Informationen zum Studium

Hier finden Sie alle studienrelevante Informationen. Verwenden Sie die Navigationsleiste links.

Beachten Sie bitte den Bereich für StudienanfängerInnen. Unter Studienbeginn & Aufnahmeverfahren  (linke Navigationsleiste) finden Sie alles Relevante und Aktuelle zu den neuen Zugangsbestimmungen zum Studium der Psychologie an der Universität Innsbruck.

Die Informationen zu den Anmeldungen zu den Lehrveranstaltungen mit TeilnehmerInnenbeschränkung finden Sie unten unter Aktuelles.

 

Aktuelles


Anmeldungen zu den Lehrveranstaltungen im SS 2014 (28.01.2014 - D. Kratzer)

Bitte beachten Sie, dass es Anmeldungen zu allen Lehrveranstaltungen gibt! D.h. man muss sich auch zu Vorlesungen anmelden!!

Die Anmeldung und Abmeldung für alle Typen von Lehrveranstaltungen erfolgt ausschließlich über LFU:online.

An- und Abmeldezeitraum / Tauschfrist


Wichtig!!

Überprüfen Sie unbedingt nach der erfolgten Anmeldung in LFU:online Ihre Anmeldung. Sollte dort ein Hinweis sein, dass Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen, dann müssen Sie aktiv werden!!

  1. Entweder gehören Sie zu jenen Studierenden bei denen nicht die gesamten Prüfungsdaten elektronisch erfasst wurden: das liegt primär bei Anerkennungen/Anrechnungen (Wechsel des Studienplans bzw. Studiums, der Uni, etc.) vor. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie zusätzlich zur elektronischen Anmeldung noch Kopien der fehlenden und vorausgesetzten Lehrveranstaltungen innerhalb der Anmeldefrist (!) abgeben (Sekretariat Auer/Kapferer, 5. Stock), damit die Anmeldung vollständig und gültig ist. Vorraussetzungen siehe in den entsprechenden Curricula.
  2. Oder es fehlt Ihnen eine Voraussetzung - dann können Sie nicht teilnehmen, außer Sie erfüllen die Voraussetzung bis zum Ende der Anmeldefrist - d.h., dass nur Prüfungsergebnisse berücksichtigt werden können, die innerhalb der Anmeldefrist online (!) vorliegen.


Achtung: Tauschen von Seminarplätzen und Tauschfrist!! (alle Studien)

Wir können Ihre Anmeldung zu den Einzelseminaren nur als Wunsch annehmen. Wenn wir Ihrem Wunsch nicht entsprechen können und Sie die Kriterien der Platzvergabe erfüllen, weisen wir Ihnen einen anderen Platz aus der entsprechenden Seminargruppe zu (genaures siehe unten Procedere für An- und Abmeldung).
Diese zugewiesene Anmeldung ist bindend (!!). Sollten Sie diesen zugewiesenen Lehrveranstaltungsplatz nicht wahrnehmen wollen bzw. können, so müssen Sie eine der folgenden 2 Möglichkeiten durchführen:

  1. Abmeldung: Sie melden sich en Sie sich innerhalb der vorgegebenen Frist (siehe oben) ab! D.h. Sie verzichten auf Ihren Seminarplatz in diesem Semester und ein anderer Studierender kommt zum Zug.
    Abmeldung ausschließlich durch Sie selbsttätig über LFU:online
    oder
  2. Tausch: Oder Sie tauschen mit KommilitonInnen einen Platz innerhalb der entsprechenden Seminargruppe. D.h. Sie suchen und finden selbsttätig jemanden der bereit ist, mit Ihnen die Gruppe zu tauschen. Dies geht nur innerhalb einer Seminargruppe (z.B. beide haben einen Platz in unterschiedlichen Gruppen der Empirisch-experimentellen Seminare).
    Dazu müssen beide (!) Tauschwilligen uns ein e-mail von Ihrer Studenten E-mail Adresse (dient zur Verifikation) unter Angabe von

an die Adresse seminare-psychologie@uibk.ac.at senden. Das Tauschen muss innerhalb der Tauschfrist (siehe oben) erfolgen!


