Vorlass Konrad Rabensteiner

 

Konrad Rabensteiner bei einer Lesung im Literaturhaus am Inn am 28.10.2010. Foto: Literaturhaus am Inn22.11.1940, Villanders. Lehrer i. R.
(siehe Lexikon Literatur Tirol)

Ca. 40 Kassetten
Nachlassnummer: 283
Standort: Depot B 18
Erwerb: 2019
Kontakt: Eleonore De Felip, Anton Unterkircher

Da der Bestand in einem externen Depot aufbewahrt wird, bitten wir um Anmeldung zwei Wochen vor dem gewünschten Besuchstermin.

 

in Bearbeitung

 

enthält den

Kryptonachlass Franz Junger

26.11.1882, Villanders – 24.12.1934, Brixen. Redakteur, Schriftsteller. Pseudonym: M. Perlunger.
(siehe Lexikon Literatur Tirol)

10 Kassetten
Nachlassnummer: 283
Standort: Depot B 18
Erwerb: 2019
Kontakt: Eleonore De Felip, Anton Unterkircher

Da der Bestand in einem externen Depot aufbewahrt wird, bitten wir um Anmeldung mindestens einen Tag vor dem gewünschten Besuchstermin.

  

Werke

Da Franz Junger unter dem Pseudonym "M. Perlunger" eine "künstlerische Einheit" mit Ludwig March (1880-1940) bildete, sind die folgenden Werke vorläufig alle diesem Pseudonym zuzuordnen, obwohl viele davon eindeutig Junger oder March zugeschrieben werden können.

Kassette 1

Auf Masitt. Ein Sommerbuch aus einer Südtiroler Bergsommerfrische. Kurzerzählungen, Druck gebunden mit Korr., nicht erschienen (erschien in ausgewählten Folgen im Schlern), enth.: Der erste Sommertag auf Masitt, Heulager, Geheime Wege, Der Sonderling, Die Waldhütte, Im Bauernbad, Essen und Rauchen, Der Söller, Helle Sommernacht, Sehnsucht, Das Wahrzeichen, Regen und Nebel, Arzfenn, Der Masitgeist, Der hohe See, Graueck, Holz und Streu, Das Bauerngärtlein, Bergfriede, Rückblick

Die graue Stadt mit dem weißen Turm. Ein Fallmerayerbuch (Aus den Aufzeichnungen des Schreibers Burkhard Knoll) (unvollständig):
Titelblatt und Inhaltsverzeichnis. Teil I: Im väterlichen Hause (Rest fehlt)

Teil II: Labyrinthe:
Junger Kuli

Aus der Schulzeit

Tita Gilmoz

Professor Pluner und das Karfunkeltal

Von meinen Büchern

Fallmerayers letzte Bergfahrt in der Heimat (Fußnote: Aus einem Fallmerayerbuch von M. Perlunger)

 

Erzählungen, Schilderungen:

Architekt Feuchter

Bei Vater Gleim

Das Brunnenmännlein

Das Fort (Bild auf dem Berge)

Das hohe Knappendorf

Das Seitental, enth.: Das Wappen, Egger Lienz, Der Sonnenhut, Der Hirt, Der Prälat auf der Ochsenhütte, Der Ploner, Talisman, Bauernfeiertag, Der Badgeistliche, Der sterbende Hof, Der Bärenbach, Das Amtshaus im Gebirge

Das Silbertal

Der alte Professor

Der altgewordene Berg

Der Augustuskopf auf der Römerstraße

Der Betenhelfer

Der Bettler

Der Burgwirt

Der Eisak

Der Hof in Spiluk

Der Kapuzinerschatz

Der Kerzenträger

Der Ofenmacher

Der Pillennehmer

Der Velturner Weg

Der Waldkönig

Der Weg zur Butterfrau

Der Zirbene

Die 5 Schritte

Die Beerenkur

Die Berge in der Poesie alter Zeiten

Die Commission im Walde

Die Gletscherzunge

Die Laubhoferleute

Die Rache der Definitoren, enth.: Nöcker, Die Wohltäter, Michael Gaismayr, Der Lauterfresser, Das Land der Freiheit

Die Waldnerhütte

 

Kassette 2

Einer von der Feder

Farbige Häuser

Gäste auf Malsitt

Gespräch in den Cordilleren

Graben von Stein

Ich zeichne in der Töchterschule

Im Reich der Zirbe

Jungfer Gretelein und Der lange Leller

Nanna

Städte im Dolomitenland

Über das westliche Eisaktaler Mittelgebirge von Brixen nach Bozen

Überetscher Herbst

Vom elenden Supplenten

Waldwiese

Wassergraben im Zirbental

Wolke, Zwerg u. Krone

Zwei Räuber

Erzählung [ohne Titel]

