University Logo

Falsche Perspektive
(Zum Bericht der Tiroler Tageszeitung „Tirol braucht keine Minarette“ vom 1.12.2009)

Autor:Scharer Matthias
Veröffentlichung:
Kategoriekommentar
Abstrakt:
Publiziert in:
Datum:2009-12-03

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

1
Paragraph Icon

Leserbrief zum Bericht der Tiroler Tageszeitung „Tirol braucht keine weiteren Minarette“ vom 1. 12. 2009. (In der Online-Ausgabe der Tiroler Tageszeitung unter dieser Adresse)

2
Paragraph Icon

 

3
Paragraph Icon
Foto in ganz anderer Perspektive aus dem STANDARD vom 3.12.2009. (Das Minarett ist 15 m hoch, die Doppeltürme der Telfer Pfarrkirche Peter und Paul 56 m).
Titelfoto der TT vom 1.12.2009  
4
Paragraph Icon


Wer das Titelfoto[1] der TT vom 1.12.2009 mit dem Minarett in Telfs und dem dahinterliegenden Gebirge sieht, denkt unwillkürlich daran, dass das islamische Religionssymbol buchstäblich in den Himmel wächst. Diese falsche Perspektive wird von der Aussage des Landeshauptmannes von Tirol noch verstärkt. Dieser glaubt mit Sicherheit zu wissen, „dass Minarette vielfach als Provokation verstanden werden“. Deshalb ist er davon überzeugt: Wir brauchen „in unserem Land keine weiteren Minarette“.

5
Paragraph Icon

Im Gegensatz zu diesen falschen Bildern und markigen Politikersprüchen klingen die Aussagen von Özgür Han und Bayram Ölmez, welche für die ATIB-Moschee sprechen, bescheiden. Für sie ist das Minarett, das in Rücksicht auf einige Anrainer noch kleiner gebaut wurde als ursprünglich geplant, „kein Symbol der Macht, sondern eines der Schönheit“.

6
Paragraph Icon

Obwohl sich in diesen Tagen anlässlich des Volksentscheides in der Schweiz gegen den Bau weiterer Minarette nicht wenige Menschen und vor allem auch Politikerinnen und Politiker zu Äußerungen hinreißen lassen, welche das Menschenrecht der Religionsfreiheit in Frage stellen, bleiben die verantwortlichen Muslime in Österreich bei der Sache und gießen nicht zusätzliches Öl ins Feuer. Eine solche verantwortungsvolle Haltung im öffentlichen Diskurs um Religionssymbole könnte man der Tiroler Tageszeitung und dem Landeshauptmann von Tirol nur wünschen.

7
Paragraph Icon

P.S. Im Leseraum der Theologischen Fakultät findet sich HIER eine Auseinandersetzung zu den öffentlichen Religionssymbolen am Beispiel des Minaretts in Telfs.

8
Paragraph Icon


9
Paragraph Icon

Anmerkungen

10
Paragraph Icon

[1] Im Unterschied zum gemäßigteren Bild der Online-Ausgabe zeigt das Titelfoto der TT-Ausgabe vom 1.12.2009 das Minarett aus einer extremen Froschperspektive, welche das Minarett die Berge der Nordkette überragen lässt. Wie klein das Minarett im Vergleich zu anderen Bauten in Wirklichkeit ist, zeigen zwei Fotos aus dem Standard: [1] im Vergleich zu den umliegenden Gebäuden, [2] im Vergleich zur katholischen Pfarrkirche.

© Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehalten
Hilfe | Impressum

Powered by XIMS