Lehre

Ziel der Lehrenden des Arbeitsbereichs ist es, den Studierenden eine umfassende Ausbildung im Verkehrswesen zu bieten. Auf das Wissen um Systemzusammenhänge und den Bezug zur Praxis wird besonderes Augenmerk gelegt. Im Sinne von zukunftsfähigen Lösungen und einer nachhaltigen Gestaltung von Mobilität und Verkehr wird auch besonders Bedacht auf begrenzte Ressourcen bezüglich Raum, Umwelt und Energie und die Wirtschaftlichkeit gelegt.

Lehre Strassenbau und Verkehrsplanung

Bachelorstudium - Bau- und Umweltingenieurwissenschaften - Modul Verkehr

Im Bachelorstudium Bau- und Umweltingenieurwissenschaften werden im Modul „Verkehr“ die Grundlagen in den Bereichen Verkehrsplanung, Verkehrstechnik, Verkehrsmanagement und in Planung, Bau und Betrieb von Straßen- und Schieneninfrastrukturen vermittelt. In Übungsarbeiten werden die theoretischen Kenntnisse beispielhaft und praxisbezogen angewandt.

Modul Verkehr

Infrastruktur Straße - VO2, 2,5 ECTS

Verkehrsplanung - VO2, 2,5 ETCS

Infrastruktur Straße - UE2, 2,5 ECTS

Infrastruktur Schiene - VO2, 2,5 ETCS

Infrastruktur Schiene - UE2, 2,5 ETCS

 

Lehre Eisenbahnwesen und Öffentlicher Verkehr

Masterstudium - Umweltingenieurwissenschaften

Im Rahmen des Masterstudiums Umweltingenieurwissenschaften können die genannten Themenbereiche vertieft, erweitert und ergänzt werden. Die angebotenen Module ermöglichen den Erwerb von vertieften Kenntnissen über die Wechselwirkungen zwischen Verkehr und Raumnutzung sowie über die Auswirkungen auf die Umwelt. Sie vermitteln Kompetenzen in Verkehrsplanung, Verkehrstechnik und Verkehrsmanagement, im Öffentlichen Verkehr und Güterverkehr, im Eisenbahnwesen sowie im Straßenbau und der Straßenerhaltung. Sie befähigen zur Lösung eisenbahn- und straßenbautechnischer Fragestellungen auch hinsichtlich Betrieb und Erhaltungsmanagement und vermitteln die Kompetenz in Planung, Bau und Betrieb von Hochleistungsbahnen und Güterverkehrssystemen.

In weiteren Pflicht- und Wahlmodulen werden sowohl verkehrsplanerische und verkehrstechnische Aspekte (z.B. Verkehrsmodelle, Leistungsfähigkeit von Knoten, Koordinierung von Lichtsignalanlagen, Telematik im Verkehr, Mobilitätsverhalten, Verkehrskonzepte, städtische Planungsstrategien, Push-and-Pull-Maßnahmen, Verkehrsberuhigung) vertieft sowie Fragen des Straßenbaus und der Straßenerhaltung (z.B. Pavement-Management-Systeme) als auch Themen des Eisenbahnbetriebes (z.B. Leistungsfähigkeit von Bahnknoten und Strecken, die Oberbauerhaltung, das Bauen unter Aufrechterhaltung des Bahnbetriebes speziell im Brückenbau, die Fahrplangestaltung sowie die Sicherungstechnik mit Signalsystem und Stellwerkstechnik, Anforderungen an Eisenbahntunnel und Fragen der Tunnelsicherheit) detailliert behandelt.

Weitere Vorlesungen befassen sich im Bereich Öffentlicher Verkehr mit der Planung von ÖP-NV-Anlagen und Verknüpfungspunkten, im Bereich Hochgeschwindigkeitsverkehr mit den Themen Planung, Betriebsleittechnik, Machbarkeitsstudien, Umweltverträglichkeitsprüfungen, Magnetschwebetechnik und Neigetechnik, im Bereich des Güterverkehrs mit dem Kombinierten Verkehr und dem Containertransport auf Schiene, Straße und Schiff. Auch dem Seilbahnbau ist eine eigene Vorlesung gewidmet, die sich mit Seilbahnsystemen, Seilbeanspruchung, Antriebs- und Bremseinrichtungen, Entwurf von Seilbahnen und Stationen, Streckenbauwerken, Fahrzeugen, Sicherheitseinrichtungen und Bergung beschäftigt.

Masterstudium - Bauingenieurwissenschaften

Mit diesem Vertiefungsangebot können auch Studierende des Masterstudiums Bauingenieurwissenschaften, die künftig im Verkehrsbereich z.B. in Planung und Bau von Verkehrsanlagen tätig sein wollen, die entsprechenden Kompetenzen im Rahmen der Wahlmöglichkeiten erwerben.

Wahlmodul UVW 1-3: Umwelttechnik und Verkehrswesen 1-3

Verkehr und Umwelt - VU2, 2,5 ETCS

Verkehr und Raumnutzung - VU2, 2,5 ETCS

Wahlmodul UVW 1-4: Umwelttechnik und Verkehrswesen 1-4

Verkehrsplanung und Verkehrstechnik - VU2, 2,5 ECTS

Öffentlicher Verkehr - VU2, 2,5 ECTS


Wahlmodul UVW 2-3: Umwelttechnik und Verkehrswesen 2-3

Eisenbahnbau - VU2, 2,5 ECTS

Straßenbau und Straßenerhaltung - VO2, 2,5 ETCS

Wahlmodul UVW 2-4: Umwelttechnik und Verkehrswesen 2-4

Güterverkehr - VU2, 2,5 ECTS

Hochleistungsbahnen - VO2, 2,5 ECTS

Wahlmodul UVW 3-3: Umwelttechnik und Verkehrswesen 3-3

Verkehrsmanagement und Telematik - VU2, 2,5 ECTS

Wahlmodul UVW 3-5: Umwelttechnik und Verkehrswesen 3-5

UVW-AK 2 - VU2, 2,5 ECTS