Erzählung [ohne Titel]

Erzählsammlung [ohne Titel]: Dorfglocken, Die Jagdhütte, Der Kammerngang, Faust im Dorfe, Ich besuche mich selbst in fremder Stadt, Unbekannter ladet ein; Dr. Lergetporer, Die Käserei und die Sägemühle, Die Medaillen in Corvara, Moos und Flechten (Fallmerayer-Erinnerung), [Die Alm]

Schlern-Beiträge (6 Mappen):
Familienbilder; Firmenschilder, Türen – Tore, Die alte Mühle, Einsame Reise, Der Schauspieler

Der See bei Vahrn, Wie Edi ein Dichter wurde, Der Pichler, Das Bild auf dem Berge, Vom Maler zum Küster, Der Waldkönig, Buchmann im Himmel, Das Glitscherwasser

Algen, Im Fallmerayer-Haus, Archiv, Der arme Vergolder, Glück, Dom, Berg und See, Mac, Johanniskirche

Der Wald des Bischofs, St. Gertraud, Der Schatz der Armen, Der Bettenmacher, Der Gerstacker, Der Pfannknecht, Besuch des Bischofs

Der fremde Hof, Renzler, Der Fallensteller, 3 Zinnen, Sepp, der Fürstendiener, Gensdarmenköchin, Der Mann vom Lande, Thaler

Der Karlberg, Bärntal, Das Bild des Königs, Der Tschurtsch, Die Kegelbahn auf dem Berge, Grashalme, Meßner Torggler, Gericht der Kartitscher, Der Bürstenmacher

 

Kassette 3

Kurzgeschichten (z.T. Entwürfe) mit Zeichnungen

Kurzgeschichten (z.T. Entwürfe) mit Zeichnungen

Kurzgeschichten (z.T. Entwürfe) mit Zeichnungen

Vorklang zu den Oden vom Gardasee von Julius Kühn, 1924; Nachklang, 1924 (Gedichte)

Notizen, Entwürfe, Zeichnungen

Notizen, Entwürfe, Zeichnungen

 

Kassette 4

Zeichnungen und Notizen

Zeichnungen

Zeichnungen

Korrespondenzen

Atzwanger, Hugo, enth. 3 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 5 St., 1919-1920

Auckenthaler, Engelbert, 5 St., enth.: 1 Briefentwurf von FJ in Kurzschrift, 1921-1924

Fill, Michael, enth. 1 Briefentwurf von FJ in Kurzschrift, 7 St., 1919-1922

Garber, Josef, 40 St., enth.: 15 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1920-1924

Lutz, Edith, 1 St. Briefentwurf von FJ in Kurzschrift, 1920

Pferschy, Karl, 2 St. Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1920

Porta, A., 15 St., enth.: 8 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1920-1922

Reinthaler, Marie (Heimatschutz-Verein Meran, Südtiroler Landeszeitung), 26 St., enth.: 8 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1920-1922

Richter, Berta, 10 St., enth.: 3 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1920-1921

Santifaller, Leo, 55 St., enth.: 15 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1920-1924

Tyrolia (Verlags-Anstalt Innsbruck, Tyrolia GMBH Bozen, Buchdruckerei Bozen, Verwaltung Bozen, Buchhandlung Bozen, Schlern-Verwaltung, Josef Linzbach,  ? Motz, Josef Weingartner, Albert Schiemer)
6 St., enth.: 1 Briefentwurf von FJ in Kurzschrift, 1919

59 St., enth.: 29 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1920

91 St., enth.: 60 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1921

41 St., enth.: 19 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1922

36 St., enth.: 15 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1923

15 St., enth.: 2 Briefentwürfe von FJ in Kurzschrift, 1924-1925

 

Unbekannt an Frau Junger?, 4 St., 1926

Lebensdokumente

Kassette 5

Tagebuch, mit Gedichten und Gedichtabschriften, 1898-1904

Tagebuch, London, 1909

Gästebuch von FJ, 1918-1934

Tagebuch von Frau Junger?, 1935-1937

Sammlungen

Kassette 6

Bilder (Klischees) für den Schlern:

Franz Junger?: Der Markstein von Pichlern, Tuschzeichnung; Villa in Bozen?, Tuschzeichnung

Franz Junger?: Exlibris Franz Junger

Hans Staffler: [Gasse mit Wagen], Tuschzeichnung

Albert Stolz: Zeichnung (Druck?); Unbekannt: Kastelruth, 1918; Unbekannt: Kolorierte Zeichnung

Rudolf Stolz: Titelbild mit Schriftzug des Schlern, Tusche, Öl

Titelblätter vom Schlern, Entwürfe, einige von FJ

Klischees (Bilder), schwarz-weiß

Klischees und Einzeldrucke, farbig

Klischees (Fotos) von Bildern von Albin Egger-Lienz

Klischees (Fotos) zum Klausner-Heft

Leere Umschläge (von Manuskripten)

 

Sammlung von Notenmaterial

Kassette 7

Absenger, Anton: Steirische Lieder: S’Edelweiss, Op. 165

Abt, Franz: Wenn du im Traum wirst fragen. Handschr. Abschr.

