Universität Innsbruck

Natur­gar­ten: Grüne Schule

Lesesteinhaufen, alte Holzstämme, blühende Wiesen und Hecken, heimische Nektar- und Raupenfutterpflanzen locken Schmetterlinge, Wildbienen, Vögel, Igel und Co in unsere Gärten. Bei einem virtuellen Rundgang durch einen Naturgarten erfahren die SchülerInnen, wie selbst ein kleiner Garten zum Paradies für Tiere und Kinder werden kann.

Art der Veranstaltung

Dauer

45-50 Minuten (1 Schuleinheit)

Ort der Veranstaltung

am Schulstandort

Datum der Veranstaltung

offen

Anzahl an Schüler*innen

10 bis 20 Schüler*innen

Buchung

Grüne Schule, Institut für Botanik, Sabine Sladky-Meraner, Sabine.sladky-meraner@uibk.ac.at

Voraussetzungen

Internetzugang, PC oder Laptop

online möglich

Vorkenntnisse

keine

Schultypen

Volksschule

Altersgruppe

Volksschule: 1. und 2. Klasse (6–8 Jahre), Volksschule: 3. und 4. Klasse (8–10 Jahre)

Wissenschaftsbereich

Naturwissenschaften