Hugo Bonatti

Hugo Bonatti1.4.1933, Innsbruck. Lehrer
(Siehe Eintrag im "Lexikon Literatur in Tirol")


24 Kassetten
Nachlassnummer: 176
Standort: UG 12 + UG 46 (Bibliothek)
Erwerb: 2001, 2006, 2007, 2015
Kontakt: Anton Unterkircher

Die Nachlassbibliothek wurde von Eva Komarek im Österreichischen Bibliothekenverbund erfasst. Mit der Suche "NlBibl-Bonatti" finden Sie alle Titel. Nachlassordnung und Verzeichnis erstellt von Wolfgang Prassl und Anton Unterkircher. 
 

Werke

(wenn nicht anderes angegeben Handschriften bzw. Typoskripte)

Kassette 1
Anabasis, 2 Fassungen, 1959?, 1963
Das Danaergeschenk, frühe Fassungen und Überarbeitungen, 1974-2003
Das Danaergeschenk. Studien, Essays, Intermezzi (Computerausdruck)
Das Tal der Hässlichen, frühe Fassung
Das Tal der Hässlichen, frühe Fassung
Das Tal der Hässlichen, 1960, 1963, 1966

Kassette 2
Das Tal der Hässlichen, 1963, 1967
Das Tal der Hässlichen, 1967
Das Tal der Hässlichen. Skizzen und Fragmente, 1969
Das Tal der Hässlichen, 1977, 1978
Das Tal der Hässlichen, Druckvorlage, 1984
Das Tal der Hässlichen, Überarbeitungen der Buchfassung, 1984-1995
Das Tal der Hässlichen. Anhang: Anabasis (Computerausdruck), 2008
Das Tal der Hässlichen, Fragmente, ab 2010

Kassette 3
Der Nihilist (Ein Ikarus), 6 Fassungen, 1958-1989
Die Odysseen des W, Urschriften:
1. Ithaka, 1993
2. K, 1993-1994
3. Projekt St. Helena, 2 Fassungen, 1994
4. Vulkan-Roman, 1994-1995
5. Gran K. - oder: Die Wellen, 1995

Kassette 4
6. Napoleon - oder: Ohne Titel, 1995
7. Wie man (k)einen Roman schreibt, 1996
8. Wilhelm Meisters abstraktes Welttheater, 1997
9. Adagio lamentoso ma non troppo..., 1997
Epitaph für S., 1998
Die Odysseen W’s – oder: Er wollte einen Roman schreiben I (Computerausdruck)
Die Odysseen W’s – oder: Er wollte einen Roman schreiben II (Computerausdruck)

Kassette 5
Die Wandlung in der Eifersucht Othellos, Frühe Fassungen und Entwürfe, 1980-2005
Die Wandlung in der Eifersucht Othellos. Kurzgeschichten und Novellen (Computerausdruck), 2006
Irrlichter, 1980-2005
Irrlichter. Kurzgeschichten und Novellen (Computerausdruck)

Kassette 6
Marana Tha. 1. Buch: Wer war dieser? (Ein Christusporträt); 2. Buch: Am Anfang waren die Jünger (Ein Porträt der Urkirche); 3. Buch: Paulus – Sklave Jesu Christi (Computerausdruck), 2008
Megapolis, 1971-1974
Nachlese (Computerausdruck), 1994
Narrentrilogie. Ein Triptichon (Computerausdruck), 2011-2013
Narrentrilogie. Ein Triptichon (Computerausdruck), 2014

Kassette 7
Oratorien (Sprechoratorien + Missa Eleison) (Computerausdruck)
Politik, sagte er, Fassungen, Entwürfe, 1977-2010
Politik, sagte er. Ein Nicht-Roman in Briefen und Episoden (Skizzen, Essays) (Computerausdruck)

Kassette 8
Querschnitte. Querschnitte, Biographische Skizze, Fragmente (Computerausdruck), 2003
Roman '71 ff:
Centuricus oder Die Constellationen (Roman '71 ff), 2 Fassungen, 1971-1976
Roman ‘71 ff, 1971-2003
Roman ‘71 ff. Ein Triptichon (Computerausdruck), 2007

Kassette 9
St. Helena (Urschriften):
St. Helena I, II, III

Kassette 10
St. Helena, IV, V, X
St. Helena II (Computerausdruck)

Kassette 11
St. Helena III (Computerausdruck)
St. Helena IV (Computerausdruck)
St. Helena V (Computerausdruck)
St. Helena VI-VII (Computerausdruck)

Kassette 12
St. Helena VIII (Computerausdruck)
St. Helena IX (Computerausdruck)
St. Helena X (Computerausdruck)
St. Helena XI (Computerausdruck)
Tirol - Quadratur einer Landschaft

Dramatik (Stücke): Wendekreis oder Die Überwindung Becketts; Die Abreise (Les Adieux, Sigmund Freud); Holland (Das Stauwerk; Der gekreuzigte Antichrist. Eine Passion; Der Besucher. Einakter; Die Einladung oder Sie nennen es Ehe. Eine bitterböse Komödie (Computerausdruck)

nach oben

Korrespondenzen

(Korrespondenzen liegen auch in mehreren Sammlungen!)
Kassette 13

Achenrainer, Anna Maria (1969-1971), 9 St. + Wolfang Newesely (1972-1975), 7 St., 1 Foto von Achenrainer, 1 Foto und 2 Dias von Achenrainers Grab bzw. dem Denkmal in Pfunds, 3 Zeitungsausschnitte

Austrian Cultural Institute, New York (z. Hd. Ernst Aichinger) (1991), von/an

Braun, Andreas (2006-2007), an

Brenner-Archiv (z. Hd. Johann Holzner) (2006), an

Eggerth-Kiepura, Marta (1990-2008), von/an

Eppy, Laura und Lore (1991), von/an

Fink, Ernst O. (2007-2012), von/an

Freudenschuß-Reichl, Irene (1989-1996), von/an

Herrmann, Benno (Theater Nikola) (2007), an

Hixon, Maria und Lloyd (1990-1995), von/an

Hochhauser, Susan (1991), an

Institut Francais Innsbruck (z. Hd. Carine Delplanque) (2005-2007) (zu Francis Jammes „Hasenroman“), von/an

