Was ist ein Podcast?


Podcasts sind Mediendateien, das heißt Audio- oder Videodateien, die abonniert werden können. Das Prinzip dieser etwa vor 10 Jahren im Internet entstandenen Medienform ist vergleichbar mit Blogs: Beim „Podcasting" werden allerdings nicht Texte und/oder Bilder in (mehr oder weniger) regelmäßigen Abständen auf einer Website veröffentlicht, sondern – wie hier bei „Zeit für Wissenschaft" - Audiodateien. Das Verzeichnis aller verfügbaren Dateien bzw. Sendungen nennt sich „Podcast Feed", dabei handelt es sich meistens um einen RSS Feed, der auch aus anderen Zusammenhängen bekannt ist (Nachrichten-Abo z.B.).

Die wesentliche Eigenschaft dieser Podcasts ist also ihre Abonnierbarkeit. Wer einen Podcast gefunden hat und keine neue Ausgabe verpassen möchte, kann entweder die Website regelmäßig besuchen oder eine wesentlich angenehmere und vor allem praktikablere bzw. portablere" Variante wählen: den Podcast Client. Ein Podcast Client ist ein Programm, das neue Folgen eines Podcasts automatisch „einfängt". Diese Programme werden daher häufig auch als „Podcatcher" bezeichnet und finden oft in Form eines Apps für Smartphones oder Tablets ihre Anwendung. Neue Episoden des Podcasts werden mithilfe dieses Programms automatisch heruntergeladen und können dann jederzeit und überall angehört werden.


Es gibt eine Vielzahl verschiedener Podcast Clients: Je nach NutzerInnen-Verhalten und Geräten kann das passende Programm ausgewählt werden. Hier einige Beispiele:

  • Das bis dato größte Podcastverzeichnis mit Abo-Funktion hat iTunes (auf MAC oder PC).

  • Clients für Smartphones:


Wenn Sie auf die Links unter „Abonnieren" klicken, öffnen sich diese Programme automatisch, bitten um Bestätigung und synchronisieren den Feed mit Ihrem Podcatcher.

„Zeit für Wissenschaft“ abonnieren

 


„Zeit für Wissenschaft" ist eine Gesprächsreihe, in der Melanie Bartos mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedenster Fachrichtungen an der Uni Innsbruck über das „Was?" und „Wie?" ihrer Forschungsarbeit spricht.

Fragen und Feedback:
  melanie.bartos@uibk.ac.at     @melaniebartos     @zfw_podcast