Universität Innsbruck

Kli­ma­wan­del – ver­gan­gene Zei­ten bis zur Gegen­wart

Klimawandel ist mittlerweile ein allgegenwärtiger Begriff. Um diesen Begriff überhaupt gut verstehen zu können, sehen wir uns gemeinsam Methoden an, die das Klima der Vergangenheit erforschen. Dadurch verstehen wir wieso sich das Klima verändert hat und was es mit dem Klimawandel auf sich hat.

Art der Veranstaltung

interaktiver Workshop

Dauer

2 Stunden

Ort der Veranstaltung

an einem Standort der Universität Innsbruck

Datum der Veranstaltung

jeden Freitag im Zeitraum 8:00 - 13:00

Anzahl an Schüler*innen

5 bis 10 Schüler*innen, 10 bis 20 Schüler*innen

Buchung

Geologische Schausammlung, Andrea Eberhöfer, Andrea.Eberhoefer@uibk.ac.at

Voraussetzungen

€ 3,5 pro Schulkind

Vorkenntnisse

keine

Schultypen

Volksschule, Sekundarstufe 1, Sekundarstufe 2

Altersgruppe

Volksschule: 1. und 2. Klasse (6–8 Jahre), Volksschule: 3. und 4. Klasse (8–10 Jahre), Sekundarstufe 1: 5. und 6. Klasse (10–12 Jahre), Sekundarstufe 1: 7. und 8. Klasse (12–14 Jahre), Sekundarstufe 2: 9. und 10. Klasse (14–16 Jahre), Sekundarstufe 2: 11. bis 13. Klasse (16–19 Jahre)

Wissenschaftsbereich

Naturwissenschaften