Kebalo-George, Ulana (1991-1994), von/an

Klug, Hartmut (2007-2008), von/an

Kürschners Deutscher Literaturkalender (2008), an

Landeshauptmann von Tirol (z. Hd. Wendelin Weingartner) (1998), von

Murtha, Ellen (1991), an

Rishik, Leontine (1991), von/an

Rosenblatt, Albert (1991), an

Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (z. Hd. Michael Golsch) (2005), von

Schinagl, Helmut (s. Sammlung Schinagl)

Suehs, Hermann (1) (1990-1999), von/an

Suehs, Hermann (2) (2000-2005), von/an

Swarovsky Kristallwelten (2006), an

Urbaniak, Krzysztof (2006) inklusive Programmblatt zum 1. Internationalen Franz-Schmidt-Orgelwettbewerb Kitzbühel 2006 mit Krzysztof als Preisträger, von/an

Wolf, Ilse R. und Henry W. (1990-2013) mit einzelnen Fotos, von/an

Korrespondenzen mit Musikerinnen (enth. auch dokumentarische Materialien)
Kassette 14
Andergassen, Günther
Brandstätter, Annelies
Czerwenka, Oskar
Demus, Jörg
Eder, Helmut
Erber, Nikolaus
Farnleitner, H.
Gattermeyer, Heinz
Harasiewicz, Adam
Hirzberger, Bernhard
Huber, Otmar
Knapp, Thomas
Kubizek, Augustin
Madersbacher, Friedrich
Mano, Astrid
Mayrhofer, Manfred
Müller, Gösta
Neuhauser, Kurt
Oberleitner, Klaus
Puchleitner, Johannes
Rapf, Kurt
Reganzini-Guttmann, Clara
Samohyl, Franz
Schmalzl, Siegfried
Schneider, Gunter
Scholz, Helga + Hugo
Seifert, Günter
Sonnleitner, Klaus
Sprenger, Hubert
Stadler-Moser, Margit
Steiner, Isaac
Strambach, Rainer
Werka, Erik
Wieser, Richard
Wiplinger, Nikolaus
Zaunschirm, Franz
Zeillinger, Roman
Zwieauer, Florian

Verlagskorrespondenzen
Äneas Verlag
Athesia
Berenkamp Verlag
Brentano-Gesellschaft/Frankfurter Bibliothek
Carl Hanser Verlag
Edition Mosaic
Fischer Verlag (Fischer Taschenbuch Verlag)
Fouqué Literaturverlag
Goethe-Gesellschaft Frankfurt
Haymonverlag
Karin Fischer Verlag
Kulturverlag
Langen Müller Herbig
Nymphenburger Verlag
R. G. Fischer Verlag
Rampenlicht-Verlag
Residenz Verlag
Tyrolia

nach oben

Lebensdokumente

Kassette 15
30 Fotos, 3 davon mit seiner Frau Barbara; 5 Fotos anlässlich der Goethe-Lesung auf Schloss Lipperheide bei Brixlegg, 6.5.1988
Lebenslauf; Versuch einer Charakteristik meiner literarischen Vorstellungen, bezogen auf die Trilogie St. Helena und die zehn Bücher der Odyssen W’s (Er wollte einen Roman schreiben)
Reden bei Präsentationen, Exposés
Informationsunterlagen, Prospekte, Programme
Notizzettel, Prospekte, Werbeunterlagen
Bücher-Bestelllisten und Bestellkarten

nach oben

Sammlungen

Preis der Landeshauptstadt Innsbruck, 1984
Lesung in New York, 1991
Maria-Veronika-Rubatscher-Preis, 1997
Lesung im Haus der Völker, Schwaz, 29.11.2005, CD + Programm
Reportage anlässlich des für poln. Germanistikstudenten gehaltenen Kreativseminars und der abschließenden Lesung vom 30.4.2006 in Olsztyn, CD; Zeitungsartikel, Foto zur Lesung in Olsztyn, 29./30.4.2006, CD.
CD: Die Abreise. Eine dramatische Fiktion, Kitz TV, Dezember 2006
CD: 17 Foto Lesung am German. Institut von Charlottesville/Virgina, 13.2.2007
Ehrenzeichen für Kultur, 2007
Unterlagen zu einer Lesung in Warschau, 2006
Alois Friedrich: Leitspruch. Vertont von Robert Nessler; Unterlagen zu Lesungen 2006-2007
Materialien zum 80. Geburtstag, u.a. CD-Aufnahme der szenischen Lesung: "Palaver über das Nichts" (Kitz-TV, 3.4.2013)

Zeitungsartikel über HB (allgemein)
Zeitungsartikel über „Das Tal der Häßlichen“
Zeitungsartikel über „Wendekreis oder Die Überwindung Becketts“

Kassette 16
Artikel (Kritiken, Leserbriefe) von HB (17 Mappen)

Kassette 17

Gedicht Bonattis mit Übersetzungen: Aufruf zur Übersetzung des Bonatti-Gedichts „Ostermorgen“ in „Austrian Information“ New York, Vol. 42, No. 3, 1989 / Übersetzungstyposkripte die in den Druck gelangten von Fritz Brainin, Irene Freudenschuss-Reichl, Mimi Grossberg, Maria J. Hixon, Kurt Sachs, Paul Schwartz, Ilse Wolf mit Abdruck in „Austrian Information“ New York, Vol. 42, No. 6/7, 1989 / Übersetzungstyposkripte aus Hochschulen von Eleanore O. Hofstetter, Helene M. Kastinger Riley, Renate Latimer, Charlotte Melin, Viktoria J. Moessner und nicht gedruckte Übersetzungen von mehreren Autoren / Dankesschreiben (1990) an die Übersetzer mit Übersetzungsansuchen für den ganzen Zyklus der „Vier Karwochengedichte“

