Summer School 
AGUNTUM

Die Summer School AGUNTUM richtet sich an angehende ArchäologInnen und internationale Studierende der altertumswissenschaftlichen Fächer, die sich für die Geschichte des Ostalpenraumes und die römische Zeit begeistern und die praktische Erfahrung in archäologischer Ausgrabungsarbeit von Grabung und Dokumentation bis zur Fundbearbeitung und -bestimmung sammeln wollen.

ein Seil das in der Mitte fast auseinander reißt

Interessent*innenliste Organisatorische Details

Merken Sie sich gerne auf der Interessent*innenliste vor. Wir informieren Sie, sobald die Anmeldung geöffnet ist.

Info

Abschluss
Teilnahmebestätigung der Universität Innsbruck

Dauer/ECTS-AP
3 Wochen

Ort
wird bekannt gegeben

Start
wird bekannt gegeben

Kosten
wird bekannt gegeben

Unterrichtssprache
Englisch

Die richtige Summer School für mich?

Überreste von einem Boden der ausgegraben wurde

Qualifikationsprofil

AbsolventInnen lernen

  • Überblick zur Geschichte des Ostalpenraums mit Schwerpunkt in römischer Zeit
  • Praktische Erfahrung in archäologischer Ausgrabungsarbeit
  • Praktische Erfahrung in der Fundbearbeitung
  • Erlernen von Dokumentationstechniken (Zeichnung, Fotografie, Fotogrammetrie, 3D-Aufnahmen)
  • Dokumentation und Auswertung stratigraphischer Daten zu archäologischen Befunden und Funden
Mann der gerade am ausgraben ist

Zielgruppe

  • angehende ArchäologInnen
  • internationale Studierende der altertumswissenschaftlichen Fächer
Ausgrabungsstücke

Voraussetzungen

  • Interesse an archäologischer Praxisarbeit
  • körperliche Belastbarkeit
Eine Computertaste auf der "Contact" steht

Kontakt

Koordinationsstelle für universitäre Weiterbildung
Karl-Schönherr-Str. 3
6020 Innsbruck

+43 512 507-39402 oder 39405 weiterbildung@uibk.ac.at


Mag. Dr. Martin Auer

Institut für Archäologien, FB Aguntum
Atrium, Langer Weg 11
6020 Innsbruck

Martin.Auer@uibk.ac.at

Mag. Dr. Martin Auer

Institut für Archäologien, FB Aguntum
Atrium, Langer Weg 11
6020 Innsbruck

Ablauf

wird bekannt gegeben.

Unterkunft 

wird bekannt gegeben.

Ausrüstung

wird bekannt gegeben.

Anmeldung

Allgemeine Informationen zur Kursanmeldung.

Für etwaige Versicherungen (Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung)
haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst Sorge zu tragen.

Nach oben scrollen