Paul Bargehr

 

1Paul Bargehr8.3.1889, Thüringen/Vorarlberg - 31.12.1951, Gallspach. Arzt, Schriftsteller.

Bargehr praktizierte vermutlich als Arzt in Innsbruck, kam nach 1918 mit dem Brenner-Kreis in Kontakt und verkehrte öfter im Hause Ludwig von Fickers. In den 1920er Jahren ging er nach Java, erfand eine Salbe gegen die bis dahin als unheilbar geltende Lepra, kehrte 1928 zurück und arbeitete kurze Zeit am Zeileis-Institut in Gallspach. 1929 eröffnete Bargehr eine Zeileis-Praxis in München, die er, trotz großen Patientenandranges, 1930 wegen hoher Schulden wieder schließen musste. Er verfasste eine Arbeit über Atomphysik mit dem Titel Neue Grundlagen der Physik, die er nach 1945 zu veröffentlichen versuchte.
(Text: Literaturarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek (April 2009) unter: http://data.onb.ac.at/nlv_lex/perslex/B/Bargehr_Paul.htm)

3 Kassetten, feingeordnet
Nachlassnummer: 71
Standort: Depot 24
Erwerb:
Kontakt: Ursula Schneider
(Ordnung und Verzeichnis: Ursula Schneider, Annette Steinsiek, Jan. 2009)

Werke

Kassette 1
Wissenschaftliche Arbeiten
M01 Typoskript „Neue Grundlagen der Physik“ Kap. 1-3
M02 TS „Neue Grundlagen der Physik“ Kap. 4-10
M03 TS „Neue Grundlagen der Physik“ Kap. 11-Ende
M04 dazu:
Einleitung (andere Fassung), Fragment, beg. auf S. 2
Zusammenfassung zu publizistischen Zwecken
Entwürfe betr. Periodensystem
Diverse Entwürfe (Fragmente)
M05 Heft „Kristall-Diagramme“
M06 Mappe, betr. Elemente des Periodensystems
Mappe, betr. diverse Kristallstrukturen
M07 3 Mappen, betr. Mineralien
M08 einzelne Blätter zu chem. Elementen, chem. Verbindungen und Mineralien
M09 TS u. Durchschlag: „Grundsätzliche Beispiele zur Atomenergielehre von Kaul“
M10 TS u. DS: „Schwerkraft ist Strahlungsdruck“
M11 masch. Brief (2 DS) an Architekt Strub, März 1945, betr. Kristallographie
M12 Wissenschaftliche Arbeiten, Fragmente
[Zum Elektromagnetismus] (S. 1-21)
[Zur Kaulschen Atomlehre] (S. 11-20)
letzte Seite einer wissenschaftl. Arbeit, o.S.
handschr. Notizen
M13 Skizzen, Vorstufen, Berechnungen
M14 Kladde mit Aufschrift „St“ – zur Kaulschen Elementelehre
M15 Kladde mit Aufschrift „Elemente“ – zu den Elementen des Periodensystems
M16 Kladde mit Aufschrift „A“ – zur anorganischen Chemie

Kassette 2
M01 Kladde mit Aufschrift „O“ – zur organischen Chemie
M02 Kladde mit ohne Aufschrift – zur organischen Chemie
M03 Kladde mit Aufschrift „V“ – zu diversen chem. Verbindungen
M04 Kladde mit Aufschrift „E“ – zu diversen chem. Verbindungen
M05 Kladde mit Aufschrift „U“ – zu diversen chem. Verbindungen
M06 Kladde mit Aufschrift „F“ – zur Chemie der Ernährung (Fettsäuren)
M07 Kladde mit Aufschrift „Kohlehydrate“ – zur Chemie der Ernährung

Kassette 3
M01 alphabetische Register: über Jahre geführte Sammlung medizinischer Rezepte gegen verschiedene Krankheiten, z. T. Homöopathie

Korrespondenzen

M02 Adam, Hans: von, 4 Br., 1949 (= Neffe von Paul Bargehr);
Chiba, Hans: von, 1 Br., 1951
M03 Diel, C.: von, 2 St., 1944
M04 Dingler, Hugo: von und an, 20 Br., 1944-52, samt Beilagen (Zuordnung nicht sicher): von P. Bargehr: „Ergänzungen zum Kapitel: Relativitätstheorie“; „Einwand gegen die bisherige Deutung des Ergebnisses des Michelson’schen Versuches“
M05 Drossbach, Paul: an, 1 Br., 1944
M06 Hamilton, John-Fredrik: von und an, 5 Br., 1950-51, m. Beilage (Kurzdrama)
M07 Hartz, ?: von, 2 Br., 1944
M08 Kaul, Ludwig: von und an, 8 Br., 1930, samt Beilagen (wissenschaftl. Aufsätze: Kaul über Zeileis; Kaul: Die physikalische Gesetzmäßigkeit bei den Explosionen; Kaul: Nur eine einzige Partikelform im Aufbau der Materie – dem Ende der Elektronentheorie entgegen) u. ein Brief betr. den Nachlass und die Rechte auf Kauls Werke, 1944
M09 Keltsch, Ernst: von, 2 Br., 1948
M10 Koch, Ebba: von, 2 Br., 1944-45
M11 March, Arthur: von und an, 5 Br., 1948
M12 Nozicka, Franz: von, 1 Br., 1947
M13 Prantl, Max: von, 1 Br., o.D.
M14 Sommerfeld, A.: von, 2 Br., 1945
Strub, ? (Architekt) – s. Werke, Kass. 1, M 11
M15 Steinkopf, Eva: von, 1 Br., 1948
M16 Thüring, Bruno: von und an, 6 Br., 1948, samt wiss. Beilagen (u.a. Gutachten v. Thüring) u. Brief von H. Adam an Thüring
M17 Treimer, Karl: von und an, 3 Br., 1951
M18 Weindler, Wilhelm: von, 2 St., 1944, o.D.
M19 Wenzl, Aloys: von und an, 8 St., 1944-45
M20 Wolf, S. H.: von, 5 St., 1948
M21 Diverse Verlage: von, Deuticke, S. Hirzel, Oberösterreichischer Landesverlag, Die Umschau, 1944-1951
M22 Diverse, 1949, an Gerlach, ? (Prof.); Hettner, Gerhard; Schubert, Gerhard; Worch, Günter
M23 Unbekannt (Hermann): von, 5 Br., 1948

Lebensdokumente

M24 2 Fotos, Orte in Java darstellend (anreichernder Nachlass); Rechnungsvordruck Praxis Bargehr, München; Rezept (Entwurf?)

Sammlungen

M25 Gutachten zu Werken Bargehrs (z.T. anreichernder Nachlass): von Bailey, C. E. G.; Burkhart, K. (1952); Reiff, F.
M26 Korrespondenz Eva Steinkopf: Schiller, ?; Schubert, Gerhard; Weber, Erna; Worch, Günter; div. Verlage: Bayerischer Rundfunk, „Voice of America“, Datterer & Cie., 3 Adresszettel

Bücher (obenauf in Kass. 3) [auch in ÖVK aufgenommen]
(71/3.28) Ludwig Kaul: Atomenergie und Weltallkräfte. Ausnahmenfreie Gesetzgebung in Physik und Chemie. Berlin: Waldemar Hoffmann 1929

Anreichernder Nachlass (Sammlg. Eva Steinkopf)
M27 Korrespondenz Eva Steinkopf mit: Adam, Hans; Dingler, Hugo; Hauswirth, Otto; Schibli, Paul; Verlage: Bayerischer Rundfunk, „Voice of America“, Datterer & Cie.