Universität InnsbruckUniversität Innsbruck

innsbruck university press

Archiv

  • 13.-16.11.2014, Messe Wien, Buch Wien. Buch Wien. Besuchen Sie uns am Stand der IG AutorInnen.

  • 13.11.2014, 20.00 Uhr, Literaturhaus am Inn, Innsbruck. Lesung mit Anne Marie Pircher
    Anne Marie Pircher liest aus ihrem neuen Erzählband "Zu den Linien".
    Gemeinsam mit Ilma Rakusa. 

  • 13.11.2014, 20.00 Uhr, Literaturhaus Salzburg. Lesung mit Robert Kleindienst
    Robert Kleindienst liest aus seinem neuen Buch "Vermintes Echo". Im Rahmen von „Gegen das Vergessen“, gemeinsam mit Ruth Aspöck und Clemens Ottawa.

  • 3.11.2014, 19.30 Uhr, Hotel Staffler, Sterzing. Lesung mit Waltraud Mittich
    Waltraud Mittich liest aus ihrem neuen Roman "Abschied von der Serenissima".

  • 31.10.2014, 20.00 Uhr, Bücherei Nußbach, OÖLesung mit Peter Landerl 
    Peter Landerl liest aus seinem Roman "Die eine Art zu sein".

  • 30.10.2014, 12.30 Uhr, StifterHaus, Linz. Lesung mit Peter Landerl
    Peter Landerl liest aus seinem Roman "Die eine Art zu sein".

  • 28.10.2014, 20.00 Uhr, Theater in der Altstadt, Meran. Buchpräsentation mit Anne Marie Pircher
    Anne Marie Pircher liest aus ihrem neuen Erzählband "Zu den Linien".

  • 15.10.2014, 19.00 Uhr, Essl Museum, Klosterneuburg bei Wien. Lesung mit Friedrich Hahn
    Friedrich Hahn liest aus seinem neuen Roman "Wie es im Buche steht".

  • 11.10.2014, 18:00 Uhr, Literaturfestival Meran. Lesung mit Anne Marie Pircher.
    Anne Marie Pircher liest aus ihrem neuen Erzählband "Zu den Linien".

  • 8.-12.10., Frankfurter Buchmesse. Frankfurter Buchmesse. Besuchen Sie uns in Halle 4.2, am Stand F90/F91/F96/F98.
    Bildergalerie

  • 8.10.2014, 20.30 Uhr, Literaturfestival Meran. Lesung mit Waltraud Mittich
    Waltraud Mittich liest aus ihrem neuen Roman "Abschied von der Serenissima".

  • 29.9.2014, 18.00, Uhr, Alpenvereinsmuseum, Innsbrucker Hofburg. Buchpräsentation "Das Erschreiben der Berge". Mit Johann Georg Lughofer

  • 22.9.2014, 18.00 Uhr, Volkshochschule Wien, Lazarettgasse 27. Lesung mit  Friedrich Hahn
    Friedrich Hahn liest aus seinem neuen Roman "Wie es im Buche steht".

  • 17.9.2014, 19.30 Uhr, Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7, Baden. 
    Lesung mit Peter Steiner. Peter Landerl liest aus seinem Roman "Der Sandfallenbauer".

  • 6.8.2014, 19.30 Uhr, Café Prückel. Lesung mit Friedrich Hahn
    Friedrich Hahn liest aus seinem neuen Roman "Wie es im Buche steht".

  • 19.7.2014, 11.30 Uhr, Fest zur Festspieleröffnung, Salzburg, Kuenburgsaal (Sigmund-Haffner-Gasse). Lesung mit Peter Simon Altmann. Peter Simon Altmann liest aus seinem Roman "Der Zurückgekehrte". 

  • 19.7.2014, 19.30 Uhr, Raiffeisenforum Bruneck. 

    Eröffnung des Kunstobjektes von Stefan Hitthaler am Raiffeisenvorplatz
    Kunsthistorische Präsentation des Projektes und Musikalische Einlage:
    Vertonung eines Auszuges aus dem Roman Abschied von der Serenissima von Waltraud Mittich durch den Keraphonisten Rudolph Unterhuber mit Team

    Bildergalerie

  • 19.7.2014, 14.00 - 16.00 Uhr, Raiffeisenforum Bruneck. Buchpräsentation mit Waltraud Mittich.
    Waltraud Mittich liest aus ihrem neuen Roman "Abschied von der Serenissima". Gespräch: Stefano Zangrando

  • 18.7.2014, 18.30, Uhr Raiffeisenforum Bruneck. Buchpräsentation "Berg&Leute. Tirol als Landschaft und Identität". Mit Ulrich Leitner

  • 7.7.2014, 20.00 Uhr, Öffentliche Bibliothek der Gemeinde Strobl am Wolfgangsee. Lesefest u.a. mit Friedrich Hahn. Friedrich Hahn liest aus seinem neuen Roman "Wie es im Buche steht".

  • 2.7.2014, 19.30 Uhr, Seeblickhotel Grundlsee. Lesung mit Friedrich Hahn.
    Friedrich Hahn liest aus seinem neuen Roman "Wie es im Buche steht".

  • 25.6.2014, 19.00 Uhr, Studia Innrain, Innsbruck. Buchpräsentation Weltethos-Gespräche.
    Helmut Reinalter stellt Band 24 der Interdisziplinären Forschungen vor.

  • 24.6.2014, 18.00 Uhr, Diplomatische Akademie Wien, Musikzimmer. Buchpräsentation The EU’s External Action Service: Potentials for a one voice Foreign Policy. 
    Mit Heinrich Neisser und Doris Dialer

  • 16.6.2014, 14:15 bis 15:45 Uhr, Universität des Saarlandes, Gebäude C5 2, Hörsaal 3.12. Lesung mit Waltraud Mittich. Waltraud Mittich liest aus ihrem neuen Roman "Abschied von der Serenissima".

  • 5.6.2014, 19.00 Uhr, Katholische Hochschulgemeinde, Salzburg. Lesung mit Peter Simon Altmann. 
    Peter Simon Altmann liest aus seinem neuen Buch "Sommerneige". 

  • 29.5.2014, 20.00 Uhr, Öffentliche Bibliothek Dorf Tirol, Hauptstraße 13/A. Lesung mit Birgit Unterholzner. Birgit Unterholzner liest aus ihrem neuen Roman "Für euch, die ihr träumt".

  • 25.5.2014, Raddampfer Hohentwiel, Bregenz. Lesung mit Waltraud Mittich.
    Waltraud Mittich liest aus ihrem neuen Roman "Abschied von der Serenissima".

  • 24.5.2014, 12.30 Uhr, Rund um die Burg, Wien. perspektiven.los
    Texte von Renate Aichinger

  • 22.5.2014, 12.30 Uhr, Literaturfest Salzburg. Lesung mit Renate Aichinger

  • 17.5.2014, 20.15 Uhr, ORF Tirol, Studio 3, Rennweg 14. Lesung mit Birgit Unterholzner und Robert Kleindienst. Im Rahmen der 37. Innsbrucker Wochenendgespräche zum Thema "Traum".

    Fotogalerie

  • 14.5.2014, 20.00 Uhr, Literaturhaus am Inn, Innsbruck. Buchpräsentation mit Waltraud Mittich

    Waltraud Mittich liest aus ihrem neuen Roman "Abschied von der Serenissima".

  • 29.4.2014, 20:00 Uhr, Raiffeisenkasse, Bruneck. Buchpräsentation mit Waltraud Mittich. 
    Waltraud Mittich liest aus ihrem neuen Roman "Abschied von der Serenissima".
    Veranstalter: Arbeitskreis für Kultur „Das Fenster“

    Fotogalerie

  • 28.4.2014, 16.30 Uhr, Universität Tokyo, Tokyo, Japan. Lesung mit Peter Simon Altmann. 
    Peter Simon Altmann liest aus seinem Roman "Der Zurückgekehrte". 

  • 26.4.2014, 16.00 Uhr, Universität Nagoya, Nagoya, Japan. Lesung mit Peter Simon Altmann.
    Peter Simon Altmann liest aus seinem Roman "Der Zurückgekehrte". 

  • 25.4.2014, 16.30 Uhr, Universität Kyoto, Kyoto, Japan. Lesung mit Peter Simon Altmann. 
    Peter Simon Altmann liest aus seinem Roman "Der Zurückgekehrte". 

  • 24.4.2014, 15.30 Uhr, Sophia Universität, Tokyo, Japan. Lesung mit Peter Simon Altmann.
    Peter Simon Altmann liest aus seinem Roman "Der Zurückgekehrte". 

  • 23.4.2014, 19.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien. Lesung mit Florian Gantner.
    Florian Gantner liest aus seinem neuen Roman "Was man liest".
    Moderation: Friedrich Hahn

  • 9.4.2014, 12.00 Uhr, Library Reading Room (ASP05D), European Parliament, Brüssel. 
    Buchpräsentation The EU´s External Action Service: 
    Potentials for a one voice Foreign Policy

    Mit Doris Dialer und Elmar BROK, MEP, Chair of Committee on Foreign Affairs

  • 8.4.2014, 19.00 Uhr, Tirol-Südtirol-Trentino Büro, Rue de Pascale 47, Brüssel.
    Buchpräsentation The EU´s External Action Service:
    Potentials for a one voice Foreign Policy

    Mit Doris Dialer

    Fotogalerie

  • 4.4.2014, 19.30 Uhr, Buchhandlung Yellow, Garnisongasse 7, Wien. 
    Lesung mit Florian Gantner und Friedrich Hahn. Florian Gantner liest aus seinem neuen Roman "Was man liest", Friedrich Hahn aus seinem neuen Roman "Wie es im Buche steht". 

