Statue, in der linken Hand ein Speer, in der rechten ein Engel, von hinten

Bild: „Demokratie ist keine Komfortzone”, sagt die Philosophin Marie-Luisa Frick.

ZfW_042 – Demo­kra­tie

Das Salz der Demokratie: Die Philosophin Marie-Luisa Frick beschäftigt sich mit Fragen politischer Ethik und plädiert für ein „zivilisiertes Streiten“.

Konflikte sieht die Wissenschaftlerin vom Institut für Philosophie der Universität Innsbruck sogar als wichtigen Teil demokratischer Gesellschaften: Nicht das Lösen von Konflikten sei zentral, sondern die Art ihrer Austragung. Marie-Luisa Frick zu Gast in „Zeit für Wissenschaft“ zum Thema Demokratie.

MP3-Download [44 MB]

Links

 

Diesen Podcast zitieren:
Frick, Marie-Luisa: "Demokratie". Gespräch mit Melanie Bartos im Podcast "Zeit für Wissenschaft", Universität Innsbruck, 2018. https://www.uibk.ac.at/podcast/zeit/sendungen/zfw042.html

Logo Creative Commons CCBY

Der Podcast „Zeit für Wissenschaft" und seine Episoden von Melanie Bartos / Universität Innsbruck ist lizenziert unter CC BY 4.0 - Creative Commons Namensnennung International.

Nach oben scrollen