Die Junge Uni Innsbruck
Wissenschaft für junge Menschen

 

Was ist die "Junge Uni"?


Die Universität Innsbruck hat als erste Universität im deutschsprachigen Raum im Jahr 2001 die Initiative Junge Uni gestartet. Denn – Kinder und Jugendliche haben viele Fragen und die Uni viele WissenschaftlerInnen mit Know-How am Puls der Zeit.

Die Junge Uni will WissenschaftlerInnen, die es eigentlich „Wissen sollten“ und Kinder und Jugendliche, die es "Wissen wollen" zusammenführen und bei Kindern und Jugendlichen schon frühzeitig die Freude an Wissenschaft und Forschung wecken.



Aktuelles


Bericht von Thomas Gatt - Innsbruck Nature Festival 2022

Am Samstag, 15. Oktober 2022 fand das 21. Innsbruck Nature Festival im Waltherpark statt. Thomas Gatt vom Team Geologische Schausammlung zeigte den über 40 Kindern und Erwachsenen wie man den Inn spielerisch erforschen kann. Welche Schwermetalle findet man im Inn? Und wie sehen die unter Mikroskop aus?

Den Bericht zur Veranstaltung gibt es hier nachzulesen!

Foto NatureFestival 2022


Bericht von unserem PraktikantInnen im Sommer 2022

Jeden Sommer (Juli, August) unterstützen uns zwei PraktikantInnen bei der Umsetzung der Kinder-Sommer-Uni. Ob im Büro bei der Vorbereitung auf den nächsten Tag bzw. bei der Nachbearbeitung von vergangenen Workshops oder als UnterstützerInnen während unserer Workshop-Angebote - wir freuen uns immer auf die Zusammenarbeit und große Hilfe der PraktikantInnen.

Die ersten vier Sommer-Ferienwochen unterstützte uns Praktikantin Magdalana Fankhauser.
Was ihre Aufgaben waren und ob es ihr gefallen hat könnt ihr hier nachlesen.

Im August war Praktikant Christian Egger bei uns. Seine Eindrücke und Erfahrungen könnt ihr hier nachlesen.

Danke an Magdalena und Christian für eure tolle Arbeit und euer Engagement! 

Interessiert an einem Praktikum während der Sommerferien bei der Jungen Uni?
Dann meldet euch via Mail an jungeuni@uibk.ac.at - wir freuen uns auf eure Bewerbungen!


Ein-Blick in die Universität - eine besondere Fotoreise

Das Institut für Erziehungswissenschaften war heuer mit einem ganz besonderen Workshop bei der Kinder-Sommer-Uni dabei! Es ging mit eigener Kamera, eigenem Smartphone und/oder einem ausgeliehen Tablet auf eine Entdeckungsreise am Campus Innrain. Was passiert dort im Hörsaal? Wo lernen (auch während der Sommerferien!) die Studierenden? Welche Gänge, Cafés und Räume gibt es zu entdecken? Auch der kurze Stromausfall gab reichlich Bildmaterial her...

Danke an Claire für dieses tolle Foto! Mehr Eindrücke gibt es im Bericht!
Hier gehts zum Bericht!

Foto Elea

 


Besuch vom Bildungs- und Wissenschaftsminister Polaschek

Am Mittwoch, 3. August kam es bei der Jungen Uni zu einem besonderen Zusammentreffen:

Bildungs- und Wissenschaftsminister Martin Polaschek besuchte einen Kurs der alljährlichen Kinder-Sommer-Uni. Gemeinsam mit Rektor Tilmann Märk und Vizerektor Bernhard Fügenschuh ging es durch die Räumlichkeiten unseres langjährigen Kooperationspartners - die Kunst- und Architekturschule bilding.

Danke für diesen tollen Austausch und danke an alle Kinder, die über ihre Konstruktionen und Wissenschaftserlebnisse berichteten! Wissenschaft und Forschung trifft auf Kreativität!
#youngsciencerocks

 Foto Polaschek    Foto Polaschek 02


Anbei die Links zu den Berichten:

Bericht Universität Innsbruck

Bericht Bezirksblätter


Denkmal - weiter!