Procedere für An- und Abmeldungen und Tausch von LV-Plätzen

Bitte lesen und beachten Sie unbedingt die gesamte Information zu den Lehrveranstaltungs-anmeldungen

im Diplomstudium 2. Studienabschnitt

im Bachelorstudium

im Masterstudium


Masterstudium: Anmeldung zu teilnehmerbeschränkten Lehrveranstaltungen (VU, VL, SE)

Alle Lehrveranstaltungen mit TeilnehmerInnenbegrenzung a u ß e r alle Seminare aus den Wahlmodulen

Im Prinzip werden alle Lehrveranstaltungen mit TeilnehmerInnenbegrenzung im Masterstudium in jedem Semester angeboten. Der größte Teil davon wird in Parallelveranstaltungen stattfinden: dies je nach Teilungsziffer und Bedarf.
Bitte laden Sie sich den empfohlenen Studienverlauf für das Masterstudium zur Planung Ihres Studiums herunter.

Das heißt, dass ein Teil der Anmeldungen nach den Kriterien im Curriculum für das Masterstudium Psychologie (§ 5) abgewiesen werden müssen, da die Gesamtlehrveranstaltungsplätze auf das Studienjahr (=WS+SS) ausgelegt sind (und nicht auf das Semester)!! Diese Studierenden können die Lehrveranstaltung im nächsten Semester absolvieren.

Im §5 sind die Kriterien der Platzvergabe definiert. Im §6 des Curriculum für das Masterstudium Psychologie sind die Anmeldevoraussetzungen für die Lehrveranstaltungen definiert.

Von jenen die einen LV-Platz erhalten, können wir die Anmeldung zu den Einzellehrveranstaltungen einer Gruppe (z.B. SE Gesprächsführung) nur als Wunsch annehmen. D.h. es kann sein, dass Sie, obwohl Sie sich für die Lehrveranstaltung X angemeldet haben, der Lehrveranstaltung Y desselben Moduls zugewiesen werden.

Diese zugewiesene Anmeldung ist bindend (!!). Sollten Sie diesen zugewiesenen Lehrveranstaltungsplatz nicht wahrnehmen wollen bzw. können, so müssen Sie eine der folgenden 2 Möglichkeiten durchführen:

  1. Abmeldung: Sie melden sich en Sie sich innerhalb der vorgegebenen Frist (siehe oben) ab! D.h. Sie verzichten auf Ihren Seminarplatz in diesem Semester und ein anderer Studierender kommt zum Zug.
    Abmeldung ausschließlich durch Sie selbsttätig über LFU:online
    oder
  2. Tausch: Sie tauschen mit KommilitonInnen einen Platz innerhalb der entsprechenden Seminargruppe. D.h. Sie suchen und finden selbsttätig jemanden der bereit ist, mit Ihnen die Gruppe zu tauschen. Dies geht nur innerhalb einer Seminargruppe (z.B. beide haben einen Platz in unterschiedlichen Gruppen der Empirisch-experimentellen Seminare).
    Dazu müssen beide (!) Tauschwilligen uns ein e-mail von Ihrer Studenten e-mail Adresse (dient zur Verifikation) unter Angabe von

an die Adresse seminare-psychologie@uibk.ac.at senden. Das Tauschen muss innerhalb der Tauschfrist (siehe oben) erfolgen!

Alle Abmeldungen im Masterstudium sind rechtzeitig über LFU:online selbsttätig zu machen.


Seminare aus den Wahlmodulen

Jedes Seminar in den Wahlmodulen wird als EInzelseminar gehandhabt um den Studierenden eine echte Wahlmöglichkeit zu ermöglichen. D.h. aber in der Konsequenz, dass Sie nicht automatisch einen Platz in einem der anderen Seminare dieser Gruppe (sprich Wahlmodule) erhalten.

Jedes Seminar für sich wird also ohne Berücksichtigung der anderen Seminare der Wahlmodule ausgewertet und die Plätze entsprechend vergeben!! (dies im Unterschied zu den oben angeführten Lehrveranstaltungen).