    Fotogalerie

  • 1.4.2014, 20.00 Uhr, Bibliothek Partschins. Lesung mit Birgit Unterholzner
    Birgit Unterholzner liest aus ihrem neuen Roman "Für euch, die ihr träumt".

  • 30.3.2014, Cafe Anno, Lerchenfelderstr. 132, Wien.
    Lesung mit Florian Gantner
    Florian Gantner liest aus seinem neuen Roman "Was man liest".

  • 27.03.2014, 14.30 Uhr, Gasthof Platzwirt, Rauris.
    Rauriser Literaturtage
    Lesung der Förderungspreisträgerin Renate Aichinger
    Laudatio: Alexandra Millner

  • 26.3.2014, 19.00 Uhr, Studia Innrain, Innsbruck.
    Buchpräsentation Lithops
    Mit Anna Rottensteiner und Carla Leidlmeir-Festi. Im Rahmen des Seminars „Literarisches Übersetzen ins Italienische".

  • 25.3.2014, 19.00 Uhr, liber wiederin, Innsbruck.
    Buchpräsentation The EU’s External Action Service: Potentials for a one voice Foreign Policy
    Mit Doris Dialer und Heinrich Neisser

    Fotogalerie

  • 23.3.2014, 11.00 Uhr, Schlanders, Hotel Vier Jahreszeiten.
    Lesung mit Siegfried Höllrigl
    Moderation: Andreas Neeser

  • 20.3.2014, 20.00 Uhr, Bibliothek Lana.
    Buchpräsentation mit Waltraud Mittich
    Waltraud Mittich liest aus ihrem neuen Roman "Abschied von der Serenissima".

  • 20.3.2014, 19.00 Uhr, Fachbibliothek UNIPARK, Salzburg.
    Lesung mit Peter Simon Altmann
    Moderation: Dr. Manfred Mittermayer 
    Peter Simon Altmann liest aus seinem neuen Buch "Sommerneige". 

    Video: http://www.unitv.sbg.ac.at/beitrag.asp?ID=485

  • 20.3.2014, 19.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien. 
    Lesung mit Friedrich Hahn
    Friedrich Hahn liest aus seinem neuen Roman "Wie es im Buche steht".

  • 13.3.2014, 20.00 Uhr, Literaturhaus am Inn, Innsbruck.
    Buchpräsentation Probleme des Kommentierens
    Mit Wolfgang Wiesmüller

  • 13.3.2014, 16.00 Uhr, Leipzig, Leipziger Buchmesse Stand 4-E209.
    Lesung und Gespräch mit Waltraud Mittich und Birgit Unterholzner
    Waltraud Mittich und Birgit Unterholzner stellen ihre neuen Romane „Abschied von der Serenissima“  und „Für euch, die ihr träumt“ vor.

    Fotogalerie

  • 13.-16.3.2014, Leipzig, Leipziger Buchmesse. 
    Gerne begrüßen wir Sie am Stand der IG Autorinnen Autoren.

  • 6.2.2014, 19.00 Uhr, Aula, Universität Innsbruck. Buchpräsentation Günther Lorenz: Tiere im Leben der alten Kulturen. Mit Prof. Bichler und Mag. Angelika Lorenz

  • 5.2.2014, 20.00 Uhr, Bibliothek Laas. Lesung mit Birgit Unterholzner.
    Birgit Unterholzner liest aus ihrem neuen Roman "Für euch, die ihr träumt".

  • 31.1.2014, 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Klausen. Lesung mit Birgit Unterholzner.
    Birgit Unterholzner liest aus ihrem neuen Roman "Für euch, die ihr träumt".

  • 11.12.2013, ab 15.00 Uhr, ICT-Gebäude, EG, Technikerstr. 21 a. Weihnachtspunsch. Wie im Vorjahr können Sie bei dieser Gelegenheit den Verlag besichtigen, in Ruhe stöbern, selbstgemachten Punsch trinken und das eine oder andere Weihnachtsgeschenke erstehen.

  • 4.12.2013, 19.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien. Lesung mit Bernd Schuchter. Bernd Schuchter liest aus seinem neuen Roman "Link und Lerke". Gemeinschaftslesung mit Mike Markart und Andrea Drumbl.
    Moderation: Angelika Reitzer 

  • 2.12.2013, 18.00 Uhr, Eurac, Bozen. Lesung mit Waltraud Mittich. Waltraud Mittich liest aus ihrem neuen Roman "Abschied von der Serenissima".

  • 1.12.2013, 11.00 Uhr, Schlanders, Hotel 4 Jahreszeiten. Lesung mit Vera Vieider. Moderation: Andreas Neeser 

  • 21.-24.11.2013, Messe Wien, Buch Wien. Buch Wien. Besuchen Sie uns am Stand der IG AutorInnen.

  • 19.11.2013, 20.30 Uhr, Carambolage, Bozen. Buchpräsentation mit Birgit Unterholzner. Birgit Unterholzner liest aus ihrem neuen Roman "Für euch, die ihr träumt". In Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Künstlerbund. Begrüßung: Dr. Ferruccio Delle Cave, Musik: Bernd Lumassegger.

  • 18.11.2013, 20.00 Uhr, Literaturhaus Salzburg. Lesung mit Anna Rottensteiner und Renate Aichinger. Anna Rottensteiner liest aus ihrem neuen Roman "Lithops", Renate Aichinger aus "Welt.All.Tag".

  • 7.11.2013, 20.00 Uhr, Literaturhaus am Inn. Lesung mit Birgit Unterholzner.
    Birgit Unterholzner liest aus ihrem neuen Roman "Für euch, die ihr träumt".

  • 29.10.2013, 18.00 Uhr, Festsaal der Diplomatische Akademie, Wien. Überreichung einer Festschrift an Günter Bischof zum 60. Geburtstag. Mit Botschafter Martin Eichtinger, Stefan Karner, Mark Kramer und Peter Ruggenthaler
    Fotogalerie  © Ernst Weingartner

  • 28.10.2013, 18.30 Uhr, Festsaal der Diplomatische Akademie, Wien. Buchpräsentation Austria´s International Position after the End of the Cold War. Mit Günter Bischof, Eric Frey, Andreas Resch, Arnold Suppan, Eugene Tuttle
    Fotogalerie

  • 24.10.2013, 19.00 Uhr, liber wiederin, Innsbruck. Buchpräsentation "Schön und sicher –­ der Blick auf die Alpen. Die Bedeutung von Sicherheitstechniken für die Betrachtung und Darstellung alpiner Landschaften". Mit Doris Hallama

  • 18.10.2013, 19.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien. Kurzlesung mit Bernd Schuchter.
    Bernd Schuchter liest aus seinem neuen Roman "Link und Lerke". Eine Veranstaltung der GAV.

  • 16.10.2013, 20.00 Uhr, Bücherei Oberdorf, Dornbirn. Lesung mit Bernd Schuchter.
    Bernd Schuchter liest aus seinem neuen Roman "Link und Lerke". Im Rahmen von Österreich liest. 

  • 16.10.2013, 20.00 Uhr, Stadtbücherei Landeck.  Lesung mit Anna Rottensteiner.
    Anna Rottensteiner liest aus ihrem neuen Roman "Lithops". Im Rahmen von "Österreich liest". 

  • 15.10.2013, 19.30 Uhr, Universitätsbibliothek Salzburg, Aula, Hofstallgasse 2-4. Lesung mit Robert Kleindienst. Robert Kleindienst liest aus seinem Roman "Nicht im Traum".

  • 14.10.2013, 20.00 Uhr, Literaturhaus Salzburg. Lesung mit Peter Simon Altmann. Peter Simon Altmann liest aus seinem neuen Erzählband "Sommerneige".

  • 10.-14.10.2012Frankfurter Buchmesse. Gerne begrüßen wir Sie am Stand F90 der AG Universitätsverlage in Halle 4.2
    Fotogalerie

  • 13.10.2013, 13.00 Uhr, Frankfurter Buchmesse, Stand der IG AutorInnen, Halle 4.1 B13. Lesung mit Robert Kleindienst. Robert Kleindienst liest aus seinem Roman "Nicht im Traum".
    Fotogalerie Audiostream

  • 10.10.2013, 13.30 Uhr, Frankfurter Buchmesse, Stand der IG AutorInnen, Halle 4.1 B13. Lesung mit Bernd Schuchter. Bernd Schuchter liest aus seinem neuem Roman "Link und Lerke". 
    Fotogalerie Audiostream

  • 9.10.2013, 19.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien. Lesung mit Birgit Unterholzner. Birgit Unterholzner liest aus ihrem neuen Roman "Für euch, die ihr träumt".

