University Logo

Stellungnahme des Fakultätskollegiums zum Universitätsgesetz 2002

Autor:Leibold Gerhard
Veröffentlichung:
Kategoriefak
Abstrakt:
Publiziert in:# Originalbeitrag für den Leseraum
Datum:2002-04-25

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

1
Paragraph Icon

Das Fakultätskollegium der Katholisch-Theologischen Fakultät Innsbruck hat sich auf der Sitzung am 16.04.2002 mit dem Entwurf zum Universitätsgesetz 2002 befasst und wie folgt einstimmig beschlossen:

2
Paragraph Icon

Die Theologische Fakultät Innsbruck beantragt folgende Änderungen zum vorgelegten Entwurf des Universitätsgesetzes 2002:

3
Paragraph Icon

eine Reduktion der Kompetenzen des Universitätsrates auf Aufsichtsfunktionen

4
Paragraph Icon

en Schutz kleinerer Organisationseinheiten

5
Paragraph Icon

die Übereinstimmung von materieller und formeller Kompetenz bei Berufungsverfahren von Universitätsprofessoren und Universitätsprofessorinnen

6
Paragraph Icon

die Übereinstimmung von materieller und formeller Kompetenz bei Habilitationsverfahren

7
Paragraph Icon

Subsidiaritätsprinzip und Teilhabe aller Universitätsangehörigen im Senat und in den Kollegialorganen

8
Paragraph Icon

und übernimmt im Einzelnen vollinhaltlich die Änderungsvorschläge, wie sie die Theologische Fakultät Wien erarbeitet hat.

9
Paragraph Icon

Univ. - Prof. Ddr. G. Leibold, Vorsitzender des Fakultätskollegiums

© Universität Innsbruck - Alle Rechte vorbehalten
Hilfe | Impressum

Powered by XIMS