Online-Anmeldeprocedere:


zurück zum Seitenanfang


Bachelorstudium: Anmeldung zu teilnehmerbeschränkten Lehrveranstaltungen (UE, VU/VL, SE)

Anmelde-, Abmelde- und Tauschfrist siehe oben

Besonderheiten


Die Teilnahmevoraussetzungen der einzelnen Lehrveranstaltung und das Verfahren der Platzvergabe entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Curriculum
(http://www.uibk.ac.at/service/c101/mitteilungsblatt/2007-2008/29/mitteil.pdf).


Platzvergabe bei teilnehmerbeschränkten Lehrveranstaltung im Bachelorstudium

A.) Um grundsätzlich einen Lehrveranstaltungsplatz bei Teilnehmerbeschränkung zu erhalten, müssen zuerst alle Anmeldevoraussetzungen erfüllt sein. Diese finden Sie im Curriculum bei der Beschreibung der einzelnen Module immer am Ende der Tabelle. D.h. die in den Anmeldevoraussetzungen definierten Module müssen positiv erledigt sein - d.h. jede Lehrveranstaltung in diesen Modulen muss vor dem Ablauf der Anmeldefrist (!!) im Prüfungssystem eingetragen sein und somit aufscheinen!! Später einlangende Noten können nicht berücksichtigt werden!

B.) Sollten hernach mehr Anmeldungen vorliegen als Lehrveranstaltungsplätze, kommt das Verfahren zur Vergabe, definiert in § 4 des Curriculums, zum Tragen:

  1. Studierende des Bachelorstudiums haben Vorrang vor Studierenden anderer Studien.
  2. Studierende, bei denen die Nichtabsolvierung der Lehrveranstaltung zu einer Verlängerung der Studienzeit führen würde, haben Vorrang vor anderen Studierenden.
  3. Reicht das Kriterium (2) für die Vergabe der Plätze bei einer Lehrveranstaltung nicht aus, so entscheidet der Notendurchschnitt, berechnet aus den Lehrveranstaltungen der Anmeldevoraussetzung/en.
    Bei Notengleichheit entscheidet die Anzahl der Semester, mit der eine Studentin bzw. ein Student im Bachelorstudium Psychologie gemeldet ist, wobei Studierenden vorgezogen werden, die länger gemeldet sind.
    Bei gleicher Semesteranzahl entscheidet das Los.

ad 3.): Zur Besonderheit bei der Zählung der Semesteranzahl siehe unten!


Anmeldung Computergestützte Datenauswertung I / Übung Methoden der Beobachtung und Beschreibung / Übung Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten / Übung zur Statistik

Alle Studierenden die die Voraussetzungen erfüllen und sich rechtzeitig anmelden, bekommen einen Platz zugewiesen. Wir können aber wegen der TeilnehmerInnenbegrenzung nicht alle Wunschtermine erfüllen.

Sie erhalten direkt nach der Anmeldung eine der 2 folgenden möglichen Bestätigungen in LFU:online. Je nachdem müssen Sie unterschiedliches tun um den gewünschten Platz zu erhalten!!!

  1. Warteliste: Sie erfüllen die Voraussetzungen; die max. TeilnehmerInnenzahl ist aber überschritten: Sie müssen sich selbsttätig von dieser Gruppe abmelden und sich hernach zu einer anderen Gruppe anmelden.
  2. Anmeldung bestätigt: Sie haben fix Ihren Wunschplatz; Sie brauchen nichts tun. Studierende, die die Voraussetzungen laut LFU:online erfüllen, werden automatisch auf den Status 'Anmeldung bestätigt' gesetzt, solange die max. Anzahl nicht erreicht ist.


Lehrveranstaltungen, die in mehreren Gruppen parallel angeboten werden:
An- und Abmeldung / Tausch

Wir können Ihre Anmeldung zu den Einzellehrveranstaltungen nur als Wunsch annehmen. Wenn Sie die Kriterien für einen Seminarplatz erfüllen und wir Ihr Wunschseminar nicht erfüllen können, weisen wir Ihnen einen anderen Lehrveranstaltungsplatz zu, da Sie ja die Kriterien für einen Platz erfüllen. Wir versuchen Ihre Wunschanmeldung zu berücksichtigen; es ist uns aber auf Grund der vielen Anmeldungen nicht immer möglich jedem Wunsch zu entsprechen. D.h. unter der Voraussetzung, dass Sie die Kriterien der Anmeldung erfüllen, kann es sein, dass Sie, obwohl Sie sich für die Lehrveranstaltung X (z.B. Gruppe 0 empirisch experimentelles Seminar) angemeldet haben, dem Seminar Y (z.B. Gruppe 3 empirisch experimentelles Seminar) zugewiesen werden.

