Univ.-Prof. Dr. Eva Bänninger-Huber

Professur für Klinische Psychologie

Raum: 60 407 (4. Stock)
Sprechstunde: nach Vereinbarung
E-m@il: eva.baenninger-huber@uibk.ac.at
Telefon: +43 (0)512 507-56011

Eva Bänninger-Huber

Forschung »»»

Betreuung von Masterarbeiten

Aus Kapazitätsgründen können nur Masterarbeiten im Rahmen des Projekts „Prozesse der Affektregulierung in psychoanalytischen Langzeittherapien“ betreut werden. Voraussetzung dafür bilden die Absolvierung einer der beiden VL Spezielle Themen der Klinischen Psychologie (Nonverbale Kommunikation/Emotionale Prozesse im Alltag und in der Psychotherapie) im Bachelorstudium, der Besuch eines von mir gehaltenen Seminars im Masterstudium Psychologie (z.B. Gesprächsführung, Klinisch-psychologische Interventionstech-niken) sowie die erfolgreiche Absolvierung des FACS-Seminars (Spezielle klinische Forschungsmethoden) inklusive FACS-Final Test. Empfohlen wird außerdem der Besuch des Seminars „Spezielle Themen der Interventions- und Therapieforschung“.