Aletter, Wilhelm: Rococo. Morceau Gracieux à la Gavotte, Fragment

Auber, Daniel-François-Esprit: Der Maurer und der Schlosser. Handschr. Abschrift

Baumann, Alexander (Hg.): Gebirgs-Bléameln. Lieder: D’Frosch Mirl, Op. 25, Heft 9, Nr. 2

Bohm, Karl: Hast du mich Lieb? Für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte, Op. 85

Brandl, Johann: Die Vereinsschwester. Schwank in einem Akte von Anton Langer: Er und Ich. Ballade

Brandl, Johann: Die Weiber wie sie nicht sein sollen. Posse in 4 Bildern von O. F. Berg: Couplet mit dem Refrain „A so a Hetz war no net da“

Brinkmann, Arthur: Komm Karline, komm. Polka (Beilage Wiener Tagblatt, 2.2.1899)

Croisez, A.: Les Mois. 12 petits morceaux trés-faciles pour piano: Troisième livraison. VII. Juillet. Barcarolle (November 1876)

Der Musikfreund. Illustrierte Zeitschrift für volkstümliche Hausmusik, Jg. 1, Nr. 1, 1904

Desroches, P.: Der Gardelieutenant (Le Baron „Ris de Veau“) oder Oh Rosa-Domino

Dessauer, J.: Beliebte Lieder und Gesänge: Lockung

Drescher, C. W.: Cabaret-Liederpotpourri

Engel, Louis: Heini von Steier

Eysler, Edmund: Du Süsse, Süsse…! Brieflied aus der Operette „Die Schützenliesel“. Gesungen von Alexander Girardi (1905)

Gael, Henri van: Compositions pour piano, Werbeblatt

Genée, Richard: Neueste Couplets für Alle: Die G’schicht’ is’ nämlich so, Nr. 1; San mer froh, dass die G’schicht‘ so gut aus’gangen is, Nr. 5; Man lernt’s mit der Zeit. Aus der Oper „Nanon“, Nr. 11

Godefroid, Félix: Trois Etudes Caracteristiques pour la Harpe: La Melancolie

Hackel, Anton: Der Traum, Handschr. Abschrift, 1851

Heller, Jul. A.: Jugendfreundinnen. Walzer-Rondo für Klavier (Beilage zu Der deutsche Jugendfreund)

Heller, Stephen: Saltarello für das Pianoforte über ein Thema der vierten Symphonie von F. Mendelssohn Bartholdy, Op. 77

Herbeck, Johann: Drei Volkslieder aus Kärnthen: Lippitzbach; I thua wohl; O Diarnle tief drunt im Thal

Hoch, Franz: Der Bauer im Holze

Hölzel, Gustav: Mir hat à mal vom Teufel tramt, Op. 118 (Johann Nestroy zugeeignet); An die Neugierigen, Op. 216

Hölzel, Gustav: Hab’ in der Brust ein Vögelein, Op. 211; S’ Griawerl im Kinn, handschr. Abschrift, enth. auch: Gelt Du Schwarzaugete…, nur Text, 19. Strophen

Jensen, Adolf: Zwei elegante Fantasie-Transkriptionen von H. Threde: Lehn’ deine Wang’ an meine Wang’!, Op. 1, Nr. 1; Und schläfst du, mein Mädchen! Op. 21, Nr. 3 (Musikalische Bibliothek 2805)

Jungmann, Albert: La Gazelle. Polka de Salon, Op. 211

Jungmann, Albert: Zu dir zieht es mich hin. Zitherklänge für das Pianoforte bearbeitet, Op. 177

Klimsch, Jean u.a.: Die Schlossfrau. Grosse burleske Operette in einem Aufzuge, Umschlag der Sammlung fehlt

Konradin, C. F.: Mein Leopold! Original-Lebensbild in 3 Akten: Thränenlied

Koschat, Thomas: (Sechs) Kärntner Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte nach den mehrstimmigen Gesängen: Verlassen bin i, Op. 4, Nr. 1; Städterbua und Almadirn; A Busserl vom Diandlan, Op. 2