Diese zugewiesene Anmeldung ist bindend (!!). Sollten Sie diesen zugewiesenen Lehrveranstaltungsplatz nicht wahrnehmen wollen bzw. können, so müssen Sie eine der folgenden 2 Möglichkeiten durchführen:

  1. Abmeldung: Sie melden sich en Sie sich innerhalb der vorgegebenen Frist (siehe oben) ab! D.h. Sie verzichten auf Ihren Seminarplatz in diesem Semester und ein anderer Studierender kommt zum Zug.
    Abmeldung ausschließlich durch Sie selbsttätig über LFU:online
    oder
  2. Tausch: Sie tauschen mit KommilitonInnen einen Platz innerhalb der entsprechenden Seminargruppe. D.h. Sie suchen und finden selbsttätig jemanden der bereit ist, mit Ihnen die Gruppe zu tauschen. Dies geht nur innerhalb einer Seminargruppe (z.B. beide haben einen Platz in unterschiedlichen Gruppen der Empirisch-experimentellen Seminare).
    Dazu müssen beide (!) Tauschwilligen uns ein e-mail von Ihrer Studenten e-mail Adresse (dient zur Verifikation) unter Angabe von

an die Adresse seminare-psychologie@uibk.ac.at senden. Das Tauschen muss innerhalb der Tauschfrist (siehe oben) erfolgen!

Alle Abmeldungen im Bachelorstudium sind rechtzeitig über LFU:online selbsttätig zu machen.


ACHTUNG neu!! -- Anmeldung zu den Seminaren "Forschungsseminar I" -- ACHTUNG neu!!

Aufgrund der Komplexität der Zuordnung und Berücksichtigung von Wünschen bei 15 Parallelseminaren, wird ab diesem Semester ein modifiziertes Vergabesystem - ausschließlich für die Forschungsseminare I - eingeführt:

  1. Aufgrund der Tatsache, dass alle Studierenden, die die Voraussetzungen für ein Forschungsseminar I erfüllen, auch einen Seminarplatz erhalten werden, können wir die Zuweisung der Plätze mittels automatischer Zuweisung durchführen.
  2. Dies setzt voraus, dass bei der Anmeldung jeder der angebotenen Forschungsseminare I eine Präferenz von Ihnen zugewiesen wird.
    Eine genaue Anleitung finden Sie in der Online Hilfe /FAQ von LFU.online unter "Anmeldung zu einer Lehrveranstaltung".
  3. Dadurch kann eine möglichst gerechte Verteilung aller Anmeldungen auf Grund Ihrer Präferenz gewährleistet werden.
  4. Vergeben Sie keine Präferenzen, so werden diese zufällig vom System vergeben.

Tauschen von SE-Plätzen ist wie oben beschrieben möglich

Online-Anmeldeprocedere:

Überprüfen Sie unbedingt nach der erfolgten Anmeldung in LFU:online Ihre Anmeldung. Sollte dort ein Hinweis sein, dass Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen, dann müssen Sie aktiv werden!! siehe hier


Zählung der Semesteranzahl

Durch die Online Anmeldung wird die Semesteranzahl automatisch ermittelt. Dies erfolgt vom System auf Grund der gemeldeten Semester des aktuellen Studiums. D.h., dass die reale Semesteranzahl erst nach Eintreffen des ÖH-Beitrages bzw. des Studienbeitrags auf dem Konto der Universität aufscheint. Wir ersuchen daher die Studierenden in ihrem Interesse dringend den ÖH-Beitrag bzw. Studienbeitrag vor der Anmeldung zu den Seminaren einzuzahlen und bei Banküberweisung in etwa 1 Woche bis zur Online Anmeldung verstreichen lassen, damit die Buchung auch wirksam wird und die aktuelle Semesteranzahl aufscheint und berücksichtigt wird. Eine nachträgliche Korrektur ist nicht möglich.
Die Reihenfolge der Anmeldungen hat keinen Einfluss auf die Vergabe des Seminarplatzes.