Gedichte Bonattis mit Übersetzungen: Gedichttyposkripte aller „Vier Karwochengedichte“ („Gründonnerstag“; „Karfreitag“, „Karsamstag“, „Ostermorgen“) und Druck im „Kitzbüheler Stadtblatt“ vom März 1979 / Übersetzungstyposkripte des ganzen Zyklus von Maria J. Hixon, Ilse R. Wolf, Joseph A. Reiter, Hermann Suehs (Suehs mit Artikel und Abdruck im „News Democrat“ am 13.4.1990) / Rezensionstyposkript zu den Übersetzungen von Bonatti / Artikel im „Courier Journal“ vom 25.12.1991 mit Erwähnung Bonattis / Übersetzungsauszug aus Bonattis „Protokoll einer Geburt“ von Hermann Suehs inklusive Korrespondenz vom 2.1.1992 / Gedichtheft Bonattis: „Thema mit Variationen“ in: Der Turmbund: Kleine Reihe 1991. Mit beigelegtem Übersetzungstyposkript von Hermann Suehs

Gedichte und Übersetzungen von Ilse R. Wolf (ab 1990) [siehe auch Korrespondenz: Wolf]. Gedichttyposkripte: „Ein neues Wiener Lied“; „Erwachen“; „Hymne an die Berge“; „Genug“; „Vacation/Ferien“; „Ein Tiroler in Amerika“ (mit Widmung für Bonatti); „German Version of ‚Remember me‘“; „English Version of ‚Cholesterol, Cholesterol‘: ‚Ein neues Wiener Lied‘“ / Gedichtheft: „Sechs Gedichte von Hermann Ferdinand Schell. In Englischer Übersetzung von Ilse Renee Wolf“ (mit Widmung für Bonatti) / Notenblätter zu den Gedichten: „Remember me“ und „The Moment of your Smile“, Lyriks by Ilse Wolf, Music by Fritz Spielmann (mit Widmungen für Bonatti) / Infoblatt über Ilse Wolf

Materialien zu Marta Eggerth-Kiepura [siehe auch Korrespondenz: Eggerth-Kiepura]: Fotos und ein Dia mit Marta Eggerth-Kiepura und Hugo Bonatti u.a. bei einer Lesung Bonattis am Österreichischen Kulturinstitut New York am 5.2.1991 / Artikel im „Rundblick“ Februar 2000 über Bonatti mit Erwähnung Marta Eggerth-Kiepuras / Artikel in den „Salzburger Nachrichten“ vom 13.4.2002 über Marta Eggerth-Kiepura

Europäische Totentanzvereinigung: Programme zu Veranstaltungen und Jahrestagungen von 2005-2010/ Korrespondenz mit Uli Wunderlich von der Europäischen Totentanzvereinigung (2004-2010) / Rechnungen und Zahlungsbelege für die Mitgliedschaft

Europäische Totentanzvereinigung. 11. Jahrestagung vom 29.4. bis 1.5.2005: Vortragsmaterialien Bonattis für den 1.5.2005: „Ein Tiroler Totentanz. Hommage an die österreichische Komponistin Maria Hofer“. Mappe enthält: Meldeformulare, Reiseunterlagen, Vortragstyposkripte, Typoskript für Zeitungsartikel in Kitzbüheler Stadtzeitung, 4 Fotos Bonattis beim Vortrag, 8 Dias von Gemälden für den Vortrag und eine CD mit Aufnahme von Maria Hofers „Totentanz“ (Live-Aufnahme vom Konzert in Innsbruck, 14.3.2005, Leitung Bernhard Sieberer, Orchester Capella Istropolitana)

Lesung Bonattis bei „Höhenflug 06 – Schreiben im Alpenraum“ vom 31.8. bis 3.9. 2006: Kurzbeschreibung von „Höhenflug 03. Schreiben im Alpenraum“ / Programmblatt Höhenflug 06 und Veranstalterhinweise / Korrespondenz mit dem Organisationskomitee (Adrian Hürlimann) (2006)

Lesung Bonattis beim Katholischen Tiroler Lehrerverein am 18.10.2006 zu „Die Abreise“: Programmblatt und Mitgliederaussendung / drei Fotos von Bonatti bei der Lesung / Korrespondenz Bonattis mit dem Katholischen Tiroler Lehrerverein (Paul Lampl) (2006)

Klug, Hartmut: Flugblatt zum Zupf-Orchester Rheinland-Pfalz / Zeitschriftenartikel über Hartmut Klug in „Bergische Blätter“ vom 27.8.2005 / Programm für die Aufführung „Ein Haydnspass. Konzert für Kinder“ mit Hartmut Klug am 4.2.2007

Lesungen Bonattis am germanistischen Institut der University of Virginia mit folgenden Materialien: Programmblätter für die Lesung mit dem Titel „Motto: Von ernst zu heiter“ (Motto: From serious to Funny) am 13.2.2007 / Programmblätter für die Lesung zum Einakter „Die Abreise“ am 24.3. 2008 / Lageplan der University of Virginia / Curriculum vitae Hugo J. Bonatti / Lesungsgedichte Hugo Bonattis: „Ostermorgen“ (mit verschiedenen Übersetzungen ins Englische), Auswahl aus den „Slogangedichten“ und Gedichte Karl Heinrich Waggerls aus dem „Heiteren Herbarium“

Korrespondenz Hugo Bonattis mit Veronika Timpe zu den Lesungen am germanistischen Institut der University of Virginia. Briefe und E-Mail-Ausdrucke (2007-2008)

Artikel zur Kulturpolitik Tirols und Fritz Astl („Immer wieder nichts Neues“, in: „Echo“ 03/2010), Nachrufe auf Fritz Astl

Österreichischer PEN-Club
PEN-Club Tirol: Mitgliederliste (1998 und 2002) / Leitlinienblatt / Arbeitsbesprechungsblatt vom 20.10.1994 / Formulare und Kontaktinformationen / Kassenbericht von 1996-2000

Protokolle zu Generalversammlungen des Österreichischen PEN-Club von 1994-2004 inklusive Begleitschreiben und Einladungen

Statutenänderungen (2001 und weitere ohne Datum)

Wahl der neuen Präsidentin des PEN-Club Tirol Jutta Höpfel: Artikel mit Interview in „Tirolerin“ 4-1998 mit händischen Kommentaren Bonattis / Rohentwurf für eine Aussendung des PEN-Club Tirol zum Interview „Ein Interview als Instrument der Abwertung und Diffamierung“ vom 19.6.1998 / Korrespondenz mit Gert [?] vom 12.5.1999 zum Artikel / Artikel über Jutta Höpfel in „Tiroler Tageszeitung“ am 24.-25.5.2003