Kriebaum, Franz: Gesangsvorträge. Ausgabe mit Clavier: In Weidlingau, dort ist der Himmel blau

Kriebaum, Franz: Wieder Couplets gesungen von FK: Wiener Manieren, Nr. 1; G’hackt und g’schnitten, Nr. 4; Erzähl’ns nur fort, Nr. 5; Verschied’ne Nationen, Nr. 9; Wean mitten im Grean, Nr. 11; Das wass nur a Weana, Nr. 12; Haus Österreich und seine Länder, Nr. 13

 

Kassette 8

Lehar, Franz: Das Lied vom dummen Reiter. Aus der Operette „Die lustige Witwe“ (1905)

Lehar, Franz: Vilja-Lied. Lied vom Waldmägdelein. Aus der Operette „Die lustige Witwe“ (1906)

Lehar, Franz: Walzer-Intermezzo. Tanz-Szene. Aus der Operette „Die lustige Witwe“ (1905)

Leitert, Georg: 4 Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte: Ich will dich auf den Händen tragen, Op. 4, Nr. 1

Lemaire, Gaston: Vous dansez, Marquise: Gavotte des Mathurins. Ausgabe für Pianoforte.

Liebe, Ludwig: Vier Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte: Mein Heimaththal, Op. 34, Nr. 3; Auf Wiedersehn, 3. Aufl., Op. 52, Nr. 1

Lopez, V. de: Espagnole Estelles. Polo (1907)

Lowthian, C.: Venetia; Unbekannt (handschr. Abschrift).

Maass, Leopold: Fliegenfänger-Lied, Op. 200

Millöcker, Carl: Aus der Theaterwelt. Gesänge mit Begleitung des Pianoforte: Der närrische Schuster, Couplet Wiener Specialitäten, Nr. 4; Der närrische Schuster, Dann ist das höchste Ziel erreicht, Nr. 5

Millöcker, Carl: Neue Wiener Theater-Couplets: Das klingt fast wie ein Märchen aus längstvergang’ner Zeit, Nr. 74; Plausch net Pepi: Aber man denkt sich was dabei, Nr. 87

Mölzer, Albert: Wiener Original-Tänze gesammelt und für Klavier bearbeitet (Musik-Blätter, Jg. 5, Nr. 23, 1904)

Müller, Adolf: Sammlung komischer Lieder und Gesänge für eine oder mehrere Singstimmen mit Begleitung des Pianoforte: Mein’ Seligkeit, Op. 79

Nessler, Victor Ernst: Behüt’ dich Gott, es wär zu schön gewesen, handschr. Abschrift, unvollständig

Neueste Märsche (Musik-Blätter, Jg. 6, Nr. 23, 1905)

Norini, Anton: Frühling wird es doch einmal, handschr. Abschrift, 1879

Pöll, Josef: Das Runkelsteiner Mailied; Ein Neujahrslied, Handschrift u. Druck; Bärbelein, Handschrift; Reigen, Handschrift u. Druck

Rab, Wilhelm: Ulke-Lieder mit Begleitung des Pianoforte: Die höchste Poesie, Nr. 2; Wiener Humor, Nr. 4 + handschr. Abschrift des Textes

Reder, Karl: Wiener Volkslieder für Pianoforte und Gesang: O du mein Österreich, Nr. 1; Das Blümlein (komisches Lied), Nr. 6

Röderer, H.: Geissler-Lieder. Sammlung beliebter lustiger Gesänge mit Klavier-Begleitung: Wiener Ringstrassen-Bilder

Rothschild, Baronin W. von: Und hast du mir kein Wort zu sagen? Lied für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte, Op 5, Nr. 1

Rubinstein, Anton: Lieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte: Gelb rollt mir zu Füssen, Op. 34, Nr. 9

Sammlung der beliebtesten Tyroler Alpenlieder für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte oder der Guitarre: Auf der Alm da gibt’s koa Sünd, Nr. 3; Grün; Zillerthal du bist mei Freud, Nr. 4; I bin a loadige Sennerin, Nr. 7

Schubert, Franz: Gesänge für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte: Die schöne Müllerin, Die Hoffnung, Nr. 109

Schumann, Robert: Lieder und Gesänge mit Pianoforte-Begleitung: Dichterliebe, Ich grolle nicht, Op. 48, Nr. 7

Sieber, Ferdinand: Die Welt ist mein! Handschr. Abschrift

 

