Sammlung Laura Weidacher

Laura Weidacher Geb. 29. 1. 1940 in Innsbruck
Siehe Eintrag im "Lexikon Literatur in Tirol"

 Bachelorarbeit über Laura Weidacher von Julia Schwarz

3 Kassetten
Nachlassnummer: 223
Standort: Depot 6
Erwerb: 2011
Kontakt: Christine Riccabona

 
Kassette 1
M01 Werke : Texte (Lyrik, Prosa, Rezitative),  Kunstprojekte: Konzeptbeschreibungen, Fotos.
M02 Lebensdokumente: curriculum vitae, Über meine künstlerische Arbeit; Fotos, Ausstellungsfolder, Zeitungsausschnitte.
M03 Bachelorarbeit (Julia Schwarz).
M04 Sammlung Sepp Weidacher, u.a. Fotos, Programm des Gedenkabends mit Gedichten von S. W.
M05-15 Bücher, Zeitschriften, Kataloge:
Spuren. Dritte Galerie Zofingen 1977 [mit eingelegtem Notizblatt].
Abend, Edition Howeg, 1980.
Dona Quijote, Fragmente- Gedichte, Edition Howeg 1983.
Bewegte Frauen,  Hg. Ruth Mayer. Zürich 1977.
Im Beunruhigenden, Hg. Ruth Mayer, Zürich 1980 [mit eingelegter Karte der Herausgeberin].
(Katalog) Aktionen Blumenhalde, Aarau 1976.
(Katalog) Kunst auf dem Wasser, Hg. Zuger Kunstgesellschaft,   Zug, 1979.
(Katalog) Kunst – Natur,  Lenzburg 1982 [mit eingelegtem Foto]. 
(Katalog) Frauenphantasien und das Urteil des Paris, Burgdorf 1982.
(Katalog) Auftakt, Bern 1983.
2 Nummern der Zeitschrift „Spektrum, Internationale Vierteljahresschrift für Dichtung und Originalgrafik. (Zürich) Hg. Sven Knebel, Nr. 99 / 1983; Nr. 123/1989;

Kassette 2-3
12 Masterbänder, davon 4 U-matic, 8 VHS, Kopien der Masterbänder auf  4 DVD's
Performances, Happenings und Videoessays 1980-1988

 

Kassette 2

M01 Muttertagsfeier oder Die Zerstückelung des weiblichen Körpers. Nach Texten von Elfriede Jelinek. Musik: Patricia Jünger. Akustische-aktionistische Manifestation. 1986, 40 min. U-matic-Masterband. 

M02-05 Sicherungskopien aller Masterbänder in Kassette 2 u. 3 auf DVD (4 Stk.)

M06 Le petit prince d' après Saint Exupery. Performance Hochschule St. Gallen, 20. 1. 1982. Musik: Laura Weidacher, Kamera: Thomas Howeg. s/w, 40 min. U-matic-Masterband.

M07 Autorenporträt I, II, III. buch Kamera, Schnitt: Laura Weidacher. Musik: H. Christiansen. Ton: R. Kraske. 1988, color/stereo, 15 min. U-matic-Masterband.

M08 Semana Santa. Viedeo-Essay, 1986. 16 min. U-matic-Masterband.

 

Kassette 3

M01 Die Wege der jungen W.. Performance, Lenzburg, 14. 8. 1982. VHS-Masterband.  

M02 La Seduzione. Performance, 1981, 13 min. VHS-Masterband.

M03 Kultur 1981. 10 min.  VHS-Masterband.

M04 Suche. 1982. VHS-Masterband.

M05 Über den Schatten springen. Performanz, Stadtbibliothek Lenzburg, 26. 2. 1983; Weg. Projekt Bündner Frauenschule Chur. Musik: Patrizia Jünger, 19. 1. 1982, Teil I. VHS-Masterband.

M06 Hearing. Performance, Bern, 29. 10. 1983. VHS-Masterband.

M07 Weg. Projekt Bündner Frauenschule Chur. Musik: Patrizia Jünger, 19. 1. 1982, 20 min. Kurzfassung. VHS-Masterband.

M08 Ablösung - Oder: Etwas bleibt zurück. Performance, Kaserne Basel, 20. 1. 1981, 22 min. Kamera: Paul Müller. VHS-Masterband.

Nachtrag 2014

M09 Manchmal wachsen Wurzeln. Lyrik von Laura Weidacher-Buchli [ Audio-CD ORF-Landesstudio Tirol 1982]

M10 Sepp Weidacher. Ausschnitte aus der ORF-Radiosendung "Tirol an Etsch und Eisack". [Audio-CD ORF Landesstudio Tirol 1981]

M11 Weihnacht 1979 in Ueken [Audio-CD] Beilage: 2 Fotografien