherapy: An fMRI study.  Symposium, 55th Conference for Experimental Psychologists (TEAP), Vienna (Austria), March 24 - 27,  2013

Buchheim A, Kessler H, Kächele, Taubner S (2013) Unresolved loss in depressed patients during psychoanalytic treatment: Changes of attachment status. Annual Convention Society for Personality Assessment, San Diego, CA (USA), March 21 - 24, 2013

Buchheim A, Viviani R (2013) Monitoring Psychodynamic Psychotherapy: Neuroimaging and Attachment. Annual meeting Society for Personality Assessment, San Diego, CA (USA), March 21 - 24, 2013

Buchheim A, Hörz S, Rentrop M, Pokorny D, Doering S, Fischer-Kern M (2013) Bindungsrepräsentationen vor und nach einem Jahr Übertragungsfokussierter Psychotherapie (TFP) versus Therapy As Usual (TAU) bei Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. Wissenschaftliches Symposium zum Thema " Bindungsrepräsentation, Psychopathologie und Emotionsregulation." 64. Tagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM), Heidelberg (Deutschland), 7. März 2013

Buchheim A (2013) Arbeitsgruppe: Klinische Bindungsforschung. 64. Tagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DKPM) zum Thema "Psychosomatik und Psychotherapie: Ein Feld - 1000 Gesichter", Heidelberg (Deutschland), 6. März 2013

Buchheim A (2013) Klinische Bindungsforschung. Vortrag, Klinik für Psychiatrie des Psychiatrischen Dienstes Thurgau, Münsterlingen (Deutschland), 4. März 2013

Buchheim A (2013) Erfahrungsfelder in der psychoanalytischen Arbeit (Sport, Musik, Malen, Tanzen, Fotos etc.). Vortrag [am 17. Februar 2013], 38. Psychoanalytisches Fallseminar, Hintertux (Österreich), 17. Februar 2013

Buchheim A (2012) Neurowissenschaft und Psychoanalyse. Vortrag [am 15. November 2012] im Rahmen von: "Vorträge und Seminare zur Anwendung von Hypnose und Hypnotherapie in Medizin, Psychotherapie und Zahnmedizin", Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie.  Bad Lippspringe bei Paderborn, (Deutschland), 15. - 18. November 2012 

Buchheim A, Meissner D, Dehning S, Blautzik J, Müller N, Meindl TH, Reiser M, Möller H.-J., Hennig-Fast K (2012) Oxytocin und Bindung bei Patienten mit Schizophrenie: Eine fMRT-Studie. Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN), Berlin (Deutschland), 23. November 2012

Buchheim A (2012) Erste Ergebnisse aus der Hanse-Neuro-Psychoanalyse-Studie. Münchner Akademie für Psychoanalyse – 24. Arbeitstagung: "Psychoanalyse im Dialog", München (Deutschland), 28. Oktober 2012

Buchheim A (2012) Psychotische Ängste bei Borderline-Persönlichkeitsstörungen. Berliner Überregionales Symposium für Psychosenpsychotherapie, Charité Berlin (Deutschland), 27. Oktober 2012

Buchheim A (2012) Bindungsforschung im klinisch psychotherapeutischen Kontext. Vortrag, Hotel Gut Brandlhof, Saalfelden (Österreich), am 20.10.2012 

Buchheim A (2012) Psychoanalyse und Neurowissenschaften. Psychiatrisches Kolloquium für das Herbstsemester 2012, Zürcher Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (Schweiz), 19. Oktober 2012

Buchheim A (2012) Achievements of Neuroscience and Psychoanalysis. Paper [presented on October 5, 2012], European Confederation of Psychoanalytic Psychotherapy (ECPP), 6th International ECPP Congress: New Dynamics in Psychoanalysis. (Changes and Transformations in Psychodynamic Psychotherapie), Rom (Italy), October 5 - 6, 2012

Buchheim A, Hörz S, Rentrop M, Doering S, Fischer-Kern M (2012) Attachment status before and after one year of transference focused psychotherapy (TFP) versus therapy as usual (TAU) in patients with  borderline personality disorder. Paper [presented September 28, 2012], 2nd International Congress on "Borderline Personality Disorder and Allied Disorders: Matching research, need and demand to treatment and resources", International Society for Transference Focused Psychotherapy (ISTFP), RAI, Amsterdam (Netherlands), September 28 - 30, 2012

Buchheim A (2012) Grundprinzipien der psychoanalytischen Behandlung am Beispiel der Übertragungsfokussierten Psychotherapie (TFP). Vortrag [am 27. August 2012] auf der Sommeruniversität der DPV, Frankfurt (Deutschland), 27. - 31. August 2012

Buchheim A (2012) Using the Adult Attachment Projective Picture System in Neurobiology Research. Paper, Department of Psychology, Mills College, Oakland (USA), July 15, 2012

Buchheim A (2012) Familienbande: Nest oder Pest? Vortrag, Förderverein der Aalener Psychosomatik, Gutenberg Kasino, Aalen (Deutschland), 3. Mai 2012

Buchheim A (2012) Borderlinestörungen aus bindungstheoretischer Sicht. Kurs I und II.  Lindauer Psychotherapiewochen 2012, Lindau (Deutschland), 15. – 20. April 2012

Buchheim A, Viviani R, Kessler H, Kächele H, Taubner S (2012) Veränderung von Bindung und neuronale Korrelate bei chronisch depressiven Patienten in psychoanalytischer Langzeittherapie. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, TU München (Deutschland), 28. - 31. März 2012

Buchheim A, Schauenburg H (2012) Klinische Bindungsforschung. Vortrag [am 28.März 2012]. DKPM-Arbeitsgruppe. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, TU München (Deutschland), 28. - 31. März 2012

Kessler H, Taubner S, Buchheim A, Kächele H, Cierpka M, Stasch M, Roth G, Wiswede D (2012) Funktionelle Veränderungen der Hirnaktivitäten bei Patienten mit Depression in psychodynamischer Psychotherapie - eine individualisierte Längsschnittstudie im fMRT. Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, TU München (Deutschland), 28. - 31. März 2012

Buchheim A (2012) Bindung in der Psychotherapie. Vortrag, Ulmer Arbeitskreis für Psychotherapie, Ulm (Deutschland), 21. März 2012

Buchheim A (2012) Neurobiologische Aspekte der Psychoanalyse. Vortrag, 46. Münchner EEG-Tage, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München (Deutschland), 8. - 10. Februar 2012

Buchheim A (2012) Psychotherapeutische Forschung am Beispiel der Übertragungsfokussierten Psychotherapie. Vortrag, Forschungskolloquiums am Department Psychiatrie und Psychotherapie, Medizinische Universität Innsbruck (Österreich), 26. Januar 2012

