Studien

Studien-und Forschungsinhalte ♦ Ziele und Kompetenzen


Broschüre Anglistik und Amerikanistik: Studieninhalte und Berufschancen

Das Institut für Amerikastudien betreut den auf Nordamerika bezogenen Teil des Studienfaches Anglistik/
Amerikanistik, welches als Bachelorstudium (BA) mit anschließendem Masterstudium (MA) oder als Lehramtsstudium (Unterrichtsfach Englisch) belegt werden kann.

Studien- und Forschungsinhalte

American Literature | American Culture | Film and Media Studies

  • Überblick über die amerikanische Literatur und Kultur von den Anfängen bis zur Gegenwart
  • Wechselwirkungen der amerikanischen Literatur und Kultur mit der übrigen Welt in einem zeitgenössischen und historischen Kontext
  • Kanadastudien
  • Analyse von Literatur und Geschichte
  • Philosophie, Kunst und die Analyse sozialer Institutionen und der Medien
  • sozial-anthropologische und semiotische Untersuchung der gesamten Lebensweise der multikulturellen amerikanischen Gesellschaft
  • bedeutungskonstituierende Systeme wie z.B. Film, Musik, Werbung usw.
  • Fragestellungen von sozialer Schicht, Geschlecht, Ethnizität und Identität; Migrationsforschung
  • Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Kenntnisse der Textanalyse (Terminologie und Methoden)
  • Auseinandersetzung mit den wichtigsten literatur- und kulturwissenschaftlichen Theorien
  • Arbeit mit kulturwissenschaftlich relevanten Textarten und Medien (z.B. Gebrauchsliteratur, Bereiche der populären Kultur, Film, Theater, Printmedien, Internet)
  • für Lehramtsstudierende: praktische Anwendung der genannten Inhalte in Unterrichtssituationen

Ziele und Kompetenzen

  • Analyse und Interpretation literarischer und kulturwissenschaftlich relevanter Texte
  • Erkennen und Analysieren der Wechselbeziehungen zwischen Kultur und Literatur
  • Erkennen und Erörtern kultureller, historischer und gesellschaftlicher Phänomene
  • Entwicklung von Verständnis für die Vielfalt und Komplexität der amerikanischen Gesellschaft
  • Entwicklung einer interkulturellen Kompetenz
  • kritische Auseinandersetzung mit kulturellen Phänomenen der modernen Gesellschaft
  • Vorbereitung auf den Englischunterricht an höheren Schulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung (Lehramt)
  • Um Studierenden und Lehrenden den Kontakt mit den USA zu ermöglichen, pflegt das Institut im Rahmen universitärer Freundschaftsverträge und Partnerschaftsabkommen einen Austausch mit diversen amerikanischen Universitäten.
Nach oben scrollen