Verwendung von persönlichen Zertifikaten für die sichere E-Mail-Kommunikation

Persönliche Zertifikate dienen zur Identifizierung individueller BenutzerInnen und können z.B. zum Verschlüsseln/Signieren von E-Mail-Nachrichten verwendet werden.

Dazu fassen Sie im ersten Schritt ein persönliches Zertifikat aus. Hilfe finden Sie unter der Seite Verwendung von persönliche Zertifikaten.

Der Zentrale Informatikdienst (ZID) unterstützt nur folgende E-Mail-Klienten:

 Achtung!: Web-Klienten und Mobilgeräte werden nicht unterstützt!