Current issues


Erster PhD-Absolvent am Institut für Islamische Theologie und Religionspädagogik in Innsbruck

Wir freuen uns, dass Mehmet Hilmi Tuna BSc MA am 19.9.2018 sein Rigorosum mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden hat. Das Thema seiner Dissertation lautet: "Islamische Religionslehrerinnen und -lehrer auf dem Weg zur Professionalisierung". Er ist somit der erste PhD-Absolvent des Instituts und wir gratulieren ihm herzlich!

Besetzung der neuen Professur für Islamische Theologie ab 1. Oktober 2018

Wir freuen uns, dass Univ.-Prof. Dr. phil. Abdullah Takim am 1. Oktober 2018 seinen Dienst am Institut antreten wird. Weitere Informationen zu ihm folgen in Kürze! 

 

 

 

 Hohe Auszeichnung für Univ.-Prof. Dr. Zekirija Sejdini

Univ.-Prof. Dr. Zekirija Sejdini wird vom Forum für Weltreligionen mit dem Kurt Schubert-Gedächtnispreis 2018 für interreligiöse Verständigung ausgezeichnet

 
Preis Sejdini

 

Der Kurt Schubert-Gedächtnispreis für interreligiöse Verständigung wurde auf Initiative des Forums für Weltreligionen als Auszeichnung für akademische wie gesellschaftliche Beiträge zu vertieften interreligiösen Beziehungen ins Leben gerufen und einem Stiftungskomitee anvertraut. Seit nunmehr zehn Jahren wird der Preis verliehen, um das Streben nach friedlichen Beziehungen und fruchtbaren Begegnungen der Weltreligionen in unserem postkolonialen und plurireligiösen Europa zu fördern. Verdiente Persönlichkeiten werden mit dem Preis österreichweit bedacht, um das Anliegen immer neu zu entfachen.