Buchheim A, Labek K, Schehl J, Walter S, Viviani R (2012) Psychoanalytic Process Research and Neuroimaging: A single case study monitored with fMRI. Poster [presented on January 13, 2012], American Psychoanalytic Association Midwinter Meeting, New York (USA), January 10 - 15, 2012

Buchheim A (2012) Abwehrmechanismen. Vortrag [am 1. Januar 2012), Deutsche Psychoanalytische Vereinigung (DPV) Frankfurt a. M. (Deutschland), 1. Januar 2012

Buchheim A, Viviani R (2011) Empirische Forschung zu Neuropsychoanalyse und Freier Assoziation: Bericht zu einem laufenden drittmittelgeförderten Forschungsprojekt (DPV). Psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft Ulm e.V., Ulm (Deutschland), 14. Dezember 2011

Buchheim A, Meissner D, Dehning S, Blautzik J, Müller N, Meindl T, Reiser M, Möller H-J, Henning-Fast K (2011) Neuronale Korrelate der Bindung bei Schizophrenen. Vortrag, Kongress „Keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit“, Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN), Berlin (Deutschland), 23. – 26. November 2011

Buchheim A (2011) Befunde der Hanse-Neuropsychoanalyse Studie: Neurobiologische Veränderungen bei depressiven Patienten während einer psychoanalytischen Therapie. Vortrag, Tagung „Psychoanalyse im Dialog: Aktuelle neurowissenschaftliche Befunde“, Wiener Psychoanalytische Akademie, Wien (Österreich), 5. November 2011

Buchheim A (2011) Bindung in der Psychotherapie: Klinische Befunde und neuronale Korrelate, Universität Zürich, Zürich (Schweiz), 31. Oktober 2011

Buchheim A (2011) Bindung und Neurobiologie. Vortrag, wissenschaftliches Symposium zu Ehren von Herrn Prof. Dr. Rolf R. Engel zum Thema „Psychische Störungen: Mechanismen, Funktionen, Behandlung“, Psychiatrische Klinik und Poliklinik des Klinikums der Universität München, München (Deutschland), 1. Oktober 2011

Buchheim A, Erk S, Walter H (2011) Neuronale Korrelate von Bindungsdesorganisation während der Aktivierung des Bindungssystems bei Patienten mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. 13. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Verhaltensmedizin (DGVM), Kirchberg (Luxembourg), 29. September – 1. Oktober 2011

Buchheim A (2011) Bindungsforschung und ihre Relevanz für die Psychotherapie. Vortrag, Summer School „Human Change Processes“, Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg [in Kooperation mit der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste und der Universität St. Gallen], Kloster Seeon (Deutschland), 15. – 18. Juli 2011

Buchheim A, Hörz S, Doering S, Ficher-Kern M (2011) Attachment disorganization in patients with Borderline Personality Disorders and its association with clinical features. Panel [on July 1, 2011], 42nd International Meeting of the Society for Psychotherapy Research (SPR), Bern (Schweiz), June 29  - July 2, 2011

Buchheim A, Viviani R, Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G, Taubner S (2011) Neural Correlates of attachment in chronically depressed patients during psychodynamic psychotherapy. Panel [on July 2, 2011], 42nd International Meeting of the Society for Psychotherapy Research (SPR), Bern (Schweiz), June 29  - July 2, 2011

Taubner S, Kessler H, Buchheim A. Staun L (2011) Structural and symptomatic changes one year after termination of long-term psychoanalytic therapies with chronically depressed patients. Paper [presented on June 30, 2011], 42nd International Meeting of the Society for Psychotherapy Research (SPR), Bern (Schweiz), June 29  - July 2, 2011

Vicari A. Buchheim A, Pokorny D (2011) Attachment relied Adjectives and Relationsship Pattern with Parents in Anxiety and Borderline Patients. Panel [presented on July1,  2011], 42nd International Meeting of the Society for Psychotherapy Research (SPR), Bern (Schweiz), June 29 - July 2, 2011

Buchheim A, Kessler H, Kächele H, Cierpka M, Roth G, Bruns G, Taubner S (2011) Neural correlates of attachment in recurrent depression at the beginning and after 15 months of psychodynamic psychotherapy. Paper [presented June 24, 2011]. The 12th International Neuropsychoanalysis Congress "Neuropsychoanalysis: Minding the Body", Berlin (Germany), June 24 - 26, 2011

Buchheim A, Labek K, Schehl J, Walter S, Viviani R (2011) Neuroimaging monitoring of psychoanalytic therapy. A case report. Poster [presented on June 25, 2011] at the 12th Congress „Neuropsychoanalysis: Minding the body“, Berlin (Germany), June 24 - 26,2011

Buchheim A (2011) Neurobiologie und Bindung. Vortrag, 5-Jahre-Jubiläumskongresses „Gesundheit, Beziehung und Entwicklung – Leitideen einer bio-psycho-sozialen Medizin und Therapie“, Psychosomatisches Zentrum Waldviertel, Klinik Eggenburg (Österreich), 25. – 27. Mai 2011

Buchheim A (2011) Neural Correlates of Attachment in Depressed Patients during Psychoanalytic Treatment. Symposium “Implications of Research on the Neuroscience of Affect, Attachment and Social Cognition”, The Psychoanalysis Unit (UCL), London (United Kingdom), May 7 - 8, 2011

Buchheim A (2011) Seminar: Borderlinestörungen aus bindungstheoretischer Sicht. Fachvortrag [am 25. April 2011] Lindauer Psychotherapiewochen 2011, Lindau (Deutschland), 24. . 29. April 2011

Buchheim A (2011) Psychotherapeutische Schulen – Tiefenpsychologie: Psychoanalyse. Zweitägiges Blockseminar, Schloss Hofen, Lochau in Vorarlberg (Österreich), 25. - 26. März 2011

Buchheim A (2011) Bindungsrepräsentation und Psychopathologie am Anfang und nach 1 Jahr übertragungsfokussierter Psychotherapie  (TFP) bei Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörungen. Vortrag, 62. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und 19. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Ärztliche Psychotherapie (DGPM). Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Essen (Deutschland), 23. – 26. März 2011

Buchheim A (2011) Clinical attachment research. – Attachment theory – implications for treatment. – Attachment theory – case presentation. Two invited lectures and a case presentation in “Attachment Theory and Psychotherapy” at the day of studies, Institute of Psychology, Pontificial Gregorian University, Rome (Italy), March 5, 2011

Buchheim A, Viviani R  (2011) Psychoanalyse und Bildgebung. Ein Forschungsprojekt. Vortrag, Psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft Ulm e.V., Ulm (Deutschland), 25. Februar 2011

Buchheim A (2011) Neuronale Korrelate der psychoanalytischen Therapie. Vortrag, Tagung “45. Münchner EEG-Tage”, Klinik für Psychiatrie der LMU, München (Deutschland), 23. - 25. Februar 2011

Buchheim A (2011) Neurowissenschaften, Bindung und Psychoanalyse. Vortrag, Christian-Doppler-Klinik, Salzburg (Österreich), 22. Februar 2011.

