Hubert Mumelter - Sammlung Günther Regensberger

Hubert Mumelter

26.8.1896, Bozen - 24.9.1981, Bozen. Jurist, Journalist, Bergführer, Skilehrer.
(Siehe Eintrag im "Lexikon Literatur in Tirol")



2 Kassetten, feingeordnet
Nachlassnummer: 134
Standort: Depot 4
Erwerb: 2003, Schenkung Günther Regensberger
Kontakt: Christine Riccabona


Die Katalogaufnahmen finden Sie im ÖVK-NAH: mit der Suche nach "Sammlung Hubert Mumelter" finden Sie alle Titel.


Werke

Kassette 1
Romane
M01 Lagoray oder Der Sieg der Hirtin, Romantyposkript, Kopie,183 Bl.
M02 Aus dem Roman Lagoray, 16 Bl.
M03 Kapitel aus: Und leise fällt der Schnee, mit handschr. Korr. 14 Bl.; Das Begräbnis (aus: Und leise fällt der Schnee), 6 Bl.
Erzählungen
M04 Die Stadt mit den goldenen Türmen. Erzählungen aus der Dolomitensage, 111 Bl.
M05 Der Eisbräutigam, 14 Bl.
M06 Frühling am Berg, 8 Bl.
M07 Die zweite Welt, 11 Bl.
M08 Gewitter, 6 Bl.
M09 Vom Zauber des Ritten oder Lob des Ritten, 4 Bl.
M10 Deus ex Musica. Ein Präludieren, mit beiliegendem Notizblatt, 17 Bl.
Gedichte
M11 Gedichte 1940-1965, Typoskripte (auch Durchschläge oder in Kopie); handschr., 24 Bl. 13 Gedichte (enthält: Herbstabend auf der Schwanburg; Tramin; Herbstliches Südtirol; Kreuz und Krönung; Dem neuen "Schlern" zum Geleit; Waelderabend; Südtiroler Loblied; Frühling; Die Berge (1965); Die Haselburger auf der Schwanburg; Prolog zum Herbstfest des S.K.B.; Die Ansage; ohne Titel)
M12 Gelegenheitstexte 1942-1963: Typoskripte (zum Teil Durchschläge) mit handschriftlichen Korrekturen, 1 handschriftliches Manuskript (Kopie), 52 Bl.
(enthält: Zueignung für Erich Kofler zur Hochzeit. Wem die Epurationsstunde schlägt. Zu meinem Hochzeitstag. St. Nikolaus und der Krampus beim Südtiroler Künstlerbund (1947; 1948). Zur Eröffnung des Künstlerkellers 1950. Gruß vom Oktoberfest 1951. Zur Eröffnung der Südtiroler Weinstuben in München 1952. Eintragung ins Haselburgbuch zum eigenen 60er. Prolog zum Fest des Weines 1963. 1 Gedicht ohne Titel. 1 Dionysos-Dramolett ohne Titel)

