Universität Innsbruck

Ernäh­rung - Focus Nah­rungs­pflan­zen: Grüne Schule

In diesem Workshop erhalten SchülerInnen Informationen zum Thema gesunde Ernährung, im Speziellen zu den Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate liefernden Pflanzen. Der fachliche Inhalt ist an das Alter der SchülerInnen angepasst und kann auf Wunsch modifiziert werden. Bei einem Rundgang durch die Glashäuser und den Garten lernen die Schülerinnen Nahrungspflanzen aus aller Welt kennen.

  • Ernährungspyramide - pflanzliche und tierische Nahrungsmittel
  • wie viele pflanzliche Nahrungsmittel sollten jeden Tag auf dem Speiseplan stehen
  • Kennenlernen ausgewählter heimische und tropischer Nahrungspflanzen

Zusatzmodul: Pflanzen, die uns Fette/Öle liefern

Im Sinne einer gesunden Ernährung sollte man pflanzliche Fette mit einem hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren bevorzugen und gesättigte Fettsäuren sowie Transfette nur in begrenzten Mengen verwenden.

Inhalt: tierische/pflanzliche Fette; Grundbegriffe (Fettsäuren, gesättigte/ungesättigte FS, Transfette); Tagesbedarf; versteckte Fette; Pflanzen, die uns Fette liefern; Verkostung von kaltgepressten Ölen

Art der Veranstaltung

interaktiver Workshop

Dauer

90-100 Minuten (2 Schuleinheiten)

Ort der Veranstaltung

an einem Standort der Universität Innsbruck

Datum der Veranstaltung

offen

Anzahl an Schüler*innen

20 bis 30 Schüler*innen

Buchung

Grüne Schule, Institut für Botanik, Sabine Sladky-Meraner, Sabine.sladky-meraner@uibk.ac.at

Voraussetzungen

keine

Vorkenntnisse

keine

Schultypen

alle Alterstufen

Altersgruppe

für alle Alterstufen anpassbar

Wissenschaftsbereich

Naturwissenschaften