Unsere Forschung

Forschung

Das Institut für Christliche Philosophie ist eine international vernetzte Forschungseinrichtung mit besonderer Expertise z.B. in Metaphysik / Ontologie, Erkenntnistheorie, Wissenschaftstheorie, Philosophie des Geistes sowie Logik und Ethik, Moralpsychologie und feministischer Philosophie. Internationale Reputation hat das Institut auch in der Erforschung und Edition von Quellentexten der Philosophie und Theologie erlangt. Methodisch orientieren wir uns an den begrifflich-argumentativen Standards analytischer Philosophie, wobei uns die Offenheit des Diskurses und der Austausch mit Vertreter*innen anderer Disziplinen und Forschungskulturen ein besonderes Anliegen ist.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Religionsphilosophie: der philosophischen Reflexion der Natur und der Rationalitätsbedingungen von Religion in all ihren Facetten und von Fragen nach Weltanschauung und Orientierung. Dabei geht es nicht etwa darum, „christliche Binnenphilosophie“ zu betreiben, sondern in den weltanschaulichen Dialog einzutreten und für gesellschaftspolitische Verantwortung zu sensibilisieren.

Unsere Forschungsprojekte

  Analytic Theology: Forschungsprojekte gefördert von der John-Templeton-Foundation

Theistic Belief, Atheistic Belief and Standards of Rationality (2018-2020)

  Critical Edition of František Príhonský's Manuscript on David Friedrich Strauss

Forschungsprojekt vom FWF (2017-2020)

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Preise und Auszeichnungen

Jahresberichte des Instituts

Nach oben scrollen