Ludwig von Hörmann

12.10.1837, Feldkirch - 14.2.1924, Innsbruck. Volkskundler, Kulturhistoriker, Schriftsteller.
Verheiratet mit Angelika von Hörmann.
(Siehe Eintrag im "Lexikon Literatur in Tirol")
  

27 Kassetten, (Erfassungsformulare: Inv.-Nr. 5555-6248), feingeordnet
Nachlassnummer: 9
Standort: Depot 15, Depot 1 (SG)
Dieser Nachlass ist eine Leihgabe des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum.
Kontakt: Anton Unterkircher

(Ordnung und Verzeichnis: Julia Pümpel und Veronika Schuchter [Kryptonachlass Hermann von Gilm, August 2007], Eberhard Sauermann, anhand der Erfassungsformulare [Nachlass Ludwig von Hörmann und Kryptonachlass Angelika von Hörmann, Juni 2011])

Enthält die Kryptonachlässe von Angelika von Hörmann und Hermann von Gilm.
Im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum befinden sich weitere Originale und Abschriften von Gedichten und Briefen Hermann von Gilms, außerdem eine umfangreiche Sammlung an Primärliteratur von Gilm und Sekundärliteratur zu Gilm.

Werke

Kassette 1
Lyrik
9/1.1
Manuskripte und Drucke in Zeitungen bzw. Zeitschriften sowie als Sonderdrucke für Hochzeiten, Beerdigungen u.ä., z.T. o.D. [verm. 1847-1918] 6 Mappen

Philosophisches/Poetisches
9/1.2
Manuskripte (Essays und Gedichte), z.T. o.D. [1859-1901]

Essays/Prosa
9/2.1 - 2.8
Manuskripte: Das Minnetrinken; Entwürfe zu einer allgemeinen Schriftsprache; Griechisches Heft für die Schule (1854); Typoskripte: Die Schlangen (1866); Heilige Tiere in Tirol (1866); Manuskript: Deutsche Ostergebräuche (1867-1875); Typoskripte: Die Seefelder Ameishexen [spätestens 1872]; Wetterläuten und Wettersegnen in den Alpen [spätestens 1895], Beilage: H.W. (verm. Pseudonym für Ludwig v. Hörmann): Die „Züchner“ im Zillerthale (1872); z.T. Abschriften aus Zeitungen bzw. Zeitschriften; sonst o.D. [1859-1901]
9/2.9 - 2.18
Typoskripte: Die Granatler [verm. spätestens 1874]; Im Bauerntheater [spätestens 1874], Beilage: Raimund Clara (Pseudonym für Ludwig v. Hörmann): Das Holzschiessen (1874); Vogelnarren und Vogelbälle [spätestens 1874]; Murmenteln [spätestens 1895], Beilage: Raimund Clara (Pseudonym für Ludwig v. Hörmann): Die Frühlingsarbeit des Aelplers (1874); Sennerbelustigungen und Almfeste [spätestens 1876]; Alpine Winter [spätestens 1895], Beilage: H.W. (verm. Pseudonym für Ludwig v. Hörmann): Die „Börerinnen“ im Zillerthale (1873); Manuskript: Das Osterfest in den Alpen, Beilage: Begleitbrief an eine Redaktion, 16.2.1880; Typoskripte: Der Kas- oder Funkensonntag [spätestens 1890]; Der Schwerttanz in Tirol [spätestens 1890]; z.T. Abschriften aus Zeitungen bzw. Zeitschriften
9/2.19 - 2.32
Typoskript: Eine Bauernhochzeit [spätestens 1891]; Manuskript: Allerlei Lustiges aus Tirol [verm. um 1891]; Typoskripte: Alpine Faschingsbräuche [spätestens 1892]; Bilder aus dem alpinen Volksleben. Die Stör [spätestens 1892]; Bilder aus dem alpinen Volksleben. Die Wallfahrt [spätestens 1892]; Sonnwendfeier [spätestens 1893]; Ostereier [spätestens 1893]; Alpiner Rodelsport [spätestens 1894]; Kampfspiele im Hochgebirge [spätestens 1894]; Die Spottnamen der Völker [spätestens 1890]; Bäuerliche Winterbelustigungen [spätestens 1895]; Weihnachtsfeier in den Bergen [spätestens 1895]; Gömachten und Perchtentag [spätestens 1897]; Manuskript: [Almabtrieb in Trauer] [spätestens 1898]; z.T. Abschriften aus Zeitungen bzw. Zeitschriften

Kassette 2
9/2.33 - 2.42
Typoskript: Der Hahn [spätestens 1903], Abschrift aus Zeitung

Notizen

9/3.1
3 Hefte Notizen zum Leben meiner l. Frau (hschr.) (1893-1921)
9/3.2
Korrekturfahne: Carl v. Lutterotti: Gedichte in Tiroler Dialecten. 3. Aufl. bearb. v. Ludwig v. Hörmann. Innsbruck: Wagner 1896 (hschr. korrigiert)
9/3.3
Notizen bzw. Entwürfe (hschr. u. gedr.) zu: Carl v. Lutterotti: Gedichte in Tiroler Dialecten. 3. Aufl. bearb. v. Ludwig v. Hörmann. Innsbruck: Wagner 1896
9/3.4
Vorarbeiten zu einer Biographie Angelika v. Hörmanns (hschr.) [verm. 1913]
9/4.1
Nachrufe auf Josef Daimer (Manuskript, 5.3.1909; Drucke: Innsbrucker Nachrichten, 6.3.1909; Extra-Beilage zu „Bote für Tirol und Vorarlberg Nr.56, 1909)
9/4.2.1
Notizen zur Tiroler Literatur (hschr.) [verm. 1874-1912] 2 Mappen

Kassette 3
9/4.2.2
Notizen (hschr.) [verm. 1878-1920]
9/4.2.3
Notizen zu Hermann v. Gilm bzw. zur Gilm-Feier (hschr.) [spätestens 1904] 2 Mappen
9/4.3.1 - 4.3.7
Notizbücher und -hefte (hschr.) (1853-1860)
9/4.3.8
Tagebuch (hschr.) (1861)
9/4.3.9 - 4.3.12
Alphabetisches Einschreibebuch, Notizbücher und Kuvert mit Notizen (hschr.) (1860-1863)
9/4.3.13 - 4.3.16
Notizbücher und -hefte (hschr.) (1864-1866)

Kassette 4
9/4.3.17
2 Kalender (hschr.) (1868 u. 1884)
9/4.3.18
3 Notizhefte (hschr.) (1869)
9/4.3.19
3 Notizhefte (hschr.) (1868)
9/4.3.20
6 Notizbücher (hschr.) (1877, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883)
9/4.3.21
Notizbuch (hschr.) (1878)
9/4.3.22
Kalender (hschr.) (1885)
9/4.3.23
Kalender (hschr.) (1886)
9/4.3.24
Kalender (hschr.) (1887)
9/4.3.25
Kalender (hschr.) (1888)
9/4.3.26
Kalender (hschr.) (1889)
9/4.3.27
Kalender (hschr.) (1890)

Kassette 5
9/4.3.28
21 Kalender (hschr.) (1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, 1899, 1900, 1901, 1902, 1903, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1912, 1913, 1914)
9/4.3.29
Notizheft (hschr.) (1899)
9/4.3.30
Kalender (hschr.) (1909)
9/4.3.31
Kalender (hschr.) (1911)

Korrespondenzen

von Ludwig v. Hörmann

9/5.1.1
z.T. nicht identifizierte Adressaten (z.T. Entwürfe bzw. Fragmente, Postkarten u. Telegramme) z.T. o.D. (1867-1919) 2 Mappen
9/5.1.2
Hörmann, Robert v. (1875-1920) 3 Mappen

Kassette 6
Hörmann, Robert v. (1875-1920) 4 Mappen

an Ludwig v. Hörmann

9/5.2.1
Alt, Krescenz, z.T. o.D. (1887)
9/5.2.2
Amonn, Arnold (1897-1914)
9/5.2.3
Amthor-Verlag (1874-1886)
9/5.2.4
Amthor, Eduard (1874-1875)
9/5.2.5
Andry, Hansi (1904-1920)
9/5.2.6
Anzengruber, Ludwig („Heimat“) (1882-1883)
9/5.2.7
Ballmann, Heinrich (1910-1920)
9/5.2.8
Bonz, Alfred (1888-1917)
9/5.2.9
Bellardi, Paul, z.T. o.D. (1907-1913)
9/5.2.10
Berliner Illustrations-Gesellschaft (1917)
9/5.2.11
Branky, Franz (1896-1912)
9/5.2.12
Verein der christlichen Deutschen in der Bukowina (1909)
9/5.2.13
Cotta-Verlag (1907-1909)
9/5.2.14
Degener-Verlag (1907)
9/5.2.15
Del-Pero, Bartholomäus, z.T. o.D. (1913-1914)
9/5.2.16
Deutsch, Carl (1901-1910)
9/5.2.17
„Deutsche Alpenzeitung“ (1909-1914)
9/5.2.18
Deutscher und Österreichischer Alpenverein (1886-1920)
9/5.2.19
Deutscher Schulverein (1915-1919)
9/5.2.20
Eberhardt, Bruno (1913)
9/5.2.21
Ehlermann-Verlag (1889-1913)

Kassette 7
9/5.2.22
Feyerfeil, Emilie v., z.T. o.D. (1919-1921)
9/5.2.23
Ficker, Julius v. (1891-1892)
9/5.2.24
Ficker, Ludwig v., Arthur v. Wallpach u. Wilhelm Schneider (Rundbrief) (1914)
9/5.2.25
Fiedler, Rudolf („Deutscher Volkskalender“) (auch an Angelika v. Hörmann), z.T. o.D. (1915-1920)
9/5.2.26
„Der Föhn“ (1909)
9/5.2.27
„Frankfurter Zeitung“ (1887-1890)
9/5.2.28
„Die Gartenlaube“ (1896-1906)
9/5.2.29
Gerstenberg, Theodor (1917)
9/5.2.30
Gilm, Hermann v. (jun.), z.T. o.D. (1904-1910)
9/5.2.31
Gilm, Marie v., z.T. o.D. (1890-1904)
9/5.2.32
Greinz, Hermann v. (Jugend-Fürsorgeverein für Tirol) (1906)
9/5.2.33
Hassenberger, Eduard (1898)
9/5.2.34
Hiebler, Engelbert, z.T. o.D. (1910-1921)
9/5.2.35
Hölder, Alfred (1900-1910)
9/5.2.36
Hörmann, Angelika v. (1895-1914)
9/5.2.37
Hörmann, Robert v., z.T. o.D. (1872-1920)
9/5.2.38
Hörmann, Walther v. (1899-1913)
9/5.2.39
„Innsbrucker Nachrichten“ (1915)
9/5.2.40
Jenny, Rudolph Christoph („Tiroler Wastl“) (1904)
9/5.2.41
Junge, Fritz (1898)
9/5.2.42
Klotz, Edmund, z.T. o.D. (1886)
9/5.2.43
Klotz, Hermann (1901-1910)
9/5.2.44
Corps Rhaetia (z.T. Antwort) (1912-1920)
9/5.2.45
Kranewitter, Franz (1907-1909)
9/5.2.46
Langewiesche-Brandt, Wilhelm (1907)
9/5.2.47
„Leipziger Neueste Nachrichten“ (1910)
9/5.2.48
Marquardt-Verlag (1908)
9/5.2.49
Mayer, Bertha, z.T. o.D. (1913)
9/5.2.50
Menghin, Alois (1902-1910)
9/5.2.51
Meyer, Georg Heinrich (1896-1897)
9/5.2.52
Nägele, Hans („Vorarlberger Tagblatt“) (1903-1920)
9/5.2.53
Necker, Moritz, z.T. o.D. (1888-1914)
9/5.2.54
Necker, Sophie (1910-1915)
9/5.2.55
Neugebauer, Hugo (1915)
9/5.2.56
Obrist, Johann Georg, z.T. o.D. (1869-1901), Julie Obrist (1893-1894) u. Walther Obrist, z.T. o.D. (1894-1901), Beilagen: Briefwechsel zwischen Ludwig v. Hörmann und Unbekannt über Johann Georg Obrist
9/5.2.57
Pembaur, Josef, z.T. o.D. (1892-1917)
9/5.2.58
Pichler, Adolf (1869-1900)
9/5.2.59
Pichler, Josephine (1875)
9/5.2.60
Platter, J.C. (1902-1905)
9/5.2.61
Pölt, Klara (1909)
9/5.2.62
Prem, Simon Marian (1896-1908)
9/5.2.63
Reclam-Verlag (1912)
9/5.2.64
Regenhardt, C. (1893)
9/5.2.65
Richter, Gustav (1907)
9/5.2.66
Rosegger, Peter (1881-1917)

Kassette 8
9/5.2.67
Sander, Hermann (1888-1913)
9/5.2.68
Illustrations-Centrale August Scherl (1917)
9/5.2.69
Scherl-Verlag (1907)
9/5.2.70
Schmidkunz-Verlag (1918)
9/5.2.71
Schönbach, Anton E. (1890-1910)
9/5.2.72
Schöpping, Carl (Lindauer’sche Buchhandlung und Verlag) (z.T. Antwort) (1906-1913)
9/5.2.73
Schumacher, Eckart (Wagner’sche Universitäts-Buchdruckerei und -Buchhandlung) (1894-1917) u. Anton Schumacher (1896-1917)
9/5.2.74
Schullern, Heinrich v., z.T. o.D. (1906-1915)
9/5.2.75
Schustermann, Adolf (1909)
9/5.2.76
Senninger, Amalie, z.T. o.D. (1914-1919), und ? Senninger, z.T. o.D. (1915)
9/5.2.77
„Tiroler Soldaten-Zeitung“ (1915-1916)
9/5.2.78
Sonntag, Arnulf („Münchner Neueste Nachrichten“) (1907-1914)
9/5.2.79
Tyrolia-Verlag (1917)
9/5.2.80
Wichner, Josef, z.T. o.D. (1912-1913)
9/5.2.81
Bruder Willram (Pseudonym für Anton Müller) (1910-1913)
9/5.2.82
Wohltätigkeits-Gesellschaft der Oesterreicher und Ungarn (1916)
9/5.2.83
Wolkenstein, Artur (1890-1905)
9/5.2.84
Zingerle, Ignaz Vinzenz (1888-1889)
9/5.2.85
z.T. nicht identifizierte Verfasser (und Carl Dallago, Hans v. Hoffensthal, Albert v. Trentini, Sekretariat von Woodrow Wilson [Abschrift]) (z.T. Postkarten, Telegramme) (z.T. Antwort), z.T. o.D. (1856-1920) 6 Mappen

Kassette 9
9/5.2.85
z.T. nicht identifizierte Verfasser (z.T. Postkarten, Telegramme) (z.T. Antwort), z.T. o.D. (1856-1920)
9/5.2.86
Verwandte (z.T. Postkarten), z.T. o.D. (1865-1917)
9/5.2.87
Buchhandlungen und Antiquariate (z.T. Postkarten), z.T. o.D. (1886-1918)
9/5.2.88
Journalisten- und Schriftstellervereine (z.T. Postkarten), z.T. o.D. (1904-1917)
9/5.2.89
Kulturvereine (z.T. Postkarten), z.T. o.D. (1869-1920)
9/5.2.90
Museen und Bibliotheken (z.T. Postkarten), z.T. o.D. (1886-1920)
9/5.2.91
Museumsvereine (z.T. Antwort), z.T. o.D. (1886-1920)
9/5.2.92
Körperschaften und Institutionen, z.T. o.D. (1887-1921)
9/5.2.93
politische Vereine, z.T. o.D. (1909-1917)
9/5.2.94
Verlage (z.T. Postkarten) (z.T. Antwort), z.T. o.D. (1898-1920)
9/5.2.95
Zeitungs- und Zeitschriftenredaktionen (z.T. Postkarten, Telegramme), z.T. o.D. (1868-1921)

Lebensdokumente

9/6.1.1
Rechnungen, Bestätigungen und Zahlscheine (1864-1921)
9/6.1.2
Bestätigungen, Bankauszüge und Gehaltslisten (1870-1922)
9/6.1.3
Lebensversicherung (1877-1889)
9/6.2.1
Einladungen (1856-1914)
9/6.2.2
Ansuchen um Collegiumsgelder (1860-1861)
9/6.2.3
Lehramtsprüfung (1867)
9/6.2.4
Habilitation (1866)
9/6.2.5
Lebenslauf, Erwähnungen in Publikationen und Visitenkarten (1895-1917)
9/6.2.6
Testament (1910-1915)
9/6.3.1
Aufrufe, Vereinseinladungen, -programme und -statuten (1864-1914)
9/6.3.2
Vereinsmitgliedschaften, -zahlscheine und Urkunden (1893-1919)
9/6.4
Verlagsprospekte (1891-1916)
9/6.5
Andenken und Bildmaterial, z.T. o.D. (1846-1847)

Kassette 10

Sammlungen
Zeitungs- und Zeitschriftenausschnitte

9/7.1.1 - 7.1.7
Zeitungsausschnitte mit Rezensionen von Werken Ludwig v. Hörmanns (1909-1914)
9/7.2.1 - 7.2.2
[entfallen]
9/7.2.3 
Druck von Busch, Moritz: Die Zauberpflanzen im Volksglauben (Ausschnitt aus „Grenzboten“, 1876)
9/7.2.4 - 7.2.8
[entfallen]
9/7.3.1
Zeitungsausschnitte „Tirol im allgemeinen“ [ca. 1909-1931]
9/7.3.2
Zeitungsausschnitte „Tiroler Dichter, Musiker, Gelehrte“ [ca. 1909-1932]
9/7.3.3
Zeitungsausschnitte „Unterinntal. Wipptal. Ibk. Umgebung“ [ca. 1925-1929]
9/7.3.4
Zeitungsausschnitte „Tiroler Maler und Bildhauer“ [ca. 1917-1932]
9/7.3.5
Zeitungsausschnitte „Innsbruck“ [ca. 1914-1931]
9/7.3.6
Zeitungsausschnitte „Oberinntal. Südtirol. Osttirol. Außerfern“ und Notizen [ca. 1923-1931]
9/7.3.7
Zeitungs- und Zeitschriftenausschnitte mit Artikeln zu Ludwig v. Hörmanns 70., 75. und 80. Geburtstag (1907-1917)
9/7.3.8
Zeitungs- und Zeitschriftenausschnitte mit Nachrufen auf Ludwig v. Hörmann und Artikeln zu Ludwig v. Hörmanns 100. Geburtstag sowie Grabrede (Abschrift) und Notizen (1924-1937)

Werke anderer Personen

9/7.4.1 - 7.4.8
nicht identifizierte Manuskripte, Drucke und Tagebuch: Des Thürmers Töchterlein; Bilder aus dem Krieg im Osten; An einen Gewissen; Erinnerung (u.a.); Dem Andenken des Herrn Melchior Mair (17.5.1843); [Tagebuch] (1844-1879); Zum Trauergottesdienst für Hieronymus v. Scari (11.12.1845), sonst o.D.
9/7.4.9
nicht identifizierte Manuskripte und Drucke [ca. 1851-1899]
9/7.4.10 - 7.4.13
nicht identifizierte Manuskripte: Großmutterlieder (mit Begleitbrief) [ca. 1907]
9/7.4.14 - 7.4.17
Manuskripte von Bellardi, Paul: Betrübt; Abendfrieden; Heim!; Welches ist die erste Pflicht…; Weihnachtsglocken (Weihnachten 1906), sonst o.D.
9/7.4.18 - 7.4.19
[entfallen]
9/7.4.20
Druck von Füßelberger, Johann: Des Briefträgers Traum (1.1.1866)
9/7.4.21
Druck von Frankl, Ludw. Aug.: Andreas Hofer’s Weib (September 1869)

Kassette 11
9/7.4.22
Manuskripte und Tagebuch von Geiger, Mathias (eingelegt: Gedichte Unbekannter) (1802-1858)
9/7.4.23
Druck von Engel, Sebastian: Neujahrs-Wunsch (1871)
9/7.4.24
Drucke von Hagen, Josef/Joseph: Zum Abschied; Abschied; Abschied eines unbesoldeten Zettelträgers; Des Zettelträgers Klageruf; Jeremiade; Hohe Verehrungswürdige!; Glückseliges Neues Jahr!; Allen P. T. verehrungswürdigen Gönnern des k. k. National-Theaters zu Innsbruck zum neuen Jahre 1865; Den Hochverehrten Gönnern zum neue Jahre. Des Zettelträgers Wunsch und Klage (1.1.1867); Zum Neuen Jahre 1869; Zum Neuen Jahre 1871!; Zum Neuen Jahre 1872; sonst o.D. [ca. 1865-1872]
9/7.4.25
Druck von Hiebler, Engelbert: Als ich noch Chef war…, o.D.
9/7.4.26 - 7.4.27
[entfallen]
9/7.4.28
Manuskript von Jordan, Franz: Wir können…, o.D.
9/7.4.29
Druck von Koschat, Thomas: Aus der Bauernstube, o.D.
9/7.4.30
Druck von Lindner, Fr. C.: Lyraklänge an den Dichter, o.D.
9/7.4.31 - 9.4.32
Drucke von Lieber, August: Du, mit dem tiefen Heimweh in der Seele!; Auf ärztlicher Fahrt; Schlittenfahrt [ca. 1903-1905]
9/7.4.33
Druck von Martinstetter, Michael: Wunsch. Zum neuen Jahre (1867)
9/7.4.34
[entfällt]
9/7.4.35
Manuskripte von Mayr-Günther, Bertha: Herbst; Da rauscht es…; Uns ist…; Glocken läuten…; Im späten Herbst… [ca. 1908-1909]
9/7.4.36
Manuskripte von Müller, ?: Sophokles (u.a.) (in Stenographie) [ca. 1867]
9/7.4.37
Manuskript von Natter, Ferdinand: Des Sängers Segen [ca. 1913]
9/7.4.38 - 7.4.41
Manuskripte und Drucke von Obrist, Johann Georg: Fordere Niemand mein Schicksal zu hören!; Von Gilm wird…; Vom Dichter ihr gespendet…; Wenn rings die Stürme…; Dich möcht’ ich…; Vorfrühling 1895; Kleinschmidt-Jubiläum (1886-1898)
9/7.4.42
Druck von Povinelli, Adolf H.: Festgedicht… (1893)
9/7.4.43
Druck von Prem, S(imon) M(arian): Hermann von Gilm (Ausschnitt aus „Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen“, 1888)
9/7.4.44
Manuskripte von Neugebauer, Hugo: Frau Hitt I; Rattenberg; Berg Isel; Mariä Waldrast; Frau Hitt II; o.D.
9/7.4.45
Manuskript von Schneider Arno, José: Zum 28. April 1903! (1903)
9/7.4.46
[entfällt]
9/7.4.47 - 7.4.48
Drucke von Schullern, Anton v.: Das Lied von Oestreich und Tirol; Zur 500jährigen Feier der Vereinigung Tirols mit Oesterreich (1863)
9/7.4.49 - 7.4.50
Typoskripte von Senninger, Amalie: Unser Friede; 3 Könige 1919 (1919); Oesterreich; Carneval 1915 (1915); Der Tod beim Falle Lüttichs; Schlachtfeldrosen; Kriegers Liebe; Der Tod als Rosenfreund; Schwarz weiss rot; Der tote Soldat; Einsamkeit; Hindenburg; Hindenburg, der Steuermann (1915); Es sprach der Herr von Hindenburg; Ueber den Wassern; Das scheidende Kriegsjahr 1915 (1916); sonst o.D.
9/7.4.51 - 7.4.52
Drucke von Sieghardt, August: Schloß Münichau bei Kitzbühel [verm. 1914]; Tiroler Adler, fliege hoch! (1915); Kriegsneujahr 1916 (1916)
9/7.4.53 - 7.4.54
Manuskripte und Drucke von Speckbacher, Kaspar: Der Alte und sein Stock; Die drei Vergleichungsstufen; Zweispaltig; Astloch!; Innzell; Jetzt!; Nicht dieselben!; Die Radikalen; Märtyrer; Ungehorsam!; Wer denkt nicht…; ?; Zum fünfzigjährigen Priesterthum… (z.T. Abschriften); o.D.
9/7.4.55
Druck von Renk, Anton: Das Patenkind (1906)
9/7.4.56
Manuskript von Bruder Willram (Pseudonym für Anton Müller): An Angelika von Hörmann! (1914)