  • 8.10.2013, Kulturlabor Stromboli, Krippgasse 11, Hall i.T. Lesung mit Anna Rottensteiner und Florian Gantner. Anna Rottensteiner liest aus ihrem Roman "Lithops", Florian Gantner aus seinem neuen Roman "Was man liest". Einführung: Robert Renk

  • 3.10.2013, 17.00 Uhr, vai (Vorarlberger Architekturinstitut), Marktstr. 33, Dornbirn. Buchpräsentation "Schön und sicher –­ der Blick auf die Alpen. Die Bedeutung von Sicherheitstechniken für die Betrachtung und Darstellung alpiner Landschaften". Mit Doris Hallama

  • 20.9.2013, 20.15 Uhr, Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, 6800 Feldkirch. Lesung mit Bernd Schuchter. Bernd Schuchter liest aus seinem neuen Roman "Link und Lerke". Gemeinschaftslesung mit Erika Kronabitter und Andrea Gerster.

  • 19. - 22. 9. 2013, Landestheatervorplatz, Innsbruck. StadtLesen. Das „Lesewohnzimmer“ auf den schönsten Plätzen der StadtLeseStädte bringt einen Readers Corner, Lesemöbel, einen Genussturm, Kommunikationswürfel aber vor allem rund 3.000 Bücher in die Städte. Es wird zum öffentlichen Schmökern unter freiem Himmel bei freiem Eintritt eingeladen.

  • 18.9.2013, 20.00 Uhr, Stadtbücherei Landeck. Lesung mit Bernd Schuchter. Bernd Schuchter liest aus seinem neuem Roman "Link und Lerke".

  • 8.9.2013, 13.30 Uhr, Hofgarten Innsbruck. Lesung mit Birgit Unterholzner. Birgit Unterholzner liest aus ihrem neuen Roman "Für euch, die ihr träumt".

    Fotogalerie

  • 19.7.2013, Inzersdorf im Kremstal. Lesung mit Florian Gantner. Florian Gantner liest aus seinem neuen Roman "Was man liest". Im Rahmen von Rock im Dorf. Fotogalerie

  • 25.5.2013, 12.30 Uhr, ICT-S-Center, Sigmund-Haffner-Gasse 18, Salzburg. Lesung mit Robert Kleindienst. Robert Kleindienst liest aus seinem neuen Roman "Nicht im Traum".  Im Rahmen des Salzburger Literaturfestes.

  • 24.5.2013, 10.00 Uhr, Ensembleproberaum des Tiroler Landestheaters. Gespräch mit Peter Simon Altmann. Peter Simon Altmann spricht im Rahmen der 36. Innsbrucker Wochenendgespräche zum Thema "Natur".

    Fotogalerie

  • 23.5.2013, 20.15 Uhr, ORF Tirol kulturhaus, Rennweg 14. Lesung mit Peter Simon Altmann.
    Peter Simon Altmann liest aus seinem neuen Roman "Der Zurückgekehrte". Im Rahmen der 36. Innsbrucker Wochenendgespräche zum Thema "Natur".

  • 15.5.2013, 20.00 Uhr, Turmbund-Literaturzentrum, Müllerstr.3/I, Innsbruck. Lesung mit Anna Rottensteiner. Anna Rottensteiner liest aus ihrem neuen Roman "Lithops".

  • 29.4.2013, 20.00 Uhr, Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien. Lesung mit Anna Rottensteiner und Bernd Schuchter. Anna Rottensteiner liest aus ihrem neuen Roman "Lithops", Bernd Schuchter liest aus seinem neuen Roman "Link und Lerke".

  • 29.4.2013, 9.00 Uhr, Literaturhaus am Inn, Innsbruck. Autobiographisches Schreiben und Sprachwechsel. Birgit Mertz-Baumgartner zum Thema "Migrationsliteraturen in Europa"
    Moderation: Eva Binder

  • 23.4.2013, 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Radstadt, Margarethe-Schütte-Lihotzky-Platz 1. Lesung mit Robert Kleindienst. Robert Kleindienst liest aus seinem neuen Roman "Nicht im Traum".

  • 18.4.2013, 19.30 Uhr, Gärtnerei Schullian Floricultura, Meranerstraße 75, Bozen. Lesung mit Anna Rottensteiner. Anna Rottensteiner liest aus ihrem neuen Roman "Lithops". In Zusammenarbeit mit der Südtiroler Autorenvereinigung.
    Einführung: Waltraud Mittich
    In Zusammenarbeit mit der Südtiroler Autorenvereinigung.
    Fotogalerie

  • 18.4.2013, 19.00 Uhr, liber wiederin, Innsbruck. Buchpräsentation mit Bernd Schuchter. Günter Lieder liest aus Bernd Schuchters neuem Roman "Link und Lerke". Musik: Martin Rüdisser (Akkordeon) Begrüßung: Rektor Tilmann Märk, Jutta Höpfel und Thomas Lipschütz
    Fotogalerie

  • 17. 4.2013, 19.00 Uhr, Katholische Privatuniversität Linz. Demokratie in der Falle des kleineren Übels. Mahatma Gandhi und Martin Luther King als Zeugen. Anton Pelinka spricht über sein Buch „Jaruzelski oder die Politik des kleineren Übels“, Herwig Büchele über sein Buch „Spiritualität und politischer Kampf aus dem Geist der Bergpredigt. Mahatma Gandhi und Martin Luther King“. Moderation: Univ. Prof. Dr. Franz Gruber

  • 16.4.2013, 19.30 Uhr, StifterHaus Linz. Lesung mit Robert Kleindienst. Robert Kleindienst liest aus seinem neuen Roman "Nicht im Traum".

  • 14.4.2013, 16.00 Uhr, my Indigo, Rudolfskai, Salzburg. Lesung mit Peter Simon Altmann. Peter Simon Altmann liest aus seinem neuen Roman "Der Zurückgekehrte".

  • 11.4.2013, 19:30 Uhr, Archiv für Baukunst, Innsbruck. Buchpräsentation  "Konstruktion und Gestaltung. Neue Formwelten für Architektur". Mit Eda Schaur und Christoph Hölz Begrüßung: Rektor Tilmann Märk, Prof. Gabriela Seifert, Prof. Rainer Graefe

  • 10.4.2013, 20.00 Uhr, Literaturhaus Salzburg. Lesung mit Robert Kleindienst. Robert Kleindienst liest aus seinem neuen Roman "Nicht im Traum".

  • 9.4.2013, 19.00 Uhr, liber wiederin, Innsbruck. Lesung mit Anna Rottensteiner. Anna Rottensteiner liest aus ihrem neuen Roman "Lithops".

  • 24.3.2013, 11.00 Uhr,  Hotel Vier Jahreszeiten,  Schlanders. Lesung mit Birgit Unterholzner

  • 21.3.2013, 19.00 Uhr, Fachbibliothek UNIPARK, Erzabt-Klotz-Straße 1, Salzburg. Lesung mit Peter Simon Altmann. Peter Simon Altmann liest aus seinem neuen Roman "Der Zurückgekehrte". Begrüßung Rektor Heinrich Schmidinger
    Einführung und Moderation Prof. Karl Müller

  • 21.3.2013, 19.00 Uhr, Buchhandlung Studia, Innsbruck, Innrain. Buchpräsentation mit Hans Moser
    Wie eine Feder leicht. Oswald von Wolkenstein ­– Lieder und Nachdichtungen
    Einführung: Max Siller

  • 15.3.2013, 14.30 Uhr, Leipzig, Leipziger Buchmesse, Stand 4-E207 der IG Autorinnen Autoren
    Lesung mit Siegfried Höllrigl
    Siegfried Höllrigl liest aus seinem Buch "Was weiß der Reiter vom Gehen –­ Zu Fuß an den Bosporus".
    Fotogalerie
    Zum Nachhören:
    http://archiv.literadio.org/get.php?id=766pr1941

  • 14.-17.3.2013, 14.30 Uhr, Leipzig, Leipziger Buchmesse. Leipziger Buchmesse
    Gerne begrüßen wir Sie am Stand 4-E207 der IG Autorinnen Autoren.

  • 12.3.2013, 20.00 Uhr, Literaturhaus am Inn, Innsbruck. Buchpräsentation mit Robert Kleindienst. Robert Kleindienst liest aus seinem neuen Roman "Nicht im Traum". 

  • 12.3.2013, 18.30 Uhr, Haus der Begegnung, Innsbruck. Buchpräsentation "Qualitatives Wirtschaftswachstum ­– eine Herausforderung für die Welt". Mit Herwig Büchele, Michael Kuhn und Anton Pelinka

  • 26.2.2013, 19.00 Uhr, Österreichische Gesellschaft für Literatur, Wien. Lesung mit Robert Kleindienst.
    Robert Kleindienst liest aus seinem neuen Roman "Nicht im Traum".

  • 19.2.2013, 19.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien. Lesung mit Peter Landerl
    Peter Landerl liest aus seinem neuen Roman "Die eine Art zu sein".

  • 22.1.2013, 20.00 Uhr, Landesbibliothek, Dr. Friedrich Teßmann, A.-Diaz-Str. 8, Bozen. Buchpräsentation mit Hans Moser Wie eine Feder leicht. Oswald von Wolkenstein ­– Lieder und Nachdichtungen Begrüßung: Ferruccio Delle Cave. Einführung: Max Siller Fotogalerie

  • 16.1.2013, 19.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien. Lesung mit Peter Simon Altmann
    Peter Simon Altmann liest aus seinem neuen Roman "Der Zurückgekehrte".

