Willkommen am Forschungsinstitut Brenner-Archiv

6020 Innsbruck, Josef-Hirn-Str. 5/10. Stock
Telefon: +43 (0)512 507 45001

Telefax: +43 (0)512 507 45199
Geöffnet: Mo-Do: 8–16 Uhr, Fr: 8–12 Uhr
Anreise
Anfragen richten Sie bitte entweder an die bei den Beständen angegebenen Betreuerinnen und Betreuer oder an
EmailBrenner-Archiv@uibk.ac.at
 
Institutsleiterin:
Univ.-Prof. Dr. Ulrike Tanzer
 



Das Forschungsinstitut Brenner-Archiv bleibt am 30.4.2018 geschlossen!

Aktuelles

Newsletter Nr. 13/2018 des Forschungsinstituts Brenner-Archiv
Newsletter abonnieren

Gastvortrag von Tom Rockmore am Ernst-von-Glasersfeld-Archiv
Tiroler Tageszeitung v. 26.3.2018

FWF Der Wissenschaftsfonds genehmigt in der Kuratoriumssitzung vom 27.11.2017 im Wissenschaftskommunikationsprogramm (WissKomm) das Projekt
„Literatur aus Südtirol: Joseph Zoderer im Zoom - Forschungstransfer im Literaturarchiv“

Brenner-Archiv erhält Redaktionsarchiv der Kulturzeitschrift „das Fenster“

Schrödinger-Teilnachlass als Leihgabe an das Forschungsinstitut Brenner-Archiv
Tiroler Tageszeitung Online v. 27.11.2017
tirol.ORF.at v. 27.11.2017
Newsroom der Universität Innsbruck v. 1.12.2017

Veranstaltungen 

02.05.2018, 19.00 Uhr, Literaturhaus
Ein Abend für Ernst Tol­ler

03.-04.05.2018, Brenner-Archiv, Symposion
Entwicklungen der Dramatik und Formen des Theaters in Österreich seit den 1960er Jahren
ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Hackl zum Übertritt in den Ruhestand

04.-06.05.2018, Prag, Charles University
Conference der Academic Genesis Platform (AGP)
Ilse Somavilla: Wittgenstein's Passionate Pursuance of Perfection in his Life and in his Philosophy

Neuerscheinungen

Hans Haid: i schmeck in langes. Ausgewählte Gedichte. Hrsg. und mit einem Nachwort von Christine Riccabona und Anton Unterkircher. Innsbruck, Wien: Haymon 2018 (= Werkausgabe Hans Haid, Bd. 1, hrsg. v. Ulrike Tanzer).

Faksimiles aus dem Brenner-Archiv (13). norbert conrad kaser. Auswahl 68/69. Hrsg. v. Ursula A. Schneider u. Annette Steinsiek. Mit einem Begleittext von Joachim Gatterer. Innsbruck: Forschungsinstitut Brenner-Archiv 2017.

Irene Zanol: Bibliografie Daniel Kehlmann. Bielefeld: Aisthesis Verlag 2018.

Tomas Sommadossi (Hg.): „Polytheismus der Einbildungskraft“. Wechselspiele von Literatur und Religion von der Aufklärung bis zur Gegenwart. Würzburg: Königshausen & Neumann 2018 (Rezeptionskulturen in Literatur- und Mediengeschichte Bd. 11), mit einem Beitrag von Erika Wimmer: „da ich ein religioeser mensch bin“. Zum Verhältnis von Religion und Kirche bei Norbert Conrad Kaser.

Storia e narrazione in Alto Adige/Südtirol. Mit Beiträgen von Anna Rottensteiner und Joachim Gatterer. Meran: Alpha Beta Verlag 2017.

„Erinnerung an den einen Tag in Mühlau".  Karl Kraus und Ludwig von Ficker. Briefe, Dokumente 1910-1936. Im Auftrag des Forschungsinstituts Brenner-Archiv der Universität Innsbruck. Hrsg. von Markus Ender, Ingrid Fürhapter und Friedrich Pfäfflin. Göttingen: Wallstein Verlag 2017 (= Bibliothek Janowitz. Hrsg. von Friedrich Pfäfflin).
Süddeutsche Zeitung v. 28.1.2018

Mitteilungen aus dem Brenner-Archiv Nr. 36/2017
Bestellungen

 


 

>> NEUERWERBUNGEN
>> RÜCKSCHAU