Kassette 9

Strauss, Eduard: Bessere Zeiten. Walzer für Pianoforte, Op. 130

Strauss, Johann u.a.: Der kleine Tanz-Kapellmeister. Neueste Tanz-Albums in leichter Spielart, Bd. 1

Strauss, Josef u.a.: Fesch im Dreivierteltakt! Vier beliebte Walzer für Klavier (Musik-Blätter, Jg. 4, Nr. 13, 1905)

Strauss, Oscar: Ein Walzertraum. Operette in 3 Akten von Felix Dörmann und Leopold Jacobson: Walzertraum. Lied, Nr. 4; Piccolo! Piccolo! Tsin-tsin-tsin! Buffo-Lied, Nr. 8

Suppé, Franz von: Boccaccio. Komische Oper in drei Akten von F. Zell und Richard Genée: Italienisches Lied + handschr. Abschrift; Cretin-Lied

Suppé, Franz von: Introduction und Ariette. Als Einlage in Offenbach’s Operette „Die Seufzerbrücke“. Singstimme mit Pianofortebegleitung und Chor ad libitum, Nr. 1961

Suppé, von, Franz: Sammlung auserlesener Lieder und Gesänge. Für eine Singstimme mit Begleitung des Pianoforte: Die G’fälligkeit, Nr. 99

Suppé, von, Franz: Theater-Telegraph für Gesang mit Begleitung des Pianoforte: Endreime deutscher Volks-Lieder, Nr. 59

Tate, Jas. W. u.a.: If I should plant a tiny seed of love. (in the garden of your heart), Sammlung englischer Lieder

Told, Franz Xaver: Duett aus dem romantisch-komischen Feenspiel Der Zauberschleier: Wann oft da Gugu schreit; Unbekannt: La rosa („O wie duftet sie die Rose…“), handschr. Abschrift

Tschaikowsky, Peter: Compositionen. Jugend-Album, 2. Heft, Op. 39: Die neue Puppe, 9; Mazurka, 10; Russisches Lied, 11; Der Bauer spielt auf der Harmonika, 12; Kamarinskaja, 13; Polka, 14; Italienisches Lied, 15; Altfranzösisches Lied, 16; Deutsches Lied, 17; Neapolitanisches Lied, 18

Weber, Carl Maria von: Der Freyschütze. Romantische Oper für das Pianoforte auf vier Hände von Anton Diabelli: Volkslied der Brautjungfern, 12

Weinwurm, Rudolf: Albumblätter

Wiesberg, W.: Wiener Couplets für Pianoforte und Gesang: Alte Theaterstücke, 2; I hab’ mein Wean vom Herzen gern, 3; Die vier Kartenkönig, 5; Krampus und Niklo, 6; So ein Pudel is ein g’scheidtes Thier, 7; I zieh’ nur and’re Stiefeln an

Zehngraf, Josef: Steirisches Volkslied, handschr. Abschrift

Ziehrer, C. M.: Verliebt. Romance-Einlage in der Operette König Jerome, Op. 319, Nr. 1

Ziehrer, C. M.: Album für Klavier zweihändig (Musik-Blätter, Jg. 5, Nr. 19, 1904)

Mappe, die die Notenmaterialsammlung enthielt

 

Kassette 10

Bücher aus der Bibliothek Junger, teilweise mit Widmungen:

Breuer, Hans (Hg.): Der Zupfgeigenhansl. 6. Aufl. Leipzig: Friedrich Hofmeister 1911

Bruder Willram: Blütenstaub und Blättergold. Innsbruck: Schwick 1903

Gotter, Joh. Nep.: Gastuna, eine Sammlung von Gedichten. Salzburg 1851

Greinz, Rudolf: Das Haus Michael Senn. Leipzig: Staackmann 1909

Groller, Balduin: Aus meinem Briefkasten der Redaktion. Leipzig: Reclam 1900

Oberkofler, Joseph Georg: Triumph der Heimat. München: Kösel und Pustet 1927

Prem-Jahrbuch für die Tirolische Literatur und Heimatkunde. 1. Jg. 1930. Innsbruck: Heinrich Pohlschröder 1930

Rainer, Paul: Legenden aus dem Pustertal. Wien, Berlin: Wiener Literarische Anstalt 1921

Rudl, Otto: Der Hiesl am Boazner Lido. Bozen: Eigenverlag [1930]

Schrott-Pelzel, Henriette. Blumen hinter alten Gittern. Innsbruck: Rauch [1938]

Sturm, August: Fels und Firn. Leipzig: C. F. Amelangs 1914

Tschurtschenthaler, Paul: Auf Wanderungen. Bozen: Verlag der Deutschen Buchhandlung 1910

nach oben

Nach oben scrollen