  • 19.12.2012, ab 15.00 Uhr, iup, Technikerstr. 21a, EG, Innsbruck: iup-Weihnachtspunsch
    Sie können den Verlag besichtigen, in Ruhe stöbern, selbstgemachten Punsch trinken und das eine oder andere Weihnachtsgeschenk erstehen.

  • 13.12.2012, 19.00 Uhr, Buchhandlung Studia, Innsbruck, Innrain: Buchpräsentation "Mensch und Gesellschaft – Philosophische Erkundungen". Mit Elmar Waibl, Begrüßung: Peter Kügler. Im Anschluss laden wir zu einem Umtrunk.

  • 12.12.2012, 19.00 Uhr, Architekturzentrum Wien, Bibliothek, Museumsplatz 1: Az W Buchsalon: Rund ums Buch. Sophie Hochhäusl stellt ihr Buch "Otto Neurath ­– City Planning" vor.

  • 6.12.2012, 19.00 Uhr, Buchhandlung Studia, Innsbruck, Innrain: Buchpräsentation "Die Höttinger Brekzie – ­ ein Tiroler Werkstein". Mit Gerhard Siegl und Michael Unterwurzacher
    Im Anschluss laden wir zu einem Umtrunk.

  • 29.11.2012, 18.00 Uhr, Claudiasaal, Claudiana, Herzog-Friedrich-Straße 3, Innsbruck: Buchpräsentation canadiana oenipontana 11: "Responsibility to Protect. Peacekeeping, Diplomacy, Media, and Literature Responding to Humanitarian Challenges". Mit Ursula Moser und Peter Hilpold.
    Im Anschluss lädt das Zentrum für Kanadastudien zu einem Umtrunk.

  • 22.-25.11.2012, Messe Wien, Buch Wien: Buch Wien. Besuchen Sie uns am Stand der IG AutorInnen.

  • 21.11.2012, 19.30 Uhr, Stefan Zweig Centre Salzburg, Mönchsberg 2: Lesung mit Peter Simon Altmann. Peter Simon Altmann liest aus seinem neuen Roman "Der Zurückgekehrte". 
    Einführung: Prof. Karl Müller

  • 12.11.2012, 17.00 Uhr, Fakultätssitzungssaal der SoWi, Universität Innsbruck: Buchpräsentation "Jaruzelski oder die Politik des kleineren Übels". Mit Anton Pelinka und Herwig Büchele SJ. 
    Im Anschluss laden wir zu einem Umtrunk.

  • 9.11.2012, 19.00 Uhr, Bergisel, Urichhaus, Innsbruck: Buchpräsentation "Triumph der Provinz" Mit Johann Holzner, Brigitte Mazohl und Markus Neuwirth.
    Begrüßung: Rektor Tilmann Märk. Im Anschluss laden wir zu einem Umtrunk. Fotogalerie

  • 5.11.2012, 20.00 Uhr, Literaturhaus am Inn, Innsbruck: Buchpräsentation mit Hans Moser
    Wie eine Feder leicht. Oswald von Wolkenstein ­– Lieder und Nachdichtungen 
    Begrüßung: Rektor Märk, Einführung: Max Siller Fotogalerie

  • 31.10.2012, 18.00 Uhr, JAroma Oase, Liechtensteinstraße 31, Wien: Lesung mit Friedrich Hahn. Friedrich Hahn liest aus seinem Roman "Von allem Ende an".

  • 30.10.2012, Adlwang, Bibliothek: Lesung mit Peter Landerl. 
    Peter Landerl liest aus seinem neuem Roman "Die eine Art zu sein".

  • 30.10.2012, 19.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien: Lesung mit Renate Aichinger.
    Renate Aichinger liest aus WELT.ALL.TAG.

  • 28.10.2012, 19.00 Uhr, Sierning, Schloss: Lesung mit Peter Landerl.
    Peter Landerl liest aus seinem neuem Roman "Die eine Art zu sein".

  • 24.10.2012, 19.30 Uhr, Buchhandlung Praßl, 8342 Gnas/Oststeiermark: Lesung mit Siegfried Höllrigl. Siegfried Höllrigl liest aus seinem Buch "Was weiß der Reiter vom Gehen – Zu Fuß an den Bosporus". Musik: Rosa und Josef Fürpaß (Gesang, Gitarre, Bandoneon)

  • 24.10.2012, 18.00 Uhr, Festsaal der Wirtschaftsuniversität Wien: Buchpräsentation "Austrian Lives" mit Günter Bischof und Peter Berger.
    Begrüßung: Bernhard Fetz
    Elisabeth Röhrlich: Biografische Annäherungen an Bruno Kreisky 
    Johannes Koll: Arthur Seyß-Inquart und der Nationalsozialismus
    Buffet und Getränke

  • 14.10.2012, 11.00 Uhr, Schloss Pienzenau, Meran: Buchpräsentation mit Selma Mahlknecht.
    Selma Mahlknecht liest aus ihrem neuen Erzählband "Vom großen Ganzen". Im Anschluss laden wir zu einem Umtrunk.
    Fotogalerie

  • 10.-14.10.2012, Frankfurter Buchmesse: Gerne begrüßen wir Sie am Stand J450 der AG Universitätsverlage in Halle 4.2.
    Fotogalerie

  • 10.10.2012, 14.00 Uhr, Science Café, Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27a, 1010 Wien: Buchpräsentation Qualitatives Wirtschaftswachstum – eine Herausforderung für die Welt.
    Mit Herwig Büchele, Gerhard Glatzel und Anton Pelinka. 
    Moderation: Vizekanzler a. D. DI Dr. Josef Riegler

  • 8.10.2012, 19.00 Uhr, liber Wiederin, Innsbruck: Buchpräsentation "Doch der Hund will nicht krepieren - Tagebuchnotizen aus Auschwitz". Mit Reinhold Gärtner und Gerhard Kasal.
    Fotogalerie

  • 8.10.2012, Buchhandlung Bücherinsel, Oberkirch, Deutschland: Lesung mit Peter Landerl
    Peter Landerl liest aus seinem neuem Roman "Die eine Art zu sein".

  • 2.10.2012, 16.00 Uhr, Universitätszentrum Obergurgl, Gaisbergweg 5, 6456 Obergurgl: Buchpräsentation "An den Grenzen des Waldes und der menschlichen Siedlung"
    Mit Brigitta Erschbamer

  • 29.9.2012, 20.00 Uhr, Literaturhaus Salzburg: Lesung mit Peter Simon Altmann. Peter Simon Altmann liest aus seinem neuen Roman "Der Zurückgekehrte". 
  • 20.9.2012, Buchhhandlung Kuppitsch Wien: Lesung mit Friedrich Hahn. Friedrich Hahn las aus "Mitten am Rand".
  • 18.09.2012. Goethe-Institut Korea. Lesung mit Peter Simon Altmann. Peter Simon Altmann las aus seinem neuen Roman "Der Zurückgekehrte".
  • 17.09.2012, Hankuk University of Foreign Studies, Forum „Sprache-Übersetzung-Verständigung“. Diskussion mit Peter Simon Altmann. „Literarische Übersetzer an der Arbeit: Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und ihre Übersetzerförderung, die Aktivitäten des Übersetzerhaus Looren (CH) und des Europäischen Übersetzerkollegiums in Straelen (D)“
  • 2.9.2012, Schlierbacher Literatursommer. Lesung mit Florian Gantner. Florian Ganter las aus seinem neuen Roman "Sternschnuppen der Menschheit".
  • 4.7.2012, 19.00 Uhr, Raiffeisenkasse Eisacktal, Großer Graben 12, 39042 Brixen. Vernissage "Blasbichlers Twentyone" Musik: Josa Peit . Zeitraum der Ausstellung: 4. Juli 2012 - 17. August 2012
  • 21.6.2012, 20 Uhr, Haus der Begegnung, Innsbruck. Buchpräsentation "Nicht auf Sand bauen - Herausforderungen für das soziale Engagement der Kirche in Burkina Faso" und "Afrika – Kontinent der Extreme" Mit Andreas EXENBERGER, Wolfgang PALAVER, Peter STÖGER, Bischof Manfred SCHEUER und Abbé Isidore OUEDRAOGO. Moderation: Andreas Exenberger.

    Fotogalerie

  • 20.6.2012, 18 Uhr, Leokino, Innsbruck. Dokumentar-Film: Die [un]sichtbare Arbeit. Zur Geschichte der psychiatrischen Pflege im historischen Tirol von 1830 bis zur Gegenwart. Nach der Filmvorführung: Gespräch mit den FilmemacherInnen und AutorInnen.
  • 13.6.2012, 18.00 Uhr, Claudiasaal Innsbruck. Buchpräsentation "Sotschi/Сочи-2014: Troubles in Paradise? Olympische Winterspiele zwischen Alpen und Kaukasus". Mit Kurt Scharr und Ernst Steinicke
  • 5.6.2012, 19.30 Uhr, Buchhandlung TIEMPO NUEVO, Wien. Lesung mit Friedrich Hahn. Friedrich Hahn las aus seinem neuen Roman "Mitten am Rand".
     