Die Junge Uni ist in den gesamten Ferienwochen mit einigen Workshops, Vorlesungen, Exkursionen und Führungen unterwegs.
An dieser Stelle wollen wir euch über einen besonderen Workshop in Kooperation mit den Tiroler Landesmuseen informieren:

Vom 18. - 22. Juli fand das Kursangebot "ReporterInnen gesucht!" im Tiroler Landesmuseum und an der Universität Innsbruck statt. Die jungen TeilnehmerInnen beschäftigten sich mit Fragen rund um das Thema Denkmal und Erinnerung und interviewten auch WissenschaftlerInnen (Ina Friedmann und Benedikt Kapferer) vom Institut für Zeitgeschichte.

Das Interview gibt es hier zum Nachhören:

Link zum Radiobeitrag - FreiRad!

Wir gratulieren den jungen ReporterInnen zum tollen Beitrag!

 Denkmal 01      Denkmal 02


Kinder-Sommer-Uni 2022 und
Ferienbetreuung mit wissenschaftlichem Anspruch

Ab Montag, 11. Juli 2022 startet die 20. Kinder-Sommer-Uni und es warten über 80 Workshops, Vorlesungen, Führungen etc. während der gesamten Sommerferien auf euch.

Weiters gibt es zum dritten Mal das Angebot der "Ferienbetreuung mit wissenschaftlichem Anspruch". An vier Ferienwochen stehen euch insg. fünf Wochen-Angebote zur Auswahl.

Die Anmeldung zu allen Sommer-Programmen ist online ab Montag, 27. Juni 2022 (08:00 Uhr) über den Innsbrucker Ferienzug (für alle Kurse der Uni Innsbruck und Pädagogischen Hochschule Tirol) sowie über Conftool (für alle Kurse der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule in Stams) möglich.

Wir wünschen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Programme!
Infos und Programm -  20. Kinder-Sommer-Uni
Infos und Programm - Ferienbetreuung mit wissenschaftlichem Anspruch

 

Foto Kurs LegoWeDo

(C) Klemens Weisleitner


16. Aktionstag für SchülerInnen

Am Freitag, 30. September 2022 findet von 08:00 - 14:00 Uhrder 16. Aktionstag für Schüler und Schülerinnen am Campus Technik in Innsbruck statt.

Auf die Schulklassen warten über 40 interaktive Wissenschaftsstationen aus den Bereichen der Geistes-, Sozial-, Naturwissenschaften und technische Wissenschaften. Die Anmeldung für Schulen ist ab sofort und bis zum Montag, 12. September 2022 möglich.

Nähere Informationen gibt es hier.
Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Tag mit Euch!

 Aktionstag 2022

 


Projekt "Aqua-Mooc / Lernen und Forschen in Flussgemeinschaften"

Wasser ist nicht nur lebensnotwendig, sondern hat auch soziokulturelle, politische, wirtschaftliche und ökologische Bedeutung. In dem Maße, wie wir Menschen die Umwelt zerstören, das Klima verändern und Natur und Tiere ausbeuten, stellt sich die kritische Frage, wie wir mit Wasser, Ökosystemen, Tieren und Pflanzen umgehen. Anstatt sie als Ressourcen zu sehen könnten wir zum Beispiel Wasser auch als eine lebendige Kraft sehen, die uns mit allem Organischen und Anorganischen verbindet und einen gemeinsamen Lebensraum, ja sogar eine Lebensgemeinschaft schafft.

Das Institut für Erziehungswissenschaften hat zu diesem besonderen Thema ein Mooc-Kurs-Angebot geschaffen.
Anbei der Link zum Erklärvideo mit weitere Informationen zum Projekt.

 


Wissenschaft für ältere Geschwister und Eltern

Studierende auf einer Schaukel

Ideen, die unser Leben verbessern

„UNInteressant? – Ideen, die unser Leben verbessern“: Unter diesem Motto startete die Österreichische Universitätenkonferenz (uniko) erstmalig eine Online-Kampagne, an der sich neben der Universität Innsbruck ... [weiter]



 Junge Uni im Netz

Seit Dienstag, 12. Mai sind wir mit unserer neuen Serie Junge Uni im Netz auf youtube, unserer Homepage und unseren Social Media Kanäle online!
-> hier geht´s zu den Videos - viel Spaß beim Durchstöbern!

Logo Junge Uni im Netz


Mitforschen an der Universität Innsbruck

Egal ob jung oder alt - Hauptsache neugierig! Man kann sich an der Universität Innsbruck an verschiedenen Forschungsprojekten als Forscherin oder Forscher beteiligen und zu Projekten beitragen. Eine Auflistung und Beschreibung der Projekte findet man auf der neuen Homepage zu Citizen Science.


Nach oben scrollen