Notizen anderer Personen

9/7.5.1
Notizen von nicht identifizierten Verfassern [ca. 1887-1918]
9/7.5.2
Notizbuch mit Gedichten von Johann Georg Obrist [ca. 1895-1896]

Korrespondenz anderer Personen

9/7.6.1
Hofer, Carl an Unbekannt; Ditfurth, Moritz v. an Unbekannt (Abschriften) (1882-1893)
9/7.6.2
Pichler, Adolf an Peter Moser und nicht identifizierte Adressaten (z.T. Abschriften) (1855-1892)
9/7.6.3
z.T. nicht identifizierte Verfasser (und Paul Heyse, Erzhzg. Sophie v. Österreich) an z.T. nicht identifizierte Adressaten (vor allem über Hermann v. Gilm und Angelika v. Hörmann) (z.T. Abschriften) [ca. 1800-1928]

Lebensdokumente anderer Personen

9/7.7.1
[entfällt]
9/7.7.2
Todesanzeigen und Beileids-Danksagungen verschiedener Personen ([a. 1864-1918]
9/7.7.3
Vermählungsanzeigen und Visitenkarten verschiedener Personen [ca. 1883-1921]

Kassette 12
9/7.7.4 - 7.7.6
Dokumente verschiedener Personen, o.D. (1865)
9/7.7.7
Zeugnisse von Johann Georg Obrist (1856-1873)
9/7.7.8
Bestätigungen von Johann Georg Obrist (1874-1896)
9/7.7.9
Ehrenerklärung von Anton Schett (1912) [fehlt]

Materialien zu Hermann v. Gilm und Adolf Pichler

9/7.8.1 - 7.8.4
Manuskripte, Drucke, Korrespondenzen und Notizen von Ludwig v. Hörmann, Anton v. Schullern u.a. sowie Todesanzeigen und Zeitungsausschnitt (zu Hermann v. Gilm und zur Gilm-Fehde) [ca. 1847-1891]
9/7.8.5
Manuskripte, Drucke, Korrespondenzen und Notizen von Ludwig v. Hörmann, Adolf Pichler u.a. (zur Gilm-Fehde) (z.T. Abschriften) [ca. 1869-1904]
9/7.8.6 - 7.8.9
Druck von Maurer, J.C.: Hermann von Gilm (1885); Druck von Unbekannt: Briefe über tirolische Litteratur (1893); Manuskript von Tafatscher, Franz: Das Lied ist Licht! (über Hermann v. Gilm) (1894)
9/7.9.1 - 7.9.10
Notizen von Ludwig v. Hörmann, Drucke, Verlagsprospekte und Zeitungsausschnitt (von und zu Adolf Pichler), Fotos und Zeichnungen von Adolf Pichler [ca. 1844-1912]

Fotos, Zeichnungen und Bilder

9/7.10.1
Foto von Eihsler, Paul, o.D.
9/7.10.2
Foto von Hörmann, Ludwig v., o.D.
9/7.10.3
Fotos von Lutterotti, Karl v. und von einer Büste Karl v. Lutterottis, o.D.
9/7.10.4
Kinderzeichnungen und illustrierte Texte von nicht identifizierten Verfassern, o.D.
9/7.10.5
Bilder und Ansichtskarten, o.D.
9/7.10.6
Zeichnung von Hörmann, Robert v. [wahrsch. 1856]
9/7.10.7
Foto von Unbekannt, o.D.


Kryptonachlass Angelika v. Hörmann

Werke

Kassette 13
Lyrik und Versepik
9/8.1.1 - 8.1.4
Drucke: Am Schillerweg; Brennersee; Prolog zu „Meister Gilg“ (auch Korrekturfahne, 1897); Manuskripte: Komm her du alter Spielmann…; Frühmorgens ist…; Winteranfang; Einkehr; Ausgestoßen… [sonst verm. 1858-1862]
9/8.1.5
Drucke: Gehst Du mit?; Ghasel; Ghasel; Im Winter; Enttäuschung; Rückblick; Im Ballsaal; Noblesse oblige; Einmal wird es…; Manuskripte: Sie kommen…; Frühlingslieder; Der Flüchtling; Nachts; Nun schlafe wohl…; Glockentöne; Verschiedene Wege; In der Sommernacht; Im Frühling; An Herrn E.; u.a. (z.T. Abschriften) (z.T. in: Angelika v. Hörmann: Gedichte 1861, Gedichte 1862) [verm. 1858-1889]
9/8.1.6 - 8.1.18
Manuskripte: Im Herbste; Ob kunstlos…; Heft „Gedichte. 1861“; Bitte; Ich wandre mit meiner Geige; In der Sommernacht…; Die Liebe; Sommernacht; Froher Sinn; Du schaust…; Bitte; 21. September 1863; Erinnerung an den See; Heft „Gedichte 1862“; Froher Sinn; Entschuldigung; u.a. (z.T. Abschriften) (z.T. in: Angelika v. Hörmann: Gedichte 1861, Gedichte 1862) [verm. 1858-1863]
9/8.1.19
Manuskripte: Habt Dank… (1913); Glückliche Kinder!; Die Glocken kommen! (1915); Dulden sollst du…; Deutsche Eiche; Des Waisenkindes Christbaum; Glück; Oswald von Wolkenstein; Hausspruch; Weltanschauung; Wiesbachhorn; Nach dem Gewitter; Im Winter; Still lag in meiner Rechten…; Halb nur noch…; Wort und Tat; Wunden; Druck: Des Winters rauhe Herrschaft… (1893); Manuskripte: Widerspruch; Mutlos; Verrauscht ist… (1910); Zuflucht; Das ist ein Föhn…; Am „Schillerweg“; Mahnend in… (1909); Dichterziel; Drei Dinge…; Jede einzle gute That…; Liebeszank; Ob Regenpfeifer…; Die Alpenmähder…; Zum 17. April 1915; Leitsterne; Schön ist’s…; Der treue Sweth; Österreich und Deutschland; Delle Grazie (1914); Liedesweihe; Wer eingesargt…; [Verzeichnis]; Du sagtest mir…; Du bist der Felsen…; Aus grünem Anger…; Lied; Kindlicher Glaube; Wie die Leute sagen; Ich kenn ihn nicht…; Du stolzer Berg… (1893); Mit frischen Blüten… (1888); An des Jahrzehends Schwelle…; Immer im Grauen… (1887); Wer hält den Himmel… (1887); Und ob ein Leben…; Ich lag im Wald…; Und hättest Berge…; Ich hätt es nimmermehr… (1873); Dank dir…; Es gibt im Menschenleben… (1887); Was wohl die Götter…; Sie thun mir weh…; Seit du mit kühlem Sinn…; Inzinger Schützenhymne; Noch brennt mein Licht…; Leichtes Blut; Frühling; Die Alpenrose; O gütige Abendstunde… (1888); Dein Auge; Harmonie; Die lichten Sonnenstralen… (1914); Die Blätter fallen ab…; Die Sonne scheint…; Glaub’ nicht…; Nach all’ dem lauten Treiben… (1881); Vorüber die Gewitternacht… (1884); Waisenkinder…; Das ist die stille späte Stunde…; Nur einmal fliegen…; Das ist ein Föhn…; Blumenwache; Längst hat mein Herz… (1878); Mit was soll ich… (1878); Wird bei der Seele… (1894); Siehst du im Thal…; Ich will mir…; Ende heiter…; Das ist’s…; Als ich geschaut…; So reitest du… (1879); Fürwahr wenn in Gedanken…; Ich lag am Waldsaum…; Wie harr’ ich jeden Tag…; Bin wiederum gekommen…; Was ich träumte… (1879); Ihr frommen Seelen…; Schon ist das Fenster…; Nun klingen hell…; Verschiedene Wege; Wie blüht…; Der Tag ist mir…; Wohl wär es klüger…; Es stand der Mond…; Und willst du wirklich…; Hellauf ihr munteren Schützen…; Ihr Alle… (1892) (z.T. Abschriften) [sonst verm. 1860-1915]
9/8.1.20
Drucke: Zum 20jährigen Stiftungs-Feste des Tiroler Stenographen-Vereins; Am Grabe des Tiroler Dichters Hans v. Vintler (1890); Prolog (1905); Zum achtzigsten Wiegenfeste der Hochwohlgebornen Frau Mathilde Pfaundler geb. von Kern zu Kernburg (1900); Zum Vermählungstage (1897); Festgruß zur Feier der fünfhundertjährigen Vereinigung Feldkirchs mit Oesterreich (1890); O bleib bei mir; Prolog zur Feier des 40. Stiftungsfestes des Akademischen Gesangvereines in Innsbruck (1903); Fest-Gruss… (1871); Festblatt. Dem heimatlichen Dichter Ferdinand von Saar, 30.9.1893; Wunsch; O bleib’ bei mir; Stille Liebe; Mein Liebster hat mich geküßt; Nachts (1910); Ein deutscher Kindergarten für Triest (1906); Festgruß zum musikalischen Abende der deutschen Schutzvereine in Innsbruck – „Deutscher Schulverein“, „Südmark“, „Tiroler Volksbund“ (1910); Festgruss… (1869); Prolog (1908); Willkommen! (1864); Zur Vermählung des Herrn Dr. Franz Ritter von Wieser k. k. Universitäts-Professors mit Fräulein Waldtraut Zingerle (1888); Zur Vermählung… (1887); Welch’ schönes Endziel… (1898); Fest-Prolog zur Feier der Eröffnung der Stadtsäle (1890); Fest-Prolog zur Feier des zweihundertsten Geburtstages des berühmten deutschen Kopmponisten Georg Friedrich Händel (1885); Der holden Braut zum 26. Juli 1894; Prolog zur Feier des 75jährigen Bestehens des Musikvereins in Innsbruck (1893); Zur Feier der Vermählung… (1866); Noblesse oblige (1902); Erinnerung an den 19. November 1892; Zur Vermählung… (1891); Zum 20. April 1903; Zur Vermählung des Herrn Dr. Albert Geutebrück mit Fräulein Emilie Lehmann (1892); Zur Verlobung des Herrn Dr. Franz R. von Wieser mit Fräulein Waldtraut Zingerle (1888); Zur Vermählung des Herrn Dr. Siegfried Ritter v. Angermayr prakt. Arzt und Augenarzt mit Fräulein Hedwig Peter (1911); Zum 80. Geburtstage (1897); Zum achtzigsten Geburtstage der Hochwohlgebornen Frau Hofrat Bertha von Schwertling geb. von Kern zu Kernburg (1905); Zum achtzigsten Wiegenfeste der Hochwohlgebornen Frau Mathilde Pfaundler geb. von Kern zu Kernburg (1900); Erinnerung an den 2. Februar 1895; Manuskripte: Zur Vermählung… (1891); Zum Vermählungstage (1897); Der Braut (1894); Zur Verlobung des Herrn Dr. Franz R. von Wieser mit Fräulein Waldtraut Zingerle (1888); Zur Vermählung des Herrn Dr. Albert Geutebrück mit Fräulein Emilie Lehmann (1892); Freundesgruß… (1888); Zur Geburt… (1892); Zur Erinnerung… (1898); Widmung; Die Eröffnung der Brennerbahn… (1892) (z.T. Abschriften) [sonst verm. 1864-1913]
9/8.1.21
[Verzeichnis]; Manuskripte: Vertrauen; Sympathie; Studentenausgang (1866); O lange nicht!; Winternacht; An Franz Xaver Gabelsberger; Aufmunterung; Den Dichter freilich…; Wär mir vergönnt… (1866); Stilles Geheimniß (1866); An M. v. A.; Aus dem Cyclus Bankerott (1866); Sympathie; Wenn mir ein Lied gelungen… (1907), Beilage: Gedicht von B. Del-Pero auf einer Ansichtskarte an Angelika v. Hörmann; Am „Schillerweg“ (1907); Glück; Hausspruch; Weltanschauung; Im Winter; Die Alpenmähder prangen…; Verfallen; Mahnend in der Täler Gründe…; Der treue Sweth (1909); Am Donaugestade… (1911); Einst gabst du…; Schön ist’s…; Still lag…; O glaubt… (1907); Jede einzle gute That…; Wer eingesargt…; Ob Regenpfeifer…; Das ist ein Föhn…; Nach dem Gewitter; Verrauscht ist die Jahrhundertfeier… (1910); Wer wie du…; Erfüllung; Dichterziel; Liebeszank; Liedesweihe; Mahnung (1907); Widerspruch; Mutlos; Leitsterne (1907); Kindesauge; Kränz deinen Wappenschild… (1890); Einer schlichten Frauenseele… (1916); Auf dem Thalweg…; Erste Liebe (1866); Prolog (1882); Woher der Frühling… (1903); Seefahrt; Es schläft in meiner Brust…; Sahst du noch…; Das ist die beste Arzenei…; Es hat ein fremder Reitersmann…; Ich hab’ so fest…; Es sprach der Mond…; Als Sonntags ich…; Waldlieder; Herbst; Der Flüchtling; Es gibt im Menschenleben…; Ein reifes Weib…; Seit ich die Kinderschuhe…; Es schaut der See…; Mit frischen Blüten… (z.T. Abschriften) [sonst verm. 1866-1916]
9/8.1.22
Manuskripte: Ich bin der Tod…; Wenn Herz u. Kopf…; Als Antwort (1907); Drucke: Die Fleimstalbahn (1902); Festgruß… (1892); Er möchte sich… (1878); Manuskripte: Sahst du noch…; Du stolzer Berg… (1893); Durchs Fenster grüßt… (1902); Seid uns gegrüßt…; Das ist das Göttliche…; Da war sie nicht mehr…; So schreitet ihr…; Am Donaugestade…; Ein deutscher Kindergarten für Triest; Prolog (1903); Der Flüchtling (1869); Herz, lerne…; Horch, Vöglein…; Auf der Höhe; Ob auch der Freiheit…; Zum 80. Geburtstage (1897); Deutsche Lieder; Liebessehnen; Im Erdengarten…; Enttäuschung; Schloß Gösting; Auf der Schloßruine Greifenstein; Frag’ nie… (1886); Wie oft hab’ ich…; Stets fühl’ ich…; Lagst du nie…; Wandlung; Ob schüchtern…; Er möchte sich… (1878); Dem Herzen; Dreifaltigkeitsblümlein; Wir sind einander fremd geworden… (1878); Rings Nacht…; Wie oft hab’ ich…; Immer im Grauen…; Lieber wund vom Schwertesschlage…; Auf Kloster Gauenstein; Von einem Brunnen…; Im Herbste (1869); Nachgefühl; Wechsel; Hebst in heit’rer…; Zu spät; Triffst du auf…; Wahl; Rast; Wie oft hab’ ich…; Hinauf; Zwiespalt; Halt’ unter Schloß und Riegel!; In dunkler Nacht; Stille Liebe; Ein frohes Fest ist’s…; In Tönen wird…; So sahst du…; Ihr Gäste… (1890); Ein lichter Engel… (1888); So, Frühling…; Ich lege hier… (1898); Eine Ansichtskarte an den Enkel (1902); Stets sich fügen…; Umsonst Dein Hegen…; Sommertag; Christabend; Frühlingslaunen; Weihnachtsbilder; Erster Schnee; Zieh’ an Dein Prunkgewand… (1894); Mit frischen Blüten…; Wie währt…; Als heut’… (1889); Der Sommer spricht…; Des Wissens Reich… (1903); Ein frohes Fest ist’s… (z.T. Abschriften) [sonst verm. 1869-1918]
9/8.1.23
Manuskripte: Entwürfe o.T.; Er ging vorbei u. sah mich nicht; Meiden; Nun will ich dir…; Horch, Vögelein… (3.); O Güte… (5.); Zum tiefsten Dickicht… (6.); Ich hör’ es gern… (7.); Dein Herz ist… (8.); Warum so scheu… (9.); O Frühlingssonne… (12.); Wie sollt’ ich… (13.); Ach, noch… (14.); Du sagtest mir… (15.); Hattest dir… (16.); Es steht ein Baum… (18.); Und wo am Fels…; Gratsch bei Meran; Gnadenwald; Ortles; Absam; Im Hasenthal bei Hall; Sonnwendjoch; Am Stuiben; Gottesgericht; Ständchen; Freudvoll und Leidvoll; Das Dichterherz; Poesie und Wirklichkeit; Der geächtete Troubadour; An Christian Schneller; Das Schatzkästlein; Einem Freunde; Asyl; Wanderlust; Gruß; Schneeflocken (1.-7.) (zu Angelika v. Hörmann: Grüße aus Tirol. Gera 1869); Manuskripte: Siehst du…; Leichtes Blut; Die Sonne scheint…; Schloß Vorst; Als ich dir…; Wiesbachhorn; Auf der Alpe (zu Angelika v. Hörmann: Grüße aus Tirol. 3. Aufl., in Vorb.) (z.T. Abschriften), o.D.
9/8.1.24 - 8.1.25
Drucke: Zum neuen Jahre [verm. 1873]; Erkenntniß (1873)
9/8.1.26
Manuskripte: [Umschlag mit zerrissenen Manuskripten]; [Entwürfe]; [Verzeichnisse]; Stille Liebe [Partitur]; Es schläft in meiner Brust… (1873); O bleib’ bei mir (1863); Morgen ist Feiertag; Nachts; Der Flüchtling; Am Mittag; Ein Jubeltag ist’s… (1908); Welch schönes Endziel… (1898); Im Festsaal drängt sich… (1890); Wie währt… (1895); Tausend Wünsche… (1890); Oft sendet…; Eine Blume; Den Dichterlorbeer… (1882); Die deutsche Muse… (1866); Ich hasse die Lüge…; Margarethens Lieder; Der Braut! Schmück dich… (1888); Vorbei des Tages… (1897); Ihr Alle… (1892); Seid uns gegrüßt…; Als heut’… (1889); Der Jahre… (1894); Waisenkinder…Glückwünschend… (1885); Seitdem gezogen ist…; Es stand der Mond… (24.); Und willst du… (25.); Ich hätt’ es… (26.); Noch brennt mein Licht… (55.); Schön ist es… (56.); O wende weg… (59.); Die Blätter fallen ab… (76.); Nun will ich… (94.); Zwei Kähne schaukeln… (103.); Du giengst… (113.); Am Grabe des Tiroler Dichters Hans v. Vintler (1890); Mit frischen Blüten… (1888); Kenne manche… (1890); Im Ehrenschmuck… (1905); Zum schönen Feste…; Welch’ schönes Endziel…; Des Winters rauhe Herrschaft… (1893); Drucke: Zum 70. Geburtstag (1883); Zum 80. Geburtstage (z.T. Abschriften) [sonst verm. 1873-1903]
9/8.1.27
Manuskripte: Das ist der Fluch…; Seit du mein Liebster…; Von weitem kenn’ ich…; Soll ich fröhlich…; Lagst du nie…; Nun steht die Welt…; Ob schüchtern…; Von außen war’s…; Rings Nacht durchtobt…; Verborg’ne Saiten…; Der Schönste bist du…; Ich hasse dich…; Du weißt…; Das ist das…; Was ich gesagt…; Kennst du…; Der ganze Sommer…; O Poesie…; Die Nacht ist…; Gewitterschwer…; Ich saß dir nah…; Stolze schlanke Edelfichte…; In der Sommernacht…; Um die rosig…; So schneckenlangsam…; Draußen in dem duft’gen Walde…; Von einem Brunnen…; Nun schwellen…; Gleich einem…; Nun sind sie da…; Immer im Grauen…; Um die rosig…; Dort wo die Scesaplana…; Waldesstille… (1878); O Sonne…; Und sollst…; [I. Wanderstrauß:] O Sonne…; Ein steinern Bildniß…; Gilt es…; Ein wellenkräuselnd…; Gewitterschwer…; Eine einz’ge Soldanelle…; [II. Mädchenlieder:] Ein Mägdlein geht…; Was ihm an mir…; Seit du mein Liebster…; Von weitem kenn’ ich…; Wie liebt’ ich…; Wenn’s morgens…; Im Erker…; Dein Liebeshimmel…; Mein Liebster hat sich…; Es nagt mir…; So schneckenlangsam…; [III. Tagebuchblätter:] Die Blätter hab’ ich…; Kennst du…; Verborgne Saiten…; Ich saß dir nah…; Heimlich in…; Der Schönste bist du…; Soll ich fröhlich…; Ob schüchtern…; Womit soll ich…; Immer muß ich…; Graue herbstliche Gardinen…; Oft muß ich…; Heute zärtlich…; Aufs Neu’ begint…; Wär’ ich ein Röslein…; In dem kerzenhellen Saale…; So willst du heut…; In stummer Lust…; Du weißt wie ich…; Um meine Lieder…; Wir sind einander…; [IV. Jahreszeiten:] Gestern Schnee…; Welch’ ein Funkeln…; Er möchte sich…; Die Nacht ist trüb…; Freundlich Arm…; Leg’ auf das Leid…; Laß den Strauß…; Das ist das längstvertraute Thal…; In der Sommernacht…; Nun steht die Welt…; Ich hasse dich…; O Mondnacht…; Aus brennender Mittagsschwüle…; Der ganze Sommer…; Rings Nacht…; Nun sind sie da…; Lagst du nie…; Die Tage sind…; Überall, wohin ich…; Immer keimt…; Das ist mein Herz…; Das soll man…; Lange trübe Winterszeit…; [V. Herz u. Welt:] Um die rosig…; Sprecht mir…; Zwei, sich so fremd…; Von außen ist’s…; Spät, wenn längst…; Hör’ ich aus…; Immer im Grauen…; Lieber wund…; Wenn ich diese…; Tage gibt es…; Wie oft hab’ ich…; Und ist es…; So lange noch…; Daß ich nimmer…; O glaube nicht…; Stolze schlanke Edelfichte…; Stets fühl’ ich…; Als ich zum erstenmale…; [VI. Ghaselen u. Sonette:] Schminke auf…; Du schönes Bild…; Was Deiner milden…; Welche Räthsel…; Nicht immer gieng…; Frag’ nie…; Im Lauf des Lebens…; Rothkehlchen ward…; Ein Armer schaut…; Zwei Kinder betteln…; [VII. Vermischte Gedichte:] Drei junge Gesellen…; Gleich einem…; Was greift dir…; Dort wo die Scesaplana…; Draußen in dem duft’gen…; Wer kennt die Blume…; Als der greise Götterliebling…; Auf Würzburgs…; Als Ihr bekränzt…; Den Genius zu feiern… [Druck]; Zu Mühlehorn…; An diesem wonnigen Maientag… [Druck]; Schlecht hast du… [Druck] (z.T. Abschriften) [sonst verm. 1874-1888]
9/8.1.28
Manuskripte: Schneeglöcklein auf dem ersten Grün…; Als Ihr bekränzt…; Auf Würzburgs…; Einst zur Frühlingszeit…; Wer kennt die Blume…; O Sonne…; Wie schön es ist…; Ein hölzern Bildniß…; Um die rosig…; Gilt es ein Wandern…; Ist nicht blos…; Laß es schwanken…; Ein wellenkräuselnd…; Zwei Kähne schaukeln…; Gewitterschwer…; Eine einzge Soldanelle…; Graue herbstliche Gardinen…; Waldesstille hoch…; Was er an mir…; Seit du mein Liebster…; Von weitem kenn ich…; Wie liebt ich sonst…; Da rauschen sie…; Wenn Morgens…; Dein Himmel ist…; Heimlich in…; Soll ich fröhlich…; Wie bist du nun…; Was in dem Herzen…; Womit soll ich’s…; Immer muß ich…; O Mondnacht…; In dunkler Nacht…; Immer keimt…; In dem kerzenhellen Saale…; Am Abend…; So willst du heute…; In stummer Lust…; Gestern Schnee…; Welch ein Funkeln…; Die Nacht ist trüb…; Freundlich Arm in Arm…; Du armes Weib…; Leg auf das Leid…; Nun steht die Welt…; Aus brennender Mittagsschwüle…; Nun sind sie da…; Kannst du…; Das ist mein Herz…; Das soll man…; Lieber wund…; O Poesie…; Sprecht mir…; Wärst du wie Krösus…; Zwei, sich so fremd…; Spät, wenn längst…; Stets wiederneu…; Hör’ ich…; Tage gibt es…; O Herz…; Ein Rosenstrauch…; O sage nie…; Stolze schlanke Edelfichte…; Stets fühl’ ich…; Kind meines Herzens…; Oft inmitten…; Triffst du…; Schminke auf…; Im Erdengarten…; Du schönes Bild…; Was Deiner milden Schönheit…; Welche Rätsel…; Nicht immer ging…; Von einem Brunnen…; Rothkehlchen ward gefangen…; Ein Ammer schaut…; In weiter Halle…; Drei junge Gesellen…; Nach Gauenstein gieng…; Draußen in dem duft’gen Walde…; Als der greise Götterliebling…; Den Genius zu feiern…; Zu Mühlehorn…; Der Vater sprach…; Als Sonntags ich…; Was sollen…; Im Erker…; Heute zärtlich…; Sehnsucht hat…; Die Tage sind…; Es schlich…; Die alte Geschichte… (z.T. Abschriften) (z.T. in: Angelika v. Hörmann: Neue Gedichte. Leipzig 1893) [sonst verm. 1876-1890]

Kassette 14
9/8.1.29
Manuskripte: Oswald von Wolkenstein (Entwürfe und Korrekturen zu: Angelika v. Hörmann: Oswald von Wolkenstein. Dresden 1890); Mein Herz ist…; Wie wohl ist mir…; Nun bin ich…; O sei willkommen…; Vierhundert Jahr…; Herz, Sinn… (Übersetzungen von Gedichten Oswalds v. Wolkenstein), o.D.; Oswald von Wolkenstein (1914) (z.T. Abschriften)
9/8.1.30 - 8.1.32
Korrekturfahne: Liebeslieder Oswalds v. Wolkenstein [verm. nach 1886]; Druck: Walthers Dank (1888)
9/8.1.33
7 Notizhefte: Oswald von Wolkenstein (zu: Angelika v. Hörmann: Oswald von Wolkenstein. Dresden 1890)
9/8.1.34
Korrekturfahne: Angelika v. Hörmann: Oswald von Wolkenstein. Dresden 1890
9/8.1.35 - 8.1.45
Drucke: Am Grabe des Tiroler Dichters Hans v. Vintler (1890); Prolog (1890); Manuskripte: Könnt ich mich… [wahrsch. 1896]; O sagt… [wahrsch. 1896]; Druck: Zum 10. November. Schillers Geburtstag (1896); Korrekturfahnen: Einverständnis; Seefahrt (1898); Drucke: Deutsche Arbeit (1902); Noblesse oblige (1902); Prolog (1905) (z.T. Abschriften)
9/8.1.46
Manuskripte: [Verzeichnisse]; Üppig blühendes Gefilde…; Das war ein Blick…; Was mein Aug’…; Hebst in heit’rer…; Nun wird mein Glück…; O sag’ mir…; Es schläft in meiner Brust…; Laß mich…; So nagt…; Du gehst…; Wie mondhell…; Wie still…; Rothkehlchen…; Das ist der Fluch…; Nehmt an…; Wir wandeln…; Nun glaub’ ich…; Vielleicht…; Wer frevelnd…; Fürwahr es ist…; Wie scheint…; Hab auf…; Jetzt willst du…; Umsonst…; Soll ein Lied…; Nur zu…; Rosen, frisch…; Willst Andern…; Wie schnell geht…; Kannst du…; Einst stand…; Wol hundertfarbig…; Nach Stunden…; Rings der Lenz…; Still lag…; Das ist kein…; Nun wühle…; Vom Joch…; Ich sitz’…; Verzeih’ mir…; Poetensinn beweglich…; Was soll…; Spät war’s…; Halt unter…; Ich hasse…; Wenn Zweifel…; Oft inmitten…; Soll verschloss’nen Munds…; Stets sich fügen…; Ich weiß…; Herz du bist…; Oft lieg’ ich…; Stellt mich…; Ich weine nicht…; Schwer drückt…; Was du gefehlt…; Heut’ schwör’ ich…; [Titelblatt]; Sahst du noch nie…; [1. Verklungenes:] Ich möchte dir…; Üppig blühendes Gefilde…; Das war ein Blick…; Was mein Aug’…; Hebst in heit’rer…; Soll verschloss’nen Munds…; O sag’ mir…; Es schläft in meiner Brust…; Verzeih’ mir…; Laß mich…; Herbst ist’s…; Die letzten Sonnenstralen…; Du gehst…; Wie mondhell…; [2. Vermischte Sonette:] Wie still…; Das ist der Fluch…; Wir wandeln…; Vielleicht…; Wer frevelnd…; Nun glaub’ ich…; Fürwahr es ist…; Wie scheint…; Ein reifes Weib…; Seit ich die Kinderschuhe…; Hab auf…; Jetzt willst du…; Umsonst…; [3. Aus Traum & Wachen:] Woher der Frühling…; Ein Rosenstrauch…; Es war ein sonniger Tag…; Soll ein Lied…; Nur zu…; Rosen, frisch…; Willst Andern…; Wie schnell geht…; Kannst du…; Am Waldsaum lag ich…; Einst stand…; Wol hundertfarbig…; Nach Stunden…; Rings der Lenz…; Das ist kein…; Nun wühle…; Ich sitz’…; Durchs Fenster grüßt…; Was sie wohl…; Poetensinn, beweglich…; Was soll…; Halt unter…; Ich hasse…; Wenn Zweifel…; Es sprach der Mond…; Spät war’s…; [4. Deutsche Lieder:] Schon lang sah ich…; Auf südlich vorgerücktem Posten…; In stillen Tagen…; Wach auf…; Kam Einer her…; Das Antlitz…; Wir haben’s lang…; Seit Frühlingsanbruch… [Druck, 1905]; Marksteine gibt’s… [Druck, 1903]; [5. Des Minnesängers Oswald von Wolkenstein letztes Abenteuer:] Stets mich fügen…; Ich weiß…; Heut’ schwör’ ich…; Stellt mich…; Ich weine nicht…; Oft lieg’ ich…; Herz du bist…; Was du gefehlt…; Schwer drückt…; [6. Übersetzungen u. freie Bearbeitungen deutscher Minne-Lieder:] Mein Herz ist…; Wie wohl ist mir…; Nun bin ich…; O sei willkommen…; Vierhundert Jahr…; Herz, Leib und Seel’…; Mich freut…; Du meiner Augen Sonne…; Ich sah viel…; Du sollst es…; Ich sah wie…; Ich weiß es…; Wie ist wol…; Zutiefst in meinem Herzen…; Oft wenn ich…; Siehst du…; So reitest du…; Fürwahr wenn…; Seit meiner Kinderzeit… [wahrsch. 1876-1906] (z.T. Abschriften) (z.T. in: Angelika v. Hörmann: Auf stillen Wegen. München 1907); Beilagen: Briefe von Hedwig Endisch (geb. v. Hörmann) an Ludwig v. Hörmann bzgl. Druck, 16.1.1906, 13.2.1906, 17.2.1906 u. 21.3.1906
9/8.1.47 - 8.1.49
Drucke: Erhebung; Es hüllt die Nacht in tiefe Schatten…; Stille Liebe; Versucht es, sperrt mich in den Kerker…; Am Berg Isel; Er ging vorbei und sah mich nicht!...; Einkehr; Nachts; Ein Sonnenstrahl fiel mir in’s Herz…; Der Flüchtling; Das Dichterherz; Es liegt hellrother Abendrauch…; Herzensräthsel; Am Wege; Ich saß dir nah… (Ausschnitt aus „Liederfrühling aus Tirol“, 1889); Im Winter (1910/11)
9/8.1.50
Manuskripte: Ob Regenpfeifer…; Dank dir…; Verrauscht ist…; Hörst du es…; Als Wiegengabe…; Im Traume sah ich…; Mahnung; Einmal wird es; Der Friede; Typoskripte: Morgen ist Feiertag; Nachts; Der Flüchtling; Korrekturfahnen: Die beiden Schirmaare (1917); Die Glocken kommen! (1915); Der Friede (1918); Drucke: Mahnung; Morgen ist Feiertag; Weihegedicht (z.T. Abschriften)
9/8.1.51 - 8.1.53
Korrekturfahnen: Angelika v. Hörmann: Die Saligen. Gera 1876; Angelika v. Hörmann: Die Salig-Fräulein. 2. Aufl. Leipzig 1897
9/8.1.54
Korrekturfahnen: Angelika v. Hörmann: Auf stillen Wegen. München 1907
9/8.2.1
3 Hefte Manuskripte: Die Salig-Fräulein: Prolog, Prolog, Gesang I.-IV. (Abschrift), Beilage: Brief von J. Mayr-Günther an Angelika v. Hörmann mit Korrekturen; Korrektur; Notiz (zu: Angelika v. Hörmann: Die Salig-Fräulein. 2. Aufl. Leipzig 1897)
9/8.2.2 - 8.2.9
Manuskripte: Allgemeine Muster-Zeitung, 8 Nummern (auch Prosa und Zeichnungen, Lyrik z.T. von Dori Jelinek) (1858)

Prosa

Kassette 15
9/8.2.10 - 8.2.11
Manuskripte: [Entwurf einer Novelle] [vor 1863]; Lorelei. Novelle (1863)
9/8.2.12
Manuskript: Das verschüttete Haus. Eine Gnadenwaldergeschichte (1864)
9/8.2.13
Manuskript: Eine winterliche Brautfahrt über den Jaufen (1865)
9/8.2.14
Manuskript: [Schloß Runkelstein] (1898)

Übersetzungen

9/8.3
Manuskripte: Gedichte von Oswald v. Wolkenstein u.a. (1879), sonst o.D.

Sonstiges

9/8.4.1
Entwürfe, Notizen und Verzeichnisse [ca. 1893-1918]
9/8.4.2
Fragmente einer Autobiographie [verm. vor 1865]
9/8.5
[entfällt]
9/8.6
Auszüge aus Literaturgeschichten, o.D.

Korrespondenzen
von Angelika v. Hörmann

9/8.7.1
Hörmann, Ludwig v. (1863-1890)
9/8.7.2
Schullern, Heinrich v. (z.T. masch. Abschriften) (1903-1918)
9/8.7.3 - 8.7.4
z.T. nicht identifizierte Adressaten (z.T. Entwürfe) [ca. 1863-1919] 2 Mappen

an Angelika v. Hörmann

9/8.8.1
Andry, Hansi (1904)
9/8.8.2
Bellardi, Paul (z.T. Antwort) (1906-1912)
9/8.8.3
Bittner, J. Karl (und Antwort (1916)
9/8.8.4
Bohrmann, Heinrich, Carola Bruch-Sinn u. Marianne Bohrmann („Wiener Almanach“) (1893-1916)
9/8.8.5
Cotta’sche Buchhandlung (1897-1909)
9/8.8.6
k. k. Central-Commission für die Weltausstellung in Chicago 1893 (1893-1896)
9/8.8.7
Defregger, Franz (1897-1904)
9/8.8.8
Del-Pero, Bartholomäus (1906-1920)
9/8.8.9
Deutsch, Karl (1903)
9/8.8.10
Dürr, Else u.a. (Dürr’sche Buchhandlung) (1914-1916)
9/8.8.11
Eberhardt, Bruno (1913-1914)
9/8.8.12
Ebner-Eschenbach, Marie v. (1890-1900)
9/8.8.13
Feuder, Josef (1913)
9/8.8.14
Frank, Sofie (1913)
9/8.8.15
Geiger, Mathias (1857-1858)
9/8.8.16
Ficker, Julius v. (1890-1900)
9/8.8.17
Call, Friedrich v., Hermann Greinz u.a. (Jugend-Fürsorge-Verein für Tirol) (z.T. Antwort) (1905-1917)
9/8.8.18
Greinz, Rudolf H. (1890)
9/8.8.19
Gumppenberg, Hanns v. („Licht und Schatten“) (z.T. Antwort) (1909-1911)
9/8.8.20
Jung, Julius (1903-1904)
9/8.8.21
Kranewitter, Franz (1913)
9/8.8.22
Luchner, Oskar Friedrich (1907)
9/8.8.23
Lewinsky, Josef (1888)
9/8.8.24
Mamroth, Fedor („An der Schönen Blauen Donau“) (1888)
9/8.8.25
Maurer, J. C. (1885)
9/8.8.26
Müller, Anton (Pseudonym Bruder Willram) (1913)
9/8.8.27
Pembaur, Josef (z.T. Antwort) (1905-1918)

Kassette 16
9/8.8.28
Pfaundler, Hermann (1907-1909)
9/8.8.29
Prem, Simon Marian (1903-1913)
9/8.8.30
Rosegger, Peter u. Anna Rosegger (1905-1907)
9/8.8.31
Saar, Ferdinand v. (1893-1902)
9/8.8.32
Sander, Hermann (1910)
9/8.8.33
Schöpping, Carl (Lindauer’sche Buchhandlung/Verlag) (1906-1913)
9/8.8.34 - 8.8.35
Schullern, Heinrich v. („Der Kyffhäuser“) (1891-1915)
9/8.8.36
Deutscher Schulverein (u.a. Hermann Hango), Deutsche Schutzvereine Innsbruck Deutscher Schulverein, Südmark, Tiroler Volksbund (u.a. Anton v. Schumacher) und Frauenortsgruppen Bozen der Vereine Deutscher Schulverein, Südmark, Tiroler Volksbund (1905-1919)
9/8.8.37
Schumacher, Anton v., Eckart Schumacher u. R. Kiesel (Wagner’sche Universitäts-Buchdruckerei bzw. „Innsbrucker Nachrichten“) (1890-1919)
9/8.8.38
Südmark (1903-1915)
9/8.8.39
Tiroler Volksbund (u.a. Walther v. Hörmann) (1907-1915)
9/8.8.40
Speckbacher, Caspar (1874-1896)
9/8.8.41
k. k. Statthalter für Tirol und Vorarlberg bzw. Zensurbeirat (z.T. Antwort) (1903-1917)
9/8.8.42
Neue Illustrierte Zeitung (und Antwort) (1910)
9/8.8.43
Thaler, Karl v. (1906-1914)
9/8.8.44
Illustrirte Zeitung (z.T. Antwort) (1910)
9/8.8.45
Wisbacher, Franz (1890)
9/8.8.46
Wolf-Cirian, Francis (1906-1907)
9/8.8.47
Wranitzky, Theodor (1903)
9/8.8.48
Zingerle, Ignaz Vinzenz (1888)
9/8.8.49
Frauenverlage u. -zeitungen (1888-1913)
9/8.8.50
Kriegshilfe-Vereine und Landesverteidigungs-Kommando in Tirol (Tiroler Soldaten-Zeitung“)(1915-1918)
9/8.8.51
Kultur-Vereine (z.T. Antwort) (1879-1920)
9/8.8.52
Körperschaften (z.T. Antwort); Beilage: Namenszug von Angelika v. Hörmann aus Metall (1890-1917)
9/8.8.53
Schriftsteller-Vereine (z.T. Antwort) (1891-1914)
9/8.8.54
Theater und Museen (1890-1915)
9/8.8.55
Verlage (1889-1919)
9/8.8.56
Zeitungsausschnitte- und Nachrichtenbüros (1893-1913)
9/8.8.57
Zeitungs- und Zeitschriftenredaktionen (z.T. Antwort) (1890-1919)
9/8.8.58
Anthologie- u. Kalender-Herausgeber (z.T. Antwort) (1890-1922)
9/8.8.59
z.T. nicht identifizierte Verfasser (und Bruder Willram, Paul Heyse, Ludwig v. Hörmann u. Karl Schönherr) (z.T. Antwort) (1864-1920)

Kassette 17
9/8.8.59
z.T. nicht identifizierte Verfasser (z.T. Antwort) (1864-1920) 3 Mappen
9/8.8.60
Verwandte und Freunde (1850-1864)
9/8.8.61
Glückwunschschreiben zu Angelika v. Hörmanns 60., 70. und 75. Geburtstag von z.T. nicht identifizierten Verfassern (und Bruder Willram, Ludwig v. Ficker, Rudolf Greinz, Peter Rosegger und Arthur v. Wallpach) (z.T. Antwort) (1903-1918)
9/8.8.62
Glückwunschschreiben zu Angelika v. Hörmanns 60. und 70. Geburtstag von z.T. nicht identifizierten Verfassern (z.T. Antwort) (1903-1913)
9/8.8.63
Glückwunschschreiben zu Angelika v. Hörmanns 60. und 70. Geburtstag von z.T. nicht identifizierten Verfassern (z.T. Antwort) (1903-1913)
9/8.8.64
Glückwunschtelegramme zu Angelika v. Hörmanns 60. und 70. Geburtstag von z.T. nicht identifizierten Verfassern (1903-1913)

Kassette 18
9/8.8.64
Glückwunschtelegramme zu Angelika v. Hörmanns 60. und 70. Geburtstag von z.T. nicht identifizierten Verfassern (1903-1913)

Lebensdokumente

9/8.9.1
Materialien zu Vermögen und Vormundschaft von Emilie Geiger und Vorfahren [ca. 1830-1861] 2 Mappen
9/8.9.2
Testamente, Totenschein, Todesanzeige, Danksagung, (Grab-)Foto zu Angelika v. Hörmann, Verzeichnisse, Rechnungen (1864-1921)
9/8.9.3
3 Hefte Tagebücher und Tagebuchnotizen Angelika v. Hörmanns [ca. 1859 - vor 1865]
9/8.9.4
Fotos von Angelika v. Hörmann (z.T. Ludwig v. Hörmann), o.D.
9/8.9.5
Zeichnungen von Angelika v. Hörmann [wahrsch. 1858-1878]
9/8.10.1
Verlagsprospekte, Inserate, Kalenderblätter, Programme, Lexikonartikel, Vereinsstatuten, Mitgliedschaftsformulare (1879-1920)
9/8.10.2
Einladung, Ehrenkarte, Programme und Plakat zur Silbernen Hochzeit und zum 70. Geburtstag Angelika v. Hörmanns (1890-1913)

Sammlungen
Werke

9/8.11.1
Manuskript (Gedicht) von W. A. Hammer zum 70. Geburtstag Angelika v. Hörmanns (1913)
9/8.11.2
[entfällt]
9/8.11.3
Manuskript (Essay) von Franz Schweinitzhaupt: Oswald von Wolkenstein (über das Werk Angelika v. Hörmanns) [nach 1918]

Kassette 19
9/8.11.4
Manuskript (Essay) von Franz Schweinitzhaupt: Die Saligen (über das Werk Angelika v. Hörmanns) [nach 1906]
9/8.11.5 - 8.11.6
Manuskript und Typoskript (Essay) von Franz Schweinitzhaupt: Lebensbild/Angelikas schlichtes Leben (über Angelika v. Hörmann) (1928-1929)
9/8.11.7
Notizen und Verzeichnis von Franz Schweinitzhaupt (über Leben und Werk Angelika v. Hörmanns) (1928-1929)
9/8.11.8
Typoskript (Essay) von Amalie Senninger: Angelika von Hörmann (über das Werk Angelika v. Hörmanns) (1914)
9/8.11.9
[entfällt]
9/8.12.1 - 8.12.7
Partituren (Vertonungen von Gedichten Angelika v. Hörmanns): Jacques Budik („O bleib’ bei mir“, o.D.); Zitta Meyer-Maaß („Lied der Salige“, 1903); Josef Pembaur („O bleib’ bei mir“; „Mein Liebster hat mich geküßt“; o.D.); Jacques Réveilleur („O bleib’ bei mir“, o.D.); Paul Steinlechner („Stille Liebe“; „Vorgefühl“; o.D.); Fidelis Walch („Dein Bild“ u.a., o.D.) 

Kryptonachlass Hermann von Gilm
 
Kassette 20

Lyrik
(Die Gedichte werden mit Titel angeführt, falls keiner vorhanden, findet sich die erste Zeile in eckigen Klammern. Wurde das Gedicht bereits veröffentlicht, so steht – sofern ermittelbar – die genaue Stelle ebenfalls in eckigen Klammern.)
9/9.1.1 - 1.7
Gedicht [Natur und Dichtung. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.46.], 1 Bl. hs
Georgine (Die Georgine), 2 Bl. hs
Räthsel, 1 Bl. hs
[Quartett. Nach der Melodie „Annchen von Tharau“. : Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.407] 1 Bl. hs
[Wohin, o Mensch, woher bist du gekommen?] [Raphaele. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.119 ] 1 Bl. hs
Zum neuen Jahr. [mit Briefschluss] 1 Bl. hs
Willkommen hier … 1 Bl. hs
An die Tiroler (Innsbruck, 17.März), An die Studenten Wiens!, Jung – Tirol. 2 Bl. hs
9/9.1.8
Sommerfrische in Natters [Lieder eines Mädchens, Gedichtsammlung] (Natters, 30. August 1839) 40 Bl hs
9/9.1.9
[Märzenveilchen. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.118-127] (2 – 31. März 1836) 19 Bl. hs
9/9.1.10
Lieder eines Verschollenen. [enth.u.a. Inhaltsverzeichnis] 8 Bl. hs
9/9.1.11
[Schön ist das Thal, um das die Sagen prangen] 1 Bl. hs
Die Wespe 2 Bl hs
Verwandlung 3 Bl hs
Willkommen hier! 1 Bl hs
Ein Morgenbesuch (Innsbruck, 13. Juni 1843) [zum Namenstage des Herrn Landrichters Anton Petzer] 1 Bl hs
Dietesheim 1 Bl hs
Die Nelke 1 Bl hs
Die Pappel 1 Bl hs
Es bleibt daheim! 1 Bl hs
Geduld 1 Bl hs
Verstoßen 3 Bl hs
Von innen weiß, von außen grün (19. März 1836) [In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.317] 2 Bl hs
An Pater Albrecht Jäger (8. März 1844) 2 Bl hs
Die heilige Katharina (Bruneck, Dezember 1844) 1 Bl hs
Rosensonett an K.K. (1843) 1 Bl hs
Abschied von Bruneck (1843) 1 Bl hs
Festgruß 1 Bl hs (20. September 1844) 1 Bl hs
Abschiedsworte 1 Bl hs
Das gestorbene Kind, Die heut Begrabene (Bruneck, 12. April 1843) 2 Bl hs
An die Patrioten Tirols (Innsbruck, 17. März) 2 Bl hs
[Zu betreten jene Orte] (14. Juli 1857), Bedenke, 2 Bl hs
Nimm das böse Wort zurück. 2 Bl hs
[Du sollst dich nie ins Land der Träume wagen] 1 Bl hs
[Gleiches Maß ist in der Welt] [Gleichgewicht In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.251] 2 Bl hs
[Halte heimlich deinen Gram] 1 Bl hs
Frühlings-Anfang 1 Bl hs
21. [Von unseren Bergen will ich zu dir sprechen] 1 Bl hs
Die Mission [In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.94f]
1 Bl hs
Wilde Veilchen 1 Bl hs
[Gefangen sitzt die Nonne] 1 Bl hs
Die Frauen 2 Bl hs
Ein Liebeslied 1 Bl hs
Auf dem See 1 Bl hs
6. [Auf einem dürren Baume friert der Zeisig] [Auf einem dürren Baume In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.55] 1 Bl hs
1. [Du sahst den Inn, wie er ein Junggeselle] [Vgl. Meine Heimat In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S. 43f] 1 Bl hs
[Was mir die anderen thun,…] [Erhebung In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.67] 1 Bl hs
Caffee 1 Bl hs
La renommée [In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.319] 2 Bl hs
[Munter gleich den jungen Schwalben] 1 Bl hs
Resignation 1 Bl hs
Auf dem Ball, Auf dem Festball (Innsbruck, 5. Februar 1843) 2 Bl hs
[Einst werd ich in dem Zimmer sitzen müssen] 1 Bl hs
[Ich lieb dich in der Wahrheit und im Geiste] [Sonette an eine Roveretanerin. In: Gedichte. Innsbruck: A.Edlinger’s Verlag [1902], S.160] 1 Bl hs
[Ich schlief im kühlen Walde] 1 Bl hs
Ich will deinen Schlummer nicht stören 1 Bl hs
Das Mädchen aus dem Volke 1 Bl hs
[Ich hab einen Liebsten, den lieb’ ich treu] 1 Bl hs
Hochmüthig war ich und eitel und stolz 1 Bl hs
Heut hat dein Lied geschmettert [In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.321] 1 Bl hs
[Herz bist einmal eifersüchtig] 1 Bl hs
[Doch wenn ihr glaubt, ich sei allein] 1 Bl hs
[Die Primeln alle kamen] [In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S. 264] 1 Bl hs
Ich kenne deiner Stimme Wohllaut nicht 1 Bl hs
Die Verschwiegenen, Ich hab mein Lied versteckt 3 Bl hs
In das Stammbuch eines Freundes 1 Bl hs
An Oberst A… 1 Bl hs
In’s Stammbuch für M.D. 1 Bl hs
An Beda Weber 1 Bl hs
An Gustav Toldt (15. Juli 1844) 1 Bl hs
An Alois Meßmer 1 Bl hs
Quartett 1 Bl hs
Der Komet 2 Bl hs
[Ich kränze nicht mit dir die Waffe] 1Bl hs
[Um nicht elend mich zu machen] 1 Bl hs
[Wenn du Lieder dichten mußt] 1 Bl hs
Das letzte Lied 1 Bl hs
[Lache, tändle mich und kose] 1 Bl hs
Marie 1 Bl hs
Das letzte Lied 1 Bl hs
Und so kams u. mußt es kommen 1 Bl hs
Das erste Veilchen (1833) 1 Bl hs
Die Schöpfung 2 Bl hs
Das Lied 1 Bl hs
Verstimmt 2 Bl hs
[Was mir die anderen thun, die mir die kargen] [Erhebung In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.67] 1 Bl hs
Die gemischten Ehen 2 Bl hs
Die Strickerinnen 2 Bl hs
Das Schicksal 2 Bl hs
Jungtirol 1 Bl hs
Der Tannenbaum, Die Tanne, Die Föhre 2 Bl hs
Österreichs Edelweiß 1 Bl hs
Die Kuh 1 Bl hs
An die Stirne glatt und schmiegsam [Locken]1 Bl hs
[Den innren Stimmen lasse nur gewähren] 1 Bl hs
Trinklied 1 Bl 1 hs
An die Studenten Wiens 1 Bl hs
Werbung 1 Bl hs
[Kannst du den Freund vom Feind nicht unterscheiden] 1 Bl hs
[Mein Elend, o Himmel schütze mich, daß ichs nicht auf andere schiebe] 1 Bl hs
Wir kauften Blumentöpfe [In der Gärtnerei] 1 Bl hs
Die Nähterinnen 1 Bl hs
Alpenglühen 2 Bl hs
Heimweh 1 Bl hs
Zueignung ] [vlg: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S44]
1 Bl hs
Die Schmollende 1 Bl hs
[O schütze mich, hörst du die Geißel schlagen!] 1 Bl hs
Vergib 1 Bl hs
Durch Straßen auf und Straßen ab 1 Bl hs
Sollt nie böse Worte reden, Variationen der Schlussstrophe 3 Bl hs
Die todte Liebe 1 Bl hs
Ihr Auge 1 Bl hs
Der Kanarienvogel 2 Bl hs
[Lang dächte meine Seele] 1 Bl hs
Der Baum 1 Bl hs
Die Lieb im Wald 1 Bl hs
Die Beichte 1 Bl hs
Schneller als die schnellste Schwalbe 1 Bl hs
Pöstlingberg 1 Bl hs
[O mit welcher Hast und Eile] 1 Bl hs
Der Gedanke 1 Bl hs
Charade 1 Bl hs
Jene blinde Fensterscheibe 1 Bl hs
Nichts 1 Bl hs
Haß oder Lieb 2 Bl hs
[Was eilen die Schwestern zum Chore] 1 Bl hs
[Spiellagen: Sturmflut] [Spielanleitung f. Saiteninstrument?] 1 Bl hs
Festgruß 1 Bl hs
Einladung 1 Bl hs
Die deutsche Gesellschaft in Roveredo [Rovereto] 1 Bl hs
Erinnerung an den Achensee 1841 [Am Achensee. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S. 207]
Eine Herbstromanze 1 Bl hs
Die Auerhenne 1 Bl hs
Abschiedsworte 1 Bl hs
Am Grabe der jüngst verblichenen Gattin und Mutter 1 Bl hs
9/9.1.12
Exsurgat aliquis nostris ex ossibus ultur [Aus Schwaz (am 28. Dezember 1841)] 2 Bl hs
9/9.1.13
Verschiedenes [Inhaltsverzeichnis] 1 Bl hs
Die Nacht 1 Bl hs
Auf mein Lied und nimm die Lanze 1 Bl hs
Halte heimlich Schmerz und Lust 1 Bl hs
Ahasver 3 Bl hs
Tirols Ehrentag 3 Bl hs
Dem Sektionsrate Frenner 1 Bl hs
[Du trägst auf der Wange den Mai] 1 Bl hs
[Einst sang ich von der Freiheit] 1 Bl hs
Auf der Jagd 1 Bl hs
Sei willkommen schöner Tag 1 Bl hs
[Da bin ich noch, die Nacht ist kalt] 1 Bl hs
[Jeder kann nicht in den Himmel] 1 Bl hs
Laß an der Wimper nicht die Thräne hangen 1 Bl hs
Jakob Stainer 6 Bl hs
Zwei Frühlingslieder 1 Bl hs
Der Traunstein 3 Bl hs
Unsere Berge 5 Bl hs
Carneval 2 Bl hs
Das Mädchen von Rentsch [Die Jungfrau von Rentsch] 1 Bl hs
Johann Nepomuk 2 Bl hs
Am Pragser See 1 Bl hs
Für das Geschenk einer Tabatiere mit der Flucht nach Ägypten [Vgl: Flucht nach Ägypten. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S. 273] 2 Bl hs
Ein dunkles Herz [aus: Der Landwirt, 29. November 1851]
[Ein Kater lebte lange Zeit] [Der Kater] 1 Bl hs
König Laurin 3 Bl hs
Im Feldspitale zu Verona, Im Feldspital 2 Bl hs
Villafranka 1 Bl hs
Der Zuave 1 Bl hs
Solferino 1 Bl hs
Etsch-Überfahrt 1 Bl hs
Die Steinesche zu Piaggio 2 Bl hs
Schloß Taufers 1 Bl hs
Kloster Sonnburg 1 Bl hs
St. Ullrichskapelle (1843) 1 Bl hs
Ein Krankenbett 2 Bl hs
Die kranken Tauben 2 Bl hs
Der Pfarrer von Völs (Johann Schneider) 4 Bl hs
[Auf mein Kind und nimm die Lanze] 1 Bl hs
9/9.1.14 – 1.17
Am ersten Mai 2 Bl hs
Am ersten Mai (01. Mai 1842) 1 Bl hs
Der letzte Mai 1 Bl hs
Der letzte Mai (31. Mai 1842) 1 Bl hs
9/9.1.18
Der Jesuit 1 Bl hs
Die Grundsteinlegung des Jesuiten-Collegiums in Innsbruck, am 25 April 1843 1 Bl hs
Jesuitica 8 Bl hs
Zeitsonette aus dem Pustertal, Jung-Tirol, Halte heimlich Schmerz und Lust, Rede des Grafen von Meran. In: Der Scherer S 11, 1 Bl masch
9/9.1.19. – 1.27
Sieben Monate (1843) 14 Bl hs
An die Liedertafel in Bruneck 1 Bl hs
Zum Namensfest des Fräulein Marie von Kern (02. Februar 1843) 1 Bl hs
Pepi! 1 Bl hs
Abschied von Bruneck (19. Februar 1843)1 Buch 10 Bl hs
Sonettenkranz dem K. K. Joseph Herrn Ritter von Kernburg 6 Bl hs
[Sieben Monate] [Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember, Brunecker Veilchen, Die Pappel, Kreuz, Vergißmeinnicht, Coiffure, Liebesschmerz, Regen, die Steinesche zu St. Biaggio, Der italienische Frühling] 14 Bl hs
Theodolinde 2 Bl hs
Sieben Monate (1843) 12 Bl hs
9/9.1.28-1.32
Ein Morgenbesuch 2 Bl hs
Zeit-Sonette aus dem Pustertal (Oktober 1843) 20 Bl hs
Zeit-Sonette aus dem Pustertal (Oktober 1843) 26 Bl hs
Gelegenheitsgedichte
ES steht ein Kreuz am Feldweg [Das Kreuz am Feldweg] 3 Bl hs
Es geht durchs blühende Heidefeld [Ein Hindernis. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S. 73] 1 Bl hs
Am 10 November 1837 [Josef Dierzer, Ritter von Traunthal] 1 Bl hs
Festgruß an den Fürstbischof Galura zu Brixen 1 Bl hs
[Daß der Mensch im Ganzen Leben] 2 Bl hs
Es kniet im Kirchenstuhle [Die Braut] 2 Bl hs
Als noch die Frühlingssonne 1 Bl hs
An Kreiskommissär Magnus Beyer zum Abschiede (13. November 1845)1 Bl hs
An Pater Hercular Oberrauch 1 Bl hs
An Andreas Di Pauli 1 Bl hs
Schöpfs Maria Himmelfahrt in der abgebrannten Kirche zu Bruneck 4 Bl hs
Der Schwur zu Percha 1 Bl hs
Abschiedsworte an Josef Dal Bosco (Bruneck, 23. 10. 1843)
[Vom Rebenlaube bis zum Nadelholze] 1 Bl hs
Nachruf an H. Jos. von Grebmer 1 Bl hs
An Se. Kaiserliche Hoheit des Herrn Erzherzog Franz Karl (Innsbruck, am 24. Sept. 1844) 1 Bl hs
Abschieds-Lied [Dr. Johann Staffler, Kreishauptmann im Pustertal] 2 Bl hs
An die Räuber 1 Bl hs
Chor 1 Bl hs
An Carl Toldt 1 Bl hs
An die Liedertafel in Bruneck (am Cäcilien-Tage 1843)
Prolog zum Geburtsfeste sr. Majestät des Kaisers 1 Bl hs
Willkomm an die Neuvermählten Herrn A… P… und seine Frau T… zu Bruneck 1 Bl hs
[Wenn sonst ein Bach war ausgetreten] 1 Bl hs
Zur Aufstellung des Radetzky-Monumentes in Innsbruck am 19. März 1852 (Das erste Veilchen) 1 Bl hs
Zum Abschied (17. Oktober 1857) 1 Bl hs
Zur Vermählung des Herrn Robert Ritter von Ebner k.k. Statthalterei-Concopister mit Fräulein Henriette Werner (Linz, am 08. Februar 1860) [Das Gedicht ist nicht von Gilm sondern von Erhard und von Gilm für diese Gelegenheit leicht verändert]
Zum 07. November 1852 1 Bl hs
Jubelchor Gedicht v. Herrman v. Gilm, Musik A.M. Storch 1 Bl hs
Rede des Grafen von Meran eum renia aetalis et per articipationem bei dessen Installierung in Schöna 2 Bl hs
Willkommen hier 1 Bl hs
Sr. Kaiserlichen Hoheit dem durchlauchtigsten Herrn Erzherzog Karl Ludwig 1 Bl hs
Ein Lebewohl (Unter St. Veit, 19. 12. 1847)
Die Liedertafel und die Jesuiten 1 Bl hs
Meinung 3 Bl hs
Die Liedertafel und die Jesuiten 1 Bl hs
Der 18. Februar 1853 in Wien 1 Bl hs
Der Dom ein Denkmal [Abgedruckt im Boten für Tirol 20. Mai 1853 …] 1 Bl hs
Beleuchtung 1 Bl hs
Dank der Kinder (18. August 1860) 1 Bl hs
Bei Übersendung eines Vogels 1 Bl hs
Replik 1 Bl hs
An drei Freunde 1 Bl hs
Für den Verstummten An F…H… 1 Bl hs
9/9.1.33 – 1.36
Deckblatt: Schartellieder 1844
Ankunft 1 Bl hs
Die Jagd 1 Bl hs
Hexenplatz 1 Bl hs
Die Erdbeeren, Erdbeere 3 Bl hs
Die Herzogin 1 Bl hs
Abschied 1 Bl hs
Der Himmel ist blau 1Bl hs
[Der Krug], der Wasserkrug, Der Krug, Waldfeuer, Hexenplatz 5 Bl hs
An Katharine K. [Bruneck, Schartl] [Du gehst zu weit] 1 Bl hs
Die heilige Katharina (Innsbruck, 15. Dezember 1844) 1 Bl hs
Es mußte sein!, [Ich war im stillen Sehnen], Rechtfertigung 1 Bl hs
Gedichte von H. v. Gilm an Therese, Es wird stille, Vergib 1 Bl ms
Deckblatt: Sofienlieder
Mit einer Rose (12.06.1845) 1 Bl hs
Die Blume (18. Oktober 1844) 1 Bl hs
Die Soiree! (09. 10. 1844)
Allerheiligen 2 Bl hs
Die Georgine und ich 1 Bl hs
Mein Wunsch 1 Bl hs
Nimm das böse Wort zurück (15. 12. 1844) 1 Bl hs
Der Apfel (17. Oktober 1844) 1 Bl hs
Regentag 1 Bl hs
Jung Tirol 1 Bl hs
Die Blumen 1 Bl hs
Frauenemanzipation 1 Bl hs
Schönwetter I, Schönwetter II, 2 Bl hs
Tiroler Poesie 1 Bl hs
Rechtfertigung 1 Bl hs
Der erste Reif 2 Bl hs
Warum 1 Bl hs
Geduld 1 Bl hs
Abschiedsworte an Anton Blaas (18.04.1844) 1 Bl hs
Kein Wiedersehen 1 Bl hs
Die Beichte 1 Bl hs
Am 24. November 1844 1 Bl hs
Die sterbende Rose 2 Bl hs
Wintersonne, Die Wintersonne 3 Bl hs
Der Glückstopf 1 Bl hs
Liebeswunder 1 Bl hs
Kinderglaube 1 Bl hs
Die Schweigsame 3 Bl hs
Neutralität 1 Bl hs
Bestimmung 1 Bl hs
25. Oktober 1844 1 Bl hs
Ils ne veulent plus perdre un moment d’une nuit si precieuse (Thiers Hist: de la revolucion) 1 Bl hs
Regentag, Regenwetter, (28.10. 1844) 2 Bl hs
Der Abendstern 1 Bl hs
Reifrock 1 Bl hs
Allerseelen, Kirchtag IV (20.10.1844), Allerseelen 3 Bl hs
Der Apfel 1 Bl hs
Stegener Markt (28.10.1844), Christmarkt, Auf dem Markt 2 Bl hs
Die Georgine 2 Bl hs
Mein Wunsch 1 Bl hs
Kirchtag, Der Kirchtag, Kirchtag 3 Bl hs
Allerheiligen 2, Allerheiligen III, Allerheiligen IV, Allerheiligen 1., 4 Bl hs
Die Soiree 1 Bl hs
9/9.1.37 – 1.40
Deckblatt m. Inhaltsverzeichnis: Neuer Frühling
Die Cigarre (Bote für Tirol 7.3.1854)
Aufgeweckt vom Schlafe 1 Bl hs
Du bist immer eifersüchtig 1 Bl hs
[Den Vater kümmert nicht die Nacht] 1 Bl hs
Politik 1 Bl hs
Krummschnabel 1 Bl hs
Die Trägerin 1 Bl hs
Waldfeuer 1 Bl hs
Schifflein schwanke! 1 Bl hs
Dummes Geschwätz 2 Bl hs
[Sie lag am offenen Fenster] 1 Bl hs
Frankreich und Deutschland 1 Bl hs
[Man sagt er sei sehr eigensinnig] (Lieder und Bilder aus der Sommerfrische zu Natters Nr. 19) 1 Bl hs
[Der Himmel (Frühling) schickt die Lichter aus] (Lieder u. Bilder aus der Sommerfrische zu Natters)
[Die Propagande. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S. 90] 1 Bl hs
Warum? 1 Bl hs
Der junge Tag [in: Neuer Frühling] 1 Bl hs
Frommes Mädchen 1 Bl hs
[Heimweh, Heimweh!] , Heimweh 3 Bl hs
[Ich saß im stillen Sehnen], Vergiss mein nicht 3 Bl hs
In der Kirche Marmorsaal 1 Bl hs
Mit den Wolken, mit den Winden 1 Bl hs
[Mitternacht war längst vorüber] 1 Bl hs
Auf der Lauer 2 Bl hs
[Du fragst warum ich traurig bin?] 1 Bl hs
[Einst schlief ich sanft im Walde] 1 Bl hs
Soll Euch lieben, hohes Fräulein? 1 Bl hs
[unten bei dem armen Volke] 1 Bl hs [Fragment]
Kloster Fiecht 1 Bl hs
[Wo Blumen sind gibt’s Bienen] 1 Bl hs
Pseudo-Frühling 1 Bl hs
[Wollte nicht die Haare legen] 1 Bl hs
[Keine wie von etwas anderem] 1 Bl hs
Wunsch 1 Bl hs
Des kleinen Wattmanns Traum im Garten zu Kehlburg am 1ten Mai 1844 14 Bl hs
Neuer Frühling 24 Bl hs
Der erste Mai, lyrisch dramatisches Gedicht von Hermann von Gilm 16 Bl hs
9/9.1.41 – 1.44
Der erste Mai ein lyrisch-dramatisches Gedicht (1844) 13 Bl hs
Der erste Mai ein lyrisch-dramatisches Gedicht (1844) 16 Bl hs
Der erste Reif 1 Bl hs
In Reischach 1 Bl hs
O! Bleib daheim! 2 Bl hs
Eines macht mich unzufrieden [Rauhe Hände] 1 Bl hs
Ich ahn’ es, ich fühl’ es, ich weiß es: [Jungfrau Germania] 1 Bl hs
[Wohlan, Tirol steh auf stolz] 1 Bl hs
[Ich hab geklopft an manche Thür] 1 Bl hs
Der Freiheit eine Gasse 1 Bl hs
Des Pfarrers Köchin 1 Bl hs
Von innen weiß, von außen grün 1 Bl hs
Dunkler als des Himmels Bläue [Das Veilchen] 1 Bl hs
[Die Frühlingsblumen groß und klein] 1 Bl hs
[War letzthin in einer Predigt] 1 Bl hs
Unbekannt 1 Bl hs
Verdrießlich 2 Bl hs
[Glaubt mir, Ihr sät umsonst, den[n] Euren Kernen] 1 Bl hs
[Der Kampf sei redlich, ehrlich sei die Waffe] 1 Bl hs
Im Koncert 1 Bl hs
Du gehst zu weit 1 Bl hs
An K. K. (Katharine K. in Bruneck (Schartl)) (Bruneck, 7. Juli 1844) 1 Bl hs
[Hellblau sind meine Augen] 1 Bl hs
Das kranke Kind 1 Bl hs
Die Heimat dahin, die Liebe dahin 2 Bl hs
Unkosten 1 Bl hs
Der Himmel ist blau 1 Bl hs
Tief im grünen Hagedorne (Rovereto, im Dezember 1845) 1 Bl hs
Ahnten sie 1 Bl hs
In die Fremde! Meinentwegen! (Von den italienischen Grenzen Nr. 6 Rovereto, Dezember 1845) 1 Bl hs
Frühling (Bruneck, 27. Oktober 1845? 1844?) 1 Bl hs
Hellblau wie die Himmelsdecke (Rovereto, 10. Jänner 1846) 1 Bl hs
[Sie war so jung, konnt reden kaum] 1 Bl hs
[Die Händ im Schoße willst du ruhen] 1 Bl hs
Drei Toaste 1 Bl hs
9/9.1.45
Gedichte an Anna Dalla Torre 1 Kuvert hs
Legi! 1 Bl hs
Gedichte Gilm’s an Nanni Dalla Torre 1 Kuvert hs
Gute Nacht 1 Bl hs
Juni [Theodolinde] [Komm einen Augenblick mit mir, doch leise] 2 Bl hs
Wer hat’s gethan? 1 Bl hs
Gebt sie zum Weibe mir [letzte Strophe] 1 Bl hs
[Ein Fluch ist Poesie! Es gibt noch viele] 1 Bl hs
Prosodie 1 Bl hs
Katharinentag 1 Bl hs
[Es dunkelt schon und still und leise] 1 Bl hs
Ahnung 1 Bl hs
Schluß 1 Bl hs
[Ein Tropfen Wermut ist gefallen] 1 Bl hs
Johannes 2 Bl hs
Das Stiefkind 1 Bl hs
Im Omnibus 1 Bl hs
Warum 1 Bl hs
Habe Dank 1 Bl hs
9/9.1.46 - 1.47
Schartel-Lieder [Heft] 8 Bl hs
1. [Hast du gehört vom Kampfe der Gedanken?] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
2. [Rühr sie nicht an, die schmachbedeckte Leier] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 3 Bl hs
3. [Ich liebe dich, du kannst die Stunden fragen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
4. [Wie Dichter lieben, lieb ich dich im Geiste] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 1 Bl hs
5. [Einst werd ich in die Zimmer treten müssen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 1 Bl hs
6. [Ein gelber Hut, geziert mit gelben Bändern] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
7. [Nicht flüsterndes Gespräch, kein Händedrücken] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
8. [Wenn ich allein im Zimmer bin, die Winde] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
9. [Vom Iselberge, wo der freien Scharen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
10.[Sei noch so wälsch in Sprache und Gebärde] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
11.[Dem Vogel nach, der hier vom Morgenlichte] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
12.[Die Blätter wanken zitternd an den Zweigen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 3 Bl hs
[Es klopft mit zärtlichem Gekose] 1 Bl hs
13.[Du hörst mein Lied mit Zittern vor den Zungen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
14.[Die Arme nackt und unter leichten Hüllen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 3 Bl hs
15.[Neugierig läuft das Volk mit Eilesschritten] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 1 Bl hs
16.[Die Kirch’ ist voll von schönen Büßerinnen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 1 Bl hs
17.[Ein Volk von Kommunisten sind die Reben] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
18.[Recht filomenenhaft [!] trugst du ums Haupt] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 1 Bl hs
19.[Wer malt dein süßes Lächeln? Leichter wäre] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 3 Bl hs
20.[Was doch ein Jesuit kann alles wissen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 1 Bl hs
21.[Von unsern Bergen möchte ich zu dir sprechen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 1 Bl hs
22.[Kaum dass des Liedes Flügel sich entfalten] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 3 Bl hs
23.[Im Mai wars in der Opernstagione] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
24.[Gepresst im Liederbuche 30 Wochen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
25.[Die Liederangel in den See zu senken] [In: Sonette an eine Roveretanerin S.228] 2 Bl hs
26.[Die deutsche Sitte, dass es jeder wisse],[27. Du willst, dass von Isera ich erzähle – Notiz] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 2 Bl hs
28.[Welch Seelenqualen ruft die Klarinette] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 1 Bl hs
30.[Ich hab mir oft im Ernste vorgenommen] [In: Sonette an eine Roveretanerin] 1 Bl hs
9/9.1.48 – 1.49
Zu den Roveretaner Sonetten 4 Bl hs
Die Thränen 2 Bl hs
[für Nahrung, Licht und Heizung] 1 Bl hs
Die Mission 1 Bl hs
[Gelagert in den Alpenklee] 1 Bl hs
Des Bräuers Tochter 1 Bl hs
[Es war ein Frühlingsabend] (Neuer Frühling 16: Schwertling B.) 1 Bl hs
Angebessert [?] [Es ziehen fromme Männer] 1 Bl hs
[Unschuld] [Es dunkelte im Walde] 1 Bl hs
Tragische Liebe 1 Bl hs
Unschuld 1 Bl hs
Es mußte sein 1 Bl hs
Das Gnadenbild 1 Bl hs
[Wenn ihr mich sucht in eurem Tugendschreine] 1 Bl hs
Meine Heimat 1 Bl hs
Auf dem See 1 Bl hs
Im Kahne 1 Bl hs
Wenn ich nur ein Knabe wäre! 1 Bl hs
Gott überall 1 Bl s
Die Cigarre (25. Oktober 1849) 1 Bl hs
Seine Cigarre 1 Bl hs
Wenn ich nur ein Knabe wäre 1 Bl hs
[Süß ists in die Luft zu kommen] 1 Bl hs
Die Rose flieh’ 1 Bl hs
Der Verrath (Bruneck, 17. Februar 1845) 1 Bl hs
Der Kuß 1 Bl hs [früh trat ich in den Garten]
Gespinst 1 Bl hs
Die Zeitlose 4 Bl hs
9/9.1.50
Lieder von den italienischen Grenzen (1845 – 1846) 1 [Deckblatt] hs
Innsbruck 4 Bl hs
Des Liedes Zeichen (Rovereto 1845) 1Bl hs
Verbannt (Rovereto 1845) 1 Bl hs
Sonntag (letzte Bearbeitung am 18. Februar 1863) 4 Bl hs
[Frei bin ich und guter Dinge] 1 Bl hs
Des Tiroler Lieds Doktoren [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Wenn in euren Wandertagen [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Trennung [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Gebunden (Rovereto 1845) [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Die Cypresse [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 5 Bl hs
Welsche Mode (Rovereto 1845) [In: Lieder von den italienischen Grenzen] Bl hs
Heimweh (Rovereto 1845) [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Centnerschwere Freudenkerzen (Rovereto 1845) [Lieder von den ital. Grenzen] 1 Bl hs
[Sonntagmorgen], Wallfahrts-Lied, Sonntagmorgen, [ganz mit nagelneuer Seide] (Rovereto, 1845) 4 Bl hs
Mangel der Heimat (Rovereto 1845) [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Lockt es in des Busches Niederung[In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Welche Noth! [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Die Recensenten vom Breviere [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Abweisung (Rovereto, 3. Jänner 1846) [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Offene Liebe (Rovereto, 3. Jänner 1846) [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 1 Bl hs
Es ist Herbst (Rovereto, 3. Jänner 1846) [In: Lieder von den italienischen Grenzen] 2 Bl hs
In dem Schatten dieser Linde (Tiroler Schützenzeitung 1849 Nr. 43 vom 25. Oktober) 1 Bl hs
Einer Stirne hoch und heiter 1 Bl hs
Verteidigung (Von den italienischen Grenzen Nr. 28, Rovereto, 07. u. 10. Jänner 1846) 1 Bl hs
Bitte (Von den italienischen Grenzen Nr. 29, 07. u. 10. Jänner 1846) 1 Bl hs
Große Osterblumenmesse (Von den italienischen Grenzen Nr. 30, 07. u. 10. Jänner 1846) 1 Bl hs
Einen Schritt von dem Billarde (Von den italienischen Grenzen Nr. 31, 07. u. 10. Jänner 1846) 1 Bl hs
Und ich zog ihn weg vom Glase (Von den italienischen Grenzen Nr 32, 07. u. 10. Jänner 1846) 1 Bl hs
Predigt ihr nicht schon beizeiten (Von den italienischen Grenzen Nr. 33, 07. u. 10. Jänner 1846) 1 Bl hs
Sagt mir doch!, Unentschieden (Letzte Fassung vom 23. Februar 1863) 4 Bl hs
[Als ich schlief im morschen Kahne] [aus: Jung-Tirol.] (Von den italienischen Grenzen Nr. 35, 07. u. 10. Jänner 1846) 1 Bl hs
[Bild aus einem alten Jahre!] [aus: Jung-Tirol.] (Von den italienischen Grenzen Nr. 37, Rovereto, 22. Jänner 1846) 1 Bl hs
[Ein Tiroler, seine Narben] [aus: Jung-Tirol.] (Von den italienischen Grenzen Nr. 35, Rovereto, 07. u. 10. Jänner 1846) 1 Bl hs
[Vierzig Jahre! Für die Tugend] [aus: Jung-Tirol.] (Von den italienischen Grenzen Nr. 38, Rovereto, 22. Jänner 1846) 1 Bl hs
[Neigt sichs Faß vom alten Hube] [aus: Jung-Tirol.] (Von den italienischen Grenzen Nr. 39, Ende Jänner oder Februar 1846) 1 Bl hs
Und nichts weiter? [Mit den Worten Jung-Tiroler] [aus: Jung-Tirol.] (Von den italienischen Grenzen Nr. 40) 1 Bl hs
Niemand weiß (Von den italienischen Grenzen Nr. 41, Ende Jänner oder Februar 1846) 1 Bl hs
Das verscharrte Lied (Von den italienischen Grenzen Nr. 42, Ende Jänner oder Februar 1846), Jung-Tirol 6 (Schützenzeitung, Jänner 1849) 1 Bl hs
Wenn – (Von den italienischen Grenzen Nr. 43, Ende Jänner oder Februar 1846) 1 Bl hs
Umkehr (Von den italienischen Grenzen Nr. 44, Ende Jänner oder im Februar 1846) 1 Bl hs
Im Wald (Von den italienischen Grenzen Nr. 46, wohl Februar 1846) 1 Bl hs
Frühling bohrt am Nadelholze (Von den italienischen Grenzen Nr. 47, wohl im Februar 1846) 1 Bl hs
Spuk (Von den italienischen Grenzen Nr. 48, Februar ? 1846) 1 Bl hs
Wenn die Welt mir offen wäre [Gefangen. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.192], [Wenn die Welt mir offen wäre] (Von den italienischen Grenzen Nr. 51, Februar? 1846) 3 Bl hs
Lämmerwolken 1 Bl hs
[Wer hat auf Tiroler Boden] 1 Bl hs
Heimat (23. Februar 1854) 1 Bl hs
Eine Hütt’ aus Tamarinden, Heimkehr 2 Bl hs
9/9.1.51
Schützenlieder (Deckblatt) 1 Bl hs
Auf dem Schießstand zu Bruneck 1 Bl hs
Der kleine Zieler 2 Bl hs
Der Kaiserstutzen, Der Kaiserstutzen Okt. 1846 2 Bl hs
Auf dem Schießstande 1 Bl hs
Friedensschützen 2 Bl hs
Der Verschollene 1 Bl hs
Das erste Kaiserschießen in Bregenz 2 Bl hs
Schützenlied der Pustertaler 1 Bl hs
Schützenlied 1847 1 Bl hs
National-Schützenlied 1 Bl hs
Schützenlied 1847 1 Bl hs
Ein junger Schütze bin ich nicht 1 Bl hs
Aufs Hauptbest [In Meran. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S. 17] 1 Bl hs
Lied [Schützenlied. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.33] 1 Bl hs
Der Graf von Meran 1 Bl hs
Fahnen-Widmung 1 Bl hs
[Jüngsthin schrieb ich für dich Lieder] (26. März 1836)1 Bl hs
Die Feldkircherin 1 Bl hs
An Johann Senn (Nachdichtung seiner Gedichte) (19. Juni 1836) 1 Bl hs

Kassette 21
9/9.1.52 - 1.59
Geschrieben anno 1847 1 Bl hs
Sonette an eine Roveretanerin 2 Bl hs
National-Schützenlied 1 Bl hs
Tirols Ruf an die Schützen in Vorarlberg beim Kaiserschießen in Bregenz im August 1847 2 Bl hs
Ein Lebewohl an Dr. Anton Gröber, gesprochen von Hermann von Gilm zu Unter-St. Veit bei Wien am 19. Dezember 1847 4 Bl hs
Auf dem Ball (Bruneck, am 05. Februar 1849) 1 Bl hs
An Schulers Sarge (14. October 1859) 1 Bl masch
Den Frauen in Tirol (Ein Vorwort zu meinen Gedichten) (Innsbruck, am 29. November 1860) 1 Bl hs
[Ein] Der Tiroler Landtag in Sechs Sonetten (Im Jahre 1869) 8 Bl hs
9/9.1.60
Der Tiroler Landtag 1861 – Ein Sonettenkranz 22 Bl hs
9/9.1.61. – 1.62
Das Adoptivkind 1 Bl masch
Märzenveilchen Deckblatt
Kaiser Ferdinand Wien den 4. März 1835 1 Bl hs
Abschiedsgruß 1 Bl hs
Patscherkofel, Frau Hütt 1 Bl hs
Der Veilchenstrauß 3 Bl hs
[Die Frühlingsblumen groß und klein] 1 Bl hs
[Es Fei’rt der Blumen schöne Welt] 1 Bl hs
Der stille Ort 3 Bl hs
[Es war in meinen früh’sten Knabenjahren] 1 Bl hs
[Die Sonn war schon längst hinab] 1 Bl hs
[Vollbracht war längst der Sonne Lauf] 1 Bl hs
[Es liegen Blumen roth und blau] 1 Bl hs
[Jetzt komm was da will] 1 Bl hs
Bei Überreichung des Bildes einer Strohhütte (18. Juni 1839 Caton von Gilm) 1 Bl hs
['Nen Veilchenstrauß] 1 Bl hs
[Ich war in meinem Lieblingswald] 1 Bl hs
[Mein Rock war alt, mein Rock war hin] 1 Bl hs
[Ich bin doch sonst so treu] 1 Bl hs
[Meine Herren! Wenn Sie Wollen] 1 Bl hs
[Wo ist das achzehnte Gedicht] 1 Bl hs
[Jude, leih mir tausend Gulden] 1 Bl hs
[Es blüht und grünt und flimmert drauß] 1 Bl hs
[Schon gestern im Collegium] 1 Bl hs
[Von innen weiß von außen grün] 1 Bl hs
[Bei Zurücksendung ihrer Handschuhe] (18. Juni 1839) Caton von Gilm 1 Bl hs
Das Veilchen 5 Bl hs
Madonnabild 2 Bl hs
Ich kannte schon die Liebe 1 Bl hs
[Jüngsthin schrieb ich für dich Lieder] 1 Bl hs
Die Feldkircherin 1 Bl hs
An Johann Senn (Caton von Gilm, 19. Juni 1839) 1 Bl hs
9/9.1.63 – 1.64
Die Erdbeere (Linz der 05. Juni 1863) 1 Bl hs
Drei Toaste (30.08.1844) 1 Bl hs

Notizen und Abschriften
9/9.2.
Anmerkungen zu „Das unterbrochene Namensfest“ (1844) 1 Bl hs [Mit Seitenangaben]
9/9.3
Chronik des Casinos von Bruneck (1842-1848) 30 Bl hs

Tagebücher
9/9.4.1 – 4.3
Gilms Tagebuch (1846) 4 Bl hs
Gilm über die Märzereignisse von 1848 1 Bl hs
Brief an Gilm, Caton [Gilms Schwester Katharina] - Wien, 16. März 1848 4 Bl hs
9/9.5 [Nie vergeben]

Korrespondenzen
9/9.6.1
Dürrnberger, M. Innsbruck: 26. Dezember 1863 1 Bl hs
9/9.6.2
Gilm, Anna. Innsbruck: 11. Juni 1863 2 Bl hs
9/9.6.3
Gilm, Caton [Gilms Schwester Katharina]:
- Bregenz, am Begräbnistage unserer Mutter, 24. 08.1840 1 Bl hs
- Schwaz, 02.01.1841 [an Caton und Pepi] 3 Bl hs
- Schwaz, 03.02.1840 [1841?] 1 Bl hs
- Schwaz, 8. Februar 1841 1 Bl hs
- Schwaz, 12.02. 1841 1 Bl hs
- 18.02.1841 1 Bl hs
- Schwaz, 27. September 1841 1 Bl hs
- Bruneck, 01. November 1843 1 Bl hs
- Bruneck, 16. Hornung 1844 1 Bl hs
- Innsbruck, 20. April 1844 1 Bl hs
- Innsbruck, 11. Jänner 1847 1 Bl hs
- Wien, 16. August 1847 1 Bl hs
- 08.01. 1848 1 Bl hs
- Wien, 20. Februar 1848 2 Bl hs
- Wien, 16. März 1848 3 Bl hs
- undatiert
- Wien, 08. Juni 1848 1 Bl hs
- Wien, 07. November 1849 1 Bl hs
- Wien, 24. Mai1850 1 Bl hs
- Wien, 27. Mai1850 2 Bl hs
- Wien, 23. Juni1850 1 Bl hs
- Wien, 26. 07. 1850 3 Bl hs
- Wien, 07. August 1850 1 Bl hs
- Wien, 08. September 1850 1 Bl hs
- Wien, 22. November 1850 1 Bl hs
- Wien, 3. Jänner 1851 1 Bl hs
- 25.11. 1851 1 Bl hs
- Wien, 14. Februar 1852 4 Bl hs
- Wien, 24. Februar 1852 4 Bl hs
- Wien, 22. November 1852 1 Bl hs
- Wien, 7. Juli 1853 1 Bl hs
- Wien, 2. Oktober 1853 1 Bl hs
- Wien, 6. März 1854 3 Bl hs
- Wien, 23. 03. 1854 1 Bl hs
- Linz, 1. Oktober 1854 1 Bl hs
- Linz, 2. November 1854 3 Bl hs
- Linz, 23. November 1854 1 Bl hs
- Linz, 2. Dezember 1854 3 Bl hs
- 3. Februar 1855 2 Bl hs
- 17. November 1856 [Fortsetzung, 1 Teil fehlt] 1 Bl hs
- [Linz] 1859 [1 Bogen fehlt] 2 Bl hs
- 31. 05.1861 Bl hs
- Innsbruck, 29. 08.1863 1 Bl hs
- 08.10.1863 1 Bl hs
- 1854 1 Bl hs
- undatiert, [1. Seite fehlt] 1 Bl hs
9/9.6.4
Gilm, Hugo von
- Linz, 7. März 1863 1 Bl hs
- 30. März 1864 1 Bl hs
9/9.6.5
Gilm, Luise
- Wien, 19. Juni 1852 1 Bl hs
- Wien, 23. Juli 1852 1 Bl hs
- Wien, 2. August 1852 1 Bl hs
- Wien, 1. Oktober 1852 1 Bl hs
- Ostermontag 1860 1 Bl hs
- 15.11.1861 1 Bl hs
- undatiert 1 Bl hs
9/9.6.6
Gilm, Luise
- Feldkirch 1863 1 Bl hs
- 29. Juli 1863 1 Bl hs
- 16.08.1863 1 Bl hs
- Linz, 08.11.1863 1 Bl hs
- Linz, 17. April 1864 1 Bl hs
- undatiert
9/9.6.7
Gilm, Marie
-Salzburg, 11. Mai 1863 1 Bl hs
- 15.05.1863 1 Bl hs
- [Innsbruck], 20.05.1863 1 Bl hs
- Innsbruck, 25.05.1863 1 Bl hs
- Innsbruck, 11.06.1863 1 Bl hs
- Innsbruck, 18.06.1863 1 Bl hs
- 27.06.1863 1 Bl hs
- Feldkirch, 09.08.1863 1 Bl hs
- Feldkirch, 11.08.1863 2 Bl hs
- Feldkirch, 14.08.1863 1 Bl hs
- Feldkirch, 15.08.1863 2 Bl hs
- Feldkirch, 31. August 1863 1 Bl hs
- Feldkirch, 22. August 1863 3 Bl hs
- Feldkirch, 23.08.1863 1 Bl hs
- Feldkirch, 24.08.1863 1 Bl hs
- Feldkirch, 25.08.1863 1 Bl hs
- Innsbruck, 28.08.1863 3 Bl hs
- Innsbruck, 03.09.1863 2 Bl hs
- Innsbruck, 11.09.1863 2 Bl hs
- Innsbruck, 14. September 1863 2 Bl hs
- Innsbruck, 17. September 1863 2 Bl hs
- Innsbruck, 09.09.1863 1 Bl hs
- Innsbruck, 22.09.1863 1 Bl hs
- Innsbruck, 24. September 1863 2 Bl hs
- Innsbruck, 3.10. 1863 2 Bl hs
- 08.10.1863 2 Bl hs
- 12.10.1863 1 Bl hs
- 26.10.1863 1 Bl hs
- undatiert 1 Bl hs
9/9.6.8
Gilm, Marie von
Kuvert 1 Bl hs
- Salzburg, 11.05. 1863 [1] 1 Bl hs
- Innsbruck, am 20. Mai 1863 [2] 2 Bl hs
- Innsbruck, 25. Mai 1863 [3] 1 Bl hs
- Innsbruck, 03. Juni 1863 [4] 1 Bl hs
- undatiert [5.] 1 Bl hs
- undatiert [6.] 1 Bl hs
- Feldkirch, 9. August 1863 [8] 1 Bl hs
- Feldkirch 14. August 1863 [9] 1 Bl hs
- Feldkirch 13. August 1863 [10] 1 Bl hs
- Feldkirch 21. August 1863 [11] 1 Bl hs
- Feldkirch 22. August 1863 [12] 1 Bl hs
- Feldkirch 23. August 1863 [13] 1 Bl hs
- Feldkirch 25. August 1863 [14] 1 Bl hs
- Innsbruck, 28. August 1863 [14] 1 Bl hs
- Innsbruck, 9. September 1863 [15] 1 Bl hs
- Innsbruck, 11. September 1863 [16] 3 Bl hs
- Innsbruck, 14. September 1863 [17] 1 Bl hs
- Innsbruck, 17. September 1863 [18] 1 Bl hs
- Innsbruck, 18. September 1863 [19] 1 Bl hs
- Innsbruck, 22. September 1863 [20] 1 Bl hs
- Innsbruck, 24. September 1863 [21] 1 Bl hs
- Innsbruck, 3. Oktober 1863 [22] 1 Bl hs
- Innsbruck, 12. Oktober 1863 [23] 1 Bl hs
- Innsbruck, 20. Oktober 1863 [24] 1 Bl hs
- 26. Oktober 1863 [25] 1 Bl hs
9/9. 6.9
An Josef von Kern
- Innsbruck, d. 2. Juli 1843 1 Bl hs
9/9.6.10
Gedichte:
Josephine, Wechsel 1 Bl hs
Die Georgine, Bleib’ daheim 1 Bl hs
Das Ganze 1 Bl hs
Zweisilbige Charade 1 Bl hs
[Weil Frühlingssonne auf den Hügeln lag] 1 Bl hs
Aus den Liedern eines Verschollenen [30] 1 Bl hs
Erinnerung an den Achenthaler See [Am Achensee. In: Gedichte. Gesamtausgabe. Hg. von Rudolf Greinz. Leipzig [1894], S.207] 1 Bl hs
Aus Schwaz Exoriare aliquis ex ossibus ultor (28. December 1841)
An Josefine Kogler
- am 8. März 6 Uhr Abends 1 Bl hs
- Montag, am 15. Februar: Abends 10 Uhr 2 Bl hs
- undatiert 1 Bl hs
- undatiert [Geliebte!] 1 Bl hs
Brief u. Gedicht undatiert 2 Bl hs
Briefauszug Schwaz, am 1. April 1841 [Euer Wohlgeboren], Schwaz, am 01. April 1841 [Euer Wohlgeboren!] 2 Bl hs
Brief undatiert, [2] 1 Bl hs
Undatiert [2] 1 Bl hs
Undatiert 1 Bl hs
An Josephine Kogler (Pepi)
- An Josephine 03. Mai 1837 [Mit Blumeninitialen J.K. aus Vergißmeinnicht]
- den 28ten Juni 1837 2 Bl hs
Charaden (2 Silben) 12. Juli 1837 1 Bl hs
- am 12. März 1838 1 Bl hs
- am 24. März 1838 1 Bl hs
- den 2. April 1838 1 Bl hs
- Beim März 02. Juli 1838 1 Bl hs
[Rosalia Wittron Robl geb. v. Stiner] 1 Bl hs
- 28. Juli 1838 2 Bl hs
- Freitag, am 24. August 1838 1 Bl hs
- am 26. August 1838 2 Bl hs [mit rosa Bindfaden zusammengeheftet]
- am 13ten Oktober 1838 1 Bl hs
- am 25. Februar 1839 1 Bl hs [Geliebte!]
- 04. April 1839 2 Bl hs
- Mittwoch, 10. Juli 1839 1 Bl hs
- am 18. September 1839 1 Bl hs
- Schwaz, am 10. Februar 1841 1 Bl hs
- Schwaz am 15. Februar 1841 1 Bl hs
- Schwaz, am 10. 04. 1841 1 Bl hs
- Schwaz, am 23. April 1841 1 Bl hs
- Schwaz am 06. Mai 1841 1 Bl hs
- Schwaz am 29. Mai 1841 1 Bl hs
- Schwaz am 11. Juni 1841 1 Bl hs
- Schwaz am 15.06. 1841 1 Bl hs
- Schwaz am 29.06. 1841 1 Bl hs
Briefabschnitte, undatiert 10 Bl hs
9/9.6.11 [Originale im Ferdinandeum]
Umschlag [an Pepi Kogler] 1 Bl
Inhaltsverzeichnis [Briefe Gilms an Pepi Kogler]
- Innsbruck, 1 Juli 1837 1 Bl hs
- Innsbruck, 3. Juli 1837, Dienstag, den 4. Juli 1837 1 Bl hs
- Innsbruck, 3April 1838 1 Bl hs
- Innsbruck, 4. April 1838 1 Bl hs
- Innsbruck, 18. April 1838 1 Bl hs
- am 29. August 1838 1 Bl hs
- Innsbruck, 1. Oktober 1838 1 Bl hs
- Innsbruck, 19. Oktober 1838 1 Bl hs
- Innsbruck, 08. April 1839 1 Bl hs
- Innsbruck, Samstag am 8. Juni 1839 1 Bl hs
- am 24. August 1839 1 Bl hs
- Schwaz am 11. Nov. 1840 1 Bl hs
- Schwaz am 14. Februar 1841 1 Bl hs
- Schwaz am 30. MaPfingstsonntag1841 1 Bl hs
9/9.6.12
An Minna ?
- Schwaz am 28ten Jänner 1842
9/9.6.13
Abschriften von Briefen an Anton Petzer
- Wien, 14. März 1848 (Gilm an Petzer) 1 Bl hs
- 15. 3. 1848 (Gilm an Petzer) 1 Bl hs
- 16.5. 1848 (Gilm an Petzer) 1 Bl hs
- Wien, 19. Oktober. 1848 (Gilm an Petzer) 1 Bl hs
9/9.6.14
Abschriften von Briefen Gilms an Adolf Pichler
1 Kuvert (Gilm an Pichler)
- Brunneck den 17. August 1843 (An Dr. Adolf Pichler) 1 Bl hs
- An Adolf Pichler undatiert 1 Bl hs
9/9.6.15
1 Kuvert Gilm an Johann Chrysostomus Senn
- Schwaz am 3.11.1841 [II] 1 Bl hs
- [Lieber Senn!] undatiert [I] 1 Bl hs
- Bruneck 1. April 1845 1 Bl hs
9/9.6.16
An verschiedene Familienangehörige
[Meine Lieben!] Wien 8 Feber 1852 1 Bl hs
[Meine lieben Brüder!] Wien 27. Juni 1852 1 Bl hs
[Meine Lieben!] Linz am hl Christtag 1858 1 Bl hs
[Meine Sieblieben!] 6.9.1859 1 Bl hs
[An Alle miteinander!] Linz 1. 3. 1861 1 Bl hs
Linz 1. Jänner 1864 1 Bl hs
[An meine Lieben] 4. 11. 1861 1 Bl hs
[Meine lieben Schwestern!] Linz am 9. April 1861 2 Bl hs
9/9.6.17
Register zu Briefen Hermann von Gilms
[Register zu den Gilmbriefen] 1 Bl hs
[Register in den Briefen Gilms an seine Familie] 1 Bl hs
Abschnitt [Gilm] 1 Bl
Register: 1-29 [1863] 1 Bl hs
Register 1 – 30 [Briefanfänge ohne Jahresangabe] 1 Bl hs
[Gilmbriefe an Frau Cato] 1 – 30 [mit Datum, alle 1863] 1 Bl hs
Verzeichnis 1-46 1 Bl hs
[Gilmbriefe] an 1 Bl hs
[Briefe von Hermann von Gilm an seine Schwester Caton und andere Familienmitglieder] 1-62, 1840-1864. [Mit Datumsangaben] 1 Bl hs
[Briefe Gilms an Kern] [Schwaz u. Innsbruck, 1843 – 1849] 1 Bl hs
9/9.7.1
eine Brixnerin „G.“ oder H.C.G.Mar
- [Schätzbarste von G.] 14.4.1844 1 Bl hs
- H.C.G. [Mar] an Gilm Brixen am 08. Juni 1844 1 Bl hs
- dieselbe an Gilm Brixen am 17.06.1844 1 Bl hs
- dieselbe 30. 06.1844 1 Bl hs
- Leopoldine M. an Gilm Jeudi [Donnerstag] le 29.4. ? [Teilweise in Französisch abgefaßt] 1 Bl hs
- dieselbe Vienne le 20.11. [ganz in Französisch]
- dieselbe, undatiert, [II], [erwähnt Baron von Kübek] 1 Bl hs
- dieselbe, Lechwitz, am 28.2. 1852 1 Bl hs
- dieselbe, Lechwiz, 7.8.1853 2 Bl hs
- dieselbe, Lechwitz, le 12.8.53 1 Bl hs
- dieselbe, Lechwitz, 5.9.53 1 Bl hs
9/9.7.2
Amtsbrief [Im Namen seiner Königlichen Majestät von Baiern] Vermutlich an Gilms Vater, vermutlich 1808. 1 Bl hs
9/9.7.3
Friedrich Berlichingen 1 Bl hs
9/9.7.4
Graf Clemens Brandis
- Innsbruck den 25. März 1844
1 Bl hs
9/9.7.5
Conzet
- Feldkirch, 22 Jänner 1847 1 Bl hs
9/9.7.6
Vincenz von Ehrhart
- Wien, 21. Mai 1864 1 Bl hs
9/9.7.7
Abschriften von [Im Original hier vorhandenen] Briefen an Gilm von Mathilde u. Theodolinde Gasteiger
- Mathilde Gasteiger: Innsbruck den 4ten März (42?) 2 Bl hs
- Theolinde Gasteiger [1.] 1 Bl hs
- Theolinde Gasteiger [2.] den 2ten Mai 2 Bl hs
- Theolinde Gasteiger [3.] am 5ten Mai 2 Bl hs
- Theolinde Gasteiger [4.] am 4ten Juni 1842 1 Bl hs
- Theolinde Gasteiger [5.] Schwaz den 20. September1842 1 Bl hs
9/9.7.8
Gasteiger Mathilde
- Innsbruck, den 4ten Mai ? 1 Bl hs
9/9.7.9
Gasteiger, Theolinde an Gilm
- ohne Datum, ohne Briefkopf 1 Bl hs
- 4. Juni 1842 1 Bl hs
- 5. Mai (1842) 1 Bl hs
- den 2ten Mai (1842) 1 Bl hs
- Schwaz, den 20ten September 1842 1 Bl hs
9/9.7.10
Von der Schwägerin Nanni von Gilm
- Bruneck, den 25. Detzember 1845 1 Bl hs
- Bruneck, den 6. März 1847 1 Bl hs
9/9.7.11
Von der Schwägerin Nanni von Gilm
- Bruneck, den 25. Detzember 1845 1 Bl hs (Abschrift des Originals aus 9/9.7.10)
- Bruneck. Den 19. Jänner 1847 1 Bl hs (Abschrift)
- Bruneck, den 26. Februar ? 1 Bl hs (Abschrift)
9/9.7.12
Antonia von Gilm
- Bruneck, 4. Januar 1847 1 Bl hs
- Bruneck, den 8. 6. 1846 1 Bl hs
- 22. 4. 1846 1 Bl hs
9/9.7.13
Caton von Gilm
- Innsbruck 28. Oktober 1848 1 Bl hs
- Innsbruck, 25. Juni (vermutl. 1846) 1 Bl hs
- Innsbruck, 3. Jänner 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 19. Nov. 1861 1 Bl hs
9/9.7.14
Caton von Gilm (Briefabschriften)
- Innsbruck, 3. Jänner 184647 [1847] 1 Bl hs
- Innsbruck, den 28. Oktober 1845 1 Bl hs
- undatiert 1 Bl hs
9/9.7.15
Gilm, Ferdinand
- Innsbruck, den 22. April 1846 1 Bl hs
- Bruneck, den 25. Juny 1846 1 Bl hs
- Bruneck, 28ter Dezember 1846 1 Bl hs
- Bruneck, am 19. Feb 1847 1 Bl hs
- Bruneck, den 2. April 1847 1 Bl hs
9/9.7.16
Abschrift von Brief von Ferdinand an Hermann
- Bruneck, den 28ten Dezember 1846 1 Bl hs (Abschrift des Originals aus 9/9.7.15)
9/9.7.17 [Nie vergeben]
9/9.7.18
Briefe des Vaters (Abschriften, die meisten aus Mappe 9/9.7.18)
- undatiert, 1 Bl hs
- Innsbruck, 10. Jänner 1844 1 Bl hs
- Innsbruck, 18. März 1844 1 Bl hs
- Innsbruck, den 5. Feber 1845 1 Bl hs
- Innsbruck, den 30. Oktober 1845 1 Bl hs
- Innsbruck, den 4. November 1845 1 Bl hs
- Innsbruck, den 1ten Jänner 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 10. Februar 1846 1 BL hs
- Innsbruck, den 22. Februar 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 26. September 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 18. November 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 04.03. 1847 1 Bl hs
- Innsbruck, den 03. 04.1847 1 Bl hs
- undatiert 1 Bl hs
9/9.7.19
Gilm Johann Nepomuk (Originale)
- undatiert 1 Bl hs
- Innsbruck, 10. Jänner 1844 2 Bl hs
- Innsbruck, 18. März 1844 1 Bl hs
- Innsbruck, den 5. Feber 1845 1 Bl hs
- Innsbruck, den 4. Dezember 1845 1 Bl hs
- Innsbruck, den 30. Oktober 1845 1 Bl hs
- Innsbruck, den 1ten Jänner 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 10. Februar 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 22. Februar 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 26. September 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 18. Dezember 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 04.03. 1847 1 Bl hs
- Innsbruck, den 05. 04.1847 1 Bl hs
9/9.7.20
Von der Mutter Anna Freiin von Sailern verh. Gilm (Abschriften)
- Innsbruck, den 21. April 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 14. April 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 6. April 1847 1 Bl hs
- Datum fehlt (1845?) 1 Bl hs
- Innsbruck, den 1. November 1861 1 Bl hs
9/9.7.21
Von der Mutter Anna Freiin von Sailern verh. Gilm (Originale)
- undatiert, (vermutl. 45/46) 1 Bl hs
- Innsbruck, 04. April 1846 1 Bl hs
- Innsbruck, den 21ten April 1846
- Innsbruck, den 6. Aprill 1847 1 Bl hs
- Fragment, undatiert
- Innsbruck, den 1ten November 1861 1 Bl hs
9/9.7.22
Marie von Gilm an Gilm
- Presburg 21. II. 1861 1 Bl hs
9/9.7.23
Hugo von Gilm
- Wien, den 19. ? 1 Bl hs
9/9.7.24
Josephine Gilm an Gilm
- Bruneck, den 22. Aprill [!] 1846 1 Bl hs
9/9.7.25
Otto von Gilm an Gilm
- Innsbruck, 19. November 1861 1 Bl hs
9/9.7.26
Luis von Hebenstreit
- undatiert, 2 Bl hs
9/9.7.27
Josef Huber
- 14.01.1845 1 Bl hs
- 19.01.1845 1 Bl hs
- Brixen 29.01.1845 1 Bl hs
9/9.7.28
Balthasar Hunold
- Innsbruck, 07. September 1864 1 Bl hs
- Correspondenzkarte an Sr. Wohlgeboren Herrn Michael Dürrnberger in Linz (30.07. 1879) 1 Bl hs
- Correspondenzkarte dem wohlgebornen Fräulein Leonore Dürnberger in Linz (22.03.1873) 1 Bl hs
- Innsbruck, 23. Dez. 1873 1 Bl hs
- Innsbruck, am 29. April 1883 1 Bl hs
- Correspondenzkarte an die wohlgeborene Frau Nina Hinghofer in Linz am 25.07.1883 1 Bl hs
- An die hochwohlgeborene Frau Maria von Gilm von Rosenegg in Innsbruck München, 18.Juli 1844 1 Bl hs
9/9.7.29
Kathi Kirchberger
- undatiert 1 Bl hs
- 13.04.? 1 Bl hs
- Brixen, den 6. May ? 1 Bl hs
- 3. July ? 1 Bl hs
- Brixen, den 12ten Juli 1 Bl hs
9/9.7.30
Lentner, Friedrich
- Meran, den 8. Oktober 1844 2 Bl hs
- Meran, 10. Februar 1845 1 Bl hs
- Meran, 12. März 1845 2 Bl hs
- Meran, 3. April 1845 3 Bl hs
- Meran, 17. April 1845 2 Bl hs
- Meran, 19. Dezember 1845 1 Bl hs
- Meran, 30. Dezember 1845 1 Bl hs
- Meran, 6. Februar 1846 1 Bl hs
- Meran, 27. Februar 1846 1 Bl hs
- Auf der Burg zu Lebenburg 26. Mai 1846 1 Bl hs
- Meran, 28. März 1846 2 Bl hs
- Meran, 7. November 1846 1 Bl hs
- Meran, 22. Dezemb. 1846 1 Bl hs
- Meran, den 5. Februar 1847 1 Bl hs
- Meran, den 18. Februar 1847 1 Bl hs
- Meran, Ostertag 1847 1 Bl hs
- Meran, 3. März 1847 1 Bl hs
- Meran, 14. März 1847 1 Bl hs
- Meran, 17. März 1847 1 Bl hs
9/9.7.31
Abschriften von original hier vorhandenen Briefen von Lentner, Josef Friedrich an Gilm
- An Hermann von Gilm Meran 08. Oktober 1844 3 Bl hs
- Meran, 10. Februar 1845 1 Bl hs
- Meran, 12. März 1845 2 Bl hs
- Meran, 17. April 1845 4 Bl hs
- Meran, 19. Dezember 1845 2 Bl hs
- Meran, 30. Dezember 1845 2 Bl hs
- Meran, 06. Februar 1846 2 Bl hs
- Meran, 27. Februar 1846 2 Bl hs
- Auf der Burg zu Lebenburg 26. Mai 1846 2 Bl hs
- Meran, 27. Februar 1846 1 Bl hs
- Meran, 28. März 1846 5 Bl hs
- Meran, 7. November 1846 2 Bl hs
- Meran, 22. Dezember 1846 2 Bl hs
- Meran, 5.. Februar 1847 1 Bl hs
- Meran, 18. Februar 1847 1 Bl hs
- Meran, Ostertag 1847 1 Bl hs
- Meran, den 3. Mai 1847 2 Bl hs
- Meran, 14. Mai 1847 2 Bl hs
- Meran, 17. März 1847 1 Bl hs
- Meran, 10. Februar 1845 1 Bl hs
- Meran, 12. März 1845 1 Bl hs
9/9.7.32
Lutterotti, Eduard von an Gilm
- Innsbruck, 30. Jänner 1847
9/9.7.33
Alois Meßmer
- Drei Lieder u. Antwort 26.1.1845 3 Bl hs
9/9.7.34
Niederwieser
- Bruneck am 17. Jäner [!] 1846 2 Bl hs
9/9.7.35
Petter, Anton an Gilm
- Trento, 9.2.1846 1 Bl hs
- Trento, 25.3.1846 1 Bl hs
- Trient, 2.4.1846 1 Bl hs
- Trient, den 25. April 1846 1 Bl hs
- 3. Mai 1846 1 Bl hs
- Trient, den 6. Mai 1846 1 Bl hs
- Trient, den 21. Mai 1846 1Bl hs
- 18.9.1846 [enth. Liebe oder Tod, Jesuitenspruch, Verbrecherschau, Capler Caser, Sonnwend-eck, verfaßt von Petter] 1 Bl hs
- 29.9.1846 [enth. Stille Deutung, Der Kuß am Leichensteine, Doppelte Beleuchtung, Gottloses Lied, Des Herren Wille] 1 Bl hs
- undatiert, 1 Bl hs
- Bruneck, 29.9.1846 1 Bl hs
- 5. Oktober 1846 [enth. Mückenlieder, Doppelter Raub]1 Bl hs
- 11.11.1846 1 Bl hs
- Gedichte, undatiert, 1 Bl hs
- Bruneck, am 22 Februar 1847 1 Bl hs
- 7.3.1847 1 Bl hs
-2.4.1847 1 Bl hs
- undatiert, 1 Bl hs
- undatiert, 1 Bl hs
- undatiert, 1 Bl hs
- 5.3.1847 1 Bl hs
- 7. April 1847 1 Bl hs
- 5. Mai 1847 1 Bl hs
- Bruneck 7. August 1847 1 Bl hs
9/9.7.36
Petzer Anton
- 2.2.1846 1 Bl hs
- 30.11.1846 1 Bl hs
9/9.7.37
Petzer Theresa
-16. Jänner 1846 1 Bl hs
9/9.7.38
Luise Pfefferer
-Bruneck, am 1. Februar 1846 1 Bl hs
9/9.7.39
Pichler Adolf
- 9.10.1847 1 Bl hs
- 1845 1 Bl hs
- 18.3.1845 1 Bl hs
9/9.7.40
Reinhart
- Innsbruck am 24. März 1847 1 Bl hs
9/9.7.41
Saylern Clementine [Gilms Cousine]
- Innsbruck, 23. Dezember 1860 1 Bl hs
- Innsbruck den 24. November 1863 1 Bl hs
- 30.4.1865 1 Bl hs
9/9.7.42
Sailer Alex
- Innsbruck, 18. November 1863 1 Bl hs
9/9.7.43
Schweighofer
- [an Gilms Vater Josef Nepomuk, Concilium Aguntium] Innichen, 8. Mai 1836 1 Bl hs
- Bruneck, 24. Jänner 1848 1 Bl hs
9/9.7.44
Staffler
- Bruneck 16.12.1845 1 Bl hs
- Bruneck den 23. Dezember 1845 1 Bl hs
9/9.7.45
Stotter
- Innsbruck den 13. März 1844 4 Bl hs
9/9.7.46
Streiter
- 31.12.1843 1 Bl hs
- 20.3.1844 1 Bl hs
- 18. Mai 1844 1 Bl hs
- 14.10.1844 1 Bl hs
- 23.12.1845 1 Bl hs
- Bozen, 28. Dezember 1845 1 Bl hs
- Bozen, 13. Jänner 1846 1 Bl hs
- Bozen, 6.3.1846 1 Bl hs
9/9.7.47
Tinkhauser
- Bruneck, 13./14 Jänner 1846 2 Bl hs
- Bruneck 31.1.1845 2 Bl hs
- Bruneck am 2. April 1846 3 Bl hs
- Bruneck am 30. April 1846 2 Bl hs
- Bruneck am 17. April 1846 3 Bl hs
- Bruneck am 24. April 1846 1 Bl hs
- Bruneck am 18. Juni 1846 1 Bl hs
9/9.7.48
Toldt Karl
- Bruneck, 25.12.1845 1 Bl hs
- Bruneck, 16.1.1846 1 Bl hs
- Bruneck, 30. Jänner 1846 1 Bl hs
- Bruneck, 29. April 1846 1 Bl hs
- Bruneck, 22. Mai 1846 1 Bl hs
- Bruneck, Fronleichnamstag, 12.Juni 1846 1 Bl hs
- Bruneck, 3. Jänner 1847 1 Bl hs
- Bruneck, 10. Jänner 1847 1 Bl hs
- Bruneck, 13. Februar 1847 1 Bl hs
- Bruneck, 1.3.1847 1 Bl hs
9/9.7.49
Vorhauser
- Wien, 7. Mai 1847 1 Bl hs
9/9.8.1
Bartholomäus Del-Pero an Rudolf Sinwel
- 23.4.1928 [Postkarte] 1 Bl hs
9/9.8.2
Friederike Gilm an Caton Gilm
- St. Pölten den 27. März 1857 1 Bl hs
9/9.8.3
Josef Hammer [Tages-Post] an Rudolf Sinwel
-Linz, 6. Juni 1928 1 Bl hs
9/9.8.4
Hinghofer Emilie an Rudolf Sinwel
- undatiert, Postkarte
- 31. Mai 1924 1 Bl hs
- undatiert Postkarte
- Linz, 4. Mai 1927 2 Bl hs
- Linz, 31. Mai 1927 Karte
- 24. Mai 1927 [Visitenkarte Emilie Hinghofer]
- 5.6.1927 Postkarte
- Linz, 5.11.1927 1 Bl hs
- Linz, 4.12.1927
- 24.6.1928 1 Bl hs
- Linz, 18.7.1928 1 Bl hs
- Linz, 5.8.1928 2 Bl hs
- Linz, 17.8.1928 1 Bl hs
- Linz, 25.8.1928 1 Bl hs
- Linz, 27.9.1928 Visitenkarte
- Linz, 14. 6.1934 1 Bl hs
- Bad Ischl, 21.6.1934 1 Bl hs
- Linz, 8.7.1935 1 Bl hs
- Linz, 1.8.1934 1 Bl hs
- Linz, 16.12.1934 2 Bl hs
- Linz, 11.3. 1935 1 Bl hs
9/9.8.5
Magistrat Innsbruck an Rudolf Sinwel
- Innsbruck am 16. Juli 1934 1 Bl hs
9/9.8.6
Schullern Heinrich von an Rudolf Sinwel
- Kuvert
- Innsbruck, 20.12.1945 1 Bl hs
9/9.8.7
Ferdinandeum, Schwarz K. an Rudolf Sinwel
- Innsbruck, 24. April 1928 1 Bl hs

Lebensdokumente

Kassette 22
9/9.9.1 - 9.9.2
[entfällt]
9/9.10.1
Foto der Büste Hermann von Gilms
Foto Hermann von Gilms mit Stock und Hut 5 Bilder
Foto Hermann von Gilms mit Hund 2 Bilder
Foto Hermann von Gilms im samtgrünen Bilderrahmen
1 Kuvert (Atelier Tiroler Adler Innsbruck)
Lithographie Hermann von Gilms (Verlag von Eduard Amthor, Gera) 1 Bl
Zeichnung Hermann von Gilms (Schwaz, als Geschenk) 1 Bild
9/9.10.2.
Sammelbilder Familien und Verwandte
Foto in Kuvert Frau mit Hut (Catan) 1
Postkarte mit Portrait von Luise von Gilm 1
Foto der Familie, beigelegte Notiz [Die zwei Schwestern Toni und Betti, 2 Kinder Otto und Anton, Catan u. Hugo. Tante u. Mama. Albert u. Peppi nachmalige Brunecker Oberin]
Bild Theodolinde von Gasteiger 1
Bild Theodolinde von Gasteiger (jünger) 2
Bild Johann Nepomuk von Gilm zu Rosenegg, Vater des Dichters Hermann von Gilm im Holzbilderrahmen 1
9/9.10.3
Foto von Balthasar Hunold, Witwe Gilms, Sohn Gilms Rudolf, Mann mit Jägerhut, Büste Gilms, Michael Dürnberger, Nina (Anna) Hinghofer mit Sohn 3 Exemplare
Familienfoto mit Beschreibung
Gemaltes Bild von Maria Katharina von Gilm (siehe Stammbaum)
Negativ des Familienfotos in Kuvert
Pepi Kogler nach einem Gemälde
9/9.10.4
Anna von Gilm zu Rosenegg (geborene Baronin Saylern) Stiefmutter des Dichters. Bild in schwarz-goldnem Rahmen
Foto auf Glas einer jungen Frau im Grün-samtenen Rahmen (catan?)
Ferdinand von Gilm zu Rosenegg, des Dichters Bruder. Gleich diesem aus erster Ehe
Anna von Gilm, geb. Ebenhoch, Ferdinands Frau
9/9.10.5
Allerseelen gemalt von Theo Holz (Gedichtabdruck mit Bild) 2
Kuvert (Theodolinde von Gasteiger)
9/9.10.6
Foto: Hermann von Gilms Sterbehaus. Handschriftlich hinzugefügt: (Dort wo die Gedenktafel angebracht ist, stand innen im Zimmer sein Paradebett.)
Foto: Handschriftlich hinzugefügt: „In diesem Haus wohnte Hermann von Gilm bis zu seiner Vermählung die Fenster seines Junggesellenzimmers sind bezeichnet. Die Kirche die am Straßenrande sichtbar ist, ist die Kapuzinerkirche“
Foto des Grabmals Hermann von Gilms
Postkarte von Bad Schartl (Postkarte für Mitteilungen. Drei Toaste. Im Gilmzimmer des Bades Schartl (Schartl, 30. Oktober 1844) in Bruneck (05.091909?)

Kassette 23
9/9.10.7
Schachspiel mit allen Figuren (Die alten Schachfiguren des Vaters unseres Onkels Hermann von Gilm)
9/9.10.8
Souvenir de baptème pour Antoinette Clêmence Jgnace Gilm de Rosenegg née le 2 Janvier 1829 par son parrain Antoine Rederer (Besteckset, bestehend aus Gabel, Messer, Löffel)
9/9.10.9
Siegel des Hermann von Gilm
9/9.10.10
Wappen der Familie von Gilm zu Rosenegg
9/9.10.11
Morgenschuhe: gestickt von Hermann von Gilm seiner ersten Jugendliebe Josephine Kogler, unter Anleitung seiner Schwester Cattan (Innsbruck, 1837)
9/9.10.12
Gussform des Lorbeer-Eichenzweiges auf Gilms Grabstein Innsbruck

Sammlungen
Werke, Korrespondenz, Lebensdokumente, Zeitungsausschnitte u.ä.

9/9.11.1 - 11.6
Am Grabe unseres unvergeßlichen Freundes Ernest Suschizky 1 Bl masch
Stammbaum 2 Bl hs
Allttiroler Sommerfrischfreuden (Episoden eines Stimmungsbilde von Dr. Anton Dörrer. I. Gilms Liebes- und Landfahrt ins Nasse. II. Gilm, Lanner und Lendner auf dem Gigglberg) Artikel 2 Bl hs
Hermann von Gilm [Hört ihr des Frühlings Stimme nicht?] 1 Bl hs
Ode 1 Bl hs
Greinz, Rudolf: Hermann von Gilm. Zum hundertsten Geburtstag. Seite 1297-1300 In: Jugend, 1912, Nr. 44
9/9.11.7 – 11.10
Aus Briefen über Hermann von Gilms letzte Lebenszeit vermutl. von Emilie Hinghofer 17 Bl hs
Vossische Zeitung, Nr. 123, Donnerstag, 28 .Mai 1914. „Österreichisches Schicksal. Zu Hermann Gilms 50. Todestag. Von Camill Hoffmann.“ S 2/3.
Hermann von Gilm. Zum 40jährigen Todestag von Rudolf Holzer. 10.06.1904 10 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Einundfünfzigster Jahrgang 1904. 30. Mai 1904. Nr. 21 Feuilleton. Hermann von Gilm. Zum 40. Todestage des Dichters. Von Ludwig von Hörmann. 2 Bl hs
Innsbrucker Nachrichten. Einundfünfzigster Jahrgang 1904. 31. Mai 1904. Nr. 22 Feuilleton. Hermann von Gilm. Zum 40. Todestage des Dichters. Von Ludwig von Hörmann. 2 Bl hs
9/9.11.11 (Gedichte u. Briefe von Baltasar Hunold)
Zum ersten Mai! Zum 70. Geburtstag M. Dürnbergers von Baltasar Hunold 1 Bl hs
Der Novize von Wilhering von Baltasar Hunold 1 Bl hs
Baltasar Hunold ins Stammbuch einer Linzerin 1 Bl hs
Auf die Genesung meines Freundes Dürrnberger (Jänner 1885) 1 Bl hs
Auf sein Bild schrieb er mir: Halte dich am Boden der Wirklichkeit und von Menschen verlange nicht göttliches! 1 Bl hs (von Baltasar Hunold)
[Den lieben Linzern auf ihre Briefe] von Baltasar Hunold 1 Bl hs
Der Tod (Nach Vinnenzo Monti’s Sonett „sulla Morte“) Übersetzung 1 Bl hs
An Fräulein Baudius Königin meines Herzens Baltasar Hunold undatiert 1 Bl hs
9/9.11.12 – 11.18
Tiroler Stimmen Nr. 284, 12. Dez. 1911 Ein Besuch Meßmers bei Gilm 1 Bl hs
Baltasar Hunold und sein Freundeskreis (Zum 100. Geburtstag) 19.04.1918 1 Bl hs
Die Heimat „Gilms ‚Roveretanerin’“ 4 Bl hs
Local Anzeiger der Presse. Beilage zu Nr. 221. Donnerstag, den 13. August 1874. 27. Jahrgang. S 8. Buch über Gilm von Joseph Georg Obrist „Der Tirolische Lyriker Hermann von Gilm“ 1 Bl hs
Prems Tagebuch 1887 1 Bl hs
Der Lyriker Hermann von Gilm ein Vortrag von Prof. Dr. S.M.Prem Mit einem Anhange. Marburg, 1896. Selbstverlag. 10 Bl hs
Der Lyriker Hermann von Gilm ein Vortrag von Prof. Dr. S.M.Prem, k.k. Professor an der Staatsoberrealschule zu Marburg. 2 Auflage. Mit einem Anhange. Graz, 1896. Selbstverlag. 15 Bl hs
9/9.11.19
Am 24. November 1861 H. Reichenhard 1 Bl hs
9/9.11.20 – 11.26
Der Sammler. Beilage der Neuen Tiroler Stimmen. 1904. Nr. 9. Ein neues Buch über Gilm. Von Dr. Arnulf Sonntag. München, 1904) S 138
Der Sammler. Beilage der Neuen Tiroler Stimmen. 1905. Nr. 9 Gilm und Sophie. S 65 (Titelblatt) 1 Bl hs
Der Sammler. Beilage der Neuen Tiroler Stimmen. 1906. Nr. 4 Hermann von Gilms amtliche Laufbahn. (Von F. Schumacher) S 25 (Titelblatt) 2 Bl hs
Neue Tiroler Stimmen. Nr. 291, 51. Jahrgang. Mittwoch, 20. Dezember 1911. Aus Hermann von Gilms Wiener und Linzer Zeit (Von F. Sch.)
Neue Tiroler Stimmen. Nr. 43, 49. Jahrgang. Dienstag, 23. Februar 1909. Beiträge zur Gilmbiographie von F. Sch. 2 Bl hs
Neue Tiroler Stimmen. Nr 54, 49. Jahrgang. Montag, 08. März 1909. Beiträge zur Gilmbiographie von F. Sch. III. Gilm in Wien. 1 Bl hs
Neue Tiroler Stimmen. Nr 290, 51. Jahrgang. 19. Dezember 1911. Aus Hermann von Gilms Wiener und Linzer Zeit. II. Von F. Sch. . 1 Bl hs
Neue Tiroler Stimmen. Nr 289, 51. Jahrgang. 18. 12. 1911. Aus Hermann von Gilms Wiener und Linzer Zeit. I. Von F. Sch. . 1 Bl hs
Ein Ausflug mit Baltasar Hunold. Zu dessen 40. Todestag. (26. Juni 1924) von Heinrich von Schullern. Undatiert, keine Angabe zur Zeitung
Tagespost. Nr 225, Linz an der Donau, Freitag 28. September 1928, S 15. Aus Briefen über Hermann von Gilms letzte Lebenszeit. 1 Bl hs
9/9.11.27 – 11.28
Hermann von Gilm: Ein Walserstämmling? Von Rudolf Sinwel 7 Bl masch
Hochzeitlied (meinem lieben Freunde Hermann von Gilm am 24. November 1861) Franz Stelzhammer 1 Bl masch
9/9.11.29
Österreichische Alpenpost. Nr.10, 14.Jahrgang 1912. Hermann v. Gilm, Sondernummer zum 100. Geburtstag
9/9.12.1 – 12.6
Zeitungsauschnitt, undatiert, keine Angabe zur Zeitung 2 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.8, 45.Jahrgang. 11. Jänner 1905. Gilms Jugendliebe 1 Bl masch
Allerseelen, 31.10.1928 1 Bl masch
Hermann von Gilms Tagebuch. Zeitungsausschnitt, 1 undatiert Bl masch
Gilm und Sofie Petter. Zeitungsausschnitt, 19. Februar 1906 2 Bl masch
9/9.13
Aufnahmeurkunde Johann Nepomuck von Gilms in den Verein Ferdinandeum. Innsbruck 8. März 1827, 1 Bl

Kassette 24

Walther v. Hörmann
Werke und Notizen

9/10.1.1 - 10.1.2
Zur goldenen Hochzeitsfeier meiner Eltern (Gedicht) [vor 24.4.1915] 2 Bl hs; Notizen [nach 25.2.1921] 23 Bl hs
9/10.1.3 - 10.1.4
Verzeichnis der Zeitungsartikel, Feuilletons u.a. Ludwig v. Hörmanns [nach 1938] 20 Bl masch, 45 Bl hs

Korrespondenz
von Walther v. Hörmann

9/10.2.1
Hörmann, Robert v. (1.4.1888) 2 Bl hs
9/10.2.2
Magistrats-Präsidium/Bürgermeister von Innsbruck, o.D. 1 Bl hs
9/10.2.3
Zeitungsredaktion (6.1.1915), 3 Expl., 3 Bl hs u. masch
9/10.2.4 - 10.2.6
Wilson, Woodrow (8.10.1913) 1 Bl masch (Abschrift); potentielle Interessenten (27.3.1915) 1 Bl masch; Hörmann, Angelika v. (z.T. Tiroler Volksbund), o.D.

an Walther v. Hörmann

9/10.2.7
Ammann, J. (Tiroler Volksbund/Ortsgruppe Salzburg) (4.4.1913) 1 Bl masch; Notiz Walther v. Hörmanns 1 Bl. hs
9/10.3.1
Landesmuseumsverein für Vorarlberg (19.2.1924, 26.5.1925) und Antworten (auch an Gemeinderat/Bürgermeister von Feldkirch) (26.11.1922, 23.12.1924, 23.12.1924) hs u. masch
9/10.3.2
Centralbank der deutschen Sparkassen (16.2.1924) 1 Bl masch
9/10.3.3
Deutsche Studentenschaft (13.12.1930) 3 Bl gedr
9/10.3.2
Enzinger, Moriz (24.1.1919, 30.1.1919) 2 Bl hs
9/10.3.5
Hinghofer, Friedrich (18.2.1924) und Antwort (7.3.1914) 2 Bl hs
9/10.3.6
Paulin, Karl („Innsbrucker Nachrichten“) (31.5.1928) und Antwort (10.6.1928) 1 Bl masch/hs
9/10.3.7
Lederer, Hans [wahrsch. 1937], Beilage: Ausschnitt aus Eduard Castle (Hg.): Deutsch-Österreichische Literaturgeschichte. Bd.4. Von 1890 bis 1918. Wien 1937 (über Angelika v. Hörmann) 2 Bl hs/gedr
9/10.3.8
Murr (?), Franz (1.3.1924) 1 Bl hs
9/10.3.9
Nachrichtenbörse (19.2.1924, 23.3.1924), aufgeklebt: Zeitungsausschnitte 2 Bl hs/gedr
9/10.3.10
Ringler, Hans (11.10.1925) und Antwort (13.10.1925) 2 Bl masch u. hs
9/10.3.11
Richters Verlagsanstalt (28.5.1938, 13.6.1938) 2 Bl masch
9/10.3.12
Schuchter, Karl u. Gerbert Schuchter (16.2.1924, 20.2.1924) 2 Bl gedr
9/10.3.13 - 10.3.14
Unbekannt und Franz Schweinitzhaupt (Universitätsbibliothek Innsbruck) (17.6.1924, 28.7.1929, 5.10.1929) und Antwort (2.8.1929) 3 Bl masch u. hs

Sonstiges

9/10.4
Briefe verschiedener Verfasser an Hilde Tropper und von Hilde Tropper an verschiedene Adressaten (1935-1944), 33 St., 48 Bl hs u. masch
9/10.5.1
Stammbaum Walther v. Hörmanns, o.D. 2 Bl masch/hs
9/10.5.2 - 10.5.4
Fotos von Verwandten und Freunden Hilde Troppers 14 St. [ca. 1940-1944], 1 Ansichtskarte; Notizbuch (1914) 1 St., hs; Todesanzeigen und Sterbebildchen (1914-1944) 6 St., gedr
9/10.6
Korrekturfahne: Arnulf Sonntag: Festrede gehalten anläßlich des 70. Geburtstags der Dichterin Angelika von Hörmann. Innsbruck 1913
9/10.7
Druck von Paulin, Karl: Der Tiroler volkskundliche Forscher Dr. Ludwig von Hörmann †

Duplikate von Drucken
Gedichte von Angelika v. Hörmann

9/10.8.1 - 10.8.25
Fest-Gruss zur 10jährigen Stiftungsfeier des Tiroler Stenografen-Vereines (1891); Zum 20jährigen Stiftungs-Feste des Tiroler Stenographen-Vereins (1881); Fest-Prolog zur Feier des zweihundertsten Geburtstages des berühmten deutschen Kopmponisten Georg Friedrich Händel (1885); Zur Verlobung des Herrn Dr. Franz R. von Wieser mit Fräulein Waldtraut Zingerle (1888); Zur Vermählung des Herrn Dr. Franz Ritter von Wieser k. k. Universitäts-Professors mit Fräulein Waldtraut Zingerle (1888); Am Grabe des Tiroler Dichters Hans v. Vintler (1890); Fest-Prolog zur Feier der Eröffnung der Stadtsäle (1890); Festgruß zur Feier der fünfhundertjährigen Vereinigung Feldkirchs mit Oesterreich (1890); Zur Vermählung des Herrn Dr. Albert Geutebrück mit Fräulein Emilie Lehmann (1892); Erinnerung an den 19. November 1892; Prolog zur Feier des 75jährigen Bestehens des Musikvereins in Innsbruck (1893); Der holden Braut zum 26. Juli 1894; Erinnerung an den 2. Februar 1895; Prolog zu „Meister Gilg. Eine tiroler Künstlergeschichte in Versen“ (1897); Zum 80. Geburtstage (1897); Zum Vermählungstage (1897); Welch’ schönes Endziel… (1898); Zum achtzigsten Wiegenfeste der Hochwohlgebornen Frau Mathilde Pfaundler geb. von Kern zu Kernburg (1900); Noblesse oblige; Zum 20. April 1903; Prolog zur Feier des 40. Stiftungsfestes des Akademischen Gesangvereines in Innsbruck (1903); Zum achtzigsten Geburtstage der Hochwohlgebornen Frau Hofrat Bertha von Schwertling geb. von Kern zu Kernburg (1905); Prolog (1905); Festgruß zum musikalischen Abende der deutschen Schutzvereine in Insbruck – „Deutscher Schulverein“, „Südmark“, „Tiroler Volksbund“ (1910); Zur Vermählung des Herrn Dr. Siegfried Ritter v. Angermayr prakt. Arzt und Augenarzt mit Fräulein Hedwig Peter (1911)

Gedichte von Angelika v. Hörmann und anderen Verfassern

9/10.9.1
Fest-Abend zur Feier des 70. Geburtstages unserer heimischen Dichterin Angelika von Hörmann (Programm mit Texten von Angelika v. Hörmann: Wunsch; O bleib’ bei mir; Stille Liebe; Nachts; Mein Liebster hat mich geküßt; Bruder Willram: Das Meteor; John Henry Mackay: Heimliche Aufforderung; Paul Heysel: Im Lenz; Oskar v. Redwitz: Es muß ein Wunderbares sein; Ludwig v. Hörman: Nachtgebet; Oswald v. Wolkenstein: O wunnikliches Paradies; Sim Gredli; Ein Taglied (1913)

Gedichte von anderen Verfassern

9/10.10.1 - 10.10.8
Vinzenz v. Ehrhart: Der Erinnerung an Henriette Geiger, geb. Freyin von Benz in Liebe gewidmet (1849); Vinzenz v. Ehrhart: Der Erinnerung des Robert Freiherrn v. Benz in Liebe und Verehrung gewidmet (1849); Ludwig v. Hörmann: Eine Blume auf das Grab Ferdinand Schumacher’s (1866); (wahrsch. Ludwig v. Hörmann): Eine Blume auf das Grab des Hochwohlgebornen Fräuleins Helene Freiin von Taxis (1866); (wahrsch. Ludwig v. Hörmann): Am Grabe der hochwohlgebornen Frau Freiin von Taxis [verm. 1866]; (wahrsch. Ludwig v. Hörmann): Am Grabe des Wohlgebornen Herrn Josef Schumacher, Buchhändler (1871); Fr. C. Lindner: Lyraklänge an den Dichter (Carl Gottfried v. Leitner) (1880); Ludwig v. Hörmann: Fest-Gruß zur vierzigjährigen Gründungsfeier der Freiwilligen Feuerwehr Bregenz (1901)

Druckschriften

Kassette 25
9/11.3.1 - 11.3.60
Zeitschriften und Wochenzeitungen

Kassette 26
9/11.4.1 - 11.4.28
Bücher und Broschüren

Kassette 27
9/11.4.29 - 11.4.34
Bücher und Broschüren
9/11.5.1 - 11.5.42
Sonderdrucke und Schulprogramme

Sondergrößen

9/12
Zeichnungen Angelika v. Hörmanns 2 Mappen
9/13.1
Zeitungs- und Zeitschriftenausschnitte sowie Zeitungen mit Texten von und über Hermann v. Gilm 5 Mappen
9/13.2
Zeitungs- und Zeitschriftenausschnitte sowie Zeitungen mit Texten von und über Angelika v. Hörmann und Ludwig v. Hörmann sowie über Kultur und Politik in Tirol 25 Mappen
Mappe 1
Feierabend. Wochenbeilage zum „Vorarlberger Tagblatt“. 43.Folge, 19.Jahrgang, 23. Gilbhart 1937. Zum 125. Geburtstage Hermanns von Gilm 2 Bl masch
Meraner Zeitung, Freitag 13. Dezember 1912 2 Bl masch
Allgemeiner Tiroler Anzeiger. Nr.275, 5. Jahrgang, Innsbruck, Freitag den 29.November 1912. [Zuschrift von Hans Ziegler Gilm, S. 12] 4 Bl masch
Anzeiger für die Bezirke Bludenz und Motafon. Nr.44, 28.Jahrgang, Samstag, den 2. November 1912. Ein Tiroler Dichter. Zum 100. Geburtstage H.v.Gilms. 3 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.251, 52.Jahrgang, Donnerstag, 31. Oktober 1912. Hermann von Gilm, S.3 2 Bl masch
Vorarlberger Volksfreund. Dornbirn, Dienstag 29. Oktober 1912. Zum 100. Geburtstage Hermann von Gilms 2 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen, Nr.263, 15. November 1912. 1 Bl masch
Münch. N. Nachrichten. Nr. 287, 8. Juni 1912. 1 Bl masch
Münch. N. Nachrichten. Nr. 439, 29 .Juni 1912. 1 Bl masch
Tiroler Stimmen. Nr.147. 26. Okt. 1912 1 Bl masch
Meraner Zeitung. Nr.135, Sonntag, 10.November 1912. Politik und Dichtung im österr. Vormärz 1 Bl hs
Beilage zur Allgemeinen Zeitung. Nr. 251, Jahrgang 1905 19. Oktober 1905 2 Bl masch
Bote für Tirol u. Vorarlberg. Nr.216, 91. Jahrgang, 21. September 1905 1 Bl masch
Beilage zur Allgemeinen Zeitung. Nr.142, Jahrgang 1905, München, 21. Juni. Deutsche Dichtung in Tirol 2 Bl masch
Fremden-Blatt. Nr.92,Wien, 2.April 1905. Feuilleton. Heine und Gilm. 1 Bl masch
Der Scherer. Nr.11, 6. Jahrgang, Juni 1904. Vor vierzig Jahren. Zu Hermann von Gilms Todestag – 31. Mai 1864 3 Bl masch
Tiroler Tagblatt. Nr.143, 38. Jahrgang, 16. Juni 1903 2 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Nr.121, Freitag den 29. Mai 1903 1 Bl masch
Tiroler Tagblatt. Nr.113, 38. Jahrgang, 8. Mai 1903 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.104, 43.Jahrgang, 8. Mai 1903. Die Frage der italienischen Rechtsakademie 3 Exemplare
Tiroler Tagblatt. Nr.92, Gilms „Sophie“ [Bericht über den Tod von Sophie Petter] 1 Bl masch
Der Sammler. Beilage der „Neuen Tiroler Stimmen“. Nr. 7, 1903. Hermann v. Gilms „Sophienlieder“ 2 Bl masch
Unterhaltungsbeilage zur Täglichen Rundschau. Nr.273, 31. November 1903. Das Allerseelenlied von H. v. Gilm 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.103, 43.Jahrgang, 8. Mai 1903. Kleine Chronik, Liberale Toleranz, S.2 9 Exemplare
Tiroler Tagblatt. Nr.112, 38.Jahrgang, 7. Mai 1903. Ein Flugblatt aus Deutschland 1 Bl masch
Tiroler Tagblatt. Nr.112, 38.Jahrgang, 7. Mai 1903. Ein Flugblatt aus Deutschland 3 Bl masch
Mappe 2
Beilage zu Nr.34 der „Brixner Chronik“ vom 14. Dezember 1888. Was man aus einem Tiroler Dichter macht oder vielmehr machen möchte. 1 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Nr.280, 5. Dezember 1888. Ausgewählte Dichtungen von Hermann von Gilm, Herausgegeben von Arnold von der Passer, S.6f 1 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Nr.279, 4. Dezember 1888. Ausgewählte Dichtungen von Hermann von Gilm, Herausgegeben von Arnold von der Passer, S.6f 1 Bl masch
Wiener Zeitung. Nr.274, 28. November 1888. Feuilleton, Neue Bücher, Hermann von Gilm, sein Leben und seine Werke 1 Bl masch
Neues Wiener Tagblatt. Nr.327, 25. November 1888. Vom Lesetisch. Hermann v. Gilm 1 Bl masch
Die Gegenwart. Nr.47, Bd.34, 24. November 1888. Ein tyroler Dichter. Hermann von Gilm, 4 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Nr.270, 35.Jahrgang, 23. November 1888. Das Neueste über Gilm. Mitgeteilt von Dr. Ambross Mayer 2 Bl masch
Tiroler Stimmen. Nr.279, 28.Jahrgang, 4. Dezember. Kleine Chronik. 1888 1 Bl masch
Beilage zu Nr.251 des Innsbrucker Tagblattes. Undatiert. Zur neuen Gilmausgabe 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.251. 31. Oktober 1888 1 Bl masch
Beilage zu den „Neuen Tiroler Stimmen“ Nr.189. Vom Brenner 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.40. 38.Jahrgang, 18. Februar 1888. Beilage: In Sachen des Hermann Gilm 2 Bl masch
Tiroler Stimmen. Nr.98. 28.Jahrgang, 28. April 1888. Beilage: Vom Brenner an die Passer 2 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.189, 28. Jahrgang, 18. August 1888 1 Bl masch
Deutsche Zeitung. Nr.5688, Wien, 1. November 1887. Hermann v. Gilm in Wien 2 Bl masch
II.Bogen des Tiroler Sonntags-Bote Nr.16. Bozen, Sonntag, 3. Juni 1894. [kurzer Artikel zu seinem 30.Todestag] 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.21, 80. Jahrgang, 26. Jänner 1894. Eine Erinnerung von Hermann von Gilm 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.2, 80. Jahrgang, 3. Jänner 1894. Eine Erinnerung an Hermann von Gilm 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.284, 32. Jahrgang, 12. Dezember 1892. Ein charaktervoller Literat 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.285, 31. Jahrgang, 14. Dezember 1891 1 Bl masch
Deutsches Volksblatt. Nr.331, Wien, 4. Dezember 1889 1 Bl masch
Extra-Beilage zu „Bote für Tirol und Vorarlberg“ Nr.144. Hermann von Gilm in seinen Beziehungen zu Vorarlberg 1 Bl masch
Unbekannte Zeitung, undatiert. Literarisches. Über Hermann von Gilm und seine Gedichte 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.157, 34. Jahrgang, 14. Juli 1886 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.156, 26. Jahrgang, 13. Dezember 1886. Gilm und Pichler 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.155, 26. Jahrgang, 12. Juli 1886. Gilm und Pichler 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.154, 26. Jahrgang, 10. Juli 1886. Korrespondenzen 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.154, 10. Juli 1886 2 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.152, 8. Juli 1886. Ein ewig Unzufriedener 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.151, 26.Jahrgang, 7. Juli 1886 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.151, 7. Juli 1886 Herr Judas 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.150, 26. Jahrgang, 6. Juli 1886 Tagblatt contra Pichler 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.149, 5. Juli 1886. Korrespondenz 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.148, 26. Jahrgang, 3. Juli 1886. In Angelegenheit Pichler – Tagblatt 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.146, 1. Juli 1886. Kurze Abfertigung einer langen Abwehr 1 Bl masch
Beilage zu den „Neuen Tiroler Stimmen“ Nr.143. Zur Stänkerei des Tagblatts 2 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.141, 23. Juni 1886. Beilage: Der einzige Eine 2 Bl masch
2. Blatt der Meraner Zeitung Nr.12 vom 28. Januar 1886. Tirolische Dichter im Vormärz 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.219, Jahrgang 26, 25. September 1886. Zur Gilm-Literatur 1 Bl masch
Constitutionelle Bozner Zeitung. Nr.13, 43. Jahrgang, 17. Jänner 1885. Hermann von Gilm und die Jesuiten 1 Bl masch
Anzeige-Blatt zum Tiroler Boten. Nr.40, 19. Februar ?.Entgegnung [im Streit mit Pichler] 1 Bl masch
Amtsblatt zum Tiroler Boten. Nr.36, 14. Februar ?. Abwehr [Pichlers] 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.42. Zur Abwehr 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.25. Eingesandt 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.5, 71. Jahrgang, 8. Jänner 1885. Eingesandt [Richtigstellung von Marie von Gilm] 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.140, 26. Jahrgang, 22. Juni 1886. Korrespondenzen 1 Bl masch
Extra-Beilage zu „Bote für Tirol und Vorarlberg“ Nr.25. Eingesandt 1 Bl masch
Mappe 3
Innsbrucker Nachrichten. Nr.282, 9. Dezember 1902. Feuilleton, Eine neue Gilm-Ausgabe 2 Bl masch
Die Presse. Nr.280, 47. Jahrgang, Wien, 12. Oktober 1894. Feuilleton, Die vervollständigte Gedichtausgabe von Hermann v. Gilm 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.130, 34. Jahrgang, 9. Juni 1894. Beilage: Tirolische Literatur. Gedichte von Gilm. 2 Bl masch
Tiroler Tagblatt. Nr.125, 29. Jahrgang, 5. Juni 1894. Eine neue Gilm-Ausgabe 1 Bl masch
Meraner Zeitung. Nr.287, 25. Jahrgang, 16. December 1891. Feuilleton: Albert Jäger und Hermann v. Gilm 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.276, 39. Jahrgang, 30. November 1889. Zur Gilm-Literatur 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.169, 39. Jahrgang, 26. Juli 1889 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.72, 29. März 1889 [in einem Artikel wird der Gilmstreit erwähnt] 2 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.24, 29.Jahrgang, 29. Jänner 1889. Gilm contra Levy 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.2, 29.Jahrgang, 28. Jänner 1889. Gilm contra Levy 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.19, 29.Jahrgang, 23. Jänner 1889. Gilm contra Levy 1 Bl masch
Neue freie Presse. Nr.8770, 23. Januar 1889. Feuilleton: Die Gilmfehde 1 Bl masch
Meraner Zeitung. Nr.16, 23.Jahrgang. 19. Jänner 1889. Zur Abwehr 2 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.15, 29.Jahrgang, 18. Jänner 1889. Gilm contra Levy 1 Bl masch
Neues Wiener Tagblatt. Nr.15, 23.Jahrgang, 15. Jänner 1889. Ungedruckte Briefe von Hermann von Gilm 2 Bl masch
Meraner Zeitung. Nr.12, 23.Jahrgang, 15. Jänner 1889. Zur Abwehr: Einige Worte in Sache Hermann von Gilm 1 Bl masch
Die Nation. Nr.14, 6.Jahrgang, 5. Januar 1889. Hermann von Gilm 4 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.11, 75.Jahrgang, 14. Jänner 1889. Nachtrag zum Aufsatze „Zur Gilm Literatur“ 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.6, 75. Jahrgang, 8. Jänner 1889. Zur Gilm-Literatur 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.5, 75. Jahrgang, 7. Jänner 1889. Zur Gilm-Literatur 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.4, 75. Jahrgang, 5. Jänner 1889. Zur Gilm-Literatur 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.3, 75. Jahrgang, 4. Jänner 1889. Zur Gilm-Literatur 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg. Nr.2, 75. Jahrgang, 3. Jänner 1889. Zur Gilm-Literatur 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.298, 28.Jahrgang, 29. Dezember 1888 2 Bl masch
Beilage zur Allgemeinen Zeitung. Nr.361, München, 29. Dezember 1888. Hermann von Gilm, von Adolf Pichler 2 Bl masch
Meraner Zeitung. Nr.200, 22.Jahrgang, 28. December 1888. Gilms letzte Stunden 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.297, 28. Dezember 1888. Zur Abwehr 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.296, 27. Dezember 1888. Berichtigung 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr.295, 28. Jahrgang, 24.Dezember 1888. Eine Entgegnung 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr.294, 22. Dezember 1888. Innsbruck, 22.Dezember [zum Gilm-Streit] 1 Bl masch, 2 x
Mappe 4
Tiroler Tagblatt. Organ der deutschen Volkspartei in Tirol. Innsbruck, Donnerstag, den 7. Mai 1903, Nr. 112, 38. Jahrgang S 1: „Ein Flugblatt aus Deutschland“. 3 Bl masch 3x
Neue Tiroler Stimmen. Nr. 102. Jahrgang 43 Mittwoch, 6. Mai 1903. 1 Bl 3x masch
Meraner Zeitung Nr 8 37. Jahrgang. Sonntag, 18. Jänner 1903. S 5. Hof- und Personalnachrichten. 2 Bl masch
Tiroler Tagblatt. Nr. 306- 37. Jahrgang. Innsbruck, Donnerstag, den 27. November 1902. S4. Aus Tirol und Vorarlberg. 2 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten, Nr. 255, Donnerstag, den 6. November 1902. S 6 1 Bl masch
Allgemeiner Tiroler Anzeiger. Nr. 273 Innsbruck, 5. Jahrgang, Mittwoch, den 27. November 1912. 4 Bl masch Neue Tiroler Stimmen. Nr. 253. Jahrgang 42. Dienstag, 4. November 1902. Wiener Brief. S 2. 1 Bl masch
Wiener Abendpost. Nr. 250. Mittwoch, 29.Oktober 1902. Kleines Feuilleton. S 1 2 Bl masch
Tiroler Tagblatt. Nr. 232. 36. Jahrgang. Innsbruck, Mittwoch, den 9. Oktober 1901. Innsbrucker Tagesbericht. S 3. 2 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Nr. 229. Samstag, 5. Oktober 1901. S 8 Letzte Nachrichten. Todesfall. 3 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr. 270. Jahrgang 40. Samstag, 25. November 1900. S 1,2. 2 Bl masch
Tiroler Tagblatt. Nr. 260. 35. Jahrgang. Innsbruck, Mittwoch 14. November 1900. Die Feindlichen Brüder. S 1 2 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Nr. 260. Dienstag, 13. November 1900. S 3. 2 Bl masch
Linzer Montagspost. Nr. 23. 6. Jahrgang. Linz, 6. Juni 1898. S 1. 2 Bl masch
Bote für Tirol u. Vorarlberg. Nr. 297. 82. Jahrgang. Innsbruck, Montag den 28. Dezember 1896. Zum Jubiläum eines Buches. S 2 u. 3. 1 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Nr. 115. 42. Jahrgang. Montag, 20. Mai 1895. S 4. 4 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Nr. 260. 41 Jahrgang. Dienstag, 13. November 1894. S 7 2 Bl masch
Neue freie Presse. Nr. 10853. Wien, Freitag, den 9. November 1894. 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr. 232. Jahrgang 34. Mittwoch, 10. Oktober 1894. 1 Bl masch
Neues Wiener Abendblatt. Nr. 151. 28. Jahrgang. Montag, 4. Juni 1894. 1 Bl masch
Mappe 5
Innsbrucker Tagblatt, Nr. 297. 23. Jahrgang. Freitag, 28. Dezember 1888. 4 Bl masch
Extra-Beilabge zu „Bote für Tirol und Vorarlberg“ Nr. 51 1885 19 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg Nr. 51. 71. Jahrgang Innsbruck, Mittwoch, 4. März 1885. 2 Bl masch
Extra-Beilage zum Tiroler Boten Nr. 53. Innsbruck, den 6. März 1885. 1 Bl masch
Extra-Beilage zum Tiroler Boten Nr. 42. „Zur Abwehr“ 1 Bl masch
Extra-Beilage zum Bote für Tirol und Vorarlberg Nr. 40. Innsbruck, den 19. Februar 1885. „Entgegnung“ 1 Bl masch
Extra-Beilage zum Bote für Tirol und Vorarlberg Nr. 36. Innsbruck, den 14. Februar 1885. 1 Bl masch
Extra-Beilage zum Bote für Tirol und Vorarlberg Nr. 25. Innsbruck. 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg Nr. 5, 71. Jahrgang. Innsbruck, Donnerstag 8. Jänner 1885. „Eingesandt“ 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg Nr. 2, 71. Jahrgang. Innsbruck, Samstag, 3. Jänner 1885. „Eingesandt“ 1 Bl masch
Bote für Tirol und Vorarlberg Nr. 108, 71. Jahrgang. Innsbruck, Mittwoch, 13. Mai 1885. „Lokal und Provinzal-Chronik“ 1 Bl masch
Die Presse. Nr. 213. 38. Jahrgang. Wien, Mittwoch, 5. August 1885. 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr. 115. 21. Jahrgang. Freitag, 21. Mai 1886. 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr. 122. 26. Jahrgang. Samstag, 29. Mai 1886. 1 Bl masch
Beilage zu den neuen Tiroler Stimmen Nr. 122. 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr. 123. 26. Jahrgang. Montag, 31. Mai 1886. 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr. 150. 26. Jahrgang. Dienstag, 6. Juli 1886. 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr. 157. 26. Jahrgang. Mittwoch, 14. Juli 1886. 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt, Nr. 266. 23. Jahrgang. Dienstag, 22. November 1887. „ Ein Porträt Gilms“ 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt, Nr. 278. 23 Jahrgang. Montag, 3. Dezember 1888. S 3. 1 Bl masch
Neue Tiroler Stimmen. Nr. 279. 28. Jahrgang. Dienstag, 4. Dezember 1888. 1 Bl masch 3x
Innsbrucker Nachrichten. Nr. 280. Mittwoch, 5. Dezember 1888. 4 Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Nr. 279. Dienstag, 4. Dezember 1888. 3Bl masch
Innsbrucker Nachrichten. Nr. 280. Mittwoch, 5. Dezember 1888. 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr. 294. 23. Jahrgang. Samstag, 22. Dezember 1888. 1 Bl masch
Beilage zu Nr. 34. der Brixener Chronik vom 14. Dezember 1888. 1 Bl masch
Innsbrucker Tagblatt. Nr. 296. Donnerstag, 27. Dezember 1888. 4 Bl masch
Unterhaltungsbeilage zum Tiroler Tagblatt. Nr. 113. Innsbruck, Freitag, den 8. Mai 1903. 1 Bl masch
Tiroler Tagblatt. Nr. 113. 38. Jahrgang. Innsbruck, Freitag 8. Mai 1903. 2 Bl masch
Anzeigeblatt zum Boten für Tirol und Vorarlberg. Nr. 69. Innsbruck, 27. März 1891. 1 Bl masch
Undatiert, 1898, 1 Bl masch