  • 1.6.2012, 20.00 Uhr, Kulturhofkeller, Villach. Lesung mit Renate Aichinger: Gemma Kunst schaun. Renate Aichinger las aus WELT.ALL.TAG.
  • 10.-13.5.2012 Ensembleproberaum des Tiroler Landestheaters und ORF Tirol Kulturhaus: Innsbrucker Wochenendgespräche. Renate Aichinger nahm an den Innsbrucker Wochenendgesprächen teil.
  • 10.5.2012, 19.00 Uhr, Österreichische Gesellschaft für Literatur Wien. Lesung mit Christoph W. Aigner: Christoph W. Aigner las aus seinem Buch "Eigenleben oder wie schreibt man eine Novelle".
  • 3.5.2012, 20.00 Uhr, Schauspielhaus/Schneiderei,  Wien. Dichtermeile: Renate Aichinger las aus WELT.ALL.TAG.
  •  3.5.2012, 19.00 Uhr, BANK AUSTRIA, Wien. Dichtermeile: Friedrich Hahn las aus seinem Roman "Mitten am Rand".
  • 1.5. 2012, 19 Uhr, Kaiser-Leopold-Saal.Uraufführung des Theaterstückes "Kosmische Strahlen!" von Klaus Reitberger.Auf unterhaltsame, höchst abwechslungsreiche Weise wurde darin hautnah am Leben von Victor F. Hess die Entdeckung der kosmischen Strahlen gezeigt Es spielten Mitglieder des Schauspielensembles vom Stadttheater Kufstein.
  • 18.4.2012, 18 Uhr, Leokino, Innsbruck.Österreich-Premiere des Dokumentar-Films: Die [un]sichtbare Arbeit. Zur Geschichte der psychiatrischen Pflege im historischen Tirol von 1830 bis zur Gegenwart. Mit dem Filmteam Niko Hofinger, Michaela Ralser, Renate Fuchs.Vor dem Film: Vorstellung des Buches „Psychiatrische Landschaften”. Nach der Filmvorführung: Gespräch mit den FilmemacherInnen und AutorInnen. Filmankündigung
  • 29.3.2012, 19.00 Uhr, Universität Innsbruck, ATRIUM.Buchpräsentation "Gefährtinnen. Vom Umgang mit Prostitution in der griechischen Antike und heute". Florian Müller und Veronika Sossau präsentierten Band 1 der Reihe SPECTANDA – Schriften des Archäologischen Museums Innsbruck 1.
  • 28.3.2012, 19.00 Uhr, ÖNB Wien. Buchpräsentation mit Renate Aichinger und Florian Gantner: Renate Aichinger las aus ihrem neuen Buch "WELT.ALL.TAG", Florian Gantner aus seinem neuen Roman "Sternschnuppen der Menschheit".
  • 21.3.2012, 19.00 Uhr, Buchhandlung Studia Innsbruck. Buchpräsentation mit Selma Mahlknecht: Selma Mahlknecht las aus ihrem neuen Erzählband "Vom großen Ganzen". Fotogalerie
  • 20.3.2012, 20.00 Uhr, aut. architektur und tirol, innsbruck. Lesung mit Siegfried Höllrigl: Siegfried Höllrigl las aus seinem Buch "Was weiß der Reiter vom Gehen".
  • 18.3.2012, 12.30 Uhr, Leipzig, Leipziger Buchmesse, Österreich Kaffeehaus. Lesung mit Jürgen Lagger: Jürgen Lagger las aus seinem Roman "Città morta".
  • 13.3.2012, 10.30 - 12.00 Uhr, Aula, Uni Innsbruck. Buchpräsentation „An den Grenzen des Waldes und der menschlichen Siedlung": Präsentation des 2. Bandes der AFO-Reihe „Lebensräume im inneren Ötztal“.
  • 10.2.2012, 20.00 Uhr, Kulturhaus Margreid. Lesung mit Selma Mahlknecht: Selma Mahlknecht las aus ihrem neuen Erzählband "Vom großen Ganzen".
  • 24.1.2012, 19.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien. Lesung mit Friedrich Hahn: Friedrich Hahn las aus seinem neuen Roman "Mitten am Rand".
  • 17.1.2012, 19.00 Uhr, Senatssitzungssaal. Buchpräsentation "An den Grenzen der Sprache": Mit Peter J. Holzer, Manfred Kienpointner, Julia Pröll und Ulla Ratheiser. Begrüßung Rektor Märk, Prof. Ursula Moser. 
  • 12.1.2012, 18.30 Uhr, Landhaus St. Pölten. Buchpräsentation Friedensmacht Europa - Dynamische Kraft für Global Governance? Einführung: Dr. Martin Michalitsch, Abg. zum NÖ. Landtag, Referate: Univ. Prof. Dr. Anton Pelinka, Dipl. Ing. Dr. Josef Riegler, Vizekanzler a.D., Moderation der Anfragen an die Referenten: Dr. Reinhard Linke, ORF-NÖ.
  • 16.12.2011, 19.00 Uhr, Claudiana, Uni Innsbruck. Buchpräsentation "Methoden und Wahrheiten". Begrüßung: gf. Rektor Märk, Johann Holzner, Buchvorstellungen: Kordula Schnegg & Andreas Obeprantacher "Methoden und Wahrheiten", Ulrich Leitner "Imperium. Geschichte und Theorie eines politischen Systems", Christina Antenhofer "Fetisch als heuristische Kategorie", Musik: Friederike Flemming, Viola; Harald Pröckl, Akkordeon.
  • 1.12.2011, 20.00 Uhr, Pulse Wien. Lesung aus Citta morta (Jürgen Lagger). Es las Max Müller und es verwöhnte mit Italo-Klängen: Evelyn Steinthaler
  • 1.12.2011, 20.00 Uhr, Literaturhaus am Inn. Buchpräsentation "von jetzt bis jetzt". Haikus von Christian Loidl aus dem Deutschen ins Italienische und Französische übersetzt von Studierenden der Romanistik und der Translationswissenschaft, Begrüßung: VR Tilmann Märk, Einführung: Prof. Eva Lavric, Musik: Leo Scola.
  • Fotogalerie
  • 4.11.2011, Claudiana Innsbruck. Buchpräsentation "Die Alpen im Wandel zwischen Risiken und Chancen"
    Fotogalerie
  • 3.11.2011, Claudiana Innsbruck. Buchpräsentation "Global Austria - Austria's Place in Europe and the World". Günter Bischof: 20 Jahre Contemporary Austrian Studies. Fotogalerie
  • 26.10.2011, Parkhotel Laurin Bozen. Lesung mit Siegfried Höllrigl. Siegfried Höllrigl las aus "Was weiß der Reiter vom Gehen – Zu Fuß an den Bosporus." In Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Künstlerbund.Musik: Hannes Tschurtschenthaler (Bariton), Astrid Amico (Klavier): Vertonung des Mörikes-Gedichtes "Fußreise" von Peter Suitner (Uraufführung) reinhören
  • 24.10.2011, Universität Graz. Buchpräsentation "Global Austria - Austria's Place in Europe and the World" mit Günter Bischof
  • 22.10.2011, 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Klausen. Lesung mit Selma Mahlknecht
  • 21.10.2011, 19.30 Uhr, Café Praxmair, Kitzbühel. Lesung mit Selma Mahlknecht
  • 21.10.2011, Central Apotheke Meran.Buchpräsentation mit Siegfried Höllrigl Siegfried Höllrigl las aus "Was weiß der Reiter vom Gehen – Zu Fuß an den Bosporus". Fotogalerie Musik: Hannes Tschurtschenthaler (Bariton), Astrid Amico (Klavier)
  • 17.10.2011, Literaturtage Baden-Württemberg. Lesung mit Peter Landerl, Peter Landerl las aus seinem Erzählband "Stromabwärts".
  • 12.-16.10. 2011, Frankfurter Buchmesse. Frankfurter Buchmesse 2011 am Stand der AG Universitätsverlage in Halle 4.2., Stand J450.
    Fotogalerie
  • 18.09.2011, „Rahmen-Bilder-Spiegel“-Offenes Atelier für Lebenskunst. Lesung mit Friedrich Hahn. Friedrich Hahn las aus seinem neuen Roman „Mitten am Rand“.
  • 21.7.2011, Buchhandlung Funk in Bergisch Gladbach Bensberg, Deutschland. Buchpräsentation: "Das Europäische Parlament" mit Doris Dialer mit Doris Dialer und Herbert Reul (EU-Abgeordneter, CDU, Vorsitzender Industrieausschuss)
  • 21.7.2011, Buchhandlung Langen in Langenfeld, Deutschland. Buchpräsentation: "Das Europäische Parlament" mit Doris Dialer und Herbert Reul (EU-Abgeordneter, CDU, Vorsitzender Industrieausschuss)
  • 28.6.2011, Alte Schmiede, Wien. Lesung mit  Jürgen Lagger. Jürgen Lagger (Wien) las aus seinem neuen Roman "Città morta".
  • 13.4.2011 – 3.6.2011 Galerie ArtPoint, Wien. KRIEG.KUNST.KRISE: Zeitgenössische Kunst aus Bosnien-Herzegowina, Ausstellung. Mit der Ausstellung „Krieg.Kunst.Krise“ zeigt KulturKontakt Austria einen Querschnitt durch die zeitgenössische Kunst in Bosnien-Herzegowina. Hauptaugenmerk liegt dabei auf den beiden wichtigsten Zentren des Landes – Sarajevo und Banja Luka. Kurator Elio Krivdić versucht bei seiner Darstellung der Gegenwartskunst auch die Frage zu beantworten, welche Auswirkungen der Krieg in Bosnien-Herzegowina während der 90-er Jahre auf diese Entwicklung hatte.
  • 26.5.2011, 20.00 Uhr Hof des alten Widums, Dorf Tirol. Lesung mit Vera Vieider.Vera Vieider las aus "Am Hafen". Fotogalerie
  • 26.5.2011, 12.30 Uhr, Literaturfest Salzburg. C. W. Aigner liest beim Literaturfest Salzburg. C. W. Aigner las aus "Eigenleben oder wie schreibt man eine Novelle".
  • 25.5.2011, 19.00 Uhr, Österreichische Gesellschaft für Literatur. Lesung mit Jürgen Lagger. Jürgen Lagger (Wien) las aus seinem neuen Roman "Città morta". Moderation: Manfred Müller.
  • 24.5.2011, 20.00 Uhr, Literaturhaus Wien. Lesung mit Selma Mahlknecht. Selma Mahlknecht (Meran) las aus ihrem Roman "Lunarda".
  • 19.5.2011, 19.00 Uhr, Waltherhaus Bozen. Podiumsdiskussion und Buchpräsentation: "Das Europäische Parlament": Podiumsdiskussion zum Thema "Jenseits der Wahrnehmungsgrenze? - Das Öffentlichkeitsdefizit des EU-Parlaments", Begrüßung und Buchvorstellung: Mag. Dr. Doris DIALER, Podiumsdiskussion: mit Univ. Prof. Dr. Heinrich NEISSER, Dr. Eva LICHTENBERGER, Univ. Prof. Dr. Dr. h.c. Werner WEIDENFELD, Dr. Eberhard DAUM, Moderation: MMag. Dr. Markus WARASIN.
  • 16.5.2011, 20.00 Uhr, Schloss Pienzenau, Meran. Buchpräsentation mit Selma Mahlknecht und Herbert Rosendorfer. Selma Mahlknecht und Herbert Rosendorfer lasen aus ihrem gemeinsamen Roman "Lunarda". In Zusammenarbeit mit der SAV.
  • 14.5.2011, 20.00 Uhr, Batzenhäusl, Bozen. Buchpräsentation mit Selma Mahlknecht und Herbert Rosendorfer. Selma Mahlknecht und Herbert Rosendorfer lasen aus ihrem gemeinsamen Roman "Lunarda". Vizerektor Univ. Prof. Dr. Tilmann Märk (Begrüßung)
  • 6.5.2011, 20.00 Uhr, Hotel Elephant, Brixen. Buchpräsentation mit Selma Mahlknecht und Herbert Rosendorfer
    Selma Mahlknecht und Herbert Rosendorfer lasen aus ihrem neuen Roman "Lunarda".
  • 4.5.2011, 19.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien. Lesung mit C. W. Aigner, C. W. Aigner (Salzburg) las aus seinem neuen Buch "Eigenleben".
  • 28.4.2011, 20.00 Uhr, Alte Schmiede, Wien. Lesung mit Wolfgang Hermann, Wolfgang Hermann (Bregenz) las aus "In Wirklicheit sagte ich nichts"
  • 15.4.2011, 20.00 Uhr, CAVEAU, München. Lesung mit Jürgen Lagger, Jürgen Lagger (Wien) las aus seinem neuen Roman "Città morta"
  • 14.4.2011, 18.00 Uhr, Stadtturm, Innsbruck. Buchpräsentation Clemens Holzmeister – Ankara, eine Hauptstadt für die neue Türkei. Es sprachen: Vizerektor Univ. Prof. Dr. Tilmann Märk (Begrüßung), Ass.Prof. Dr. Horst Hambrusch (Buchvorstellung), DI Barbara Humpeler (Holzmeisters Werkauftrag in Ankara) Fotogalerie
  • 13. 04. 2011, 19.00 Uhr, Kloster Mehrerau, Bregenz. Buchpräsentation und Podiumsdiskussion "Friedensmacht Europa", Begrüßung durch Diözesanbischof Dr. Elmar Fischer, Es sprachen: Univ. Prof. Dr. Anton Pelinka, Em. Univ. Prof. Dr. Herwig Büchele und Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber. Moderation: Dr. Michael Willam, Einladung
  • 5.4.2011, Uni Innsbruck. Buchpräsentation "Sprachkultur und Sprachwirklichkeit in der Romania und Slavia"
    Petra Braselmann und Ingeborg Ohnheiser präsentierten den Sammelband "Sprachkultur und Sprachwirklichkeit in der Romania und Slavia".
  • 1.4.2011, Literaturhaus Wien. Lesung mit Christoph W. Aigner, Friedrich Hahn und Birgit Unterholzner
    Friedrich Hahn (Wien) las aus seinem neuen Roman "Von allem Ende an", Birgit Unterholzner (Bozen) las aus ihrem Roman "Flora Beriot", Christoph W. Aigner (Salzburg) aus seiner neuen Novelle "Eigenleben".
  • 26.3.2011, Glurns, Italien. Lesung mit Selma Mahlknecht. Selma Mahlknecht (Meran) las aus ihren Romanen "Lunarda" und "Helena". 