Gedruckte Werke (Zeitungsausschnitte):
M13 Zeitungsartikel in der "Alpenpost": 52 St., 1951-1957; Typoskript mit handschr. Korr., 5 Bl.
M14 14 Zeitungsartikel (teilweise in Kopie), 5 Sonderdrucke, 1 Notizzettel
M15 12 Zeitungsartikel, 7 Sonderdrucke, 1 Porträt (unbekannt)
Kassette 2
M01
Der erste Kriegsruf an unsere Oktavaner, 1914 (Kopie)
M02 "Der Bergkamerad", München 17.6.1927 (enthält Gedicht "Gott", S. 195)
M03 Der Schlern, Nr. 9-10, 1936 (enthält "Das Bauernjahr", S. 176-180)
M04 Der Helden Vermächtnis, Gedicht, in: "Völkischer Beobachter", 6.11.1938, S. 24
M05 Beiträge im "Bozner Tagblatt" 1943-1944 (enthält "Soldatenbrief vom Eismeer"; "Dichter und Heimat")
M06 Beiträge im "Bozner Tagblatt" 1944 (enthält "Volk der Sehnsucht", "Der ewige Glanz")
M07 Das tirolische Volksbewußtsein, 20.12.1945
M08 Beiträge 1946 (Tirol und die Weltgeschichte, in: "Volksbote", 26.1946, Nr. 12; Gedächtnisrede für Paul Tschurtschenthaler, in "Literarische Beilage"; Erzählung ohne Titel in "Die Quelle", 1946, Nr. 6)
M09 Beiträge 1947 (Abschied von Albert Stolz (Gedicht), in: "Dolomiten", 11.01.1947. Eine Legende von Südtirol, in: "Dolomiten", 10.05.1947; Silbernagel trifft den Nagel auf den Kopf, in: "Bozner Zeitung", 01.11.1947; Der Hirte (ohne Verfasserangabe), in: "Dolomiten", 06.12.1947; Auf der Brücke des Abendlandes, in: "Der Standpunkt", 19.12.1947)
M10 Beiträge 1948 (St. Franziskus, in: "Der Schlern", Feb. 1948; Die Geisterstunde, in: "Der Standpunkt", 19.03.1948; Ignaz Stolz 80 Jahre, in: "Der Standpunkt", 16.04.1948)
M11 Beiträge 1949 (Der grosse Unwissende, in: "Der Standpunkt", 20.02.1949; Segantini, Maler der Alpenseele, in: "Der Standpunkt", 07.10.1949; Advent, in: "Dolomiten", 04.12.1949; Die rauhe Nacht, in: "Dolomiten", 24.12.1949)
M12 Beiträge 1950-1953 (Occidente (Gedicht), in: "Alto Adige", 25.02.1950; Flucht in den Frieden (Erzählung), in: "Dolomiten", 08.04.1950; Das Schlernheumandl, in: "Tiroler Tageszeitung", 18.11.1950; Waldweg im Schnee (Gedicht), in: "Tiroler Nachrichten", 09.12.1950. Summa Summarum (Gedicht), in: "Alto Adige", 04.03.195
M13 Beiträge 1951 (Törggelen, in: "Tiroler Tageszeitung", 10.02.1951; Die Bestimmung des Dichters (Rezension), in: "Dolomiten", 24.02.1951; Nachtfischfang, in: "Dolomiten", 11.08.1951; Gedenkrede für Hans Piffrader, in: "Dolomiten", 29.11.1951 (beiliegend Typoskript, 25.11.51); Skifibel (Gedicht), in: "Alpenpost", 15.12.1951; Barabbas (Rezension zu Pär Lagerkvist), in: "Alpenpost", 22.12.1951; Unsere Weihnacht (Gedicht), in: "Alpenpost", 22.12.1951)
M14 Beiträge 1952-1956 (Nibelungenbuch für unsere Zeit, in: "Alpenpost", 26.01.0952; Miraggio invernale (Gedicht), in: "Alto Adige", ??.02.1952; Notte Santa (Gedicht) in: "Alto Adige", 25.12.195?; Wie ein Ski entsteht, in: "Alpenpost", 23.02.1952; Vortrag über George Bernanos, in: "Alpenpost", 07.06.1952; Auf Filmfahrt durch Südtirol, in: "Alpenpost", 20.09.1952; Italienische Reise, in: "Alpenpost", 18.10.1952; Wo bleibt die Richtung, in: "Alpenpost", 18.10.1952; Blick nach Norden, in: "Alpenpost", 13.12.1952; Südtiroler Frühlingsfahrt, in: "Die neue Zeitung", 29.04.1956)
M15 Beiträge 1953 (Summa Summarum, in: "Alto Adige", 04.03.1953; Das Weinlied, in: "Alpenpost", 14.03.1953, Frau Josefine Ammon, in: "Alpenpost", 30.07.1953; Dichter treffen sich in der Steiermark, in: "Alpenpost", 03.10.1953; Wimmet, in: "Alpenpost", 10.10.1953; Herr Dietrich reitet, in: "Alpenpost", 24.10.1953; Ist sunst der Brauch, in: "Alpenpost", 05.12.1953; ... die guten Willens sind, in: "Alpenpost", 25.12.1953)
M16 Beiträge in der "Alpenpost" 1954 (Spötter heraus!, 23.01.1954; 1954 ins Stammbuch, 30.01.1954; Ohne Verfasserangabe, Faschingsausgabe 27.02.1954; Das österliche Licht, 17.04.1954; Der Bozner Presseklub ist eingeweiht, 12.06.1954; "Ein Schloss in Oesterreich", (Rezension zu Franz Tumler), 26.06.1954; Kindertheater in den Sommerfrischen, 04.09.1954; Lob unserer Weine, 18.09.1954; Bozner Herbst, 18.09.1954; Sagen, neu erzählt (Rezension zu Auguste Lechner), 13.11.1954; Das Recht auf eigene Meinung, 04.12.1954; Die gute alte Zeit, 11.12.1954; "In Deine Hand gegeben" (Rezension zu Gertrud Fussenegger), 25.12.1954; "Der Berg der Versuchung", 25.12.1954)