Veranstaltungseinladungen des PEN-Clubs Tirol (1995-2013)

Einladung zu einem Gedenkabend für Josef Leitgeb (100. Geburtstag) und Norbert C. Kaser (50. Geburtstag) am 20.2.1997 mit Kammerschauspielerin Julia Gschnitzer / Texttyposkript eines Werbeblattes / Musikplan für den „Josef Leitgeb-Abend“ / Programm zu „Josef Leitgeb Gedächtnislesung zum 100. Geburtstag“ am 24.20.1997 mit Kammerschauspieler Helmut Wlasak / Plakat der Veranstaltung am 24.10.1997 / Korrespondenz mit Helmut Wlasak (1997)

Egon René Ötzbrugger: „Bericht eines Medineombudsmannes über Verhaltensbilder und Unrechtserfahrungen“ Literaturfähige Konfliktfälle? (Vortrag auf Einladung des PEN-Club, veranstaltet mit dem Institut für vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Innsbruck). Druck vom 27.4.1992, mit Widmung vom 18.4.1994 / Lesungstyposkript von Egon René Ötzbrugger Text „Spätes Frühlingserwachen“ vom 4.4.[1995?]

Zeitungsartikel: über Lesungen des PEN-Clubs in „Tirolerin“ 2-1996 / zu Lesung des PEN-Clubs in „Tiroler Kronenzeitung“ am 27.1.1999 / über den Ombudsmann Egon René Ötzbrugger in „Tiroler Tageszeitung“ am 6.3.1999 und über die Verleihung des Verdienstkreuzes an ihn am 27.1.2000 / Todesanzeige von Otto Grünmandl (ohne Angaben, gest. 2000) / Nachruf auf Hubert Gundolf in „Tiroler Tageszeitung“ am 13.6.2001 / Parte von Jeannie Ebner-Allinger (gest. 2004)

Korrespondenz mit dem Österreichischen PEN-Club: Empfehlungsschreiben von Alma Holgersen zur Aufnahme in den PEN-Club (1974 und 1975) / Ansuchen Bonattis um Aufnahme (1975) / Aufnahmeschreiben von Walther Myß (1986) und Franz Richter (1987) / Gratulationsschreiben zum Geburtstag Bonattis von Alexander Giese (1993)

Korrespondenz mit Rosl Merdinger und Ingrid Weiser des Sekretariats vom Österreichischen PEN-Club (1987-2006), von/an

Korrespondenz mit Hilde und Egon René Ötzgbrugger vom PEN-Club Tirol (1993-2009), von/an

Korrespondenz mit Jutta Höpfel vom PEN-Club Tirol (1998-2009), von/an

Korrespondenz mit Margit und Roland Jordan vom Turmbund (1994-2003), an

Korrespondenz mit Alois Brandstetter zu einer Lesung des Tiroler PEN-Clubs (2002-2003), von/an

Korrespondenz mit Walter Klier (2003), von/an (über Herbert Rosendorfer, inklusive Artikel „Kulturschock“ in der „Bunte“ (Nr. 21/2001) zur Buchpräsentation „Die Schönen des Waldes“ mit Skandalauftritt von Rosendorfers Frau)

Kassette 18
Polen
Liste der Österreichischen Kulturinstitute im Ausland / Liste der Kultur- und Presseräte und Konsuln für kulturelle Angelegenheiten an österreichischen Vertretungsbehörden im Ausland (beide 1993, 1996, 1999) / Liste der Österreichvereine und Freundesgesellschaften in der Bundesrepublik Deutschland (1993)

Lesungen bei den „3. Dni Austrii“, den 3. Österreich-Tagen in Bydgoszczy im November 1996: Programme / Reiseunterlagen / Beschreibung der Germanistik an der Pädagogischen Hochschule Bydgoszcz / Fotos beim Empfang in der Philharmonie / Fotos mit Zofia Rola-Borucka, Wieslaw Trzeciakowski, Lubomira Zawadzk u.a. / Fotos zur Lesung in der Österreich-Bibliothek Poznan (Biblioteka i Czytelnia Austriacka, Uniwersytetu im. A. Mickiewicza) mit Stefan H. Kaszynski, Bernadeta Sturzbecher / Korrespondenz mit Stefan H. Kaszynski und Bernadeta Sturzbecher (1996) / Zeitungsartikel in: „Gazeta Pomorska“ vom 20.11.1996 mit Übersetzung; „Ilustrowany Kurier Polski“ vom 22.-24.11.1996 mit Übersetzung; „dziennik wieczorny“ vom 25.11.1996; „Kitzbüheler Anzeiger“ vom 2.5.1997

Lesungen bei den „4. Dni Austrii“, den 4. Österreich-Tagen in Bydgoszczy im November 1997: Programme / Fotos von den Österreich-Tagen vom 27.11.1997 / Korrespondenz mit Jozef Grabarek (1997-2004)

Lesungen bei den „5. Dni Austrii“, den 5. Österreich-Tagen in Bydgoszczy im November 1998: Programme und Plakat / Redetyposkript zum Festakt / Exzerpt aus der Broschüre „Zur ersten EU-Präsidentschaft Österreichs (1998)“ / Foto einer Lesung in Torun (Thorn) am 12.11.1998 / Korrespondenz mit Jan Bekasinski von der Universität Torun (1998-1999) / Foto Bonattis bei Interview im Künstlercafé „Wegliszek“ am 13.11.1998 / Zeitungsartikel: „Gazeta wyborcza“ vom 9.11.1998; „Ilustrowany Kurier Polski“ vom 13.-15.11.1998; „Gazeta pomorska“ vom 8.12.1998; „Kitzbüheler Anzeiger“ vom 26.11.1998

Lesungen bei den „9. Dni Austrii“, den 9. Österreich-Tagen in Bydgoszczy im November 2002: Programme / Foto einer Lesung im Café „Weglistek“ vom 18.11.2002 / Fotos einer Lesung im Fremdsprachen-Kollegium vom 19.11.2002 mit Barbara Sarosiek-Januszewska, Wieslaw Trzeciakowski, Lubomira Zawadzka / Zeitungsartikel: „Sroda“ vom 13.11.2002 / Korrespondenz mit der Leiterin Barbara Sarosiek-Januszewska (2002-2003), von/an