  • 26.3.2011, Kunstraum Innsbruck. Buchpräsentation und Finissage "Blasbichlers Twentyone" 


  • 25.3.2011, Kunstraum Innsbruck. Buchpräsentation und Vernissage "Blasbichlers Twentyone"
    Begrüßung: VR Tilmann Märk, Dr. Hubert Salden Bilder der Buchpräsentation 


  • 17. - 20.3. 2011, Leipziger Buchmesse. LEIPZIGER BUCHMESSE: innsbruck university press und edition laurin waren am Stand der IG Autorinnen Autoren in Halle 4; E 207 vertreten.


  • 15.3.2011, 19.30 Uhr, StifterHaus Linz. Lesung mit Wolfgang Hermann. Wolfgang Hermann (Bregenz) las aus "In Wirklicheit sagte ich nichts" Moderation und Diskussion: Jürgen Thaler 


  • 15.3.2011, 20.00 Uhr, Buchhandlung Börsig, Oberkirch. Lesung mit Peter Landerl. Peter Landerl (Straßburg) las aus seinem Erzählband "Stromabwärts"


  • 10.3.2011, 20.00 Uhr, Literaturhaus am Inn. Lesung mit Friedrich Hahn, Peter Landerl und Jürgen Lagger
    Friedrich Hahn (Wien) las aus seinem Roman "Von allem Ende an", Peter Landerl (Straßburg) aus "Stromabwärts" und Jürgen Lagger (Wien) aus seinem neuen Roman "Citta morta"

         Fotogalerie

  • 18. 02. 2011, 18 Uhr, Landhaus Linz. Buchpräsentation und Podiumsdiskussion "Friedensmacht Europa"
    Begrüßung und Moderation: Chefredakteur Dr. Johannes Jetschgo - ORF, Univ. Prof. Dr. Anton Pelinka: "Die Finalität der Europäischen Union. Generalprobe für Global Governance", Vizekanzler a.D. DI Dr. Josef Riegler: "Global Governance - Eine Herausforderung der Global Marshall Plan Initiative", Statement des Landeshauptmanns Dr. Josef Pühringer 


  • 27.1.2011, 17.00 Uhr, Gemeinderatssitzungssaal, Rathaus Graz.Buchpräsentation "Friedensmacht Europa". Präsentation der Neuerscheinung auf Einladung von Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl mit Anton Pelinka und Josef Riegler


  • 20.1.2011, 19.30 Uhr, Sowi-Aula der Universität Innsbruck. Podiumsdiskussion "Friedensmacht Europa". Begrüßung: VR Tilmann Märk, Wolfgang Palaver
    Anton Pelinka: „Die Finalität der Europäischen Union: Generalprobe für Global Governance“
    Josef Riegler: „Global Governance - Eine Herausforderung der Global Marshall Plan Initiative“
    Franz Fischler: „Bundesstaat Europa - eine Notwendigkeit?“
    Publikumsdiskussion mit den Vortragenden sowie mit Herwig Büchele
    Einladung zum Umtrunk und Gespräch
    Moderation: Alois Vahrner, Chefredakteur der Tiroler Tageszeitung

    Fotogalerie
  • 15.12.2010, 17.30 Uhr, Welcome Drinks, 18.00 Uhr, Beginn, Nationalbank Wien. Buchpräsentation "Friedensmacht Europa". Buchvorstellung mit Herwig Büchele, Helmut Pech und Anton Pelinka 

  • 10.12.2010 Radio Ö1 ab 09:05 Uhr: Sendung "Kontext - Sachbücher und Themen" eine Besprechung des Buches "Friedensmacht Europa" mit Studiogespräch.
      Link 

  • 14.10.2010, 20.00 Uhr, Café CI, Yppenplatz, Payerg. 14, Wien. Lesung mit Friedrich Hahn. Friedrich Hahn (Wien) las aus seinem neuen Roman "Von allem Ende an". Eine Veranstaltung der "Alten Schmiede"

  • 7.10.2010, 19.00 Uhr, Österr. Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5, Wien. Lesung mit Friedrich Hahn. Friedrich Hahn (Wien) las aus seinem neuen Roman "Von allem Ende an"

  • 6.-10.10. 2010, Frankfurter Buchmesse 2010. Frankfurter Buchmesse 2010, innsbruck university press präsentierte sich am Stand der AG Universitätsverlage in Halle 4.2.  Fotogalerie