Buchheim A (2010) Neural correlates of attachment on chronically depressed patients during psychodynamic psychotherapy. Symposium, DGPPN Kongress, ICC Berlin (Germany), 24. – 27. November 2010

Schulze U M E, Künster A, Vicari A, von Wietersheim H, Peter A, Buchheim A, Ziegenhain U  (2010) Frühe Bindungserfahrungen bei Klein- und Schulkindern im Zusammenhang mit mütterlichen Angststörungen. Symposium,  DGPPN Kongress, ICC Berlin (Deutschland), 24. – 27. November 2010

Buchheim A (2010) Neuronale Korrelate von Bindung während einer psychoanalytischen Psychotherapie. Vortrag, Wissenschaftliche Tagung des österreichischen Arbeitskreises für Psychoanalyse, und der Wiener Psychoanalytischen Vereinigung, zum Thema „Psychoanalyse – Gerade heute“, Salzburg (Österreich), 2. Oktober 2010

Buchheim A (2010) Bindung und Borderline-Persönlichkeitsstörung. Vortrag, und Workshop [am 17. September 2010] mit Fallbeispielen, 12. Jahrestagung der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik mit dem Thema „Mentalisierung, Bindung und Persönlichkeit“, Dresden (Deutschland), 17. – 18. September 2010

Buchheim A, Bruns G (2010) Psychoanalyse – die sanftere „Tiefenstimulation“ des Gehirns. Neurobiologische und psychologische Effekte der psychoanalytischen Behandlung bei depressiven Patienten in der Hanse-Neuro-Psychoanalyse-Studie. Sommeruniversität Psychoanalyse 2010 – Psychoanalyse, Therapiemethode und Kulturtheorie, Campus Westend der Universität Frankfurt, Frankfurt (Deutschland), 30. August – 3. September 2010

Buchheim A (2010) Neurobiologie und Bindung. VW-Workshop IV, Heidelberg (Deutschland), 29 – 30. Juli 2010.

Buchheim A (2010) Schutz und Risikofaktoren in der Entwicklung einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. Zwei Workshops, 7. Internationaler Kongress über Theorie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (IKTTP), München (Deutschland), 9. – 11. Juli 2010

Walter H, Buchheim A (2010) Imaging Attachment and Emotion Regulation in Depression. [Tandem Session.] Symposium „Emotional Experience in Narratives of Depression“, supported by Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Berlin (Germany), July 9 - 12, 2010

Buchheim A (2010) Clinical use of attachment interviews in the diagnostics of Borderline Personality Disorders. Practice Seminar, 1st International Congress on Borderline Personality Disorder, Berlin (Berliner Congress Center, Germany), July 1 - 3, 2010

Buchheim A, Hörz S, Fischer-Kern M, Doering S (2010) Attachment disorganization in Borderline Personality Disorder assessed with two independent interview measures. Panel at the 1st International Congress on Borderline Personality Disorder, International Congress Center, Berlin (Germany), July 1 - 3, 2010

Buchheim A (2010) Neural correlates of attachment in chronically depressed patients before and after 15 months of psychodynamic psychotherapy. Symposium, 3rd Meeting of West European Societies of Biological Psychiatry: “Personalised Medicine in Psychiatry: From Dreams to Reality”, Berlin (Germany), June 2 - 4, 2010

Buchheim A (2010) Borderlinestörungen aus bindungstheoretischer Sicht. Kurs I und II. Zwei Vorträge zum Thema. Lindauer Psychotherapiewochen 2010, Lindau (Deutschland), 26. – 30. April 2010

Buchheim A (2010) Neuronale Korrelate von Bindung bei depressiven Patienten. Vortrag, 9.Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP), Salzburg (Österreich), 8. - 10. April 2010.

Buchheim A (2010) Psychotherapeutische Schulen Tiefenpsychologie: Psychoanalyse. Schloss Hofen - Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung GmbH, Lochau (Österreich), 25. - 26. März 2010

Buchheim A, Taubner S, Kächele H, Kessler H, Wiswede D (2010) Neuronale Korrelate von Bindung bei depressiven Patienten. 61. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 17. - 20. März 2010

Buchheim A, Taubner S, Kächele H et al. (2010) Neuronale Veränderungen bei chronisch depressiven Patienten nach 15 Monaten psychoanalytischer Therapie: Bindungs-Paradigma. Symposium Psychotherapie und Neurowissenschaften: Abschluss-Symposium der Hanse-Neuro-Psychoanalyse-Studie, Hanse Wissenschaftskolleg, Delmenhorst (Deutschland), 25. - 27. Februar 2010

Buchheim A (2010) Entwicklungen in der Neurowissenschaft und Psychotherapie. Vortragsreihe "Neuere Forschungsparadigmen aus der Psychologie und Psychotherapie", Innsbruck (Österreich), 4. Februar 2010

Buchheim A (2009) Neural correlates of psychotherapy in depression. Vortrag, Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN), Internationales Congress Centrum, Berlin (Deutschland), 25. – 28. November 2009

Buchheim A (2009) Die Hanse-Neuropsychoanalysestudie, 1. Ergebnisse. Vortrag, Innsbrucker Arbeitskreis für Psychoanalyse, Innsbruck (Österreich), 19. November 2009

Buchheim A, Taubner S, Kächele H, Kessler H, Cierpka M, Münte T, Roth G, Wiswede D (2009) Neural correlates of attachment patterns in patient with chronic depression during psychoanalytic treatment. 7th SPR European Conference, Bolzano (Italy), October 1 - 3, 2009

Buchheim A (2009) Erste Befunde der Hanse-Neuropsychoanalyse Studie: Neurobiologische  Veränderungen bei depressiven Patienten während einer psychoanalytischen Therapie. Vortrag, 2. Deutscher Neuro-Psychoanalytischer Kongress, Frankfurt a. M. (Deutschland), 11. - 12. September 2009

Hörz S, Buchheim A (2009) Workshop zum Thema: Die scheinheiligen Mütter. 6. Hamburger Symposium Persönlichkeitsstörungen, „Von Lug und Trug“, Institut für Psychotherapie, Universität Hamburg (Deutschland), 4. - 5. September 2009

Buchheim A, George C, Lis A (2009) New Development of the Adult Attachment Projective Picture System. Mills College, San Francisco (California, USA), July 18 – August 2,  2009

Buchheim A (2009) Neurobiologische Veränderungen während psychoanalytischer Therapie. Vortrag, Kongress Neurobiologie der Psychotherapie, Salzburg (Österreich), 3. - 5. Juli 2009