Programme der „Dni Austrii“, der 6., 8. und 10. Österreich-Tage in Bydgoszczy im November 1999, 2001, 2003

Polnischer Artikel von Wieslaw Trzeciakowski über Georg Trakl mit Übersetzungen einiger Trakl-Gedichte ins Polnische. („Dekadencki Urok Georga Trakla“, in: Pal - Przeglad Artystyczno-Literacki 10 (80) Okt. 1998)

Einladungen zu Auslandskulturtagungen des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten (2001-2007)

Lesung Bonattis an der Universität Olsztyn (Polen) am 30.3.2006: Programmblätter / Zettel mit Leitzitaten / Reiseunterlagen / verschiedene Rechnungen zum Aufenthalt und Werbematerial / Visitenkarten und Adresskarten / Zeitungsbericht in „Kultura I Wypoczynek“ vom 2.5.2006 mit Übersetzung

Korrespondenz zur Sammlung Polen:
Amt der Tiroler Landesregierung: Abteilung Kultur (z. Hd.: Fritz Astl, Nikolaus Duregger, Johann Lechner, Christoph Mader, Herwig van Staa) (1998-2007), von/an

Arkadiusz, Luba (2006), von/an

Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (1994-2007), von/an

Demko, Joanna (2006-2007), von/an

Demski, Artur (1998), an

Fremdsprachenkolleg Opole – Deutsche Sektion (z. Hd. Martin Cichon) (1999), von/an

Gogol, Barbara (2002-2003), an

Jahimowicz, Aneta (2007), an

Kuzborska, Alina (2006-2007), von/an

Misiura, Robert (2006), an

Odelga, Ingeborg (zu Gedichtlesung der „Vier Karwochengedichte“ in „Radio Opole“ und ein Gedicht von ihr: „Gedanken über meinen Vater“) (1999-2000), von/an

Österreich-Bibliothek (Biblioteka Austriacka, Opcych: Eva Kalinka / Opole: Monika Wójcik / Wroclax: Dalia Zminkowska) (1999-2008), von/an

Österreichisches Generalkonsulat Krakau 1 (Malgorzata Lelito) (1999-2007), von

Österreichisches Generalkonsulat Krakau 2 (z. Hd. Ernst Peter Brezovszky, Alfred Längle, Hermine Poppeller, Rembert Schleicher) (1997-2006), an

Österreichisches Kulturforum Krakau (2003), an

Österreichisches Kulturforum Warschau (z. Hd. Ernestine Baig, Christine Markiewicz, Helga Schmid, Andreas Stadler, Walter Maria Stojan) (1994-2006), von/an

Kassette 19

Perlikiewicz, Marek (UNI Bydgoszcz) (1996-2008), von/an

Rola-Boruccy, Andreas und Sophia (Zofia) (Mappe 1) (1996-1999), von/an

Rola-Boruccy, Andreas und Sophia (Zofia) (Mappe 2) (2000-2007), von/an (enthält: „Ein wahres Märchen“ von Bonatti für Zofia Borucca geschrieben / Fotos)

Sapalski, Henryk (1997), an

Staporek-Pospiech, Ewa (1996), an

Szemraj, Stanislaw (1999), von

Trzeciakowski, Wieslaw (enthält: zwei Übersetzungen von Bonatti-Gedichten ins Polnische „Die Stunde der Mahre“ und „Die Stunde der weißen Gestirne“ aus „Thema mit Variationen“/ Gedicht Trzeciakowskis „Na placzaca Molly - Auf die weinende Molly“ / Fotos) (1997-2006), von/an

Zawadzka-Michalak (später Kubiak), Lubomira (Polnisch-Österreichische Gesellschaft, Abteilung in Bygdoszcz) (1996-2013), von/an

Ziebart, Horst (1996), an

Zuzok, Nadja (Uniwersytet Wroclawski) (2003), von/an

Alma Holgersen
Fotos und nicht entwickelte Fotonegative von Alma Holgersen (um 1916 bis 1970) und zwei Dias vom Grab Holgersens mit Zettel zu ihren Lebensdaten und dem Begräbnisort

Todesanzeige von Elisabeth Janowsky (geb. Hoflacher) vom 7.12.1903 (event. Alma Holgersens Großmutter) / Zeitungsblatt der „Tiroler Tageszeitung“ vom 26.7.1945

Vereinbarung über Wohnrecht Alma Holgersens und Adele (Dely) Müllers bei Alfred und Erna Schmidt-Krayer (21.9.1958)

Zeitungsartikel zu Holgersen: Der Gesang aus der Quelle von Gertrud von Le Fort in „Deutsche Tagespost“ vom 5.12.1959 / Der Film interessiert sich für Alma Holgersen [ohne Angaben] / Kunst und Künstler. Pabst verfilmt Holgersen-Buch im „Wiener Kurier“ [ohne Datum]

Nachrufe und Gedenkprogramme zum Todesjahr Alma Holgersens 1976: Nachruf in der „Tiroler Tageszeitung“ von Alfred Strobel vom 19.2.1976 / Nachruf-Typoskript von Hugo Bonatti für den Kitzbühler Anzeiger am 28.2.1976 / Turmbund-Gedenkabend vom 27.4.1976 (Programmblatt und Zeitungsartikel zur Lesung) / Typoskript Hugo Bonattis vom 11.12.1976 zur Radiosendung im Ö1: „Lyriker über Lyriker“  - eine Sendung von Traute Foresti und Korrespondenz mit Traute Foresti (1977)

Vollmachterklärung von Adele (Dely) Müller an Hugo Bonatti, den Nachlass Alma Holgersens zu verwalten (6.6.1976) / Brief von Adele Müller an Hugo Bonatti (14.6.1976) / Karte von Adele Müller / Zettel mit Lebensdaten von Adele Müller / Legatsverständigung über Nachlass Adele Müllers an Hugo und Barbara Bonatti (10.2.1978)

