News

Uni-News über RSS-Feed abonnieren

Das Übersehene Steinkraut

Die neu beschriebene Art Alyssum neglectum (Foto: Zacharias Schähle)
Übersehenes Steinkraut: Diesen Namen gab die Botanikerin Marianne Magauer einer von ihr neu beschriebenen Pflanzenart, die sie im Rahmen ihrer Master- Arbeit am Institut für Botanik untersuchte. Die Studie und die Neubeschreibung der Art wu ... mehr »»

Der Ton macht mehr als nur Musik

Ergebnisse zeigen, dass Musik nicht nur unsere Emotionen beeinflusst, sondern auch an ...
Rock, Pop, Klassik oder Jazz – Musik beeinflusst unser Leben mehr, als man denkt. Der Psychologe Marcel Zentner erforscht, wie Musik uns prägt, fördert und emotional bewegt. Dass Musik imstande ist, Emotionen auszulösen, zu unterstreichen o ... mehr »»

Gesund im Alter

Beatrix Grubeck-Loebenstein vom Forschungsinstitut für Biomedizinische Alternsforschu ...
Nicht nur der Mensch altert, sondern auch sein Immunsystem. Wie genau dieser Alterungsprozess abläuft, untersucht die Biomedizinerin Beatrix Grubeck-Loebenstein. Die Immunologin erklärt, warum Impfungen im Alter schlechter funktionieren und ... mehr »»

Event


Club & Ball – Tiroler Hochschulball – Uniball Neu  mehr »» Club & Ball – Tiroler Hochschulball – Uniball Neu

Magazin

Intern

Uniball wird zu "Club & Ball - Der Tiroler Hochschulball" - 31.01.2015 - Kartenvorkauf beginnt am 10. Dezember

mehr »»

Audio & Video

Fotoblog

Uni-Fotoblog über RSS-Feed abonnieren

Stadt Innsbruck verlieh Forschungspreise


Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, Rektor Tilmann Märk und Vizerektorin Sabine Schindler mit den Preisträgerinnen und Preisträgern. Der Wissenschaftspreis der Stadt Innsbruck wurde heuer zum 35. Mal vergeben. In diesem Jahr wurden fünf Arbeiten ausgezeichnet.Maria Kreuzer und Sylvia von Wallpach vom Institut für Strategisches Management, Marketing und TourismusSibylle Puntscher vom Institut für Wirtschaftstheorie, -politik und -geschichtePhilipp Strobl vom Institut für Wirtschaftstheorie, -politik und -geschichteAnne Sophie Spann vom Institut für Christliche PhilosophieGerhard Siegl vom Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische EthnologieDie Weiherburg oberhalb von Innsbruck bot den festlichen Rahmen für die Preisverleihung.Vizerektorin Sabine Schindler überreichte Anerkennungspreise an Mathias Moosbrugger vom Institut für Systematische Theologie, Marina Hilber vom Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie sowie Claus Oberhauser vom Institut für Geschichtswissenschaften und Europäische Ethnologie (nicht im Bild).
Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer, Rektor Tilmann Märk und Vizerektorin Sabine  ...

Blog

Uni-Blog über RSS-Feed abonnieren

Schule im Austausch mit Wissenschaft, Wirtschaft und NGOs


Seit über einem Jahr begleitet das Forschungszentrum alpS gemeinsam mit dem Institut für Geographie  ... mehr »» SchülerInnen der BHAK/BHAS Lienz besuchten die Uni Innsbruck, um sich mit ExpertInnen ...

„Viel-Falter“ ist Preisträger beim EUREGIO Umweltpreis 2014


Das Institut für Ökologie der Universität Innsbruck wurde am 17. Dezember 2014 in Bozen für das Spa ... mehr »»

Internationale Tagung: Geschlechterverhältnisse der Migrationsgesellschaften


Aspekte geschlechtlicher und intersektioneller Ungleichheit in Migrationsgesellschaften machte eine  ... mehr »»

Online