Schulverein de la Salle

(Amtsblatt der Österreichischen Bischofskonferenz, Nr. 49 vom 1. September 2009, II. 3.)

Die Österreichische Bischofskonferenz hat die Anerkennung des Schulvereins de la Salle und seiner Statuten als private kirchliche Vereinigung im Sinne cann. 321ff. CIC ohne kanonische Rechtspersönlichkeit genehmigt und diesen Schulverein gleichzeitig als Erhalter konfessioneller Privatschulen im Sinne der Bestimmungen des Privatschulgesetzes anerkannt.