Buchheim A, Taubner S, Kächele H, Wiswede D (2009) Neural correlates of attachment patterns in depressed patients: First findings from the Hanse-Neuro-Psychoanalysis Study. Psychoanalytic Process Strategies III. Conference at the University of Ulm (Deutschland), June 4 - 6, 2009

Buchheim A (2009) Die Hanse Neuropsychoanalyse Studie. Vortrag an der Volkshochschule Frankfurt a. M. (Deutschland), 24. April 2009

Buchheim A (2009) Neurobiologische Veränderungsprozesse bei psychoanalytischen Behandlungen von depressiven Patienten. Forschungswerkstatt [am 16. April 2009] auf den Lindauer Psychotherapiewochen (Deutschland), 14. – 18. April 2009

Buchheim A (2009) Borderline-Persönlichkeitsstörung aus bindungstheoretischer Sicht. Seminarleitung auf den Lindauer Psychotherapiewochen (Deutschland), 14. - 18. April 2009

Buchheim A, George C, Lis A (2009) The Adult Attachment Projective Picture System - Training Course. Haus der Begegnung, Innsbruck (Austria), March 23 – April 3, 2009

Buchheim A (2009) Neurobiologische Korrelate von Bindung bei depressiven Patienten: Hanse-Neuropsychoanalyse-Studie. 60. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und 17. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM), Mainz (Deutschland), 18. - 21. März 2009

Gündel H, Heinrichs M, Pokorny D, Koops E, Henningsen P, Buchheim A (2009) Einfluss von Oxytocin auf erhöhte Wahrnehmung von Bindungssicherheit. 60. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und 17. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM), Mainz (Deutschland), 18. - 21. März 2009

Kessler H, Stasch M, Cierpka M, Buchheim A, Taubner S, Kächele, H, Roth G, Münte T, Wiswede D (2009) Neurobiologische Korrelate von mentalen Repräsentationen dysfunktionaler Beziehungen (OPD) bei depressiven Patienten. Poster auf der 60. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und 17. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM), Mainz (Deutschland), 18. - 21. März 2009

Petrowski K, Herold U, Buchheim A, Joraschky P (2009) Passung der Therapeuten-Patienten-Bindungsrepräsentation im Kontext der therapeutischen Allianz. 60. Arbeitstagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM) und 17. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM), Mainz (Deutschland), 18. - 21. März 2009

Buchheim A, Kächele H, Cierpka M, Münte T, Roth G, Kessler H, Taubner S, Stasch M, Elsaesser L, Bruns G, Wiswede D (2009) Neural correlates of attachment patterns in patients with chronic depression during psychoanalytic treatment: Preliminary findings at the beginning of the treatment. Poster at the National Meeting of the American Psychoanalytic Association (APsaA), New York (USA), January 14 - 18, 2009

Buchheim A (2008) Die Hanse-Neuro-Psychoanalyse-Studie. Vortrag, PSI Institut Innsbruck, Inns­bruck (Österreich), 10. Dezember 2008

Buchheim A (2008) Forschungskooperation auf dem Symposium zur Übertragungsfokus­sierten Psychotherapie (TFP) anlässlich der Beendigung des deutsch-österreichischen Studienprojekts. Vortrag, Universität Wien (Österreich), 6. Dezember 2008

Buchheim A (2008) Neuro-Psychoanalyse-Studie und einige Widerspiegelungen im Erle­ben der beteiligten Patienten und Psychoanalytiker. Vortrag, DPV-Herbsttagung, Bad Homburg (Deutschland), 19. – 22. November 2008

Buchheim A (2008) Klinische Anwendung der Bindungsforschung, Teil 2. EOS-Klinik, Münster (Deutschland), 15. – 16. November 2008

Buchheim A (2008) Frankfurter Psychoanalytische Freitagsrunde: "Bindungstheorie und Trauma". Volkshochschule (VHS), Frankfurt a. M. (Deutschland), 10. November 2008

Buchheim A (2008) Klinische Bindungsforschung am Beispiel der Borderline-Persönlichkeitsstörung. Vortrag, Universitätsklinik für Psychiatrie, Innsbruck (Österreich), 10. November 2008

Buchheim A (2008) Klinische Bindungsforschung am Beispiel der Borderline-Persönlich­keitsstörung. Vortrag, Volkshochschule (VHS), Frankfurt a. M. (Deutschland), 17. Oktober 2008

Buchheim A (2008) Vortrag zum Treffen der Arbeitsgruppe Klinische Bindungsforschung, Psychoso­mati­sche Medizin und Allgemein Klinische Medizin. Universität Heidelberg (Deutschland), 16. – 17. Oktober 2008

Buchheim A (2008) Irre Eltern. 5. Hamburger Symposium "Persönlichkeitsstörungen", Uni­versität Hamburg (Deutschland), 5. – 6. September 2008

Buchheim A (2008) Psychoanalyse, Bindungstheorie und Neurowissenschaften. Vortrag [am 31. August 2008], Sommerakademie der Studienstiftung des deutschen Volkes, Görlitz (Deutschland), 31. August - 13. September 2008

Buchheim A (2008) Preliminary Report on Adult Attachment Interview Findings in the Mu­nich-Vienna Study. Paper, International Meeting on Transference Focused Psychotherapy, Weill Medical College, New York (USA), July 8 - 12, 2008

Buchheim A, Taubner S, Kächele H, Roth G, Wiswede D (2008) Workshop: Borderline-Pa­thologie aus der Sicht der Bindungsentwicklung. 6. Internationaler Kongress über The­o­rie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (IKTTP), Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) (Deutschland), 4. – 6. Juli 2008

Buchheim A (2008) Neurobiologie der Bindung. Vortrag, 6. Internationaler Kongress über Theorie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen (IKTTP), Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) (Deutschland), 4. – 6. Juli 2008

Buchheim A (2008) Methoden der klinischen Bindungsforschung und ihrer Klinischen An­wendung. Vortrag, Arbeitskreis für Katathymes Bildererleben und imaginative Verfahren in der Psychotherapie, Ohlstadt (Deutschland), 27. – 29. Juni 2008

Buchheim A, Taubner S, Kächele H, Roth G, Wiswede, D (2008) Neural correlates of dys­functional attachment representations in chronically depressed patients. 39th Annual Meeting of the Society for Psychotherapy Research (SPR), Barcelona (Spain), June 18 - 21, 2008

Buchheim A (2008) Discussant on Panel: Patient characteristics, comorbidity, person­ality structure and reflective functioning in borderline patients in a randomized controlled psychotherapeutic trial. 39th Annual Meeting of the Society for Psychotherapy Research (SPR), Barcelona (Spain), June 18 - 21, 2008

