Univ.-Prof. Dr. Anna Buchheim

Professur für Klinische Psychologie

Schwerpunkte: Klinische Psychologie, Psychoanalyse, Klinische Bindungsforschung, Psychotherapieforschung, Präventionsforschung, Neurowissenschaften

Raum: 60 804 (8. Stock)
Sprechstunde im Sommersemester 2017: Dienstag 12.15-13.15 Uhr*
em@il: anna.buchheim@uibk.ac.at
Telefon: +43 (0)512 507-56015

Sekretariat: Frau Mag. E. Ettinger, Zi, 60415, Telefon: +43 (0)512 507-56004

 

.....................................................................................................................................................

*Anm.: Für die Sprechstunde bei Prof. Buchheim gelten wegen des starken Andrangs ab sofort folgende Regelungen: obligatorische Vorab-Anmeldungen für einen Termin innerhalb der Lehr- und Prüfungszeiten bis Dienstag, 11 Uhr!

  1. Nur Unterschrift erforderlich: Abgabe des Formulars bei Fr. Ettinger (Zi. 60415, 4. Stock), unter Angabe von Name, Matrikelnummer und Anliegen, die ganze Woche bis spätestens 30 min. vor der Sprechstunde – Abholung des unterschriebenen Formulars am Tag danach.
  1. Kurze Gespräche: Ein Anmeldeblatt hängt an der Tür aus – Eintragung des Namens der Reihe nach (!) für einen Termin in der ersten halben Stunde (12.15-12.45 Uhr), max. 5 Personen!
  1. Längere Gespräche: Ein Anmeldeblatt hängt an der Tür aus – Eintragung des Namens der Reihe nach (!) für einen Termin in der zweiten halben Stunde (12.45-13.15 Uhr), max. 3 Personen! (Für Gespräche, die voraussichtlich noch länger als 10 min. dauern, bitte zwei Zeilen als Termin markieren!)
  1. Risiko: Wenn kein Name für einen bestimmten Termin vorgemerkt erscheint, oder nach 13.15 Uhr, liegt ein Gespräch in den Möglichkeiten und im Ermessen der Professorin. Eventuell kommt man dann aber vergeblich. Wer angemeldet ist, hat Vorrang!

Wer sich nicht selbst vorab anmelden kann, kann sich an Fr. Ettinger wenden, dies stellvertretend zu tun. – Anrufe direkt an Prof. Buchheim zur Sprechstunde zählen als „kurze Gespräche“ mit Voranmeldung! Oder auf Risiko nach 13.15 Uhr.

 In der vorlesungsfreien Zeit bzw. in den Semesterferien finden die Sprechstunden nur nach persönlicher Vereinbarung statt.