Zum „Wiener-Nachlaß“ Alma Holgersens: Korrespondenz Hugo Bonattis mit Anni Helm (11.3.1983 bis 16.8.1983) / Notizzettel von Hugo Bonatti zu Alma Holgersen für Anni Sbisà Morsanuto Helm mit Adresskarte / Erklärung zur Überlassung des „Wiener-Nachlaß“ von Anni Sbisà Morsanuto Helm an Hugo Bonatti (28.1.1989) / Brief von Anni Sbisà Morsanuto Helm an Anjuta Gasparin (Tochter Alma Holgersens) vom 14.2.1989 mit Adresskarte

Verbindliche Vereinbarung zum Nachlass mit dem Stadtarchiv Kitzbühel (13.8.1983) / Kopie des Eintrags zu Alma Holgersens Nachlass im Stadtarchiv Kitzbühel (In: Handbuch der Nachlässe und Sammlungen österreichischer Autoren. Murray G. Hall, Gerhard Renner (Hrsg.). Wien u.a.: Böhlau Verlag)

Typoskript eines Zeitungsartikels von Hans Heinz Hahnl von 1984 über Alma Holgersen

Innsbruck aktuell: Zeitungsartikel Bonattis über Alma Holgersen vom 18.2.1986 / Typoskript des Artikels / überarbeiteter Abdruck des Artikels vom 20.2.1986

Turmbund Gedenkabend zum 10. Todesjahr Alma Holgersens (11.6.1986): Programmblatt und Plakat des Turmbunds / Typoskript Hugo Bonattis zum Ablauf der Lesung / Vortragsmaterialien bestehend aus journalistischen Texten: Alma Holgersen – ein Portrait zum 70. Geburtstag (ohne Angaben); Begegnung mit Hermann Hesse von Alma Holgersen im „Kitzbüheler Anzeiger“ vom 7.3.1981; Erinnerungen an Montagnola von Alma Holgersen (ohne Angaben); weiters Rezensionen zu den Werken: „Geleitet sie, Engel“ in „Volksstimme“ vom 17.7.1949; „Der Aufstand der Kinder“ von Franz Alfons Gayda (ohne Angaben); „Berghotel“ (ohne Angaben); „O Mensch, wohin“ (ohne Angaben); „Verschlossene Herzen“ „Wiener Neueste Nachrichten“ vom 27.1.1938 / Lesungsbericht in „neue tiroler zeitung“ vom 28.6.1986

Materialien für die Gedenkveranstaltung (vermutlich zum 10. Todesjahr, alles in Kopie): Foto Holgersens im Wurmhäusl bei Alpbach; Graphik Alfred Kubins mit nachträglich eingefügter Karrikatur; Foto Holgersens mit Hans Leib; Karte, Brief und Dankschreiben mit Foto von Gertrud von Le Fort; Karte Hermann Hesses; Brief von Josef (Beppo) Leitgeb; zwei Gedichte Josef Leitgebs (Empfang; Beethoven); Karte von Ludwig von Ficker; Karte von Clemens Holzmeister; Karte von Felix Braun

Korrespondenz zur Grabpflege Alma Holgersens vom 30.4.1986 bis zum 20.8.1986, mit Tiroler Kulturschmiede, Turmbund (Louis Egger-Pompanin und Stadtmagistrat Innsbruck, Abteilung Friedhofsverwaltung (Oberamtsrat Schöpf)

Auflistung von Materialien aus dem Holgersen-Nachlass zur Übergabe an Wolfgang Pfaundler vom 23.11.1989

Alma Holgersen zum 100. Geburts- und 20. Todesjahr an 23.2.1996: Vortragstyposkript von Hugo Bonatti mit Vortragsmaterialien aus dem Nachlass (Briefe von: Peter Altenberg, Josef Leitgeb, Gertrud von Le Fort, Hans Leip, Alfred Kubin, Clemens Holzmeister, Ludwig von Ficker, Hermann Hesse, Raul Henrik Strand, Hermann Kuprian / Journalistische Texte von Alma Holgersen: Gerhard Hauptmann und Hiddensee; Erinnerung an Montagnola) / Auflistung der Musikeinlagen zur Lesung / Liste mit Exponaten für eine kleine Ausstellung

Programme, Plakat und Aushangzettel für die Veranstaltung: Alma Holgersen zum 100. Geburts- und 20. Todesjahr im Stadtarchiv Kitzbühel (23.2.1996)

Josef Leitgeb: Gedichtsammlung (Kopien aus dem Nachlass von AH)

Kassette 20
Korrespondenzen zur Sammlung Alma Holgersen:
Alpbach (Tourismusverband, Gemeinde und Europäisches Forum) (1996-2006)

Bundesministerium für Unterricht und Kunst (1975-1976)

Graf, Guido (1993-1994)

Grünwald, Vitus (Rathaus Kitzbühel) (2001)

Hall, Murray G. (1986-1987)

Heiligenblut Gemeindeamt (2006)

Holgersen, Alma (1973)

Le Fort, Gertrud von (1950-1957) (Kopien)

ORF Landesstudio Tirol (1986-1995)

Schenk, Erich (1995-1996)

Schmidt-Krayer, Erna (1976)

Schneider, Hanka (1989) Enthält ein Foto von Anjutas Gasparin (Tochter Alma Holgersens) und ein Gedicht Alma Holgersens für ihre Tochter: „Brief an meine kleine Tochter in Rio de Janeiro“

Tiroler Tageszeitung (1981-1986)

Peter Altenberg
Nachrufe auf Peter Altenberg in verschiedenen Zeitungsartikeln um 1919

Transkriptionen der Briefe Peter Altenbergs an Alma Holgersen: Heft 1 mit Briefen vom 27.7.1917 bis 25.12.1918 und Heft 2 mit den gleichen Briefen inklusive händischer Korrekturen Bonattis

Zerrissener Brief Peter Altenbergs an Alma Holgersen, Brief Nr.1 vom 27.7.1917 (zerrissen von Holgersen)

Zeitungsartikel zu Peter Altenberg in „Der Tag“ vom 8.1.1929 inklusive Nachdruck einiger Briefe von ihm an Alma Holgersen

