Universität Innsbruck
Antrittsvorlesung von

Univ.-Prof. Dr. Silvia Jordan

„Zahlenbilder: Reiz, Macht und Problematik visueller Darstellungen im Management Accounting“

Fakultät für Betriebswirtschaft

  Mittwoch, 19. Oktober 2022,

  17:00 Uhr

  Hörsaal 1, SOWI

  Um Anmeldung wird bis spätestens Montag, 17. Oktober 2022,
        unter veranstaltung-bw@uibk.ac.at gebeten.

Begrüßung durch den Rektor
Univ.-Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Tilmann Märk


Begrüßung durch die Dekanin der Fakultät für Betriebswirtschaft
Univ.-Prof. Dr. Annette Ostendorf


Laudatio
Univ.-Prof. Dr. Martin Messner

Antrittsvorlesung
Univ.-Prof. Dr. Silvia Jordan


Zahlenbilder: Reiz, Macht und Problematik visueller Darstellungen im Management Accounting


Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
Im Anschluss zu der Veranstaltung laden wir zu einem kleinen Buffet im Foyer des SOWI-Gebäudes.

Silvia Jordan

Portraitbild von Silvia Jordan

Silvia Jordan ist Professorin für Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Management Accounting an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Universität Innsbruck. Nach Absolvierung des akademischen Gymnasiums in Innsbruck schließ sie das Studium der Psychologie sowie das Studium der Internationalen Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck ab, wo sie 2006 im Bereich Management Accounting promovierte. 2009 erhielt sie das Schrödinger-Stipendium des österreichischen Forschungsfonds. In ihrer Habilitationsphase war sie als Universitätsassistentin an der Universität Innsbruck sowie 2009-2012 als Research Fellow am Department of Accounting der London School of Economics and Political Science (LSE) tätig. 2014 wurde ihr die Lehrbefugnis für Betriebswirtschaft an der Universität Innsbruck verliehen.

Neben der LSE verbrachte Silvia Jordan auch Forschungs- und Lehraufenthalte an der HEC Paris und an der Western Norway University of Applied Sciences und präsentierte ihre Forschung auf zahlreichen internationalen Konferenzen. Ihre Arbeiten sind in renommierten Fachzeitschriften wie Accounting, Organizations & Society, Management Accounting Research, Human Relations, European Accounting Review und Management Learning publiziert. Sie ist Research Associate des Centre for Analysis of Risk and Regulation (CARR) an der London School of Economics, Associate Editor der European Accounting Review, sowie Mitglied des Editorial Boards von Accounting, Organizations & Society, Scandinavian Journal of Management und Management Learning.

Ihr Forschungsgebiet ist die kritische interdisziplinäre Accountingforschung. Dabei untersucht sie insbesondere kalkulative Praktiken der Risikobewertung, Leistungs- und Qualitätsmessung. Sie untersucht unter welchen Bedingungen diese Praktiken entstehen und propagiert werden, auf welche Weise sie organisationale und soziale Realitäten konstruieren und welche, mitunter problematischen, Wirkungen sie in Organisationen und in der Gesellschaft haben. Sie wendet in ihrer Forschung primär Methoden der qualitativen Sozialforschung und Diskursanalyse an und arbeitet mit theoretischen Ansätzen der Organisationsforschung, Sozialpsychologie, Soziologie und Linguistik.

Um Anmeldung wird bis spätestens
Montag, 17. Oktober 2022, gebeten.


Mag. Iris Koll
Tel: +43 512 507-30041
E-Mail: veranstaltung-bw@uibk.ac.at


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Datenschutzhinweis

Im Rahmen dieser Veranstaltung können Fotografien (oder Screenshots) und/oder Filme erstellt werden. Mit der Teilnahme zur Veranstaltung nehmen Sie zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen Sie abgebildet sind, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der Universität Innsbruck veröffentlicht werden. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter: www.uibk.ac.at/datenschutz

Wir bitten um eine umweltfreundliche Anreise! Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Fahrradabstellplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter www.vvt.at