Universität Innsbruck

"Veg­gies im Kom­men - eine Mode­er­schei­nung oder ein nach­hal­ti­ger Bei­trag zum Kli­ma­schutz?": Grüne Schule

Vegane Ernährung verspricht eine gesunde und nachhaltige Lebensweise. In diesem Workshop erfahren die SchülerInnen, welche pflanzlichen Nahrungsmittel lebenswichtiges Eiweiß enthalten, welche Vitamine substituiert werden müssen und welche veganen Lebensmittel tatsächlich nachhaltig sind. Bei der abschließenden Diskussion werden Soja- und Seitanwürstchen verkostet.

  • Basisinfo vegane Ernährung
  • täglicher Eiweißbedarf, Vitamin B12
  • Co2 Fußabdruck ausgewählter Lebensmittel, Soja aus Brasilien
  • pro und contra Fleischersatzprodukte
  • biologische- konventionelle Landwirtschaft
  • Diskussion bei Seitan- und Sojawürstchen

Art der Veranstaltung

interaktiver Workshop

Dauer

90-100 Minuten (2 Schuleinheiten)

Ort der Veranstaltung

auch in der Schule möglich

Datum der Veranstaltung

offen

Anzahl an Schüler*innen

20 bis 30 Schüler*innen

Buchung

Grüne Schule, Institut für Botanik, Sabine Sladky-Meraner, Sabine.sladky-meraner@uibk.ac.at

Voraussetzungen

keine

Vorkenntnisse

keine

Schultypen

Sekundarstufe 2

Altersgruppe

Sekundarstufe 2: 9. und 10. Klasse (14–16 Jahre), Sekundarstufe 2: 11. bis 13. Klasse (16–19 Jahre)

Wissenschaftsbereich

Naturwissenschaften