Willkommen am Forschungsinstitut Brenner-Archiv

Forschungsinstitut Brenner-Archiv
Universität Innsbruck
Josef-Hirn-Str. 5 / 10. Stock
A - 6020 Innsbruck
Telefon: +43 512 507 45001, Inland: 0512 507 45001
Telefax: +43 512 507 45199, Inland: 0512 507 45199
Geöffnet: Mo–Fr: 8–12 Uhr
Anreise

Anfragen richten Sie bitte entweder an die bei den Beständen angegebenen Betreuerinnen und Betreuer oder an
  Brenner-Archiv@uibk.ac.at
  Facebook

Institutsleiterin:
VR Univ.-Prof. Dr. Ulrike Tanzer
  twitter

 

Wir wünschen einen schönen und erholsamen Sommer! 
Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit: Mo-Fr, 8-12 Uhr

Am 16.8., 5.9. und 6.9.2019 bleibt das Brenner-Archiv geschlossen!
Am Freitag, 23.8.2019, ist das Brenner-Archiv ab 9:30 geöffnet.
 
 

NEU in Brenner-Archiv digital:
Annamaria Foppa: Paula Schlier. Versuch einer Monographie, 1986. 

Digitalisierte Literatur. Im Innsbrucker Brenner-Archiv sind wichtige Originale der österreichischen Literatur
In: Krone v. 7.5.2019

Evelyne Polt-Heinzl: Sprachliche Kraft und Wucht. Paula Schlier veröffentlichte 1926 ihr erstes Buch "Petras Aufzeichnungen". Dieser zu Unrecht in Vergessenheit geratene literarisierte Zeitbericht verhandelt den Aufbruch einer jungen Frau und ihr Scheitern am "Diktat" der Realität.
In: Die Furche v. 9.5.2019
Anton Thuswaldner: Als sich die Politik radikalisierte. Die Entdeckung eines verschwundenen Buches als Zeitzeugnis
In: Salzburger Nachrichten v. 13.5.2019

aktuelle Ausstellungen 

1.6.–30.9.2019, Siegfried Höllrigl: Gedichtplakate
Plakatausstellung. Ein Projekt von Siegfried Höllrigl aus der Offizin S.

Vitrinenausstellung: Gedichtmanuskripte aus Nachlässen des Brenner-Archivs: Von Versen bis zur konkreten Poesie, zusammengestellt von Christine Riccabona
 

Tipp:
30.6.–1.9.2019 Kulturverein Achenkirch, Altes Widum, 6215 Achenkirch 378
Ausstellung Felix Mitterer. Übernahme und Adaption der Ausstellung aus Telfs. Kuratorin: Claudia Mark. Mit zahlreichen Leihgaben aus dem Vorlass von Felix Mitterer im Brenner-Archiv.

Neuerscheinungen

Newsletter Nr. 19/2019 des Forschungsinstituts Brenner-Archiv
Newsletter abonnieren

Mitteilungen aus dem Brenner-Archiv Nr. 37/2018
Hg. v. Ursula A. Schneider, Ulrike Tanzer
Bestellungen

Faksimiles aus dem Brenner-Archiv (14). Erwin Schrödinger >>On Zitterbewegung<<. Hrsg. v. Ursula A. Schneider u. Annette Steinsiek. Mit Begleittexten von Gebhard Grübl, Helmut Ritsch und Erika Wimmer. Innsbruck: Forschungsinstitut Brenner-Archiv 2019

Gerhard Kofler: in fließenden übergängen | in vasi comunicanti. Frühe Gedichte in Italienisch, Deutsch und Südtiroler Mundart | Poesie giovanili in tedesco, italiano e dialetto sudtirolese. Hrsg. und mit einem Nachwort von Maria Piok und Christine Riccabona. Innsbruck: Haymon Verlag 2019
FAZ online v. 24.4.2019

Tom Rockmore: Epistemischer Konstruktivismus, Realismus und Idealismus. Innsbruck: iup 2019 (Ernst-von-Glasersfeld-Lectures 2018)

Julian Schutting: Zumutungen. Innsbruck: iup 2019 (Innsbrucker Poetik Vorlesungen, 4)

Für jeden etwas, aber nicht für alle. Zu Turi Werkner. Redaktion: Roland Sila und Christine Riccabona. Innsbruck: iup 2019 (mit Beiträgen von Patrick Werkner, Michael Huter, Max Mayr, Christine Riccabona und Günther Dankl)



 

>> NEUERWERBUNGEN
>> RÜCKSCHAU
 

 


Nach oben scrollen