Pressemitteilung Hugo Bonattis an Redakteure verschiedener Medien über die Entdeckung der verschollenen Briefe Peter Altenbergs vom 23.5.1978 / Zeitungsartikel aus der Wörgler „Sonntagspost“ vom 20.8.1978 zum Fund der Peter-Altenberg-Briefe / Zettel mit Lebensdaten Alma Holgersens (geb. Ptaczek)

Turmbund-Ausstellung: Unbekannte Briefe Peter Altenbergs aus dem Nachlaß von Alma Holgersen: Zur Ausstellung in Innsbruck vom 8.10 bis 9.11.1979: Programmblatt, Plakat, Zeitungsbesprechungen, Infoblatt über Hugo Bonatti, ein Aufgabeschein und ein „Kulturbericht“ des Landes Tirol: Der Turmbund – 2. Halbjahresschrift 1979 / Zur Ausstellung in Kitzbühel: Programmblatt, Plakat und Zeitungsbesprechungen

Zeitungsartikel zu Peter Altenberg: Eine Skizze über Peter Altenberg in „Die Zeit“ vom 16.2.1979 / Unbekannter Peter Altenberg in „Kärntner Tageszeitung“ vom 15.2.1980 / Peter Altenberg an Alma P. in „Kleine Zeitung“ vom 15.2.1980 / Peter Altenbergs späte Liebe in „Tagespost“ vom 5.7.1980 / Peter Altenberg und Alma in „Kronen-Zeitung“ vom 16.6.1989 / Über Lina Loos in „Die Presse“ vom 14.10.1997 / Zum ersten Briefkasten Altenbergs in „Die Presse“ vom 25.11.1997 / Über Altenbergs wiedergefundenes Tagebuch in „Kronen-Zeitung“ etwa um 2000

Ausstellung zu den Briefen Peter Altenbergs an Alma Holgersen: zwei Lesungs-Typoskripte Hugo Bonattis „Kurze Einführung zur Vernissage ‚Unbekannte Briefe Peter Altenbergs‘“ am 13.2.1980 in Villach, am 3.7.1980 in Graz und am 5.11.1988 in Hüttenberg / Programmkarten zur Ausstellung vom 13.2.1980 in Villach / Programmkarten zur Ausstellung vom 3.7.1980 in Graz / Foto eines Plakatständer mit Ausstellungsplakat von Graz / von Bonatti verfasste Lebensläufe zu Peter Altenberg und Alma Holgersen für Ausstellung in Graz / Kulturbericht in der „Kronenzeitung“ vom 6.7.1980 zur Ausstellung

Vortragsmaterial Bonattis zu Peter Altenberg [unklare Zuordnung]: ad „Altenberg-Referat“ / Attribute für Peter Altenberg / „Sonnenuntergang im Prater“ von Peter Altenberg, Reclam-Taschenbuch (1976) mit händischen Notizen Bonattis / Zettel mit Lebensdaten Peter Altenbergs

Unterlagen zur Peter Altenberg-Ausstellung und Lesung in Hüttenberg am 5.11.1988: Liste mit den gezeigten Materialien aus dem Alma Holgersen-Nachlass / Korrespondenz mit Leopold Mellitzer zur Ausstellung vom 10.8.1988 und vom 28.11.1988 / Programmblatt der Lesung am 5.11.1988

„Der Rettungsanker. Peter Altenberg und Alma Holgersen“ Typoskript von Dietmar Grieser (um 1989)

Korrespondenz zur Sammlung Peter Altenberg
Dokumentationsstelle für neuere österreichische Literatur (Gerhard Renner) (1979-1980)
Fischer Verlag (1981)
Grieser, Dietmar (1989)
Morawa, Georg J. (1978)
Paul Zsolnay Verlag (Herbert Ohrlinger) (1997)
Pfaundler, Wolfgang (1989)
Schweiger, Werner J. (1980-1981)
Traxler, Andrea (1996)

Helmut Schinagl
Kassette 21
Gedichte
Gedichte, einzeln
Gedichtsammlungen (4), ohne Titel
Deutsche Knappenmesse; Deutsches Totenamt
Fallendes Feuer
Fisser Elegie
Immer wieder zeigt sich uns der Herr; Und wenn ich auch tausendmal lüge
Jugend von Österreich. Variationen über ein Thema von Paula von Preradovic
Kardiogramme der Angst
matutin auf kap kennedy
„Psalterium comtemporarium“
Schalendurchgang
Träume zur Mitternacht

Romane, Erzählungen
Abschied und Genesis
Brief eines ohnmächtigen kleinen Bürgers an die übermächtiggroßen Herrscher dieser Welt
Brief eines unfreiwilligen Bergsteigers
Das Barometerhaus
Das lilafarbene Kabriolett oder Der denkwürdige Urlaub einer Mauerdistel. Ein heiterer Roman
Das Mädchen aus dem Schwarzsee. Eine Erzählung
Das Riesenohr
Das Schlafpulver. Eine medikamentöse Gruselgeschichte
Das Sternbild Hoffnung. Erzählung
Der Berg der verlorenen Hoffnung. Novelle
Der dunkle Engel. Erzählung
Der Schuss ins Spiegelbild
Der Werwolf
Die Frau aus Galiläa. Roman
Die Invasion oder Wie man Kriege gewinnt, ohne welche zu führen. Erzählung
Dynamit im Brückenpfeiler
Feuerspuk
Fußballstory
Meta
Purpurglanz der Sterne. Der Lebensroman des Dichters Georg Trakl

Kassette 22
Reise durch das Jenseits. Dantes „Göttliche Komödie“ frei nacherzählt
Rote Rosen für Marcella
Springteufel
Träume in zwölf Tönen. Das Leben des Komponisten Alban Berg
Unsere Liebe vom Nade-Fjord oder Der Tag des Hurrikan
Vier provokante Dankschreiben
Von den Älplern und ihren Lustbarkeiten. Ein Seelenführer durch Oberbayern und Tirol
„Zu spät“

