Bestand Veronica Gradl

Kassetten: 2
Nachlassnummer: 274
Erwerb: 2018
Standort: Depot 28
Kontakt: Christine Riccabona, Annette Steinsiek

Hinweis: Die Publikationen von Veronica Gradl finden Sie mit der Bibliothekssuche, indem Sie die Suchformel nlbibl gradl ins Feld Literatursuche der ULBT eingeben. (Wir entschuldigen uns, dass wir auch im Fall von Vorlässen dieses Einheitskürzel verwendet haben.)

 

Kassette 1
Werke: Buchpublikationen

Kassette 2
Sammlung zur Familiengeschichte:
M01 Stammbaum Veronica Gradl
M02 Lebensdokumente der Mutter Maria Bertha Adelheid Piloty, verh. Conta
M03 Stammbäume der Familien von Baeyer, Bendemann, Busch, Itzig / Hitzig, Piloty;
Lebensdokumente zu u. a. Karl Piloty, Oskar Clemens Piloty, Johann Jacob von Baeyer, Otto von Baeyer, Otto Piloty, Robert Piloty
M04 weiters zu: Adolf von Baeyer; Johann Jacob von Baeyer (Lebensbericht); Johann Emil von Baeyer (Lebensbericht Kopie, 1940)
M05 (mehr zu Otto von Baeyer) Otto Hahn, Eugen Goldstein, Wilhelm Westphal an Otto von Baeyer (illustrierte Postkarte aus Kanada); Fotografie von Otto von Baeyer
M06 zur Familiengeschichte Bendemann und Itzig / Hitzig; u.a. Stammtafel
M07 zur Familiengeschichte Bendemann; Michaela Bendemann an Veronica Gradl (3 Briefe, 1998)
M08 Marie Busch, geb. Mendelssohn-Bartholdy, Lebensbericht (Kopie)
M09 - M11 Lebensdokumente des Vaters Gottlieb Joachim Ewald von Conta sowie Stammbäume und Lebensdokumente der Familien von Conta, von Hennig, Baum, u. a. zu Heinrich Karl Richard von Conta (Kriegsbericht aus Tucholka 1915)
M12-M13 Beiträge und Artikel von Manfred von Conta (Zeitungsausschnitte 1975)
M14 Brief von Manfred von Conta, Beilagen: Typoskripte o.D.
M15 Brief von Ulrike Oberländer, 2008, betrifft Gut Holzdorf (von Conta)
M16 Familienkorrespondenz von Käthe, 1883, 1888, 1908 ; Richard 1883; Briefe und Gedichte von Jeanette von Baeyer (1884)
M17  Fotografien
von Personen: Eugenie Piloty, geb. von Baeyer; Karl von Piloty & Bertha, geb. Hellermann; Familie Baeyer (2 Seiten aus Familienalbum);
Fotografien von Portraits (Gemälden): Ferdinand Piloty, Babette Hofmann; Richard von Conta (als Kleinkind); Bertha Piloty (Gemälde von Franz Lenbach); Karl von Piloty (Gemälde von Franz Lenbach); Roselie Pilotti; Familie Bendemann, gemalt von Julius Hübner, 1830;
Fotografie des Hauses von Eugenie und Oskar Piloty in Harlaching; unbeschriftete Postkarte mit Motiv: Frachtschiff "Adolf von Baeyer"; Fotografie eines Scherenschnitts von Maria von Conta, geb. Piloty

2 St. CD-R, enthalten Digitalisate des Bestands (Anfertigung Gradl)

Folgende Bücher wurden von Dr. Veronica Gradl übergeben und in die Bibliothek des Brenner-Archivs integriert (auch diese Titel finden Sie in der Bibliothekssuche):

Karl Schmorl: Adolf von Baeyer. 1835–1915. Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft 1952 (= Große Naturforscher Bd. 10) [Gedruckt mit der Widmung: „Frau Prof. Eugenie Piloty, der Tochter Adolf von Baeyers gewidmet“.]

Großer Auftritt. Piloty [Karl von Piloty] und die Historienmalerei. Hg. v. Reinhold Baumstark u. Frank Püttner. München: Pinakothek-Dumont (Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, München Neue Pinakothek 2003)

 

Nach oben scrollen