Buchheim A (2008) Klinische Anwendung der Bindungsforschung: Fallbeispiele. EOS-Klinik, Münster (Deutschland), 6. - 7. Juni 2008

Buchheim A (2008) "Klinische Bindungsforschung und Forschungsplanung", zehnstündige Gastvorlesung, Universität Padua (Italien), 29. – 30. Mai 2008

Buchheim A (2008) Borderline-Persönlichkeitsstörungen aus bindungstheoretischer Sicht, Teil 1 und Teil 2. Vereinigung für psychotherapeutische Fort- und Weiterbildung e.V., Lin­dauer Psychotherapiewochen, Lindau (Deutschland), 14. – 18. April 2008

Buchheim A (2008) Bindungsforschung und Implikationen für die Psychotherapie. Rinntagung 2008, Rinn (Österreich), 12. April 2008

Buchheim A, Taubner S, Kächele H, Roth G, Wiswede D (2008) Neurobiologische Korre­late von Bindung bei depressiven Patienten. Workshop auf der 59. Jahrestagung des Deut­schen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Freiburg im Breisgau (Deutschland), 12. – 15. März 2008

Buchheim A (2008) Discussant on Prof. Dr. Daniel Sterns Paper "The present moment in psychotherapy". 59. Jahrestagung des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM), Freiburg im Breisgau (Deutschland), 12. – 15. März 2008

Buchheim A (2008) The Adult Attachment Projective and new perspectives in neurosciences. Congresso Internationale: Attaccemento: Metodi a Confronto, University of Padua (Italy), January 11 - 12, 2008

Buchheim A, Heinrichs M, Koops E, Gündel H (2007) Oxytocin anhances attachment security. Symposium on mechanisms of plaebo-nocebo responses. Funded by the Volkswagen-Foundation, Tutzing (Germany), November 28 - 30, 2007

Buchheim A, Pokorny D, George C, Koops E, Heinrichs M, Gündel H (2007) Wirkung von Oxytocin auf die Bindungsbereitschaft: Eine randomisierte doppelblinde Pilotstudie. DPGGN, Berlin (Deutschland), 23.- 25. November 2007

Buchheim A, Kächele H, Cierpka C, Münte T, Bruns G, Roth G, Kessler H, Wiswede D, Taubner S (2007) Hanse-Neuro-Psychoanalyse-Studie: Neurobiologische, psychometrische und psychoanalytische Daten: Sind diese zu verbinden? DPV Forschungsseminar, Sigmund-Freud-Institut, Frankfurt a. M. (Deutschland), 7. - 8. September 2007

Buchheim A, Kächele H, Cierpka C, Münte T, Bruns G, Roth G, Kessler H, Wiswede D, Taubner S (2007) How to study neurobiologocal aspects of psychoanalysis. International Psychoanalytic Association, Berlin (Deutschland), July 25 - 28, 2007

Buchheim A (2007) Persönlichkeitsstörungen - Ursachen und Behandlung. Vorlesungsreihe (Prof. Dr. Roth): Neurobiologische Grundlagen des Psychischen und psychischer Erkrankungen, Universität Bremen (Deutschland), 12. Juni 2007

Buchheim A, Peter A, Vicari A, von Wietersheim H, Ziegenhain U, Schulze U, Kolb A (2007) Mütter und Angststörungen und ihre Kinder: Ein  interdisziplinäres Projekt. 30. Werkstatt für Empirische Forschung in der Psychoanalyse. Mütter und ihre Kinder. Inter­disziplinä­res Arbeiten und Forschen. Universitätsklinikum Ulm (Deutschland), 11. Mai 2007

Buchheim A (2007) Klinische Bindungsforschung am Beispiel der Borderline-Persönlich­keitsstörung. Vortrag, Universität Gießen (Deutschland), 17. April 2007

Buchheim A George C, Kächele H, Erk S, Walter H (2007) Representational and neuro­bio­logical foundations of attachment disorganization: An fMRI Study of Borderline Person­ality Disorder. Society for Research in Child Development (SRCD), Boston (USA), March 29 – April 1, 2007

Buchheim A (2007) Neurobiologie und Bindung. Vortrag, Deutsches Kollegium für Psychosomati­sche Medizin (DKPM), Nürnberg (Deutschland),  23. März 2007

Buchheim A (2007) Neuronale Korrelate von Bindung und ihre Implikationen für die Psy­chotherapie schwerer  Persönlichkeitsstörungen. Deutsches Kollegium für Psychosomati­sche Medizin (DKPM), Nürnberg (Deutschland), 22. März 2007

Buchheim A, Pokorny D, George C, Koops E, Heinrichs M, Gündel H (2007) Wirkung von Oxytocin auf die Bindungsbereitschaft: Eine randomisierte doppelblinde Pilotstudie. Kon­gress der Deutschen Gesellschaft für Verhaltensmedizin und Verhaltensmodifikation 2007 (DGVM), München (Deutschland), 1. März  2007

Buchheim A (2007) Anwendung der Bindungsforschung in der Psychotherapie. Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Zentrum für Nervenheilkunde, Universität Rostock (Deutschland), 16. Januar 2007

Buchheim A (2006) Sicher oder unsicher gebunden – eine zentrale lebengeschichtliche Frage. Hanse Wissenschaftskolleg Bremen in Zusammenarbeit mit Radio Bremen, 11. Bremen (Deutschland), Dezember 2006

Buchheim A (2006) Neurobiologie und zwischenmenschliche Bindung. Göttinger Akademie für Psychotherapie, “Nervensachen”, Göttingen (Deutschland), 8. November 2006

Buchheim A, Kächele H (2006) Bindungsforschung. Neurobiologische Aspekte und klini­sche Anwendung, Freud-Woche Klobenstein (Deutschland), 9. - 10. Oktober 2006

Buchheim A (2006) Bindung und Borderline. Stuttgarter Therapietage, Stuttgart (Deutsch­land), 1. Oktober 2006

Buchheim A, Erk S, George C, Kächele H, Martius P, Walter H (2006) The representa­tional and neurobiological foundations of attachment disorganization in Borderline Per­sonality Disorder. Society for Psychotherapy Research (SPR), Edinborough (United King­dom), June 21 - 24, 2006

Buchheim A (2006) Measuring attachment representation in an fMRI environment. Vortrag zur Preisverleihung auf der DKPM, Magdeburg (Deutschland), March 18, 2006

Buchheim A, Kächele H, George C, Erk S, Walter H (2005) Neural correlates of attach­ment narratives in Borderline Personality Disoder: A study using the Adult Attachment Projec­tive in an fMRI environment. EEG and Clinical Neuroscience Society & International So­ciety for Neuroimaging in Psychiatry, Munich (Germany), September 6 - 10, 2005

