Übersicht
Bibel
Zum Anfang des biblischen Buches
Zum vorigen Kapitel in der bibel

Das erster Buch der Chronik, Kapitel 1

Zum nächsten Kapitel in der Bibel
.

Das erste Buch der Chronik

.

Geschlechtsregister und Familienlisten: 1,1 - 9,44

.

Die Nachkommen Adams bis Abraham

1 Chr 1,1 Adam, Set, Enosch,
1 Chr 1,2 Kenan, Mahalalel, Jered,
1 Chr 1,3 Henoch, Metuschelach, Lamech,
1 Chr 1,4 Noach, Sem, Ham und Jafet.
1 Chr 1,5 Die Söhne Jafets waren: Gomer, Magog, Madai, Jawan, Tubal, Meschech und Tiras.
1 Chr 1,6 Die Söhne Gomers waren: Aschkenas, Rifat und Togarma.
1 Chr 1,7 Die Söhne Jawans waren: Elischa, Tarschisch, die Kittäer und die Rodaniter.
1 Chr 1,8 Die Söhne Hams waren: Kusch, Ägypten, Put und Kanaan.
1 Chr 1,9 Die Söhne des Kusch waren: Seba, Hawila, Sabta, Ragma und Sabtecha; und die Söhne Ragmas waren: Saba und Dedan.
1 Chr 1,10 Kusch zeugte Nimrod. Dieser wurde der erste Held auf der Erde.
1 Chr 1,11 Ägypten zeugte die Luditer, die Anamiter, die Lehabiter, die Naftuhiter,
1 Chr 1,12 die Patrositer und die Kasluhiter, von denen die Philister abstammen, ferner die Kaftoriter.
1 Chr 1,13 Kanaan zeugte Sidon, seinen Erstgeborenen, und Het,
1 Chr 1,14 ferner die Jebusiter, die Amoriter, die Girgaschiter,
1 Chr 1,15 die Hiwiter, die Arkiter, die Siniter,
1 Chr 1,16 die Arwaditer, die Zemariter und die Hamatiter.
1 Chr 1,17 Die Söhne Sems waren: Elam, Assur, Arpachschad, Lud, Aram, Uz, Hul, Geter und Meschech.
1 Chr 1,18 Arpachschad zeugte Schelach, Schelach zeugte Eber.
1 Chr 1,19 Eber wurden zwei Söhne geboren; der eine hieß Peleg (Teilung), denn zu seiner Zeit wurde das Land geteilt; sein Bruder hieß Joktan.
1 Chr 1,20 Joktan zeugte Almodad, Schelef, Hazarmawet, Jerach,
1 Chr 1,21 Hadoram, Usal, Dikla,
1 Chr 1,22 Obal, Abimaël, Saba,
1 Chr 1,23 Ofir, Hawila und Jobab. Das alles waren Söhne Joktans.
1 Chr 1,24 Sem, Arpachschad, Schelach,
1 Chr 1,25 Eber, Peleg, Regu,
1 Chr 1,26 Serug, Nahor, Terach,
1 Chr 1,27 Abram, das ist Abraham.
.

Die Nachkommen Abrahams

1 Chr 1,28 Die Söhne Abrahams waren Isaak und Ismael.
1 Chr 1,29 Das ist die Geschlechterfolge nach ihnen: Der Erstgeborene Ismaels war Nebajot; dann kamen Kedar, Adbeel, Mibsam,
1 Chr 1,30 Mischma, Duma, Massa, Hadad, Tema,
1 Chr 1,31 Jetur, Nafisch und Kedma. Das waren die Söhne Ismaels.
1 Chr 1,32 Die Söhne Keturas, der Nebenfrau Abrahams: Sie gebar Simran, Jokschan, Medan, Midian, Jischbak und Schuach. Die Söhne Jokschans waren Saba und Dedan.
1 Chr 1,33 Die Söhne Midians waren: Efa, Efer, Henoch, Abida und Eldaa. Sie alle waren Söhne Keturas.
1 Chr 1,34 Abraham zeugte Isaak. Die Söhne Isaaks waren Esau und Israel.
1 Chr 1,35 Die Söhne Esaus waren: Elifas, Reguël, Jëusch, Jalam und Korach.
1 Chr 1,36 Die Söhne des Elifas waren: Teman, Omar, Zefo, Gatam, Kenas, Timna und Amalek.
1 Chr 1,37 Die Söhne Reguëls waren: Nahat, Serach, Schamma und Misa.
1 Chr 1,38 Die Söhne Seïrs waren: Lotan, Schobal, Zibon, Ana, Dischon, Ezer und Dischan.
1 Chr 1,39 Die Söhne Lotans waren Hori und Hemam. Die Schwester Lotans war Timna.
1 Chr 1,40 Die Söhne Schobals waren: Alwan, Manahat, Ebal, Schefi und Onam. Die Söhne Zibons waren Aja und Ana.
1 Chr 1,41 Der Sohn Anas war Dischon. Die Söhne Dischons waren: Hemdan, Eschban, Jitran und Keran.
1 Chr 1,42 Die Söhne Ezers waren Bilhan, Saawan und Akan. Die Söhne Dischons waren Uz und Aran.
.

Die Herrscher in Edom

1 Chr 1,43 Die Könige, die in Edom regierten, bevor über die Israeliten ein König regierte, waren folgende: Bela, der Sohn Beors; seine Stadt hieß Dinhaba.
1 Chr 1,44 Als Bela starb, wurde König an seiner Stelle Jobab, der Sohn Serachs, aus Bozra.
1 Chr 1,45 Als Jobab starb, wurde König an seiner Stelle Huscham aus dem Land der Temaniter.
1 Chr 1,46 Als Huscham starb, wurde König an seiner Stelle Hadad, der Sohn Bedads, der Midian im Grünland von Moab schlug; seine Stadt hieß Awit.
1 Chr 1,47 Als Hadad starb, wurde König an seiner Stelle Samla aus Masreka.
1 Chr 1,48 Als Samla starb, wurde König an seiner Stelle Schaul aus Rehobot am Strom (Eufrat).
1 Chr 1,49 Als Schaul starb, wurde König an seiner Stelle Baal-Hanan, der Sohn Achbors.
1 Chr 1,50 Als Baal-Hanan starb, wurde König an seiner Stelle Hadad; seine Stadt hieß Pagu. Seine Frau hieß Mehetabel; sie war die Tochter Matreds und die Enkelin Me-Sahabs.
1 Chr 1,51 Als Hadad starb, regierten Häuptlinge in Edom: Häuptling Timna, Häuptling Alwa, Häuptling Jetet,
1 Chr 1,52 Häuptling Oholibama, Häuptling Ela, Häuptling Pinon,
1 Chr 1,53 Häuptling Kenas, Häuptling Teman, Häuptling Mibzar,
1 Chr 1,54 Häuptling Magdiël, Häuptling Iram. Das waren die Häuptlinge Edoms.
Zum vorigen Kapitel in der bibel Zum Anfang des Kapitels in der Bibel Zum nächsten Kapitel in der Bibel