  • 1.10.2010, 19.00 Uhr, Kunst Meran im Haus der Sparkasse, Lauben 163. Buchpräsentation mit Vera Vieider. Vera Vieider (Meran) las aus ihrem Gedichtband "Am Hafen". Musik: Christine Hübner (Harfe) und Renate Alber (Querflöte) Fotogalerie

  • 10.6.-17.10. 2010, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck. Ausstellung "Zeitmesser - 100 Jahre Brenner"
    Die Zeitschrift "Der Brenner", 1910 bis 1954 herausgegeben von Ludwig von Ficker, gilt bis heute als herausragendes Zeugnis der  Kulturgeschichte Österreichs. Der Entwicklungsbogen dieser Zeitschrift reicht von der Kultur der Moderne (Karl Kraus, Ludwig Wittgenstein, Georg Trakl, Hermann Broch, Else Lasker-Schüler) bis hin zu einer prononciert katholischen Heilsbotschaft (Søren Kierkegaard, Theodor Haecker, Ferdinand Ebner, Ignaz Zangerle). In der Ausstellung sind neben Gemälden, unter anderem von Oskar Kokoschka, Max von Esterle, Max Weiler und Wilfried Kirschl, auch Autographen und Werkmanuskripte aus der Redaktion des Brenner sowie jüngere Schätze aus den Beständen des Brenner-Archivs zu sehen.

    http://www.uibk.ac.at/brenner-archiv/ausstellung/100jahrebrenner/
  • 22.6.2010, 19.00 Uhr, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum. Buchpräsentation Turi Werkner "Hauptbuch Nr. 6" mit Turi Werkner; Begrüßung: VR Tilmann Märk, Dr. Günther Dankl; Einführung: Dr. Patrick Werkner
    Fotogalerie

  • 10.6.2010, 19.00 Uhr, Kunsthaus Bregenz. Lesung mit Wolfgang Hermann. Wolfgang Hermann (Bregenz) liest aus seinem neuen Erzählband "In Wirklichkeit sagte ich nichts"

  • 19.5.2010, 20.30 Uhr, Hotel Laurin, Bozen. Lesung mit Birgit Unterholzner. Birgit Unterholzner (Bozen) liest aus ihrem Debütroman "Flora Beriot", Musik: Roland Mitterer (Cello), Astrid Amico (Klavier)

  • 7.5. 2010, 15.30 – 16.00 Uhr, Universitätszentrum Obergurgl. Buchvorstellung „Glaziale und periglaziale Lebensräume in Obergurgl“
    Die Alpine Forschungsstelle präsentiert ihre erste Publikation zu den Lebensräumen des inneren Ötztals.

  • 4.5.2010, 19.00 Uhr, Literaturhaus am Inn. Buchpräsentation "Imagined Wars. Mediale Rekonstruktionen des Krieges" mit Martin Sexl, Innsbruck und Arno Gisinger, Paris
    Begrüßung: VR Tilmann Märk


  • 29.4.2010, 19.00 Uhr, Haus der Europäischen Union Wien. Buchpräsentation: "Das Europäische Parlament. Institution, Vision und Wirklichkeit"
    Kurzfilm über das Europäische Parlament
    Podiumsdiskussion mit Andreas Maurer, Alexander Alvaro, Eva Lichtenberger und Heinrich Neisser, Moderation: Thomas Mayer (Der Standard)

  • 24.4.2010, 20.00 Uhr, Kunsthaus Meran. Lesung mit Helene Flöss, Wolfgang Hermann und Birgit Unterholzner
    innsbruck university press präsentiert die ersten drei Bände der edition laurin von Helene Flöss, Wolfgang Hermann und Birgit Unterholzner. Einführung: Sepp Mall

  • 23.4.2010, 20.00 Uhr, Hotel Elephant Brixen. Lesung mit Helene Flöss, Wolfgang Hermann und Birgit Unterholzner
    innsbruck university press präsentiert die ersten drei Bände der edition laurin von Helene Flöss, Wolfgang Hermann und Birgit Unterholzner. Musik: Nathan Chizalli (Cello), Astrid Amico (Klavier)

  • 23.4.2010, 19.30 Uhr, Instituto Cervantes, Bremen. Präsentation des Faksimile-Nachdrucks des Editio-Princeps-Exemplars "Don Quixote de la Mancha" von Miguel de Cervantes mit Enrique Rodrigues-Moura

  • 22.4.2010, 20.00 Uhr, Literaturhaus am Inn. Lesung mit Helene Flöss, Wolfgang Hermann und Birgit Unterholzner
    innsbruck university press präsentierte die ersten drei Bände der edition laurin von Helene Flöss, Wolfgang Hermann und Birgit Unterholzner.
    Begrüßung: Rektor Karlheinz Töchterle, VR Tilmann Märk. Fotos von der Veranstaltung ansehen

  • 21.4.2010, 19.00 Uhr, Uni Innsbruck.
    Buchpräsentation "Amerikanischer Nordwesten und Kalifornien. Historische Spurensuche jenseits der Mythen"
    Mit Arno Heller. Begrüßung: VR Tilmann Märk, Gudrun Grabher. Fotos von der Veranstaltung ansehen

  • 15.4.2010, 19.00 Uhr, Kaiserliche Hofburg zu Innsbruck, Barockkeller. Ausstellung und Buchpräsentation: KRIEG.KUNST.KRISE
    Ein Querschnitt durch die zeitgenössische Kunst Bosnien-Herzegowinas
    Einführende Worte: Prof. Markus Neuwirth
    Eröffnung: Dr. Benedikt Erhard, Kulturabteilung des Landes Tirol
    Die Ausstellung ist von 16. 04. – 8. 05. 2010 zu sehen.
    Öffnungszeiten: Di – Sa  10.00 – 16.00 Uhr
    Das Hauptanliegen dieses Projektes ist die Präsentation der Kunst, die innerhalb des ganzen Staates Bosnien-Herzegowina entsteht. Aus diesem Grund wurden die beiden wichtigsten Zentren des Landes – Sarajevo und Banja Luka – und die Kunstentwicklung in ihnen seit über vierzig Jahren bearbeitet. Die Künstler dieser Ausstellung kommen aus diesen beiden Städten und stehen für die charakteristischen Positionen der Kunst, die durch politische, soziale und andere gesellschaftliche Ereignisse im Land Bosnien-Herzegowina geprägt sind.

  • 15.4.2010, 19.00 Uhr, Claudiasaal. Podiumsdiskussion und Buchpräsentation: "Das Europäische Parlament - Mehr Macht, was nun?"
    Begrüßung: Rektor Karlheinz Töchterle und Vizerektor Tilmann Märk
    Kurzfilm über das Europäische Parlament
    Podiumsdiskussion mit Eva Lichtenberger, Erika Mann, Heinrich Neisser und Werner Weidenfeld
    Buchpräsentation: "Das Europäische Parlament. Institution, Vision und Wirklichkeit"
    Im Anschluss laden wir zu einem Büffet. Moderation: Dr. Wolfgang Böhm (Die Presse)
    Fotos von der Veranstaltung ansehen

  • 8.4. 2010, 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Bruneck. Lesung mit Birgit Unterholzner
    Birgit Unterholzner (Bozen) las aus ihrem Debütroman "Flora Beriot"

  • 7.4.2010, 10.00 Uhr, Café Griensteidl, Wien. Buchpräsentation "The Schuessel Era"
    Mit Fritz Plasser, Anton Pelinka und Peter Gerlich. Moderation: Erich Frey (Der Standard)

  • 25.3.2010, 18.00 Uhr, Sozialwissenschaftliche Bibliothek der AK Wien. Buchpräsentation „Frauen im 21. Jahrhundert"
    Mit Alexandra Weiss. Die VeranstalterInnen: Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien in Kooperation mit: in{}fem - Forschungswerkstatt für feministische Interdisziplinarität, Johannes Kepler Universität Linz, Universität Innsbruck

  • 18. - 21.3., ganztägig, Leipzig. Leipziger Buchmesse. innsbruck university press am Stand der IG Autorinnen Autoren in Halle 4 D207

  • 3.3.2010, 20.30 Uhr,Carambolage Bozen. Lesung mit Birgit Unterholzner
    Birgit Unterholzner (Bozen) liest aus ihrem Debütroman "Flora Beriot"

  • 8. 3. 2010, 11.00 Uhr, Senatssitzungssaal, Uni Innsbruck. Buchpräsentation „Frauen im 21. Jahrhundert. Situationen - Herausforderungen - Perspektiven. Gesellschafts- und sozialpolitische Aspekte“
    Begrüßung: Rektor Karlheinz Töchterle
    Vorstellung der Vortragsreihe: Alexandra Weiss / Verena Simetzberger
    Gespräch mit Erika Thurner, Sabine Engel und Anneliese Bechter

  • 09.12.2009 , Institut für Musikwissenschaft Innsbruck, Präsentation: Arthur Rösel: Lieder Op. 33, 46 und 63 von Ingrid Czaika (Hrsg.)
    Dr. Ingrid Czaika (Musikwissenschaft Innsbruck) und Christoph Rösel (Mozarteum Salzburg/Innsbruck) stellen bei dieser Präsentation die Erstveröffentlichung dreier Liedgruppen des Thüringischen Komponisten Arthur Rösel (1859-1934) vor. Als Violinist und Komponist war er international tätig, bevor er ab 1887 an der Weimarer Hof- und Staatskapelle wirkte. Erstmals werden in dieser Edition die Liedgruppen Op. 33, 46 und Op. 63 veröffentlicht.
    Diese Veröffentlichung bietet einerseits einen Anreiz einer wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem nahezu unbekannten Komponisten Arthur Rösel, andererseits soll sie das Liedrepertoire ausführender Künstler bereichern. Daher wird die Herausgeberin Ingrid Czaika diese Publikation nicht nur unter dem Gesichtspunkt der wissenschaftlichen Forschung vorstellen, sondern auch als Klavierbegleiterin ausgewählte Lieder zusammen mit dem Tenor Christoph Rösel musizieren.