Melden Sie sich nur zu jenen Lehrveranstaltungen an, die Sie auch zeitlich wahrnehmen können. Bedenken Sie auch unbedingt mögliche Überschneidungen mit anderen Lehrveranstaltungen!!


zurück zum Seitenanfang


Diplomstudium: Anmeldung zu teilnehmerbeschränkten Lehrveranstaltungen

Die Anmeldungen und Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen aller Lehrveranstaltungen finden generell über LFU:online statt. Anmeldeprocedere und Ausnahmen siehe unten.

Im Prinzip werden im Diplomstudium keine Lehrveranstaltungen mehr extra angeboten. Diplomstudierende müssen die Lehrveranstaltungen aus dem Masterstudium Psychologie belegen


Äquivalente Lehrveranstaltungen für LVen die im Rahmen des Diplomstudiums nicht mehr angeboten werden

Folgende Lehrveranstaltungen werden 1 zu 1 aus dem Masterstudium für das Diplomstudium anerkannt:

nicht mehr stattfindend im Diplomstudium stattdessen im Masterstudium
SE/VL Arbeitsanalyse und Organisationsdiagnose VU Methoden der Arbeitsanalyse,- bewertung und Organisationsdiagnose
SE: Psychologische Gestaltung und Entwicklung von Arbeit und Organisation alle SE Theorien, Forschungsmethoden und Ergebnisse der humanisierungsorientierten Arbeits- und Organisationspsychologie: ...
SE Forschungsseminar ("Fachliteraturseminar") alle Seminare zu speziellen Problemen der psychologischen Grundlagenforschung
SE Diagnostische Urteilsbildung SE Gutachtenerstellung
VU 2: Psychologische Tests UE 1: Übung zur Leistungsdiagnostik/Psychologische Tests und
VO 1: Verfahren der Leistungsdiagnostik / Psychologische Tests


Generelles zur Anmeldung und Zuweisung von Plätzen in den Pflichtseminaren

Die Pflichtseminare werden immer als Parallelseminare in den einzelnen Prüfungsfächern angeboten. Wir können Ihre Anmeldung zu den Einzelseminaren nur als Wunsch annehmen. Wenn Sie die Kriterien für einen Seminarplatz erfüllen und wir Ihr Wunschseminar nicht erfüllen können, weisen wir Ihnen einen anderen Seminarplatz zu, da Sie ja die Kriterien für einen Seminarplatz erfüllen.
Wir versuchen Ihre Wunschanmeldung zu berücksichtigen; es ist uns aber auf Grund der vielen Anmeldungen nicht immer möglich Ihrem Wunsch zu entsprechen. D.h. unter der Voraussetzung, dass Sie die Kriterien der Anmeldung erfüllen, kann es sein, dass Sie, obwohl Sie sich für das Seminar X aus den klinisch-psychologischen Interventionen angemeldet haben, dem Seminar Y aus dem Bereich der klinisch-psychologischen Interventionen zugewiesen wurden.

Diese zugewiesene Anmeldung ist bindend (!!). Sollten Sie diesen zugewiesenen Lehrveranstaltungsplatz nicht wahrnehmen wollen bzw. können, so müssen Sie eine der folgenden 2 Möglichkeiten durchführen:

  1. Abmeldung: Sie melden sich en Sie sich innerhalb der vorgegebenen Frist (siehe oben) ab! D.h. Sie verzichten auf Ihren Seminarplatz in diesem Semester und ein anderer Studierender kommt zum Zug.
    Abmeldung ausschließlich durch Sie selbsttätig über LFU:online
    oder
  2. Tausch: Sie tauschen mit KommilitonInnen einen Platz innerhalb der entsprechenden Seminargruppe. D.h. Sie suchen und finden selbsttätig jemanden der bereit ist, mit Ihnen die Gruppe zu tauschen. Dies geht nur innerhalb einer Seminargruppe (z.B. beide haben einen Platz in unterschiedlichen Gruppen der Empirisch-experimentellen Seminare).
    Dazu müssen beide (!) Tauschwilligen uns ein e-mail von Ihrer Studenten e-mail Adresse (dient zur Verifikation) unter Angabe von

an die Adresse seminare-psychologie@uibk.ac.at senden. Das Tauschen muss innerhalb der Tauschfrist (siehe oben) erfolgen!