Buchheim A (2005) Borderline-Persönlichkeitststörung und Bindungsentwicklung. 3. Hanse Symposium Psychiatrie, State of the Art  – Persönlichkeitstörungen. Universität Rostock (Deutschland), 26. - 27. August 2005

Buchheim A, Benecke C (2005) Mimischer Affektausdruck bei Angstpatientinnen während der Erinnerung einer Verlusterfahrung im Adult Attachment Interview. 56 Jahrestagung des Deutschen Kollegiums für psychosomatische Medizin (DKPM), Dresden (Deutsch­land), 16. - 19. März 2005

Becker-Stoll F, Buchheim A (2005) Attachment representation and therapeutic interven­tion in eating disorders. Society for Psychotherapy Research (SPR), Lausanne (Switzer­land), March 2 - 5, 2005

Mergenthaler E, Buchheim A (2005) The Adult Attachment Projective and Therapeutic Cyl­ces Model. Society for Psychotherapy Research (SPR), Lausanne (Switzerland), March 2 - 5, 2005

Benecke C, Buchheim A (2005) Facial affective behavior during the Adult Attachment In­terview. Society for Psychotherapy Research (SPR), Lausanne (Switzerland), March 2 - 5, 2005

Buchheim A (2005) Bindungsmuster bei Borderline-Patienten - Ergebnisse einer fMRT-Stu­die mit dem Adult Attachment Projective (AAP). Vortrag, Psychoanalytische Arbeitsgemein­schaft Köln - Düsseldorf e. V. (in Deutschland), 14. Januar 2005

Kächele H, Buchheim A (2004) Bindung ist in: die Frage, die viele bewegt. Welche neuen Erkenntnisse bringt die Bindungstheorie und -forschung für den praktizierenden Psycho­therapeuten? Fachklinik Schloz, Freudenstadt (Deutschland), 8. Dezember 2004

Buchheim A, George C, Kächele H, Pokorny, D, Martius P, Erk, S, Walter H (2004) Identi­fizierung autobiographischer bindungsbezogener Traumata im Adult Attachment Projec­tive bei Borderline Patientinnen. Poster am 25. November 2004, DGPPN, Berlin (Deutschland), 24. - 27. November 2004

Buchheim A (2004) Bindung und Angststörung: Empirische Befunde. Wissenschaftliches Kolloquium, Sonnenbergklinik, Stuttgart (Deutschland), 20. Oktober 2004

Buchheim A (2004) „Mein Hund stirbt heute“: Bindungsnarrative und psychoanalytische In­terpretation eines Erstinterviews. PSYCHE-Tagung, Frankfurt a. M. (Deutschland), 15. Oktober 2004

Kächele H, Buchheim A (2004) Bindungstheorie und Psychoanalyse, Vortrag, Gesell­schaft für Psychotherapie e. V., Augsburg (Deutchland), 22. September 2004

Buchheim A (2004) Borderline-Pathologie aus der Sicht der Bindungsentwicklung, Teil 1 und 2. 4. Internationaler Kongress über Theorie und Therapie von Persönlichkeitsstörun­gen, München (Deutschland), 2. - 4. Juli 2004

Martius P, Merod R, Lettner F, Kächele H, Walter H, Buchheim A (2004) The role of sui­cidality and dissociation in the course of treatment  in Borderline patients. Poster at 35th Annual Meeting of the Society of Psychotherapy Research (SPR), Rome (Italy), June 16 - 19, 2004

Schauenburg H, Dinger U, Nolue T, Brenk K, Buchheim A, Strack M (2004) The influence of attachment style of psychotherapists on their therapy outcomes- a pilot study. 35th An­nual Meeting of the Society of Psychotherapy Research (SPR), Rome (Italy), June 16 - 19, 2004

Vicari A, Buchheim A, Hölzer M, Pokorny D (2004) Attachment patterns (AAI) and emotion words (ADU). 35th Annual Meeting of the Society of Psychotherapy Research (SPR), Rome (Italy), June 16 - 19, 2004

Buchheim A, Walter H (2004) Neuronale Korrelate von Bindungsverhalten bei Borderli­nestö­rungen mit Hilfe der fMRT. Vortrag, Tagung "Bild­ge­bende Verfahren in der Psychotherapie und Psychosomatik", Abt. Psychosomatik und Psychotherapie, Universität Göttingen (Deutschland), 25. Mai 2004

Buchheim A (2004) Discussant of Mary Target’s Paper: Mentalization, Attachment and Psychoanalysis. DPV Frühjahrstagung, Ulm (Germany), May 21, 2004

Buchheim A, Kächele H, Walter H (2004) Neuronale Aktivierung des Bindungssystems bei Borderline Patienten. 27. Ulmer Werkstatt für empirische Forschung in der Psychoana­lyse, Ulm (Deutschland), 18. Mai 2004

Buchheim A, Kächele H (2004) Attachment Representation of Amalie X twenty years after psychoanalysis. 43rd IPA Conference, New Orleans (USA), March 13, 2004

Buchheim A, Walter H (2004) Adult Attachment Projective Paradigm and fMRI: Interaction effect between borderline and enhanced amygdala activation dependent on the attach­ment type: A matter of dissociation? Sandler Research Conference, New Orleans (USA), March 10, 2004

Buchheim A, Erk S, George C, Kächele H, Spitzer M, Kircher T, Walter H (2004) Neural cor­relates of attachment representation in borderline patients: Preliminary findings from a functional magnetic resonance imaging study. Neuroscience Meeting, Harvard Medical School, Boston (USA), March 1, 2004

Buchheim A (2003) Neural correlates of attachment patterns in Borderline patients: A fMRI study. Paper, Personality Disorders Institute, Weill Medical College of Cornell University, New York (USA), December 15, 2003

Buchheim A (2003) Neuronale Korrelate der Bindungsrepräsentation bei Borderline-Pati­enten und Gesunden: eine fMRT-Studie. Vortrag, Psychoanalytische Arbeitsgemeinschaft Ulm (PAU), Universität Ulm (Deutschland), 10. Dezember 2003

Buchheim A (2003) Neuronale Korrelate des Bindungssystems mit dem Adult Attachment Projective bei Borderline Patientinnen und Gesunden: Eine fMRT-Studie. Forschungskol­loquium, Lehrstuhl für Psychologie III, Institut für Psychologie, Universität Erlangen (Deutschland),  4. Dezember 2003

Buchheim A, Walter H (2003) Neuronale Korrelate des Attachment-Systems bei Border­line Patienten. Internationales Symposium: Neurobiologie und Psychosomatische Medi­zin, TU München (Deutschland), 24. - 25. Oktober 2003

Buchheim A, Strauss B (2003) Convergent validity of different attachment measures in pa­tients with anxiety disorders: A Pilot study. Society of Psychotherapy Research (SPR), Weimar (Germany), June 25 - 28, 2003