  • 01.12.2009, Präsentation des Faksimile-Nachdrucks des Editio-Princeps-Exemplars "Don Quixote de la Mancha" von Miguel de Cervantes mit Raoul Schrott
    Begrüßung: Rektor Karlheinz Töchterle, VR Tilmann Märk
    Kurzvortrag: Enrique Rodrigues-Moura, Lesung: Raoul Schrott
    Im Anschluss laden wir zu Cava und Tapas.   Fotogalerie
  • 30.11.2009 , Brenner-Archiv/Literaturhaus am Inn, Buchpräsentation Mitteilungen aus dem Brenner-Archiv
    Begrüßung: VR Tilmann Märk
    Eberhard Sauermann: Bilanz nach 30 Jahren Brenner-Archiv
    Erika Wimmer: Öffnungszeiten. Das Literaturarchiv als Gradmesser der Gegenwart und als Laboratorium für die Zukunft
    Iris Kathan: Präsentation des Bandes Innsbruck. Ein literarischer Stadtführer (Haymon)
    Cenet Weisz: Neue Gedichte, Vera Vieider: Neue Gedichte
    Johann Holzner: Präsentation der Mitteilungen aus dem Brenner-Archiv Nr. 28/2009
    Musikalische Umrahmung: Ensemble Panta Rhei  

  • 28.10.2009, Alte Schmiede, Wien Lesung von Birgit Unterholzner
    Birgit Unterholzner (Bozen) liest aus "Flora Bériot", Roman, iup
  • 07.11.2009, 19.00, 20.00 und 21.00 Uhr UB, Innrain 50, Neubau, Lange Nacht der Forschung: Wie wurde "Don Quixote" beim ersten Mal gedruckt?
    Der Herausgeber des Innsbrucker Exemplars des "Don Quixote de la Mancha" von Miguel de Cervantes (Madrid 1605), Enrique Rodrigues-Moura, zeigt anhand des Abenteuerromans rund um den Ritter von der traurigen Gestalt, wie früher Bücher entstanden sind. Binden Sie Ihr eigenes Heft von Don Quixotes symbolträchtigem Kampf gegen die Windmühlen, dem berühmtesten Anti-Helden der Weltliteratur.  
    Fotogalerie
  • 16. 10. 2009, Archiv für Baukunst (Adambräu Innsbruck), Bäume als lebende Bauten. Tanz- und Gerichtslinden
    Ausstellungseröffnung und Empfang anlässlich der Verabschiedung von Professor Rainer Graefe. Anschließend Präsentation der "Festschrift für Rainer Graefe"
    Neben der Präsentation der Festschrift für Rainer Graefe wird auch die Lindenausstellung eröffnet.
  • 14.-18.10. 2009, Frankfurter Buchmesse 2009
    Gerne begrüßen wir Sie am Stand der AG Universitätsverlage in Halle 4.2
    Fotogalerie

  • 15.-18.9. 2009, 30. Österreichischer Bibliothekartag, Gerne begrüßen wir Sie am Stand der österreichischen Universitätsverlage
    Fotogalerie

  • 17.6. 2009, Institut für Sportwissenschaft, Buchpräsentation "Mountainbiken. Demographische, gesundheitliche und touristische Aspekte"
    von Elmar Kornexl. Begrüßung: Rektor Prof. Karlheinz Töchterle, Vizerektor Prof. Tilmann Märk. Fotogalerie

  • 16. 6. 2009, Wagnersche Buchhandlung, Buchpräsentation "Die Alpen. Der Mensch – seine Umwelt, seine Heimat, sein Lebensraum" Neben der neuen Zeitschrift "Ecomont" von Axel Borsdorf (Hg.), wurden die Neuerscheinungen der Reihe "Alpine Space" von Roland Psenner und Reinhard Lackner (Hg.) sowie das Buch "Die Alpen" von Rudolf Hofer (Hg.) vorgestellt. Fotogalerie

  • 10. 6. 2009, Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG),Buchpräsentation "Klimawandel in Österreich – die letzten 20.000 Jahre ... und ein Blick voraus"Die Herausgeber Prof. Roland Schmidt vom Institut für Limnologie am Mondsee, Dr. Christoph Matulla von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Wien und Prof. Roland Psenner vom Institut für Ökologie in Innsbruck luden zur Präsentation des Buches „Klimawandel in Österreich – die letzten 20.000 Jahre ... und ein Blick voraus“ an der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik. Fotogalerie

  • 13. 5. 2009, Fortbildungsveranstaltung zum Wissenschaftlichen Publizieren
    Die Anforderungen, die das Publizieren von Artikeln und Büchern an WissenschafterInnen stellt, haben sich stark gewandelt. Neue Techniken in der Produktion (z.B. Book on Demand) sowie das Umdenken in Bezug auf die Verwertungsrechte (z.B. Open Access) machen es notwendig, dass die AutorInnen Grundkenntnisse in diesen Bereichen besitzen, um erfolgreich mit Verlagen zusammenarbeiten zu können. Der Workshop bringt daher, neben den Grundlagen des Wissenschaftlichen Schreibens und Publizierens, den TeilnehmerInnen auch rechtliche und finanztechnische Aspekte näher. Außerdem werden Kenntnisse des Textsatzes und der elektronischen Vorbereitung von Inhalten für den Druck oder elektronische Publikationen mit Hilfe von Microsoft Word, Adobe InDesign und Adobe Acrobat vermittelt.
  • Buchpräsentation des Ausstellungskataloges "150 Jahre Germanistik" am Donnerstag, 23. April 2009 um 16.30 Uhr im Literaturhaus am Inn sowie des Jubiläumsbandes der Germanistischen Reihe "Kulturraum Tirol. Literatur - Sprache - Medien" von Sieglinde Klettenhammer (Hg.) um 18.00 Uhr in der Aula der Universität Innsbruck
  • Buchpräsentation "Romanistica Oenipontana. Brücke über die Alpen in die romanische Welt. 105 Jahre Romanistik Innsbruck" von Eva Lavric und Paul Videsott (Hg.) am Donnerstag, 2. April 2009 um 18.00 Uhr im Senatsitzungssaal der Universität Innsbruck
  • Buchpräsentation "AkteurInnen der Kulturvermittlung: TranslatorInnen, philologisch-kulturwissenschaftliche ForscherInnen und FremdsprachenlehrerInnen" von Christine Engel, Peter Holzer und Sylvia Hölzl (Hg.) am Montag, 26. Jänner 2009 um 18.00, Universität Innsbruck, Innrain 52, Geiwi-Turm, 4. Stock, Raum 40406
  • BlätterRauschen - Neue Belletristik bei iup
    innsbruck university press präsentiert anlässlich seines dreijährigen Bestehens am 27. November 2008 um 20 Uhr im Literaturhaus am Inn die ersten drei Bände des neuen Belletristikprogramms: Die Idiomatik des international renommierten Tiroler Künstlers Turi Werkner, die von Johann Holzner und Alois Hotschnig herausgegebene Anthologie Wechselnde Anschriften mit neuen Texten von bekannten AutorInnen, die an der Universität Innsbruck gelehrt oder studiert haben, sowie die Anthologie Fremde(s) schreiben von Ursula Moser und Julia Pröll, die schillernde Streifzüge durch die frankophone „Welt-Literatur“ zusammengestellt haben. Sabine Gruber, Sepp Mall, Georg Payr und Turi Werkner werden aus ihren Texten lesen. Fotogalerie

  • Buchpräsentation "Frankreich als Vorbild - Sprachpolitik und Sprachgesetzgebung in europäischen Ländern" von Petra Braselmann und Ingeborg Ohnheiser (Hg.) am Donnerstag, 27. November 2008 um 13.00 Uhr, Universität Innsbruck, Innrain 52, Geiwi-Turm, 4. Stock, Raum 40406
  • Buchpräsentation "Die europäische Integration – eine Idee wird Wirklichkeit" von Heinrich Neisser, "Wirtschaftsmacht Europa und die Lissabon-Strategie" von Philipp Pforr sowie "Portugal im Spannungsfeld von Europäischer Integration und Demokratisierung" von Ulrike Gröner am Montag, 3. November 2008 um 19.00 Uhr in der Buchhandlung Wiederin am Sparkassenplatz in Innsbruck
  • Buchpräsentation "Die Reform des italienischen Gesellschaftsrechts" von Peter Hilpold, Christoph Parathoner und Walter Steinmayer am Freitag, 9. Februar 2007, im Spiegelsaal im Innenhof des Landhauses I - Palais Widmann in Bozen, Crispistraße
  • Buchpräsentation "Begegnungen mit Anton Pelinka" am Dienstag, 28. November 2006 um 19.00 Uhr in der Buchhandlung Wiederin am Sparkassenplatz in Innsbruck