Permafrost Südtirol

Ziel des Projekts ist die Erfassung des Permafrosts in der Autonomen Provinz Bozen-Südtirtol. Dazu wird basierend auf Luftbildern, Orthophotos sowie bereits erfolgten Detailkartierungen ein GIS-Datensatz der relevanten geomorphologischen Indikatoren, wie z.B. Blockgletscher erstellt. In einem weiteren Schritt wird ein Dauerbeobachtungsmessnetz aufgebaut, das es erlaubt, die Veränderung der Permafrostverbreitung zu quantifizieren.

Leitung: Stötter, Johann

MitarbeiterInnen: Bucher, Kathrin

Finanziert durch: Geo Information Management

Laufzeit: 2005 - 2007