Alle Abmeldungen im Diplomstudium sind ausschließlich über LFU:online zu machen.


Teilnahmevoraussetzungen


Kriterien der Platzvergabe

Auf Wunsch der Studienrichtungsvertretung werden im 2. Studienabschnitt die Seminarplätze (ebenso für die Übung zur Leistungsdiagnostik / Psychologische Tests) wie folgt vergeben: zwei Drittel der Seminarplätze nach dem Notendurchschnitt und ein Drittel der Seminarplätze nach dem letzten Prüfungsdatum aus dem 1. Diplomprüfungszeugnis. Der Notendurchschnitt ergibt sich aus dem 1. Diplomzeugnis.
Die Reihenfolge der Anmeldungen hat keinen Einfluss auf die Vergabe des Seminarplatzes.
Melden Sie sich nur zu jenen Seminaren an, die Sie auch zeitlich wahrnehmen können.

Online-Anmeldeprocedere:

Überprüfen Sie unbedingt nach der erfolgten Anmeldung in LFU:online Ihre Anmeldung. Sollte dort ein Hinweis sein, dass Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen, dann müssen Sie aktiv werden!! siehe hier


Härtefallregelung:

Studierende, die unter die Härtefallregelung fallen, das heißt, die aufgrund ihres Notendurchschnittes keinen Seminarplatz erhalten und denen nur noch ein oder zwei Seminare fehlen, können sich an den Studienleiter wenden und um eine Ausnahme ansuchen. Sie müssen alle restlichen Lehrveranstaltungen des 2. Studienabschnittes absolviert haben und eine Einschätzung des derzeitigen Arbeitsstandes und der voraussichtlichen Dauer der Diplomarbeit durch den/die Betreuer/in ihrer Diplomarbeit vorlegen.
Falls Sie unter die Härtefallregelung fallen, wird der Studienleiter eine Bestätigung ausstellen, die wiederum zur Seminaranmeldung im Sekretariat Auer/Kapferer (5. Stock) vorzulegen ist.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung Ihres Antrags auf eine Härtefallregelung ca. 2-3 Tage in Anspruch nimmt und rechtzeitig vor Ablauf der Anmeldefrist vorliegen muss.


zurück zum Seitenanfang


Information zur Anmeldung/Vereinbarung für Master-/Diplomarbeiten und Dissertationen

Bitte beachten Sie dass die jeweilige Anmeldung/Vereinbarung bei der Universitätsstudienleiterin oder dem Universitätsstudienleiter vor Beginn der Bearbeitung der jeweiligen wissenschaftlichen Arbeit einzureichen. Bei einem Wechsel von Betreuerinnen oder Betreuern und bei inhaltlichen Modifikationen ist die Vereinbarung jedenfalls zu aktualisieren.


Betreuung und Beurteilung von Master-/Diplomarbeiten und Dissertationen

Angehörige des wissenschaftlichen und künstlerischen Universitätspersonals der Universität Innsbruck mit Lehrbefugnis (venia docendi) sind berechtigt, Master-/Diplomarbeiten und Disserationen aus dem Fach ihrer Lehrbefugnis zu betreuen und zu beurteilen.

Bei Bedarf ist die Universitätsstudienleiterin oder der Untersitätsstudienleiter berechtigt, darüber hinaus fachlich geeignete Personen als Betreuer und Beurteiler heranzuziehen.

Studienleiter: Assoz.-Prof. Mag. Dr. Marco Furtner, MAS, MBA, am 5. Juli 2013


zurück zum Seitenanfang




zurück zum Seitenanfang