Buchheim A, Walter H (2003) Neural basis of attachment representation in Borderline pa­tients. Society of Psychotherapy Research (SPR), Weimar (Germany), June 25 - 28, 2003

Buchheim A, Walter H (2003) Neural correlates of attachment representation in Borderline patients. 26th International Workshop on Empirical Research in Psychoanalysis: Clinical Attachment Research, University of Ulm (Germany), May 23 - 25, 2003

Buchheim A (2003) Die Ergebnisse der Bindungsforschung - Neue Perspektiven für Psy­cho­pathologie, Psychotherapie und Psychiatrie: Das Forschungsgespräch. Vortrag, Forum Rehabilitation, Hamburg (Deutschland), 9. Mai 2003

Buchheim A, George C, Walter H (2003) Neural patterns of attachment representation in Borderline patients. Society for Personality Assessment, Midwinter Meeting, San Fran­sisco (USA), March 19 - 23, 2003

Buchheim A (2003) Impulsivität und Bindung bei Borderline-Patienten: Eine fMRT-Studie. Vortrag auf dem Symposium "Determinanten menschlichen Verhaltens/Gewalt: Bin­dungsforschung", Hanse-Wissenschaftskolleg, Delmenhorst (Germany),  13. Februar 2003

Buchheim A, Kächele H, Walter H (2002) Neural Correlates of attachment representation: A pilot study using fMRI. Clinical Emotion Research. The State of the Art, Universität Saarbrücken (Germany), October 4 - 5, 2002

Buchheim A (2002) Discussant für Paper von Peter Fonagy und Mary Target. IPA Confer­ence, Frankfurt a. M. (Deutschland),  September 28, 2002

Buchheim A, Strauss B (2002) Methoden der klinischen Bindungsforschung. Vortrag, Psychothe­rapie im Dialog, Berlin (Deutschland), 6. - 7. September 2002

Buchheim (2002) Bindungsforschung und Borderline-Persönlichkeitsstörung, Workshop, IKTTP München (Deutschland), 4. - 7. Juli 2002

Buchheim A, Walter H (2002) Neural Correlates of attachment representation: A pilot study with fMRI. Society of Psychotherapy Research (SPR), Santa Barbara (California), June 23 - 27, 2002

Buchheim A (2002) Sensitivity Training. Forschungskolloquium der Universität Heidelberg, Institut für Familienkooperationsforschung, Heidelberg (Deutschland), 6. Juni 2002

Buchheim A (2002) Bindung bei Patienten mit einer Borderline- und Angststörungen. Se­minar, Lindauer Psychotherapiewochen, Lindau (Deutschland), 15. - 20. April 2002

Buchheim A, Kächele H (2001) Die Bedeutung der Bindungsforschung für das Verständ­nis von Psychopathologie. Postgraduierten Weiterbildung, Psychologisches Institut Zürich (Schweiz), 15. Dezember 2001

Buchheim A, Kächele H (2001) Attachment as a contribution to developmental psycho­analysis. Santiago de Chile (Chile), November 2001

Buchheim A (2001) Klinische Aspekte von Bindung bei Kindern. Vortrag, Fredeburg (Deutschland), 21. September 2001

Buchheim A, Mergenthaler E (2001) What can we learn from the Therapeutic Cycle Model for the Adult Attachment Interview and vice versa? Society of Psychotherapy Research (SPR), Montevideo (Uruguay), June 22 - 27, 2001

Buchheim A (2001) Attachment as an integrative concept in psychotherapy. Paper, SEPI-Confer­ence, Santiago de Chile (Chile), June 16 - 20, 2001

Buchheim A (2001) Klinische Bindungsforschung. Vortrag, Psychosomatische Klinik Windach (Deutschland), 30. Mai 2001

Buchheim A, Mergenthaler E (2001) Attachment Representation, Emotion-Abstraction Pat­terns and Narrative Style. Poster, Ulmer Internationale Werkstatt für Psychotherapie­for­schung, Ulm (Deutschland), 18. - 20. Mai 2001

Buchheim, A, Schmücker P, Pokorny D, Kächele H, Brisch KH (2001): Maternal unre­solved trauma and coping with premature birth: An intervention study. Society of Psycho­therapy Research (SPR), Leiden (Netherlands), March 7 - 10, 2001

Buchheim A, Kächele H (2001) Der Nutzen des Erwachsenen-Bindungsinterviews für die klinische Praxis. Eine Einzelfallstudie zur Synopsis von psychoanalytischer und bin­dungstheoretischer Perspektive. DPG-Tagung, Fulda (Deutschland), 24. Februar 2001

Buchheim A (2000) Attachment representation in Borderline patients: What to do with the Cannot classify category? Research Training Programm, University College, London (United Kingdom), August 3 - 11, 2000

Buchheim A und Kächele H (2000) Bindungsorientierte Psychotherapie bei Persönlich­keits­störungen. Internationaler Kongress für Borderline-Störungen, TU München (Deutschland), 14. - 16. Juli 2000

Buchheim A, Cornehl S, Weber M, Mergenthaler E (2000) The therapeutic Cycle model in relation to attachment, interaction and clinical rating. Society of Psychotherapy Research (SPR), Chicago (USA), June 21 - 27, 2000

Buchheim A, Mergenthaler E (2000) Learning from the Therapeutic Cycle Model: Lingustic Styles, Emotion-Abstraction-Patterns, Referential Activity and Adult Attachment Repre­sentation. Society of Psychotherapy Research (SPR), Ravenscar (United King­dom), March 26 - 29, 2000

Buchheim A (1999) Einführung in die Bindungstheorie und ihre Bedeutung für die Psy­cho­therapie. Vortrag, Münsterklinik Zwiefalten (Deutschland), 14. Dezember 1999

Buchheim A (1999) Bindungsrepräsentation, Emotions-Abstraktionsmuster und Referen­tielle Aktivität: Eine computerunterstützte Textanalyse des Adult Attachment Interviews. For­schungskolloqium des Lehrstuhls Psychologie IV der  Universität Regensburg (Deutschland), 6. Dezember 1999

Buchheim A (1999) Bindungsrepräsentation, Emotions-Abstraktionsmuster und Referen­tielle Aktivität: Eine computerunterstützte Textanalyse des Adult Attachment Interviews. Vortrag, Deut­sches Kollegium für Psychosomatische Medizin (DKPM), Berlin (Deutschland), 11. - 13. November 1999

Buchheim A (1999) Grundkonzepte der Bindungstheorie. Arbeitskreis Funktionelle Ent­span­nung, Rothenburg (Deutschland),  5. - 7. November 1999

Buchheim A, Mergenthaler E (1999) The relationship between attachment representation, emotion-abstraction patterns and referential activity: The problem of pseudo-insight in preoccupied persons. Society of Psychotherapy Research (SPR), Braga (Portugal), June 16 - 19, 1999