M17 Beiträge in der "Alpenpost" 1955 (Der Kanonikus, 06.02.1955; Liebeserklärung an die Seiseralm, 12.02.1955; Bozen feierte Probst Weingartners Siebzigsten, 02.04.1955;. Das Buch vom Gardasee, 30.04.1955; Das "Prisma" ist wieder da, 30.07.1955. Wein aus Rätien, 17.09.1955. Unser Wein war Trumpf am ersten Messesonntag, 24.09.1955. Die frohe Botschaft, 24.12.1955)
M18 Beiträge 1956 (Karl Kienlechner (Nachruf), in: "Alpenpost", 14.01.1956; Überetsch (Gedicht), in: "Alpenpost", 03.03.1956; Südtiroler Osterfahrt, in: "Alpenpost", 31.03.1956; Unbekannter Titel, in: "Alpenpost", 21.04.1956; Bergpfingsten, in: "Alpenpost", 10.05.1956; Ernte eines Dichterlebens, in: "Alpenpost", 26.05.1956; Sankt Franziskus (Gedicht), in: "Tiroler Nachrichten", 25.08.1956; Zwei neue Südtiroler Werbeschriften, in: "Alpenpost", 22.09.1956; Literaturgeschichte des deutschen Sprachraumes, in: "Alpenpost", 01.12.1956; Am Grabe Hans Piffraders, in: "Dolomiten", 29.11.1956 (Kopie beiliegend); Sport und Yoga, in: "Alpenpost", 08.12.1956; Weihnacht - trotz allem, in: "Alpenpost", 22.12.1956; Weihnachten 1956 (Gedicht))
M19 Beiträge in der "Alpenpost" (Der Helden Vermächtnis (undatiert); Zum Todestag Andreas Hofers am 20. Februar, 23.02.1957; Der Haselburgluise zum Gedenken, 09.03.1957; Bozner Weinkost, 30.03.1957; Karsamstagsgespräch am Obstmarkt (unterzeichnet mit Valentin Reblaus), 20.04.1957; Poststreik (Gedicht; unterzeichnet mit V. Reblaus), 11.05.1957; Msgr. Probst Dr. Josef Weingartner (Nachruf), 18.05.1957; In memoriam Hans Weber-Tyrol, 20.07.1957; Ausserordentliches Weidmannsheil einer Südtirolerin (ohne Verfasserangabe), 26.10.1957; Kultur ohne Anstrich, 02.11.1957; Guter Mond, du gehst noch stille ..., 16.11.1957; Verona in der deutschen Dichtung, 23.11.1957; Erstes "Winter"-Heft, 07.12.1957; Kletter- und Skigefahren, 07.12.1957; Prof. Ignaz Gabloner - 70 Jahre, 07.12.1957; Paul Mayr zum Gedenken, 14.12.1957; Bücher für den Gabentisch, 21.12.1957. Der gute Wille, 21.12.1957)
M20 Zeitungsartikel in den "Dolomiten" 1960 (Das Bergseil unserer Zeit und seine Geschichte, 04.05.1960; Adolf Kristanell zum Gedächtnis (ohne Verfasserangabe), 19.12.1960)
M21 Beiträge 1963 (Im Gedenken an Ignaz Stolz und Hans Piffrader, in: "Dolomiten", 18.09.1963; Gedenkrede für Joseph Georg Oberkofler, in "Der Schlern", 37.1963 (S. 449-454))
M22 Rezension von Marjan Cescutti zu Hubert Mumelter: Maderneid, 26.08.1965; Kulturaustausch Nord- und Südtirol (ohne Verfasserangabe), 27.10.1962
M23 Beiträge 1968 (Abschied von Dr. Adolf Schnabl, in: "Dolomiten", 26.11.1968; Gedenken an Toni von Tschurtschenthaler, in: "Der Schlern", 42.1968 (Sonderdruck S. 5-7)
M24 Beitrag 1969 (Dem Hüttenwirt vom Radlsee zum Gedenken, in: "Dolomiten", 22.10 1969)
M25 Erinnerung an den Freund Erich, in: "Dolomiten", 19.12.1970
M26 Zeitungsbeiträge in den "Dolomiten" 1971 (Das Land Südtirol (Rezension), 05.05.1971; Beilage: Rezension von Günther Langes "Ein Dichter im Steinschlag"; Ein Bekenntnis, 14.10.1971)
M27 Lendis Spanio zum Gedenken, in: Dolomiten, 16.6. 1972
M28 Gedichte in "Der Schlern", 1973
M29 Gedenken an Mädi Amonn, Typoskript, 1975
M30 Abschied von Freund Luis Oberrauch, in: Dolomiten, 9.4.1976; Im Geheimnis von Hellas, in: Wort im Gebirge, 15, 1976)
M31 Girlan-Lied, in: Programmheft zum Konzert des Männergesangsvereins Girlan
M32 Beiträge in den Dolomiten, 1980 (Ihr weißen Gebirge, mit Aquarell, 10.01.1980; Antoine de Saint Exupéry, 15.05.1980)

Sammlungen

M33-M35 Zeitungsausschnitte und Beiträge über Hubert Mumelter: Rezensionen, Porträts, Würdigungen

Korrespondenzen

M36 Haidl, Arthur: 1 St., 1971; Gasparer, Hannes: 1 St., 1971

Lebensdokumente

M37 Lebenslauf, handschr.
M38 Widmungsgedichte (Originale und Kopien) an H. Mumelter (von Erich Kofler, Luis Stefan Stecher, Helen Schnabl, Klaus Gatterer)