Universität Innsbruck

Die Ent­ste­hung einer Karte

Seid ihr schon einmal irgendwo im nirgendwo gestanden und habt nicht mehr gewusst, wo ihr euch gerade befindet? Hoffentlich nicht! Um diese Situation dennoch zu vermeiden, sehen wir uns gemeinsam an wie Karten entstehen, wie man eine Karte liest und wie ein Kompass funktioniert und benutzt wird.

Art der Veranstaltung

interaktiver Workshop

Dauer

2 bis 3 Stunden

Ort der Veranstaltung

an einem Standort der Universität Innsbruck

Datum der Veranstaltung

jeden Freitag im Zeitraum 8:00 - 13:00

Anzahl an Schüler*innen

5 bis 10 Schüler*innen, 10 bis 20 Schüler*innen

Buchung

Geologische Schausammlung, Andrea Eberhöfer, andrea.eberhoefer@uibk.ac.at

Voraussetzungen

Kosten: € 3,5 pro Schulkind

Vorkenntnisse

keine

Schultypen

Volksschule, Sekundarstufe 1

Altersgruppe

Volksschule: 1. und 2. Klasse (6–8 Jahre), Volksschule: 3. und 4. Klasse (8–10 Jahre), Sekundarstufe 1: 5. und 6. Klasse (10–12 Jahre), Sekundarstufe 1: 7. und 8. Klasse (12–14 Jahre)

Wissenschaftsbereich

Naturwissenschaften