Buchheim A, Schauenburg H (1998) Bindungsforschung und Depression - Forschung und Praxis im Dialog. Psychotherapie depressiver Verstimmungen Kongress, Dresden (Deutschland), 30. - 31. Oktober 1998

Buchheim A, Mergenthaler E (1998) Where are the emotions in the Adult Attachment In­ter­view? On the relationship of the Adult Attachment representation with emotion-abstrac­tion patterns and referential activity. Society of Psychotherapy Research (SPR), Snow­bird (Utah), June 24 - 30, 1998

Buchheim A, Brisch KH, Kächele H (1998) Erfassung der Bindungsrepräsentation mit dem Adult Attachment Interview in einer Risikostichprobe. Vortrag, Hamburg (Deutschland)  4. - 6. Juni 1998

Buchheim A, Becker-Stoll F (1998) Einführung in das Erwachsenen-Bindungsinterview (AAI) und Möglichkeiten der klinischen Umsetzung. 48. Lindauer Psychotherapiewo­chen,  Lindau (Deutschland), 19. - 24. April 1998

Buchheim A (1998) Die Bindungstheorie und ihre Bedeutung für die Psychotherapie. For­schungskolloquium, Psychiatrische Klinik Weißenau (Deutschland), 20. Januar 1998

Buchheim A (1997) Einführung in die Bindungstheorie und Bindungsmethoden. TU Mün­chen [Abteilung für Psychotherapie und Psychosomatik] (Deutschland), 19. Dezember  1997

Buchheim A, Becker-Stoll F (1997) Einführung in das Erwachsenen-Bindungsinterview (AAI) und Möglichkeiten der klinischen Umsetzung. 47. Lindauer Psychotherapiewochen, Lin­dau (Deutschland), 13. - 18. April 1997

Buchheim A, Barth U, Bemmerer-Mayer K (1996) Psychotherapie bei Eltern von sehr klei­nen Frühgeborenen. Ulm Stadthaus (Deutschland), 18. - 21. September 1996

Buchheim A (1995) Bindungsqualität von sehr kleinen Frühgeborenen. Vortrag, Psychologisches Institut der Universität Tübingen (Deutschland), 5. Dezember 1995

Buchheim A (1995) Development of attachment patterns of premature infants - a review. 2. Ulm Workshop on Parent-Child-Development, Ulm (Germany), October 13 - 14, 1995

 

Sonstiges (Interviews, Berichte, Videos, Film usw.)

 

Paul, Jean Lillian: Family impacts when a parent has a mental illness: understanding and developing child-focused support in Tyrol, The Village Project. Aus der Sicht der Bindungsforschung kommentiert von Anna Buchheim. Als Vortrag zur „55. Innsbrucker Gender Lecture“ am 22. Januar 2019, Universität Innsbruck, präsentiert von Elisabeth Dietrich-Daum. Online: https://www.uibk.ac.at/geschlechterforschung/geschlechterforschungpdf.html/igl55.pdf [Stand: 27.2.2019]. [Veranstaltet von der interfakultären Forschungsplattform “Geschlechterforschung: Identitäten – Diskurse – Transformationen” der Universität Innsbruck (www.uibk.ac.at/geschlechterforschung) mit dem Forschungszentrum “Medical Humanities” https://www.uibk.ac.at/geschlechterforschung/fz-medical-humanities.html.en) in Kooperation mit Radio Freirad (www.freirad.at).] Als Radiobeitrag präsentiert von Martina Hilber, produziert für die Sendereihe „[55.] Innsbrucker Gender Lecture“ des Radiosenders “Freirad” am 18. Februar 2019, Radiobeitrag online https://cba.fro.at/396348 [Stand 27.2.2019].

Illetschko, Peter: Grenzgänger auf dem Weg zur Normalität. - Artikel zum Thema Borderline-Persönlichkeitsstörung, in "derStandard.at", 17. Januar 2012, online http://derstandard.at/1326503004796/Borderline-Grenzgaenger-auf-dem-Weg-zur-Normalitaet [Stand 13.1.2012]

Unsichere Startbedingungen. In Wisssenswert – Magazin der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck vom 8. Oktober 2013.

Narben auf Haut und Seele. Beitrag in der Tiroler Tageszeitung vom 29. Juni 2013.

Die Seele im Gehirn sichtbar gemacht. - Zeitungsartikel nach einem Interview mit Anna Buchheim, von Josef Bruckmoser, Salzburger Nachrichten, Rubrik Wissen kompakt, 25. September 2010 (o. S.). - Dasselbe in „Salzburger Nachrichten“, online-Ausgabe, Rubrik Lifestyle, vom 30. September 2010 [Stand: 6.12.2010]: http://www.salzburg.com/online/lifestyle/gesundheit/Die-Seele-im-Gehirn-sichtbar-gemacht.html?article=eGMmOI8V4009E7v15XcG5SQuOBHpQ1jgFbPtg4e&img=&text=&mode=&

Gehirnbilder zeigen Wirkung der Psychoanalyse. - Interview der dpa (Deutsche Presseagentur) mit Anna Buchheim, als ORF-Beitrag. In „science.orf.at“, Rubrik Neues aus der Wissenschaft, 16. September 2009: http://sciencev1.orf.at/sciencev1.orf.at/science/news/156752.html

Das Hirn auf der Couch. Lassen sich Effekte der Psychoanalyse mittel der Neurobiologie nachweisen? Erste Studien versuchen es. – Zeitungsartikel von Ulrich Schnabel nach einem Interview mit Anna Buchheim in "Die Zeit", Printausgabe Nr. 38 (o.S.), Hamburg 10. September 2009. – Dasselbe in „Zeit online“, Rubrik Gesundheit, 11. September 2009: http://www.zeit.de/2009/38/P-Neuropsychoanalyse [Stand 11. 9. 2009]

Dank und Glückwunsch 2008: Vorstellung neu berufener Professoren: Univ.-Prof. Dr. biol. hum. Dipl.-Psych. Anna Buchheim. Präsentiert im Rahmen des Akademischen Festaktes am 11.12.2008, Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Innsbruck (Österreich). [Laudatio beim Festakt von H.R. Bliem.]  – In Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Hrsg)  Universitätsleben 21: 35. [Online https://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&ved=0ahUKEwiH7cid-azPAhVGcRQKHXLSAMcQFgg1MAM&url=https%3A%2F%2Fwww.uibk.ac.at%2Fpublic-relations%2Fmedien%2Fdank-glueckwunsch%2Fdank-glueckwunsch-2008.pdf&usg=AFQjCNHH-IphFk-UWvczHITPCJnA5xMJaw&bvm=bv.133700528,d.d24&cad=rja, Stand: 26. September 2016]

Nach oben scrollen