Dramatisches
Das große Los. Eine kleine Groteske in einem Akt
Das Kitzbichler Legendenspiel
Das Leben eines Ombudsmanns. Sktetch
Das Licht leuchtet. Funkerzählung
Das Zeichen. Spiel in drei Bildern um die frühchristliche Imster Altarschrankenplatte aus dem 5. Jahrhundert
Der Affe war an allem Schuld. Treatment; Der Affe Schümmelmeier. Ein volkstümliches Hörspiel
Der dunkle Engel. Hörspiel in drei paradigmatischen Kapiteln: Dialog, Umkreisung, Angelophanie
Der Löwe. Grotesk-Lustspiel in einem Akt
Der Regimentsbock. Burleske in einem Akt
Der Tolle aus der Thebais. Schauspiel in fünf Akten
Der Tote ist zu spät geboren. Makabre Burleske in einem Akt
Der Traum des Dante Alighieri II. Hörspiel
Der Werbefilm. Volksstück in drei Akten
Die „Gasteiner“. Heiteres Hörspiel
Die leuchtende Pyramide. Ein Schulweihespiel
Die Liebe der Luise Miller. Trauerspiel nach Friedrich Schiller
Die Luke. Eine familiäre Begebenheit in einem Akt
Die Stadt und die Katakomben. Eine Funk-Erzählung

Kassette 23
Ein erfundenes Märchen. TV-Spiel
Ein gestörter Fernsehabend oder Der Verlust der Sprache. Ein absurdes Lehrstück
Experiment Faust. Psychofragment für sechs Spieler und Ballett
Feuerzeichen. Ein Volksschauspiel in drei Akten
Gepäcksträger. Eine kleine Groteske
Hiob. Oratorium
Jobal und die vier Reiter. Hörspiel
Judith Iskariot. Monolog in einem Akt
Kuratorium für Verkehrsunfälle. Sketch
Maria Empfängnis oder Die weibliche Dimension Gottes
Meta. Funkerzählung
Mitläufer. Volksstück in fünf Akten
Nächtliches Gespräch. Schauspiel in einem Akt; Nächtlicher Dialog. Fernsehspiel; Programmheft der Theateraufführung; 1 Besprechung der Aufführung
Point of no return (Der grüne Vorhang). Funkerzählung
Requiem für Manon. Versuch einer literarischen Deutung des Violinkonzerts von Alban Berg
Stips und Schnuck oder Die Akten sind Herrn Schulrats Lust. Ein Funklustspiel
Strip-Tease für den weißen Riesen
Teilhaber mit Vergangenheit. Kriminalkomödie für den Funk
Unruhige Nacht. Libretto frei nach Oscar Wildes „The Canterville Ghost“
Vierzig Tage Glück. TV-Spiel
Weihnachtsspiele (gedruckt):
Ach ja – fröhliche Weihnachten. Ein heiter-besinnliches Weihnachtsspiel
Auch Engel sind nicht immer pünktlich. Weihnachtsspiel
Das blinde Kamel. Weihnachtsspiel
Der arbeitslose Engel. Ein Spiel für Advent und Weihnachten
Der Weihnachtsmann im Lift. Ein heiter-besinnliches Weihnachtsspiel
Ein Weihnachtszwerg mit Krücke. Krippenspiel für Kinder
Es war anders. Ein Weihnachtsspiel für Kinder
Schenk dem Christkind deine Angst. Ein heiter-besinnliches Weihnachtsspiel
Zollstation Bethlehemsberg. Ein Spiel von der Heiligen Nacht

Artikel, Essays, Reden
Bruckner und die Pharisäer
Das achte Weltwunder oder Tirol und der „Chunnel“
Das Credo der Evolution. Ein religionsphilosophischer Essay
Das österreichische Gedicht im 20. Jahrhundert (Texte für den Rundfunk): Georg Trakl, Christine Lavant, Josef Leitgeb, Rainer Maria Rilke, Franz Werfel
Den Jungpoeten ins Stammbuch
Der „Corregidor“ – ein spanischer Schwerenöter aus Tirol. Vor hundert Jahren wurde Hugo Wolfs einzige Oper uraufgeführt
Der Imster Maler und Bildhauer Elmar Kopp. Eine Annäherung in acht Perspektiven
Die „Kunstgruppe“. Versuch einer kulturellen Gemeinschaftsbildung in einer Provinzkleinstadt
Gedenkrede am Grab Josef Leitgebs
Im Ghetto des Widerspruchs (Gedanken zum modernen Kirchenbau)
Kulturpolitische Glossen
Maultrommel (Glossen)
Mein Name ist Inn. Ein fluviales Gespräch mit dem „Ol’man River“ Tirols und Bayerns
Nicht nur Kinderdorf und Schemenlaufen. Die Tiroler Stadt Imst abseits gängiger Klischees
Paracelsus in Tirol
Spirituelle Poesie als Bekenntnis zur Evolution

Kassette 24
Korrespondenz mit Hugo Bonatti (von/an)
M01 undatiert
M02 1957-1963
M03 1964-1965
M04
1966
M05 1967
M06 1968
M07 1969
M08 1970
M09
1971-1973
M10
1974
M11
1975
M12 1976
M13
1977-1978
M14
1979
M15
1980
M16 1981-1982
M17 1983
M18 1984
M19 1985
M20 1986-1987
M21 1988
M22 1989
M23 1990-1992
M24 1993-1994
M25 1995-1998

Sammlungen
M26 Besprechungen von Werken HS’s
M27 Prospekte von HS, Testament (Kopie); Hugo Bonatti: Am Grab Helmut Schinagls (Typoskript und Druck samt Kopie eines Fotos von HS); Fürbitten; Epitaph für „S“; Rede über HS
M28 Die Älpler und ihre Lustbarkeiten, gelesen von HS (1 Tonbandkassette)
M29 Reportage mit HS, Nachruf des ORF Tirol, Gedichte, Prosa (1 Tonbandkassette)

Bibliothek
Die Nachlassbibliothek ist im Österreichischen Bibliothekenverbund erfasst. Mit der Suche "NlBibl-Bonatti" finden Sie alle Titel.
Enthält:
Alle Bücher von HB, Anthologien und Zeitschriften mit Beiträgen von HB
Bücher von Helmut Schinagl
Bücher von Alma Holgersen und Widmungsexemplare aus deren Bibliothek (u.a. von Felix Braun, Käthe Braun-Prager, Paul Ellbogen, Gertrud Le Fort, Hans Leip, Erika Mitterer) 

nach oben