Germanistische Reihe Band 34balken-dunkelrot

reihe34-200Sprache, Sprachen, Sprechen.
Hermann Ölberg zum 65. Geburtstag.
Hg. von Manfred Kienpointner und Hans Schmeja.

1987. 294 Seiten. EUR 43,70
ISBN-10: 3-85124-119-3
ISBN-13: 978-3-85124-119-8

Bestellen Sie diesen Titel  


Hermann Ölberg
war Jahrzehnte lang Professor für indogermanische und angewandte Sprachwissenschaft am Institut für Sprachwissenschaft der Universität Innsbruck und lehrte auch am Institut für Germanistik.

Der Schwerpunkt dieser Festschrift liegt auf der synchronen Sprachwissenschaft; zahlreiche Beiträge behandeln Fragen des Deutschen.

Inhaltbalken-dunkelrot

  • Johann Knobloch: Über das Schweigen im Altsächsischen und in indogermanischen Sprachen überhaupt.
  • Guntram A. Plangg: Verdeckte rätoromanische Reliktwörter in Vorarlberg.
  • Herbert Schelesniker: Altnordisch hamarr - altkirchenslavisch kamy 'Stein'.
  • Sigrid Darinka Völkl: Bezeichnungen für 'Hölle' im Deutschen und im Slavischen.
  • Peter Anreiter: Zur quantifizierenden Ermittlung und mengentheoretischen Darstellung von Phonemdistributionen.
  • Alwin Fill: Sprachliche Aspekte von Konflikt und Frieden.
  • Gerhard Frey: Bild, Schrift und Sprache.
  • Silvio Gislimberti/Manfred Kienpointner: Katz und Eco - zwei semantische Modelle im Vergleich (unter Betonung des wortsemantischen Bereichs).
  • Hanspeter Ortner: Über die Bedingungen der Möglichkeit des Ellipsengebrauchs.
  • Renate Rathmayr: Nonverbale Kommunikationsmittel und ihr Versprachlichung.
  • Maria Iliescu/Lotte Zörner: Die Muttersprache in der Auseinandersetzung mit einer fremdsprachigen Umgebung (Untersuchung eines mündlichen Korpus).
  • Erwin Koller: Zur Negation. Ein deutsch-japanischer Vergleich.
  • Manfred Markus: Das deutsche Genus - kontrastiv betrachtet (englisch - deutsch).
  • Oskar Putzer: Italienische und deutsche Nominalgruppe: System- und kontextbedingte Übersetzungsprobleme.
  • Annemarie Schmid: Phraseologismen und Übersetzung.
  • Hans Wellmann: Eine Brücke vom semasiologischen zum onomasiologischen Wörterbuch?
  • Norbert Richard Wolf: Zum grammatischen Status von Funktionsverbgefügen.
  • Zoran Konstantinovic: Zur Funktion deutscher Lexik im Aufbau südslawischer Wörterbücher.
  • Liam Mac Mathúna: Language Policy and Community Use of Irish 1961-1986: Reappraisal and Change in the Republic of Ireland.
  • Alois Holzer: Phonetische Analyse einer Sprechapraxie in Rückbildung. Eine Falluntersuchung.
  • Paul Kennedy: Psalmen und Psychosen.
  • Ulrike Roider: Die Interaktion von Schizophrenen und Gesprächsspiele bei Kindern.
  • Harro Heinz Kühnelt: Überlegungen zur Satzlänge. Mit deutschen und englischen Beispielen.
  • Robert Müller: Experimentieren mit Sprache. Bemerkungen zu zwei Gedichten von Ernst Jandl.

 

Bestellen Sie diesen Titel  



zurück zu:

Neuere deutsche Sprache

Ältere deutsche Sprache und Literatur

Gesamtverzeichnis