Univ.-Prof. Dr. Arno Kahl

Schriftenverzeichnis (Auswahl)


Monographien/Lehrbücher
Herausgeberschaften
Unselbständige Veröffentlichungen
Entscheidungsbesprechungen
Buchbesprechungen
Vorträge


1. Monographien/Lehrbücher

  • Kahl/A. Müller, Völkerrechtliche Verpflichtungen Tirols aus der Aarhus-Konvention, FÖDOK 44 (2020)
  • Kahl/Rosenkranz, Vergaberecht, 1. Aufl 2012, 2. Aufl 2014, 3. Aufl 2019
  • Kahl/Weber, Allgemeines Verwaltungsrecht, 1. Aufl 2007, 2. Aufl 2008, 3. Aufl 2011, 4. Aufl 2013, 5. Aufl 2015, 6. Aufl 2017, 7. Aufl 2019
  • Kahl/A. Wimmer, Handbuch des Verkehrsunfalls, 4. Teil: Öffentliches Recht (2017)
  • Kahl/T. Müller, Gemeinden und Länder im Binnenmarkt (2015)
  • Kahl, Der öffentliche Personennahverkehr auf dem Weg zum Wettbewerb. Zugleich ein Beitrag zur Liberalisierung kommunaler Daseinsvorsorgeleistungen, Habilitationsschrift (2005) – Preis der Kommunen 2005
  • Wimmer/Kahl, Die öffentlichen Unternehmen im freien Markt (2001)

 ↑ nach oben

2. Herausgeberschaften

  • Kahl/Khakzadeh/Schmid (Hrsg), Kommentar zum Bundesverfassungsrecht. B-VG und Grundrechte (2021)
  • Rosenkranz/Kahl (Hrsg), AVG. Praxiskommentar (2021)
  • Bußjäger/Gamper/Kahl (Hrsg), 100 Jahre Bundes-Verfassungsgesetz. Verfassung und Verfassungswandel im nationalen und internationalen Kontext (2020)
  • Griller/Kahl/Kneihs/Obwexer (Hrsg), 20 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs (2015)
  • Kahl/N. Raschauer/Storr (Hrsg), Grundsatzfragen der europäischen Grundrechtecharta (2013)
  • Kahl (Hrsg), Offen in eine gemeinsame Zukunft, FS 50 Jahre Gemeindeverfassungsnovelle (2012)
  • Weber/Kahl/Trixner/Bröthaler (Hrsg), Verpflichtendes Vorschul- oder Kindergartenjahr: Rahmenbedingungen und Auswirkungen (2010)
  • Arnold/Bundschuh-Rieseneder/Kahl/T. Müller/Wallnöfer (Hrsg), Recht  Politik  Wirtschaft – Dynamische Perspektiven, FS N. Wimmer (2008)

 ↑ nach oben

3. Unselbständige Veröffentlichungen

  • Kahl, Verwaltung und Verwaltungsrecht, in: Eberhard et al (Hrsg), 100 Jahre Republik. Kontinuität – Brüche – Kompromisse (2021) 121-167
  • Kahl, Art 13, 121-128 B-VG, in: Kahl/Khakzadeh/Schmid (Hrsg), Kommentar zum Bundesverfassungsrecht. B-VG und Grundrechte (2021)
  • Kahl, §§ 1, 2, 3, 4, 5, 47, 48, 49, 50, 51, 54, 55 AVG, in: Rosenkranz/Kahl (Hrsg), AVG. Praxiskommentar (2021)
  • Kahl, Zusammenspiel und Interdependenzen im Mehrebenensystem, in: Bußjäger/Gamper/Kahl (Hrsg), 100 Jahre Bundes-Verfassungsgesetz. Verfassung und Verfassungswandel im nationalen und internationalen Kontext (2020) 127-161
  • Kahl, Art 67, 68, 69, 70, 70a TLO, in: Bußjäger/Gamper/Ranacher (Hrsg), Tiroler Landesverfassungsrecht (2020)
  • Kahl, Die kompetenzwidrige Verlängerung der Förderung bestimmter Biomasseanlagen, ÖZW 2019, 38-44
  • Kahl, §§ 59-64, 66, 71, 72 TBO, in: Weber/Rath-Kathrein (Hrsg), TBO-Kommentar2 (2019)
  • Kahl, Öffentliche Unternehmen, in: Holoubek/Potacs (Hrsg), Handbuch des öffentlichen Wirtschaftsrechts, 1. Aufl 2002, 2. Aufl 2007, 3. Aufl 2013, 4. Aufl 2019
  • Kahl, Staatlichkeit im Unionsrecht, in: Fuchs/Merli/Pöschl/Sturn/Wiederin/A. Wimmer (Hrsg), Staatliche Aufgaben, private Akteure, Bd 3 (2019) 167-221
  • Kahl, §§ 30, 55-66, 202, 224-237, 350-352 BVergG 2018, in: Gast (Hrsg), Bundesvergabegesetz. Leitsatzkommentar2 (2019)
  • Kahl, Die Bezirkshauptmannschaft als Organ der Gemeindeaufsicht, in: Bußjäger/Germann/Ranacher/Schramek/Steiner (Hrsg), Kontinuität und Wandel. Von „guter Polizey“ zum Bürgerservice, FS 150 Jahre Bezirkshauptmannschaften (2018) 341-362
  • Kahl, Entterritorialisierung im Wirtschaftsrecht, VVDStRL 76 (2017) 343-390
  • Kahl/T. Müller, Vorteilsbegriff III: Konzessionsvergabe als Beihilfe, in: Jaeger/Haslinger (Hrsg), Jahrbuch Beihilferecht 2016 (2016) 281-295
  • Kahl, Grundrechtliche Fragen von Haftungs- und Schuldenschnitten, ÖZW 2016, 2-12
  • Kahl, Österreichische Gemeinden in der Europäischen Union, in: Pabel (Hrsg), Das österreichische Gemeinderecht. Handbuch, Faszikel (2016)
  • Kahl, Daseinsvorsorge, in: Griller/Kahl/Kneihs/Obwexer (Hrsg), 20 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs (2015) 917-938
  • Kahl, Regulierung, Lenkung, Gewährleistung – Die neuen Kerngebiete des öffentlichen Wirtschaftsrechts? ÖZW 2015, 16-31
  • Kahl, Selbstverantwortung versus Solidarität im Wirtschaftsverwaltungsrecht, in: WiR (Hrsg), Selbstverantwortung versus Solidarität im Wirtschaftsrecht (2014) 19-59
  • Kahl, §§ 50-56, 61-63 TBO, in: Weber/Rath-Kathrein (Hrsg), TBO-Kommentar (2014)
  • Kahl/T. Müller, Recht der Unionsbeihilfen: Das österreichische „Almenchaos“ aus unionsrechtlicher Sicht, in: Jaeger/Haslinger (Hrsg), Jahrbuch Beihilferecht 2014 (2014) 515-526
  • Kahl, Rechtsschutz gegen Entscheidungen der Verwaltungsgerichte erster Instanz beim VwGH, in: Fischer/Pabel/N. Raschauer (Hrsg), Handbuch der Verwaltungsgerichtsbarkeit, 1. Aufl 2014, 2. Aufl 2019
  • Kahl/T. Müller, EU-Agrarbeihilfen – Wirtschaftsrechtliche Grundprobleme anhand des aktuellen Almflächenstreits, ZfV 2014, 1-11
  • Kahl, Grenzenlose Normung? FS Stolzlechner (2013) 329-345
  • Kahl, Art 17 B-VG, in: Kneihs/Lienbacher (Hrsg), Rill-Schäffer-Kommentar Bundesverfassungsrecht (Lieferung 2013)
  • Kahl, „Daseinsvorsorge“ als Rechtsbegriff? FS B. Raschauer (2013) 197-221
  • Kahl/T. Müller, Der neue Daseinsvorsorgerahmen – aktuelle Entwicklungen, in: Jaeger/Haslinger (Hrsg), Jahrbuch Beihilferecht 2013 (2013) 421-435
  • Kahl/T. Müller, Die umfassende Reform des EU-wettbewerbsrechtlichen Rahmens für Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichem Interesse, ÖZW 2012, 82-91
  • Kahl, Der Veranstalter als öffentlicher Auftraggeber – Auftragsvergabe bei Sportveranstaltungen am Beispiel der Olympischen Jugend-Winterspiele, in: Torggler (Hrsg), Rechtsprobleme von Sportveranstaltungen (2012) 1-15
  • Kahl, Von Kindergärten und Friedhöfen. Ein Beitrag zum Themenkreis „öffentliche Unternehmen“? JRP 2012, 305-316 (Festgabe Holoubek)
  • Kahl, Zuschüsse und Übernahme wirtschaftlicher Risiken durch den Staat aus beihilferechtlicher Sicht, in: WiR (Hrsg), Finanzmarktregulierung (2012) 115-147
  • Kahl, Grenzüberschreitender Personenverkehr, in: Gamper/Ranacher (Hrsg), Rechtsfragen des grenzüberschreitenden Verkehrs (2012) 133-146
  • Kahl/A. Wimmer, Zur Finanzierung von Krankenkassen und zur Verwendung von Beitragseinnahmen, RdM 2012, 249-260
  • Kahl, Die Metamorphose der kommunalen Daseinsvorsorge unter dem Einfluss des EU-Rechts, in: ders (Hrsg), Offen in eine gemeinsame Zukunft, FS 50 Jahre Gemeindeverfassungsnovelle (2012) 161-190
  • Kahl, Europäische Aufsichtsbehörden und technische Regulierungsstandards, in: Braumüller/Ennöckl/Gruber/N. Raschauer (Hrsg), Die neue europäische Finanzmarktaufsicht, Bd zur ZFR-Tagung 2011 (2011) 55-75
  • Kahl, Tourismusrecht, in: Pürgy (Hrsg), Das Recht der Länder, Bd II/2 (2012) 557-568
  • Kahl, Schischulen, Berg- und Schiführer, in: Pürgy (Hrsg), Das Recht der Länder, Bd II/2 (2012) 541-556
  • Kahl, Art 52 Abs 1a B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht. Textsammlung und Kommentar (Lieferung 2011)
  • Kahl/Wallnöfer, Wettbewerbsdruck ohne Liberalisierungsrecht am Beispiel der Trinkwasserversorgung, FS G. Roth (2011) 323-335
  • Kahl, Die Kommissionspraxis im Bereich des sozialen Wohnbaus unter Berücksichtigung der Situation in Österreich, in: Jaeger/Rumersdorfer (Hrsg), Jahrbuch Beihilferecht 2011 (2011) 329-343
  • Kahl, Moderne Daseinsvorsorge und ihre Herausforderung an die Rechtsdogmatik. Die „Rechtfertigungsbedürftigkeit“ als zunehmend etabliertes Charakteristikum des öffentlichen Wirtschaftsrechts, ZfV 2010, 913-924
  • Kahl, Vorrang des Gemeinschaftsrechts gegenüber „rechtskräftigen“ Bescheiden, in: Hummer (Hrsg), Neueste Entwicklungen im Zusammenspiel von Europarecht und nationalem Recht der Mitgliedstaaten (2010) 267-301
  • Kahl, Wettbewerbsrechtliche Rahmenbedingungen der Kinderbetreuung durch Gemeinden, in: Weber/Kahl/Trixner/Bröthaler (Hrsg), Verpflichtendes Vorschul- oder Kindergartenjahr: Rahmenbedingungen und Auswirkungen (2010) 29-52
  • Kahl, Verschuldensunabhängige Entschädigungen nach § 27a Abs. 5 und 6 KAKuG im Lichte des Verfassungsrechts, in: Barta et al (Hrsg), Patientenentschädigungsfonds oder Medizinhaftung? (2009) 206-234
  • Kahl, Beihilferechtliche Aspekte der Finanzierung von Krankenanstalten, FS Laurer (2009) 223-244
  • Kahl, Rundfunkregulierung durch europäisches Wettbewerbsrecht, ÖZW 2009, 54-65 (schriftliche Fassung der Antrittsvorlesung an der WU Wien)
  • Kahl, Vergaberecht und Öffentlicher Personennah- und -regionalverkehr (ÖPNRV) – die geltende Rechtslage, in: Schramm/Aicher/Fruhmann/Thienel (Hrsg), Kommentar zum BVergG 2006 (2009) 1-37
  • Kahl, Untersuchungsausschüsse, in: Lienbacher/Wielinger (Hrsg), Jahrbuch Öffentliches Recht (2008) 121-132
  • Kahl, Die neue Public Service Obligations (PSO)-Verordnung – Grundsätzliche Überlegungen zu beihilfe-, vergabe- und konzessionsrechtlichen Auswirkungen auf das nationale ÖPNV-Recht, ZVR-Sonderheft über den 1. ZVR-Verkehrsrechtstag 2007 (2008) 83-88
  • Kahl, Regulierungsrecht am Beispiel der Telekommunikation, in: Winkler (Hrsg), Öffentliches Wirtschaftsrecht (2008) 213-245
  • Kahl, Art 119a B-VG, in: Rill/Schäffer (Hrsg), Bundesverfassungsrecht. Kommentar (Lieferung 2007)
  • Kahl, Europäische Agenturen im Lichte der dynamischen Verwaltungslehre, FS N. Wimmer (2008) 244-268
  • Kahl, Art 120 B-VG, in: Rill/Schäffer (Hrsg), Bundesverfassungsrecht. Kommentar (Lieferung 2006)
  • Kahl, Art 119 B-VG, in: Rill/Schäffer (Hrsg), Bundesverfassungsrecht. Kommentar (Lieferung 2006)
  • Kahl, Art 55 B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht. Textsammlung und Kommentar (Lieferung 2005)
  • Kahl, Art 53 B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht. Textsammlung und Kommentar (Lieferung 2005)
  • Kahl, Art 52b B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht. Textsammlung und Kommentar (Lieferung 2005)
  • Kahl, Art 52 B-VG, in: Korinek/Holoubek (Hrsg), Österreichisches Bundesverfassungsrecht. Textsammlung und Kommentar (Lieferung 2005)
  • Kahl, Versorgungssicherheit – Gewährleistung und Verantwortung, in: Potacs (Hrsg), Aktuelle Fragen des Gaswirtschaftsrechts (2005) 81-98
  • Kahl, Beihilfen in der Daseinsvorsorge, in: WiR (Hrsg), Beihilfenrecht (2004) 225-264
  • Kahl, Daseinsvorsorge durch öffentliche Unternehmen und Gemeinschaftsrecht – öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) – aus der Sicht der Wissenschaft, in: Schroeder/Weber (Hrsg), Daseinsvorsorge durch öffentliche Unternehmen und das Europäische Gemeinschaftsrecht (2004) 113-125
  • Kahl, Rechtsfragen des Schienenpersonennahverkehrs, in: Dullinger/Holoubek/Segalla (Hrsg), Recht und Praxis der Eisenbahnliberalisierung, Öffentliches Recht – Band 6 (2004) 72-105
  • Kahl, Der weiterentwickelte Ausgleichsansatz in der Daseinsvorsorge. Erste Analyse der Auswirkungen des Urteils EuGH Rs C-280/00, Altmark Trans („Magdeburger Verfahren“) auf Österreich, wbl 2003, 401-412
  • Kahl, „Kontrollierter Wettbewerb“ als Marktöffnungsinstrument der Kommission am Beispiel des öffentlichen Personennahverkehrs, wbl 2001, 49-60
  • Pöschl/Kahl, Die Intentionalität – ihre Bedeutung und Berechtigung in der Grundrechtsjudikatur, ÖJZ 2001, 41-53
  • Wimmer/Kahl/Werner, Die neue österreichische Gesetzgebung zum öffentlichen Personennahverkehr aus der Sicht des Europarechts, ÖGZ 2000, H 2, 4-15
  • Wimmer/Kahl, Der öffentliche Personennahverkehr im Spannungsverhältnis von Wettbewerb und Subsidiaritätsprinzip, ÖGZ 1999, H 3, 4-10
  • Wimmer/Kahl, Öffentliche Verantwortung versus Privatisierung am Beispiel des Betriebes der Bundesländerflughäfen, ÖJZ 1999, 161-170
  • Kahl, Neue Bedeutung der „Dienstleistungen von allgemeinem wirtschaftlichen Interesse“ durch den Vertrag von Amsterdam, wbl 1999, 189-196
  • Kahl, Neue Entwicklungen auf dem Gebiet des österreichischen Ausfuhrförderungssystems seit dem EU-Beitritt Österreichs, wbl 1997, 449-456
  • Kahl/Rosenkranz, Die Stellung des Bürgermeisters in den Nordtiroler Gemeinden, Informator 3/1996, 33

 ↑ nach oben

4. Entscheidungsbesprechungen

  • Kahl, Konkretisierung der Judikatur zu öffentlich-öffentlichen Partnerschaften, Anmerkungen zum Urteil EuGH Rs C-159/11, Azienda Sanitaria Locale di Lecce (ASL), publiclaw.at/pl/, 1.2.2013
  • Kahl, Der weiterentwickelte Ausgleichsansatz in der Daseinsvorsorge. Erste Analyse der Auswirkungen des Urteils EuGH Rs C-280/00, Altmark Trans („Magdeburger Verfahren“) auf Österreich, wbl 2003, 401-412
  • Kahl, Entscheidungsbesprechung zu VfGH 13.6.2002, G 211/01, V 61/01 (fixe Taxitarife), ÖZW 2002, 112-118

 ↑ nach oben

5. Buchbesprechungen (Auswahl)

  • Vincze, Unionsrecht und Verwaltungsrecht – Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur Rezeption des Unionsrechts (2016), ZfV 2020, 322-326
  • Öhlinger/Potacs, EU-Recht und staatliches Recht6 (2017), ÖZW 2017, 147-150
  • Birnstiel/Bungenberg/Heinrich (Hrsg), Europäisches Beihilfenrecht (2013), ÖZW 2013, 115-116
  • Gruber/Paliege-Barfuß (Hrsg), Jahrbuch Gewerberecht 09 (2009), ZfV 2010, 394-395
  • Appel/Rossi, Finanzmarktkrise und Enteignung (2009), ZöR 2010, 285-288
  • Österreichische Verwaltungswissenschaftliche Gesellschaft (Hrsg), Selbstverwaltung in Österreich – Grundlagen – Probleme – Zukunftsperspektiven (2009), JBl 2010, 677-679
  • Jaeger, Beihilfen durch Steuern und parafiskalische Abgaben (2006), taxlex 2007, 175-176
  • Pielow, Grundstrukturen öffentlicher Versorgung (2001), ZfV 2007, 637
  • Badura, Wirtschaftsverfassung und Wirtschaftsverwaltungsrecht (2005), ZöR 2007, 151-153
  • John-Koch, Organisationsrechtliche Aspekte der Aufgabenwahrnehmung im modernen Staat (2005), ZfV 2007, 636-637
  • Griller/Holoubek (Hrsg), Grundfragen des Bundesvergabegesetzes 2002, ZfV 2004, 317
  • Zellhofer, Der Wettbewerb auf den Europäischen Schienenverkehrsmärkten (2003), ÖBl 2004, 45
  • Stolzlechner (Hrsg), Recht der Verkehrsgewerbe (2002), JBl 2003, 402
  • Binder, Wirtschaftsrecht2 (1999), JBl 2001, 606-607
  • Schanda, ElWOG. Praxiskommentar (1999), JBl 2001, 67

↑ nach oben

6. Vorträge (Auswahl)

  • „100 Jahre Republik Österreich 1918-2018 – Verwaltung und Verwaltungsrecht", Vortrag auf Jubiläumsveranstaltung der WU Wien, 22.11.2018, Wiener Rathaus
  • „Staatlichkeit im Lichte des Unionsrechts“, Vortrag auf der 3. Tagung zum Forschungsprojekt „Staatliche Aufgaben, private Akteure“, 17./18.5.2018, Wien
  • „Beihilfenrecht“, Vortrag in der Kanzlei CHG-Czernich Rechtsanwälte, 19.4.2017, Innsbruck
  • „Entterritorialisierung im Wirtschaftsrecht“, Vortrag vor der Vereinigung Deutscher Staatsrechtslehrer, 7.10.2016, Linz
  • „Die Novelle 2015 zum Bundesvergabegesetz – Bestbieterprinzip und Sozialdumping“, Vergabedialog, 10.11.2015, Vill/Innsbruck
  • „Selbstverantwortung versus Solidarität im Wirtschaftsrecht – Verwaltungsrecht“, Symposium der Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht, 7./8.11.2013, Salzburg
  • „Zwangsprivatisierung der Wasserversorgung durch die EU?“, Tagung „Wem gehört unser Wasser?“ Zentrum für Regionalwissenschaften, 4.6.2013, Graz
  • „Die Pflichten der Kasse im Hinblick auf den Einsatz der vorhandenen Beitragseinnahmen“, Tagung „Gmundner Medizinrechts-Kongress“, 12.5.2012, Gmunden
  • „Grenzüberschreitender Personenverkehr“, Tagung „Der grenzüberschreitende Verkehr in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino“, 11.5.2012, Innsbruck
  • „Der Veranstalter als öffentlicher Auftraggeber – Auftragsvergabe bei Sportveranstaltungen am Beispiel der Olympischen Jugend-Winterspiele“, Tagung „Rechtsprobleme von Sportveranstaltungen am Beispiel der Olympischen Jugend-Winterspiele“, 22.3.2012, Innsbruck
  • „Vergaberecht“, postgraduale Ausbildung „Rechtsupdate“, 19./20.1.2012, Innsbruck
  • „Agenturen und technische Regulierungsstandards“, 6. ZFR-Jahrestagung „Die neue europäische Aufsichtsarchitektur“, 11.11.2011, Salzburg
  • „Lebenszyklus, Kontrolle und Beihilfen – Optimale beihilferechtliche Gestaltung und Abwicklung“, Kommunalwirtschaftsforum, 30.3.2011, Krems
  • „Rechtsstaatliche und demokratische Probleme der Normung durch das Österreichische Normungsinstitut“, Wirtschaftskammer Österreich, 28.12.2010, Wien
  • „Verkehrsrecht“, Ringvorlesung zum Regulierungsrecht, 2.12.2010, Salzburg
  • „Moderne Daseinsvorsorge und ihre Herausforderung an die Dogmatik“, Antrittsvorlesung, 17.6.2010, Universität Innsbruck
  • „Die verschuldensunabhängige Patientenentschädigung nach § 27a KAKuG aus verfassungsrechtlicher Sicht“, Tagung „Rechtstatsachenforschung“, 17.12.2009, Innsbruck
  • „Zuschüsse und Übernahme wirtschaftsrechtlicher Risiken durch den Staat aus verfassungsrechtlicher Sicht“, Symposium der Studiengesellschaft für Wirtschaft und Recht, 26.11.2009, Salzburg
  • „Wettbewerbsrechtliche Rahmenbedingungen der Kinderbetreuung durch Gemeinden“, Tagung der Kommunalwissenschaftlichen Gesellschaft, 5.11.2009, Wien
  • „Europarechtliche Probleme der Krankenanstaltenfinanzierung und verfassungsrechtliche Probleme der verschuldensunabhängigen Patientenentschädigung“, Berufungsvortrag, 27.11.2008, Universität Salzburg
  • „Aktuelle Aspekte des österreichischen Gesundheitssystems“, Berufungsvortrag, 30.9.2008, Universität Innsbruck
  • „Rundfunkregulierung durch europäisches Wettbewerbsrecht“, Antrittsvorlesung, 6.5.2008, WU Wien
  • „Die neue Public Service Obligations (PSO)-Verordnung – Grundsätzliche Überlegungen zu beihilfe-, vergabe- und konzessionsrechtlichen Auswirkungen auf das nationale ÖPNV-Recht“, 1. ZVR-Verkehrsrechtstag 2007, 21.9.2007, Wien
  • „Herausforderungen und Handlungsbedarf großer kommunaler ÖPNV-Unternehmen“, Strategietagung der Karlsruher Verkehrsbetriebe, 11.5.2006, Bad Herrenalb
  • „Wettbewerbsrechtliche Aspekte der Umstrukturierung der ÖBB“, Arbeitsausschuss für Verkehrsrecht unter der Leitung von Harald Stolzlechner, 22.4.2005, Wien
  • „Versorgungssicherheit – Gewährleistung und Verantwortung“, Symposium „Aktuelle Fragen des Gaswirtschaftsrechts“, 7.3.2005, Wien
  • „Öffentliche Dienstleistungen im Spannungsfeld von Wettbewerb, Regulierung und Politik“ im Rahmen der gleichnamigen Tagung des VöWG und der AK-Wien, 9.12.2004, Wien
  • „Schwachstellen des österreichischen Nahverkehrsrechts (KflG, ÖPNRV-G) im Lichte des Gemeinschaftsrechts“, 15.3.2004, Innsbruck
  • „Beihilfen in der Daseinsvorsorge“, WiR-Symposium „Beihilfenrecht“ (WiR), 27./28.11.2003, Salzburg
  • „Zulässigkeit der Gewährung staatlicher Beihilfen für den Personennahverkehr aus europarechtlicher Sicht – wesentliche Punkte und Schlussfolgerungen der EuGH-Entscheidung C-280/00“, Arbeitsausschuss für Verkehrsrecht unter der Leitung von Harald Stolzlechner, 19.9.2003, Wien
  • „Rechtsfragen des Schienenpersonennahverkehrs“, Recht und Praxis der Eisenbahnliberalisierung, 16.6.2003, Wien
  • „Daseinsvorsorge durch öffentliche Unternehmen – Personennahverkehr – aus wissenschaftlicher Sicht“, Symposium „Daseinsvorsorge durch öffentliche Unternehmen“, 17.10.2002, Innsbruck
  • „Der Handlungsbedarf für die kommunalen Gebietskörperschaften in ihrer Rolle als Eigentümer und Aufgabenträger des ÖPNV“, internationaler ÖPNV-Kongress „Nahverkehr 2010“, 7.3.2002, Linz

 ↑ nach oben

Nach oben scrollen