Universität Innsbruck

Erd­be­ben von der Stein­zeit bis heute

Wie es sich anfühlt ein Erdbeben zu erleben, können wir hier in Tirol nicht wirklich beschreiben. Aber auf vielen anderen Orten unserer Erde sind Erdbeben zu einem fast alltäglichen Bestandteil geworden. Gemeinsam erfahren wir, wie Erdbeben entstehen, wie lange es Erdbeben schon gibt, sehen uns prominente Beispiele an und lernen wie wir uns schützen können.

Art der Veranstaltung

interaktiver Workshop

Dauer

2 Stunden

Ort der Veranstaltung

an einem Standort der Universität Innsbruck

Datum der Veranstaltung

jeden Freitag im Zeitraum 8:00 - 13:00

Anzahl an Schüler*innen

5 bis 10 Schüler*innen, 10 bis 20 Schüler*innen

Buchung

Geologische Schausammlung, Andrea Eberhöfer, andrea.eberhoefer@uibk.ac.at

Voraussetzungen

Kosten € 3,5 pro Schulkind

Vorkenntnisse

keine

Schultypen

Volksschule, Sekundarstufe 1

Altersgruppe

Volksschule: 1. und 2. Klasse (6–8 Jahre), Volksschule: 3. und 4. Klasse (8–10 Jahre), Sekundarstufe 1: 5. und 6. Klasse (10–12 Jahre), Sekundarstufe 1: 7. und 8. Klasse (12–14 Jahre)

Wissenschaftsbereich

Naturwissenschaften