Bearbeitung: Konrad Breitsching

bm:bwk Rundschreiben 9/2002

Zl. 20.251/24-Z/A/10/2001

Sachbearbeiterin:
Mag. Maria GRUBER
Tel.: 53120-2332
Fax: 53120-2310

Ergänzung und Berichtigung der Liste der staatlich eingetragenen religiösen Bekenntnisgemeinschaften Ergänzung des Rundschreibens Nr. 37/1994 idF RS Nr. 3/1995 und RS Nr. 5/2000

Verteiler: VII/2; N
Sachgebiet: Schulrecht/Religionsrecht
Inhalt: Religionsunterricht
Geltungsdauer: unbefristet
Rechtsgrundlage: § 3 Abs. 2 Zeugnisformularverordnung § 2 Abs. 6 BG über die Rechtspersönlichkeit von religiösen Bekenntnisgemeinschaften Angesprochene Personen: Schulleiter und Lehrer aller Schularten

Rundschreiben Nr. 9/2002

Ergänzung und Berichtigung des Rundschreibens Nr. 37/1994 idF Rundschreiben Nr. 3/1995 und Rundschreiben Nr. 5/2000

Die Liste der staatlich eingetragenen religiösen Bekenntnisgemeinschaften in Ziffer 3.2. lautet ergänzt bzw. berichtigt wie folgt:

„3.2. Bahá’í - Religionsgemeinschaft Österreich (Bahai)

Bund der Baptistengemeinden in Österreich (Bapt.)

Bund evangelikaler Gemeinden in Österreich (evangelikal)

Die Christengemeinschaft - Bewegung für religiöse Erneuerung - in Österreich (Christengemeinschaft)

Freie Christengemeinde/Pfingstgemeinde (freie Christengem.)

Hinduistische Religionsgesellschaft in Österreich (hinduistisch)

Jehovas Zeugen (Jehovas Zeugen)

Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten (S.T.Advent.)

Koptisch-Orthodoxe Kirche in Österreich (kopt.-orth.)

Mennonitische Freikirche Österreich (MFÖ)

Pfingstkirche Gemeinde Gottes in Österreich (PfK Gem. Gottes iÖ)“

Außerdem ist in Ziffer 3.4. und 3.5. die Wortfolge „Punkte 2.1. bis 2.4.“ durch die Wortfolge „Punkte 2.1. bis 2.5.“ zu ersetzen.

Wien, 20. Februar 2002

Für die Bundesministerin:
Mag. GÖTZ

F.d.R.d.A.: