Wirtschafts- und Sozialgeschichte



Forschungs-WORKSHOP, 27.-28. Mai 2021

 Afrikaforschung in Österreich:
Zugänge und Perspektiven

Ort: Universität Innsbruck, Sowi-Gebäude (Universitätsstraße 15)

 

Organisiert von:

Ulrich Pallua (Institut für Anglistik),
Andreas Exenberger (Institut für Wirtschaftstheorie, -politik und -geschichte) und
Eric Burton (Institut für Zeitgeschichte) 

Kontakt: ulrich.pallua@uibk.ac.at, andreas.exenberger@uibk.ac.at und eric.burton@uibk.ac.at

In Kooperation mit:
Forschungsschwerpunkt "Kulturelle Begegnungen - Kulturelle Konflikte" der Universität Innsbruck

 


 Ein neuer CALL FOR CONTRIBUTIONS wird am 15. Jänner 2021 veröffentlicht.

A new CALL FOR CONTRIBUTIONS will be issued by 15 January 2021.


Die ursprünglich für 2.-3. April 2020 geplante Veranstaltung muss leider aufgrund der damals aktuellen COVID-19-Situation abgesagt werden und wird daher nun 2021 nachgeholt. Eine kurzfristige räumliche Verlegung oder auch Umwandlung in ein online-Format ist in Abhängigkeit von der dann aktuellen Lage leider unverändert nicht auszuschließen, wird aber nach Möglichkeit vermieden.

Nach oben scrollen