Universität Innsbruck

Viel­falt der Reli­gi­o­nen

Vielfalt der Religionen mittels religiöser Symbole und Gegenstände kennen lernen.

Diskussion und Austausch entlang religiöser Symbole.

Stichwort: Religionen zum Anfassen.

Art der Veranstaltung

Vortrag, interaktiver Workshop

Dauer

90-100 Minuten (2 Schuleinheiten)

Ort der Veranstaltung

am Schulstandort und am Institut für Islamische Theologie und Religionspädagogik möglich

Datum der Veranstaltung

offen

Anzahl an Schüler*innen

5 bis 10 Schüler*innen, 10 bis 20 Schüler*innen, 20 bis 30 Schüler*innen

Buchung

Institut für Islamische Theologie und Religionspädagogik, Julia Eitzinger, Julia.Eitzinger@uibk.ac.at

Voraussetzungen

keine

Vorkenntnisse

keine

Schultypen

Volksschule, Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2

Altersgruppe

Volksschule: 3. und 4. Klasse (8–10 Jahre), Sekundarstufe 1: 5. und 6. Klasse (10–12 Jahre), Sekundarstufe 1: 7. und 8. Klasse (12–14 Jahre), Sekundarstufe 2: 9. und 10. Klasse (14–16 Jahre), Sekundarstufe 2: 11. bis 13. Klasse (16–19 Jahre)

Wissenschaftsbereich

Geistes- und Kulturwissenschaften, Theologische Wissenschaften